Autor:
Kategorie:

Top 10 der beliebtesten Musikvideos aus den 80ern

Rangliste der besten Musikvideos der 80er Jahre...

Zehn beliebte Musikvideos aus den 80er Jahren

In den letzten Jahrzehnten hat MTV immer wieder Trends in der Musik gesetzt und den Mainstream sowohl bei der Musik als auch bei den Musikvideos für verschiedene Hits diktiert. Wir haben eine Umfrage unter den Lesern durchgeführt: Welches Musikvideo aus den 80er Jahren würden sie als Kultvideo bezeichnen?

Bevor wir das Geheimnis und die Wahl des Publikums lüften, lassen Sie uns in die 1980er Jahre eintauchen... Rückblickend ist diese Zeit gelinde gesagt lächerlich, und das aus gutem Grund. Denken Sie an die seltsamen, zerzausten Frisuren, die einst die Modewelt beherrschten. Und die farbenfrohen Outfits à la Papagei"? Im Allgemeinen sind die 80er Jahre kaum mit einer anderen Zeit zu verwechseln. Allein die Spezialeffekte, die Kameraführung und der Schnitt spiegeln den Geist und den Charakter des Jahrzehnts vollständig wider!

Trotz der Absurdität der achtziger Jahre bestimmte diese Zeit weitgehend das Schicksal und die weitere Entwicklung der Musikindustrie: Die Popszene formierte sich endgültig, und die Genres wurden klar abgegrenzt. Kurz gesagt, das Bild eines echten Pop-Idols hat sich über viele Jahre hinweg etabliert, auch heute noch. Aber zurück zu den Musikvideos. In welchem anderen Jahrzehnt wurden solch überwältigende Meisterwerke gedreht? Romantische und humorvolle Clips, bei denen jedes Bild eine ausgefeilte Choreographie, eine sorgfältige Kameraführung, glänzende Spezialeffekte und eine kreative Handlungsidee ist. Die Achtziger sind in erster Linie feurige Singles und treibende Rhythmen! Tauchen wir also ein in die Welt der schönen Musik und genießen wir die besten, nach Meinung des Fuzz Music Magazins, Videos aus dieser Epoche! Los geht's!

Janet Jackson - Rhythm Nation (1989)

Janet Jackson
Janet Jackson

Die Schwester des berühmten Pop-Königs kann auch ohne Verbindung zu ihrem talentierten Bruder mit Fug und Recht als Prinzessin des Pop bezeichnet werden, und das mitreißende Musikvideo zur Single "Rhythm Nation" beweist es einmal mehr! Das Musikvideo wurde von Dominic Sena gedreht. Schöne Tanzrhythmen mit treibender Musik - das sind die Merkmale von Jacksons Markenzeichen, der Choreografie. Janet schafft es, selbst in einer verlassenen Fabrik in einem strengen militaristischen Anzug brillant zu tanzen! Und wenn Sie denken, dass der Clip gleich zu Ende ist - ta-da! Und schließlich erfreut uns die Schönheit mit einer weiteren brillanten Tanzszene!

The Police - Jeder Atemzug, den du nimmst (1983)

Die Polizei
Die Polizei

Viele Musikliebhaber sind der Meinung, dass es kein perfekteres Video als das von Radiohead zu "Street Spirit (Fade Out)" gibt, das für seine tadellose Kameraführung, die Beleuchtung und den subtilen Schwarz-Weiß-Stil der Aufnahmen viel Lob erntete. Aber das kann man bestreiten. Das Video zu "Every Breath You Take" von The Police, das zusammen mit Godley und Cream produziert wurde, wurde schon viel früher veröffentlicht, schaffte es aber schnell an die Spitze der Videolisten aller Zeiten. Für diese Arbeit gewann der Kameramann Daniel Pearl seinen ersten MTV Video Music Award.

Run-D.M.C. und Aerosmith - Walk This Way (1986)

lauf dmc i aerosmith

Dieses Meisterwerk könnte man als "gemischte Achtziger" bezeichnen. Das Rap-Duo Run-D.M.C. und die Rock'n'Roll-Pendants Aerosmith sind in dem Video als Ikonen ihres jeweiligen Genres vertreten. Die Idee von Regisseur John Small ist folgende: Zu Beginn des Clips befinden sich die Teams hinter einer Gipskartonwand, die sie auf einem musikalischen Schlachtfeld voneinander trennt. Am Ende stehen alle auf der gleichen Bühne, aber ihr scheinbar so unterschiedlicher Sound schafft etwas wirklich Einzigartiges. Das Video ist besonders interessant, weil es das erste Rap-Video war, das auf MTV weit verbreitet war.

