Autor:
Kategorie:

Die besten Songs von Bon Jovi (Top-5 Bon Jovi)

Heute werfen wir einen Blick zurück auf fünf der markantesten Songs von Bon Jovi, die anscheinend ewig halten werden!

Die 5 besten Songs von Bon Jovi!

Seit mehr als drei Jahrzehnten ist die amerikanische Band Bon Jovi einer der größten Namen der weltweiten Rockszene! Seit Beginn ihres Schaffens und bis heute hat diese berühmte Band mehr als dreitausend Konzerte in 50 Ländern auf der ganzen Welt gegeben und ihre erstaunlichen Werke, die mit einer besonderen Lebensphilosophie gefüllt sind, vor mehr als 35 Millionen Zuhörern gespielt! Und wer muss schon über den Erfolg ihrer Alben sprechen, von denen jedes einzelne ein Meisterwerk der Rockmusik ist? Werke wie Slippery When Wet und Cross Road oder The Best Of Bon Jovi - gehören zu den 100 meistverkauften Alben aller Zeiten. Und es waren Hits wie 'Livin' on a Prayer' und 'It's My Life', die den Unterschied machten. Heute erinnern wir uns an fünf der markantesten Bon Jovi-Songs, die wahrscheinlich für immer gespielt werden!

Jon Bon Jovi: "Songs wie 'It's My Life' oder 'Livin' on a Prayer' haben eine einzige, aber sehr schöne Eigenschaft: Sie sind uns allen nahe - auch wenn der Zuhörer die Sprache nicht versteht...".

"Ausreißer"

kak menyalsya dzhon bon dzhovi

Der treibende Song "Runaway" war die erste Single, die von der nun vollständig formierten Gruppe Bon Jovi veröffentlicht wurde.

Die Single wurde 1983 veröffentlicht, aber bereits ein Jahr zuvor von Jon Bon Jovi als Demo aufgenommen. Damals, 1982, arbeitete Jon Bonjovi für seinen Cousin Tony Bonjovi in dessen New Yorker Power Station Studio. Nachdem er die Aufnahme seines Bruders gehört hatte, dachte Tony, es wäre eine gute Idee, "Runaway" mit professionellen Studiomusikern aufzunehmen. So waren folgende Musiker an der Entstehung des berühmten Songs beteiligt: Tim Pearce an der Gitarre, Roy Bittan an den Keyboards, Frankie Laroca am Schlagzeug, Hugh Macdonald am Bass und Dave Szabo, ein enger Freund von Bongiovi, der die Gitarrenparts übernahm.

Als die Arbeit fertig war, übergab Ray Willard, der stellvertretende Tontechniker des Studios, den Track an DJ WAPP, einen Sender, der dafür bekannt war, lokale, wenig bekannte Musiker zu fördern, die keine Verträge mit Labels hatten. Schließlich kam "Runaway" bei den Hörern so gut an, dass er in New York die Nummer eins im Wettbewerb wurde und in die vom Sender beworbene Compilation aufgenommen wurde.

Mehr als zwei Jahrzehnte lang war dieser Titel die einzige Single aus den ersten beiden Alben der Band, die bei jedem Konzert zur Tradition geworden war. Nach dem durchschlagenden Erfolg von Bon Jovi begannen die Jungs jedoch, diesen Song bei ihren Live-Shows seltener zu spielen. Die Musiker gaben jedoch wiederholt zu, dass "Runaway" ihr Lieblingssong ist, der zu einem neuen Bezugspunkt wurde... Und sie sind aufrichtig stolz auf ihre Arbeit.

"Rosenbeet"

dzhon bon dzhovi v 90 h

John Bon Jovi komponierte dieses atemberaubende Stück in einem Hotelzimmer in Los Angeles, als er einen Kater hatte. Um die Komposition zu schreiben, bat der Musiker darum, ein Hochzeitsklavier in sein Zimmer zu stellen! Wahnsinnig schön und melodisch, mit langgezogenen Gitarrenriffs und sanftem Klavierspiel sowie dem hochemotionalen Gesang des Sängers, war 'Bed of Roses' ein sehr persönlicher Song für John, der die vielen Probleme widerspiegelt, die den Musiker zu dieser Zeit umgaben...

Mit den Worten "...Während meine Geliebte mich zurück ins Rampenlicht ruft..." - Mit "Geliebte" meint John die Musikindustrie und die Live-Szene. "Spotlight" bezieht sich der Musiker auf die Medien. Er bezeichnet die Musik als seine "Geliebte", was bedeutet, dass sie für ihn etwas sehr Aufregendes, aber vielleicht auch wenig Hilfreiches ist.

Der oben erwähnte Text wurde durch den Film Dorz inspiriert. Bon Jovi erklärte später:

"Es ist ein wunderbarer Film... Als ich am nächsten Tag aufwachte, nachdem ich ihn gesehen hatte, dachte ich noch lange über seine Wirkung nach. Von ihr ging eine besondere Philosophie aus".

