Datum:

Autor:
Kategorie:

Die 9 besten "verblendeten" Auftritte berühmter Musiker

Eine Liste der bemerkenswertesten ausländischen Furnierleistungen

Die 9 besten "Sperrholz"-Designs

"Er öffnet sein Maul wie eine Karausche im Sand... Aber statt Flügeln klappert Sperrholz hinter seinem Rücken..." Diese Zitate aus Juri Schewtschuks Lied "Phonogrammer" sowie das gesamte Stück sind der russischen Popszene "gewidmet", die es vorzog, ihre Stimmbänder auf der Bühne nicht zu strapazieren. Der Tonträger war und ist ein fester Bestandteil des russischen Showbusiness.

Aber auch westliche Künstler haben nicht immer ehrlich, "live", vor einem Publikum gespielt. In dieser Auswahl erinnern wir uns an Verblendungsauftritte, die sich als Scherz, Skandal, Werbegag oder Zwang entpuppten und einigen ausländischen Darstellern sogar ihre Karriere kosteten.

Ashlee Simpson

Ashlee Simpson
Ashlee Simpson

In der ersten Hälfte der 2000er Jahre befand sich Ashley auf dem Höhepunkt ihrer Popularität. Und 2004, bei einem der Auftritte, erklang die Stimme der Sängerin bereits, und sie hatte noch nicht einmal ihren Mund geöffnet, und das Mikrofon war in ihrer gesenkten Hand. Simpson versuchte, die Situation irgendwie zu retten, begann einige "schamanische Tänze", ging dann aber einfach von der Bühne. Später gab der Künstler den Musikern die Schuld. Sie sagten, die Jungs hätten das falsche Lied gespielt. Aber das Publikum hat alles gesehen und gehört. Danach wurde nur noch ein Album im Jahr 2008 veröffentlicht, das jedoch unbemerkt blieb. Im Jahr 2012 unternahm Ashley einen weiteren Comeback-Versuch, doch das triumphale "Comeback" scheiterte erneut.

https://youtu.be/5RrLAgi_mBY

Squeeze Theeze Pleeze

Squeeze Theeze Pleeze
Squeeze Theeze Pleeze

Und diese Portugiesen sind dank Vans und YouTube in der ganzen Welt bekannt geworden. Die Band trat mit einem ihrer Songs im Fernsehen auf. Der Frontmann trivialisierte ins Publikum. Seine Stimme geht derweil fröhlich weiter, als wäre nichts geschehen. Wenn Sie sich das Video genau ansehen, können Sie erkennen, dass die Instrumente der Musiker auch nicht an irgendwelche Geräte angeschlossen sind.

Die Beatles

Die Beatles
Die Beatles

Auch die großen Liverpooler mussten mit Backing Tracks auftreten. In den 60er Jahren gab es eine Fernsehsendung mit dem Titel "Thank Your Lucky Stars". Die Beatles traten darauf zwischen 1963 und 1966 mehrmals auf. Das Projekt hat seine "Verblendung" nicht einmal versteckt. Es wurden nicht nur keine Instrumente angeschlossen, sondern den Interpreten auch keine Mikrofone zur Verfügung gestellt. Diese "Empörung" gab es etwa fünf Jahre lang im Fernsehen. Doch selbst in einem so kurzen Zeitraum traten fast zweitausend Musiker und Sänger in der Show auf.

Placebo

Placebo
Placebo

Die Band wurde 2001 zum Sanremo-Festival eingeladen. Ursprünglich war vereinbart worden, dass die Musiker mit Backing Tracks singen sollten. Die Einstellung von Rockmusikern zu aufgenommener Musik ist allgemein bekannt, und so saß Brian Molko noch im Flugzeug. Und dann ging das Gepäck der Band auf dem Flughafen verloren. Dann wurde Brian hinter der Bühne von dem italienischen Komiker Ceccherini beleidigt.