Duran Duran - Hungry Like The Wolf (1983)

Duran Duran
Duran Duran

Das Video zu "Hungry Like The Wolf" von Duran Duran ist eher ein spannender Blockbuster. Und das ist das Wesentliche: Regisseur Russell Mulcaney hat die Handlung eines seiner inspirierendsten Filme, Indiana Jones: Jäger des verlorenen Schatzes, aufgegriffen. Eine faszinierende Geschichte entfaltet sich vor den Augen der Zuschauer: Die Gruppe hat sich auf der exotischen Insel Sri Lanka verirrt, wo jeder Meter ein Dschungel der Wildnis ist. Die wenig verständliche, aber dynamische Auflösung sorgt dafür, dass man das Video wirklich im selben Atemzug sehen kann. Interessanterweise ist dieses Werk einer der wenigen Fälle, in denen das Musikvideo einen Hit prägt und nicht umgekehrt. Erst nach der Veröffentlichung des Musikvideos wurde die Single "Hungry Like The Wolf" bekannt und beliebt.

Peter Gabriel - Sledgehammer (1986)

Peter Gabriel (rechts) mit Phil Collins (links)
Peter Gabriel (rechts) mit Phil Collins (links)

Das Video brach Rekorde in Bezug auf die Häufigkeit der Ausstrahlungen und ist auch heute noch sehr beliebt. Dieses Werk ist eine der seltenen musikalischen Kreationen, die neun MTV Video Music Awards auf einmal gewonnen haben. Bislang wurde dieser Rekord von keinem anderen Video übertroffen, auch nicht von Lady Gagas viel verbreiteten "Bad Romance". Sledgehammer-Regisseur Stephen R. Das muss man dem "Sledgehammer"-Regisseur Steven R. Johnson lassen: Das Video zeigt die Nahaufnahme von Gabriels Gesicht, Stop-Motion-Technik, Knetanimation, tanzende Hühnerkadaver, Gesichter aus Obst und Gemüse... Insgesamt ist es ein großartiges Werk - saftig, kreativ und lebendig. Nicht umsonst wurde das Video zum "Besten Video des Jahres" gewählt.

Prince - Wenn Tauben weinen (1984)

Prinz
Prinz

Das Album 'Purple Rain' der Funk-Legende von 1984 war eine Bombe! Es war die Veröffentlichung des Hits "When Doves Cry", der fünf Wochen in Folge die Hitparade anführte und zur erfolgreichsten Single des Jahres gekürt wurde. Man munkelt, Prince habe nur eine Nacht gebraucht, um den Song zu schreiben, aber das Ergebnis war beeindruckend! Die Single ist im wahrsten Sinne des Wortes "abgedreht", und das Video wurde ununterbrochen auf MTV ausgestrahlt. Doch das Werk geriet in einen Skandal: Zunächst wurde das Video wegen der ersten Badezimmerszenen als zu explizit angesehen.

A-Ha - Take On Me (1985)

A-Ha
A-Ha

Wie konnte das Debüt einer obskuren norwegischen Popband über Nacht alle Weltcharts, einschließlich der einflussreichsten Musikpublikation, der FuzzMusic Hot 200, anführen? Keine Magie, nur ein makellos gefilmtes, fesselndes Musikvideo. Das Video wird von der Kritik immer noch als das Originellste bezeichnet, was je veröffentlicht wurde. Regisseur Steve Barron hat sich eine sehr lakonische, aber elegante Handlung ausgedacht: Die Hauptheldin ist ein unauffälliges Mädchen, das gerne Comics liest und in deren Seiten eine romantische Figur auftaucht, die sie zu spannenden und gefährlichen Abenteuern einlädt. Das Ende des Clips ist sehr warm und rührend. Alles in allem ein wirklich schönes Stück, das übrigens sechs MTV Video Music Awards gewonnen hat!

Cyndi Lauper - Girls Just Wanna Have Fun (1983)

Cyndi Lauper
Cyndi Lauper

Wer glaubt, dass die 80er-Szene keine Madonna gesehen hat, der irrt sich gewaltig! Es gab sie, und Cyndi Lauper ist ein unbestreitbarer Beweis dafür! Und dieses Mädchen war eine ernstzunehmende Konkurrentin für Madonna, nicht nur im Musical-, sondern auch im Musikvideo-Geschäft. Ihre sensationelle Single "Girls Just Wanna Have Fun" war einer der größten Hits aller Zeiten. Der Song war einer der größten Hits der achtziger Jahre, und das Video dazu, gedreht von Eddie Grayles, war das einflussreichste. Die Öffentlichkeit liebte ihren verrückten Haarschnitt, ihre extravaganten Outfits und ihr auffälliges Make-up, die wahren Modeperlen der damaligen Zeit. Sie würzten das Lied mit aktuellen Themen, die Cindy vor Millionen von Fernsehbildschirmen zum Besten gab, und es wurde ein Riesenhit.