In der Folge wurde die romantische Ballade zu einem durchschlagenden Erfolg in der ganzen Welt. Damit zeigte die Band dem Publikum einen völlig neuen, reiferen Sound, der mit dem der frühen 80er Jahre nicht zu vergleichen war.

"Du gibst der Liebe einen schlechten Namen"

bei einem der Konzerte von Bon Jovi

Diese Single war die Vorabsingle aus Bon Jovis kommerziell erfolgreichstem Album Slippery When Wet. Aber das ist noch nicht alles. "You Give Love a Bad Name" wurde der erste große Hit in der Geschichte von Bon Jovi! Fast unmittelbar nach seiner Veröffentlichung erreichte der Song die Spitze der Billboard Hot 100 und wurde ein Nummer-eins-Hit in den USA!

Seltsamerweise hat es das Stück vielleicht gar nicht in Bon Jovis Songkiste geschafft. Ursprünglich war es für eine andere Band, Loverboy, gedacht. Nach der Aufnahme der Demoversion kamen die Jungs jedoch zu dem einstimmigen Entschluss, den Hit zu behalten. Und das zu Recht!

Derek Shulman und Polygram Records, die zu diesem Zeitpunkt einen Vertrag mit ihnen hatten, beschlossen, Desmond Child zu engagieren, um die Songs für das neue Album zu schreiben. Die Wahl lag auf der Hand, denn Schulman wusste, dass der Schlüssel zum Erfolg der Band kraftvolle Refrains sein würden, und Child war ein unvergleichlicher Meister darin. "You Give Love a Bad Name" wurde gleich am ersten Tag geschrieben. Ein paar Wochen später schufen Child, Jon Bon Jovi und Richie Sambora "Livin' on a Prayer".

Desmond Child erinnerte sich später:

"Es war eine magische Zusammenarbeit, es hat sofort gefunkt zwischen uns!"

"You Give Love a Bad Name" wurde im Juli 1986 als separate Single veröffentlicht. Der Track war ein Vorläufer des Killer-Albums, das genau einen Monat später veröffentlicht wurde.

"Livin' On a Prayer"

Bon JoviNachdem die Band mit "You Give Love a Bad Name" die Weltcharts erobert hatte, setzte sie ihren Siegeszug an die Spitze fort. "Livin' On a Prayer" war der nächste Killer-Song, der auf dem Planeten erschien.

Die Komposition erzählt die Geschichte eines verliebten Paares aus der Arbeiterklasse, das sich nach einem Platz an der Sonne sehnt, ihn aber nicht bekommt... Romantisch und vielen sehr nahe, zog der Song die jungen Amerikaner sofort in seinen Bann, denn die meisten von ihnen hatten ähnliche Probleme... John Bon Jovi, der die Geldsorgen aus erster Hand kannte, trug "Livin' On a Prayer" mit größter Aufrichtigkeit und Herzlichkeit vor, was vom Publikum sehr geschätzt wurde. Dies teilte der Autor des Hits, Desmond Child, später selbst mit:

"Ich glaube, für jeden von uns hat dieser Song etwas Autobiografisches... Für John ist es seine Beziehung zu Dorothy, mit der er seit der Highschool zusammen ist. Für mich ist es meine Beziehung. Ich war mit dem Mädchen zusammen, mit dem ich meine erste Band gründete, Desmond Child & Rouge. Ihr Name war Maria Vidal. Ich weiß noch, wie ich Tag und Nacht zu Hause saß und Songs schrieb, während sie als Kellnerin im Once Upon a Stove arbeitete...".

Richie Sambora:

"Ich denke, dieser Song ist der interessanteste, schon allein deshalb, weil wir zum ersten Mal bestimmte Charaktere einbeziehen. Und es kam sehr aufrichtig rüber... Alles, was uns damals umgab, waren ständige Reisen und Frauen. Diese Dinge waren wahrscheinlich die Hauptthemen für unsere Songs. Aber wir beschlossen, etwas Einzigartiges zu schaffen, etwas Soziales, und wir stellten zwei Figuren vor, Tommy und Gina. Im Grunde sind sie ein junges, berufstätiges Paar, das kaum über die Runden kommt. Genau wie meine Eltern... Der Song hätte von jedem zu dieser Zeit handeln können, Tommy und Gina hätten fast jeden auf der Welt verkörpern können. Ausnahmslos alle Paare müssen die verschiedenen Herausforderungen des Lebens meistern, und das ist oft unglaublich schwierig. Aber es lässt sich nicht ändern, wir alle müssen kämpfen. Deshalb war dieses Lied sehr erbaulich.

Seltsamerweise werden die Figuren von "Livin' On a Prayer" - Tommy und Gina - auch im nächsten Hit der Band erwähnt...

"Es ist mein Leben"

kontsert bon jovi 2007 gott

In den frühen Nullerjahren veröffentlichte die bereits kultige Band Bon Jovi ihr siebtes Studioalbum Crush. Mit dieser Veröffentlichung unterbrach die Band endgültig die fünfjährige Pause nach der Veröffentlichung von These Days (1995). Die Leadsingle ist das inzwischen berühmte und beliebte "It's My Life". Der Song schoss sofort an die Spitze einiger weltweiter Top-Charts und wurde zu einer echten Hymne für die Millionen von Fans der amerikanischen Band!