Außerdem war das Publikum "voll", und für ihre 400 Pfund wollten sie das ästhetische Erlebnis der 4.000 genießen. Brian machte seinen Auftritt zu einer Farce und zu einem offensichtlichen Spott. Er zeigte mit dem Mittelfinger in die Kamera, verstümmelte den Verstärker mit seiner Gitarre (oder eher umgekehrt), verbeugte sich spöttisch und nannte das Ariston-Theater einen "Fotzenzirkus". Molko wurde vom Sicherheitsdienst aus dem Gebäude begleitet. Kurzum, selbst eine "Sperrholz"-Nummer wurde zu einer echten Rock'n'Roll-Nummer.

 Lin Miaoke

Lin Miaoke
Lin Miaoke

Der Name kommt mir nicht bekannt vor, aber als Referenz: eine 9-jährige Künstlerin, die bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2008 in Peking auftrat. Und der Grund, warum sie in dieser Auswahl ist, ist dieser.

Lins Nummer beeindruckte Millionen von Sportfans. Das Problem ist jedoch, dass das Mädchen nicht mit ihrer eigenen Stimme gesungen hat. Der eigentliche Sänger des olympischen Liedes ist Yang Peiyu. Ihre Zähne schienen den Organisatoren einfach nicht perfekt gerade zu sein. Und nicht nur das: Yangs Biss könnte nach Ansicht von Mitgliedern des olympischen Organisationskomitees dem internationalen Ruf Chinas ernsthaft schaden.

C+C Musikfabrik

C+C Musikfabrik
C+C Musikfabrik

Der 90er-Jahre-Tanzhit "Gonna Make You Sweat (Everybody Dance Now)" ist selbst denjenigen bekannt, die noch nie in einer Disco waren. Gesungen wurde es von Martha Wash. Doch C+C Music Factory-Mitglied Zelma Davis "singt" ihn in dem Video. Marthas Name wurde in der Liste der Teilnehmer nicht einmal erwähnt. Die Gerechtigkeit wurde erst wiederhergestellt, nachdem Wash vor Gericht gegangen war. Übrigens wird Marthas Stimme von Black Box für den Song Everybody Everybody verwendet. Und auch im Video des Titels öffnet eine andere Frau ihren Mund.

MF Doom

MF Doom
MF Doom

Und diese Geschichte ist entweder ein unlustiger Scherz oder eine Provokation, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. MF Doom schickte ein Double an seiner Stelle auf eine seiner Konzertreisen. Er brauchte nicht einmal nach jemandem mit einem ähnlichen Gesicht zu suchen. Schließlich tritt der Rapper mit einer Maske auf. Vielen Konzertbesuchern ist jedoch aufgefallen, dass die Figur des Idols nicht dieselbe ist, und bei einigen Konzerten war das Mikrofon offensichtlich nicht eingeschaltet.

Der Direktor des Nachtclubs, in dem einer der Auftritte des Pseudo-Doom stattfand, sagte später, dass er das Gesicht des Musikers nicht gesehen habe, weil dieser bereits mit verdecktem Gesicht in den Club gekommen sei. Der Rapper stritt zunächst alles ab und sagte, er habe abgenommen und man solle auf Konzerte gehen, um die Musik zu hören und nicht, um den Künstler anzuschauen. Im Jahr 2010 erschien er dennoch auf der Bühne, als das Double anwesend war.

Jota Lo

Jennifer Lopez
Jennifer Lopez

Jennifers "Fanatismus" ist eine unbestätigte Tatsache. Aber nicht nur die Fans, sondern auch die Fans der Künstlerin diskutieren aktiv darüber, dass in vielen von Lopez' Liedern die Stimmen anderer Menschen zu hören sind. Dies gilt sowohl für Aufnahmen als auch für Konzerte.

Besonders in Erinnerung geblieben ist die Situation der Kompositionen "I'm Real" und "Play". Die Sängerinnen Ashanti und Cristina Milian waren an ihrem Auftritt beteiligt. Offiziell werden sie als Background-Sängerinnen genannt. Im Internet gibt es jedoch viele Befürworter der Version, dass diese Sängerinnen viel mehr zur Entstehung der Tracks beigetragen haben als J.Lo selbst.