Madonna - Like A Prayer (1989)

Madonna
Madonna

Und hier kommen wir zu ihrer Majestät, dem King of Pop, Madonna. Seit Jahrzehnten dominiert dieser große Name die Popszene und begeistert die Fans mit rhythmischen Singles und lebendigen Musikvideos. Apropos letzteres: Mary Lamberts "Like A Prayer" muss man gesehen haben. Wie viel Aufsehen dieses Video erregt hat: Skandale, Klatsch und Tratsch, Proteste und sogar echte Kritiken! Eine Reihe von Beiträgen wurde von Experten verfasst, die die Symbolik des Clips auf ihre eigene Weise interpretierten. Und in der Zwischenzeit entwickelt sich die traurige Liebesgeschichte weiter. Und was ist daran falsch, werden Sie fragen? Der Punkt ist, dass die Liebesgeschichte einen religiösen Kontext berührt. Wie auch immer, das Video zu "Like A Prayer" brachte die Karriere der Sängerin in Schwung: Nach dem skandalösen Video wurde Madonna nicht nur eine Popsängerin, sondern eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die Musikinhalte brillant verkaufte.

Michael Jackson - Thriller (1983)

Michael Jackson
Michael Jackson

Ich glaube nicht, dass irgendjemand dem Kandidaten widerspricht, der an dieser Stelle mit einem Podest geehrt wurde. Das Video zu Michael Jacksons "Thriller" steht seit langem an der Spitze der Listen der besten Musikvideos aller Zeiten. Kein einziger Musiker, auch kein supertalentierter, hatte jemals einen so durchschlagenden Erfolg erzielt. Nicht umsonst ging Jackson als wahrer König der Popszene in die Geschichte ein. Eine halbe Million Dollar wurde in den Clip investiert, und das war damals wie heute eine kosmische Summe! Der Film wurde von John Landis inszeniert. Die Kosten und Mühen haben sich mehr als gelohnt: Das Video hat viel Aufsehen erregt und die Aufmerksamkeit der breiten Öffentlichkeit und der Medien auf sich gezogen. Das Video "Thriller" kann zu Recht als ein echter Klassiker bezeichnet werden.

Der eine Song, den Brian Johnson von AC/DC nie spielen wird

Warum AC/DC sich weigert, "It's a Long Way to the Top (If You Wanna Rock 'n' Roll)" aufzuführen AC/DC sind eine legendäre australische Rockband, die in...

"Paranoid": ein Black-Sabbath-Kultklassiker, der in wenigen Minuten geschrieben wurde

Black Sabbaths Hit "Paranoid": Geschichte und Fakten Es ist kein Geheimnis, dass einige der legendärsten Werke in nur wenigen Minuten entstanden sind. Es wird allgemein gesagt, dass die Kürze...

Kirkorov war Michael Jacksons "Freund": Fiktion oder Wahrheit?

Die Freundschaft von Michael Jackson und Philip Kirkorov Michael Jackson ist ein amerikanischer Pop-König, der einen kolossalen Beitrag zur Musikgeschichte geleistet hat. Um ihn ranken sich jedoch seit jeher viele Mythen,...
Ähnliche Artikel

"Unfall, Verrat und mehr": Der unverwüstliche Geist von Don Powell, dem Schlagzeuger von Slade

Slade-Legende Don Powell und seine Geschichte: Fakten und Interviews Er hat sein achtes Lebensjahrzehnt hinter sich, aber er ist immer noch eine unverwüstliche Legende. Don Powell, der legendäre Slade-Schlagzeuger,...

Top 5 der kultigsten Rockalben, deren Aufnahme zum Albtraum wurde

Legendäre Rockalben, die sich in einen Aufnahme-Albtraum verwandelten Auf den ersten Blick scheint es der befriedigendste Job der Welt zu sein, ein Rockstar zu sein! Ihre Aufgabe ist es nur, zu komponieren...

Die perfekten Songs, mit denen der Hardrock begann

Tracks, mit denen der Hardrock begann - die Besten der Besten Nach dem legendären "Summer of Love" wurde der Rock 'n' Roll immer stacheliger. Es schien, dass die "sanfte" Ära der Beatles und...

Die besten Live-Klassik-Rock-Alben des Fuzz Music Magazine - Teil zwei

Die besten Live-Alben der klassischen Rockmusik - Teil zwei Wir verehren Hunderte von Rockbands und -künstlern, aber es sind ihre tadellos produzierten "Studio"-Alben, die sie überhaupt erst berühmt machen ....

Top 5 schicke "späte" Veröffentlichungen von Rocklegenden

Die besten späten Veröffentlichungen der Rockstars Nicht jeder Rockstar kann das Feuer bis zum Ende der Zeit am Brennen halten. Es ist nur natürlich, dass Künstler älter werden, und man würde nicht erwarten, dass sie...

Die besten Lieder von Dan McCafferty

Dan McCafferty und seine besten Songs Dan McCafferty ist eine Legende der schottischen Rockband Nazareth und eine der bekanntesten Stimmen des klassischen Rock. Geboren in...