Richie Sambora über den Song:

"ES IST EINES DER INSPIRIERENDSTEN UND AUFBAUENDSTEN LIEDER. ICH HABE VOR KURZEM EINE INTERESSANTE SACHE DARÜBER HERAUSGEFUNDEN: MÄDCHEN UND JUNGS, JUNG UND ALT, VOM SCHULALTER BIS ZUM HOHEN ALTER, MÖGEN ES GLEICHERMASSEN. JEDER LIEBT ES UND VERSTEHT DIE BOTSCHAFT, HAT EIN GUTES GEFÜHL, WENN ER ES HÖRT... ES IST GROSSARTIG, DASS EIN LIED EINEN PLATZ IN JEDERMANNS HERZEN FINDEN KANN...".

Der Track bietet Bon Jovi-Fans eine neue Begegnung mit Tommy und Gina, den Charakteren aus "Livin' On a Prayer".

"Ich dachte, ich würde über mich selbst schreiben, über mein Leben und den Platz, den ich darin einnehme. Und ich war sehr überrascht, als ich feststellte, dass jeder Mensch den Satz "Dies ist mein Leben" so auffasst, als ob sich das Lied vollständig auf sein Schicksal bezieht! Es ist erstaunlich, aber jeder - Jugendliche, alte Menschen, Schulkinder und Mechaniker - jeder fühlt sich darin wieder. "Es ist mein Leben, ich kontrolliere es" - dieses Gefühl haben wir alle manchmal", teilte Bon Jovi mit.

Nach seiner Veröffentlichung wurde "It's My Life" zum besten Song des Jahres gewählt.

What I'd Say ist ein schicker Rock 'n' Roll von Jose Feliciano, der jeden aufmuntern wird

Musiker José Feliciano - Diskographie des großen Gitarristen, Arbeit, Auszeichnungen Heutzutage erreichen lateinamerikanische Musiker ein neues Niveau: Sie erobern mühelos die Weltbühne und erwerben...

Muddy Waters und Mick Jagger rocken die Bühne - die beste Kollaboration der Bluesgeschichte

Die Blueser Muddy Waters und Mick Jagger: Biografie, Zusammenarbeit, gemeinsamer Auftritt Kollaborationen zwischen Rockmusikern sind kein neues Phänomen. Die Beatles und Eric Clapton, Queen und David...

John Entwistle: Treffen mit Pete Townsend, die Gründung von The Who und eine Bedeutung, die über die eines "einfachen Bassisten" hinausging

Biografie des Bassgitarristen von The Who, John Antsville: Karriere, Diskografie, Vermächtnis Es sind diejenigen, die die viersaitige Gitarre spielen und die Rhythmusgruppe leiten, über die die meisten Witze gemacht werden...
Ähnliche Artikel

Die Geschichte einer stimmgewaltigen Schönheit: Hope Sandoval

Alles über die Sängerin Hope Sandoval: Jugend, Aufstieg und Erfolg Manchmal wollen Underground-Künstler nicht berühmt werden, weil die großen Labels, die sie nach einer Weile finden...

The Residents - die rätselhafteste Rockband der Geschichte

Alles über The Residents: Geschichte, Mystik und Stil Es gibt viele Musiker in der Musikindustrie, die durch ihre Originalität bekannt geworden sind. Diese Künstler sind in der Regel...

"Blue Eyes Crying in the Rain": der letzte Song, den der Presley-König gesungen hat

Alles über den Song "Blue Eyes Crying in the Rain": wann und von wem er gespielt wurde, Geschichte und Cover Ein Idol zu verlieren ist immer ein sehr traumatisches Ereignis, aber wie...

Lemmy Kilmister und seine besten Filmrollen

Alles über Lemmy Kilmister: Erfolg der Band, Filmrollen, Biopic über die Legende Rockstars, die die Musik zu ihrem Leben gemacht und einen großen Beitrag zum Genre geleistet haben, haben gezeigt...

Der berühmte Hit von Zero, dessen Musikvideo jeder gesehen hat

Geschichte des Songs "I'm Coming, Smoking" von Zero: interessante Fakten, Clip "Song of Unrequited Love for the Motherland" (Lied der unerwiderten Liebe zur Heimat) ist ein Album mit unbestreitbaren Hits, das zu den...

Als Teil von Rockbands waren sie Weltlegenden, aber die "Solos" sind selbst bei den Fans vergessen.

Mitglieder berühmter Rockbands, die versuchten, eine glänzende Solokarriere aufzubauen, aber scheiterten Geschichten darüber, wie Musiker es geschafft haben, nach dem Ausstieg aus der Band eine schillernde Solokarriere aufzubauen...

Sie brachte eine Kindheit zur Welt: Erinnerungen an die legendäre Elena Kamburova

Alles über Elena Kamburova: Kindheit, Entwicklung der Kreativität, Ruhm Nicht jeder Betrachter kann den gefühlvollen Beitrag des Künstlers zur Kreativität würdigen, aber es gibt Menschen, die verstehen...