Katy Perry

Katy Perry
Katy Perry

Und schließlich eine lustige Episode, in der es darum geht, dass man nicht von einer Stimme, sondern von einer Melodie "geschnappt" wird. Katy Perry beschloss einmal zu zeigen, dass ihr Talent viel umfangreicher ist, als die Fans denken. Bei der Aufführung eines ihrer Lieder setzte die Sängerin eine Flöte an ihre Lippen. Das Instrument begann, kurze Soli zu spielen. Und dann nimmt Katy die Flöte beiseite, aber ihre Klänge fügen sich wieder in die Gesamtkomposition ein. Aber Perry hat sich das nicht ausgedacht, und sie gab ehrlich zu, dass es ein unglücklicher Auftritt war, und es war das erste Mal, dass sie bei diesem Auftritt zur Flöte griff.

Interview mit Mitgliedern der Band Manapart

Die Band Manapart: Interviews und interessante Fakten Kürzlich haben wir euch von der interessanten und erstaunlichen russisch-armenischen Rockband MANAPART berichtet, die bereits die Herzen der Heavy-Musik-Fans erobert...

Russisch-armenischer Rock erobert die Herzen: MANAPART veröffentlichen neues Album "Red"

Die Band MANAPART hat ein neues Album "Red" vorgestellt. Warum lohnt es sich, es zu hören? Rock ist eine erstaunliche Sache! Er kann "glamourös" sein, südländisch, symphonisch.... Und sogar russisch-armenisch! Und wenn...

'Pretty Woman With A Secret': Debbie Harrys 'Blondie'-Geheimnisse, die sie lange vor ihren Fans verbarg

Debbie Harry: Fakten über ihr Privatleben und ihre Karriere Debbie Harry ist leider eine Rarität: eine überlebende 78-jährige Ikone der Punkszene, deren Karriere sich in der Ära der...

Von den Kindern zu den Meistern des Chaos: Wie ikonische Rockbands in ihrer Anfangszeit hießen

Kult-Rockbands und ihre Originalnamen Nicht umsonst heißt es: "Wie du das Schiff nennst, so wird es segeln". Die Wahl eines Bandnamens ist also eine große Sache, und...

Chas Newby - der Mann, der bei mehreren Auftritten der Beatles Bassist war

Der zeitweilige Bassist der Beatles, Ches Newby: Geschichte und Fakten Die Beatles sind heute als "The Magnificent Liverpool Four" bekannt, deren Bassist und ideologischer "Motor" (zusammen mit...

Nur Gesang: Wie unsere Lieblings-Rockhits ohne Musik klingen - Teil zwei

Top 6 der beliebtesten Rockhits nur mit Gesang. Zweiter Teil Rocksongs, die im Laufe der Jahre zu Ikonen geworden sind, werden als Gesamtkunstwerk oder Performance geplant, also...

Wer hat I Wanna Be Your Man besser gesungen - die Beatles oder die Rollers?

I Wanna Be Your Man: Entstehungsgeschichte, beste Songs, Covers In den 60er Jahren begannen viele der Bands, die später weltberühmt werden sollten, gerade ihren kreativen Aufstieg. Solche...

Plante, Osborne, Harrison - Mitglieder kultiger Rockbands, die sich nicht gerne an diese Zeit erinnern

Plante, Osborne, Harrison: Warum sich diese ikonischen Rocker nicht gerne an ihre populären Bands erinnern Die Musikgeschichte erinnert sich an einige wirklich ikonische Rockbands - ihr Einfluss...

Sind die Beatles wirklich aus Wanzen entstanden, oder wie kam die Kultband zu ihrem Namen?

Wie die Beatles zu ihrem Namen kamen und was die "Käfer" damit zu tun haben? Wenn jemand im Ausland das Wort "Käfer" hört, denkt er sofort an...

Waren die Beatles mit Queen befreundet?

Gab es eine Freundschaft zwischen Mitgliedern der Beatles und Queen? Es gibt viele Musikliebhaber da draußen, die sowohl Fans der kultigen Beatles als auch der ebenso...

Was John Lennon während der ersten Auslandsreise der Beatles aus einem Musikgeschäft "mitgenommen" hat

Wie sich die erste Auslandsreise der Beatles als "Diebstahl des Jahrhunderts" entpuppte Trotz ihres globalen Status begannen die Beatles - wie jede andere Band auch - mit...

Die fünf schlechtesten Songs der Beatles: Kaum zu glauben, dass sie sie gesungen haben

Sogar die Beatles haben die schlechtesten Songs - Die schwächsten Lieder der legendären Vier Selbst brillante Musiker sind von Zeit zu Zeit im Niedergang begriffen. Und die ikonische...
Ausgewählte Artikel

"Hat ein Song die Beatles gespalten?" - Ein neuer Blick auf die Angelegenheiten von damals

Der Song "Cold Turkey" und die Auflösung der Beatles Die Beatles sind eine Band, die definitiv keiner Vorstellung bedarf. Als einer der buntesten und einflussreichsten Pioniere der...

Was "Thriller" Hottie Jackson verklagte.

Ola Ray ist das Mädchen aus Michael Jacksons "Thriller". Die unheimlichen tanzenden Zombies, Michael Jacksons brillante Choreografie und natürlich der Song selbst haben "Thriller" von 1982 zu einem...

Die ganze UdSSR tanzte ihn: Der Twist - warum er so gerne verboten wurde

Twist: Geschichte, Fakten, Skandale, Popularität in der UdSSR und den USA Wenn Sie Pulp Fiction oder Live-Auftritte von Rock 'n' Roll-Ikonen (einschließlich "The King" Elvis Presley) gesehen haben, dann...

Was "Helter Skelter" bedeutet oder wie die Beatles ihren kuriosesten Hit geschrieben haben

The Beatles - Helter Skelter: Songgeschichte, Bedeutung, Bekanntheitsgrad Die Beatles waren berühmt für ihre leichten, melodischen Pop-Rock-Kompositionen, und deshalb war niemand...

Die coolsten Rockproduzenten laut dem Fuzz Music Magazine

Die besten Produzenten der Rockmusik Oft unterschätzen Musikliebhaber die Rolle des Produzenten in der Karriere ihrer Lieblingsband oder ihres Lieblingsinterpreten. Und das umsonst, denn es ist davon, wie gut diese Person...

Ich schäme mich für Amerika": Warum Hendrix seine amerikanischen Kollegen verhöhnte

Warum Jimi Hendrix keinen Respekt vor amerikanischen Rockern hatte Die britische Invasion veränderte alles: Alle Grenzen wurden aufgehoben, der Rock 'n' Roll entwickelte sich zu etwas wunderbar Einschüchterndem, Rumpelndem, Energetischem,...

"Pavarotti war selbst nicht zimperlich" - Weltstars, die wegen Tonträgern in Schwierigkeiten gerieten

Weltstars, die mit Backing Track sangen Gegen einen Tonträger ist nichts einzuwenden - manchmal ist er einfach notwendig, wenn ein Künstler in einem riesigen Stadion auftritt, und...

3,5 Millionen Menschen: wem gehört das größte Konzert der Geschichte?

3,5 Millionen Menschen - das größte Konzert der Musikgeschichte Was ist cooler als ein Live-Konzert? Eine Platte deines Lieblingskünstlers zu hören ist eine Sache. Aber...

Von den Kindern zu den Meistern des Chaos: Wie ikonische Rockbands in ihrer Anfangszeit hießen

Kult-Rockbands und ihre Originalnamen Nicht umsonst heißt es: "Wie du das Schiff nennst, so wird es segeln". Die Wahl eines Bandnamens ist also eine große Sache, und...