Autor:
Kategorie:

Die Geschichte der faszinierenden Betty Davis, der amerikanischen Funk- und Soul-Ikone

"Sie haben mich aufgehalten. Sie haben mich daran gehindert, meinen Lebensunterhalt zu verdienen", erinnert sich Davis. "Ich habe Lieder über Dinge geschrieben, die damals noch unbekannt waren. Das ist es, was ich von meinem Einfluss halte: Er war sehr sexy!"

Biografie von Betty Davis: Frühe Jahre, Musik, Leben mit Miles Davis

Betty Davis - Amerikanische Sängerin im Stil von Funk und Soulbekannt für ihre denkwürdigen Live-Auftritte. Die wahnsinnig extravagante Funk-Diva Davies kombiniert einen knallharten emotionalen Realismus Tina Turnereinen futuristischen Sinn für Mode David Bowie und Sinn für Mode Miles DavisEs ist leicht vorstellbar, dass die Öffentlichkeit lachte, als das 23-jährige Model einen berühmten Musiker heiratete, der doppelt so alt war wie sie, aber Davies war keine Goldgräberin: Sie zog Miles zu Jimi Hendrix und Sly Stone (und gab den Anstoß zu seiner musikalischen Neuinterpretation in Songs In a Silent Way und Bitches Brew), und bewies dann ihr eigenes Talent, indem sie in der Mitte des Jahres drei atemberaubende Soloalben veröffentlichte 70-х Jahre...

Die ersten Jahre

Die bezaubernde Betty Davis als junge Frau...
Die bezaubernde Betty Davis als junge Frau...

Vor fast 40 Jahren kannten Millionen von Menschen die Lieder Davisals sie eine Funk-Legende war, bekannt für ihre sexy Persönlichkeit und ihre Ehe mit Von Miles Davis. Doch seit dem Ende des 1980er Jahre Davis Sie lebte ein ruhiges und bescheidenes Leben außerhalb von Pittsburgh: Heute, Jahrzehnte später, erkennen die meisten Menschen sie nicht mehr, wenn sie im örtlichen Supermarkt einkauft. Giant Eagle...Natürlich gibt es nicht mehr diese verrückte Afro-Frisur und die obszön hohen Stiefel, aber - wir können uns immer noch mit einem reichen Erbe und einer reichen Biografie zufrieden geben...

Eine Ikone einer ganzen Epoche, Betty geboren und aufgewachsen in Durham, North Carolina, im Juli 1945sondern ist umgezogen nach Homesteadals sie in den Kindergarten ging. Wie viele schwarze Familien, die ausgewandert sind vom Süden nach PittsburghDer Vater von Davis nahm eine Stelle in einem Stahlwerk an. Der zukünftige Star, ihre Eltern und ihr Bruder ließen sich in einem kleinen Haus nieder... Nachdem sie mit 17 Jahren die High School abgeschlossen hatte, stieg Betty in einen Firmenbus ein Greyhound in New Yorkwo sie sich am Fashion Institute of Technology der Stadt einschrieb. Dort das Mädchen 5ft 7in groß arbeitete als Model für Laufstege und Magazine und schrieb die ganze Zeit Songs...

"Ich habe mit dem Schreiben von Musik begonnen, als ich 12 Jahre alt war. Früher habe ich die Nachbarn verrückt gemacht, weil ich ständig in der Küche meiner Mutter gesungen habe!" - lacht Betty.

Begegnung mit Miles Davis

Betty Davis und Miles Davis
Betty Davis und Miles Davis

В 1966 Jahr Davis wurde von einem Jazztrompeter in den Bann gezogen, als sie den Club besuchte Greenwich Village:

"Ich war auf einem Konzert und sah einen gut aussehenden Mann in einem Anzug... Ich fand, er sah fantastisch aus! Ich kontaktierte einen mir bekannten Fotografen und erzählte ihm von dem Mann. Mein Freund sagte, er sehe aus wie Miles Davis. Ich hatte keine Ahnung, wer er war..."

Ein paar Tage später traf Betty in einem anderen Club wieder auf den mysteriösen Mann... Und ja: er war Miles Davis! Diesmal, so erzählt sie, schickte die Jazz-Legende einen seiner Angestellten, um sie in einer seiner Pausen auf einen Drink einzuladen! In der Folge gingen die beiden Männer mehrere Jahre miteinander aus, bevor sie ihre Beziehung in 1968 Jahr... Zum Zeitpunkt der Eheschließung war Betty 24 Jahrewährend Miles ist 42. Der Sänger sagte später:

"Ich habe musikalisch sehr viel von Miles gelernt! Ich habe ihm immer gesagt: 'Ich hätte als deine Tochter geboren werden sollen...'. Unsere Beziehung war sehr aufschlussreich, was meine Musik betraf: Unsere Kommunikation erweiterte meinen Horizont... Ich hörte Rachmaninoff, Strawinsky..."

Betty wiederum machte ihren Mann mit zeitgenössischen Musikern bekannt, wie zum Beispiel Jimi Hendrix und Sly Stone. Ihre Beziehung war kurz und sehr kompliziert... In seiner Autobiographie 1989 des Jahres Miles Davis schrieb über seine Beziehung zu der jungen Frau, die er schließlich heiratete. Er beschrieb sie als "eine schöne junge Sängerin und Songschreiberin", die seiner Meinung nach sein persönliches und berufliches Leben beeinflusst hat. Da sie aus der Modebranche kommt, brachte sie ihn dazu, seine Anzüge gegen Lederanzüge und bunte Schals einzutauschen. Er wiederum überredete sie zum Singen. Miles Davis glaubt, dass sie dank ihm ihren Stil von klassischem Jazz zu populärerem Jazz geändert hat.

"Wenn Betty heute singen würde, wäre sie so etwas wie Madonna, so etwas wie Prince, nur eine Frau. Sie war der Anfang von allem, als sie als Betty Davis sang. Sie war ihrer Zeit voraus!", schrieb er.

Betty Davis
Betty Davis

Mit der Zeit verschlechterte sich jedoch ihre Beziehung:

"Es war sehr schwierig, mit ihr zusammenzuleben... Wir kamen an einen Punkt, an dem ich sehr unglücklich in der Ehe war. Ich habe immer gesagt, wenn man mit jemandem unglücklich ist, sollte man nicht mit dieser Person zusammen sein..."

Musikkarriere

Betty Davis
Betty Davis

Betty Davis hatte nicht nur einen großen Einfluss auf ihren Mann, sondern auch auf eine ganze Generation von Künstlern, darunter Macy Gray und Janelle Monnet. Ihre Lieder wurden von vielen zeitgenössischen Künstlern ausprobiert, darunter Rapper Ice Cube und Method Mansowie ein Rocker Lenny Kravitz. Davies selbst bezeichnet sich als "Projektorin, nicht als Sängerin". Sie war nicht Aretha FranklinAber sie hatte eine ungewöhnliche Stimme. Sie ließ sich nicht kategorisieren... Ihre Stimme war heiser, untypisch für viele erfolgreiche schwarze Sängerinnen der Anfangszeit. 1970-хwie Aretha Franklin, Diana Ross oder Dionne Warwick. Betty war eine Solokünstlerin, die über ihre sexuellen Fähigkeiten sang, als sie nach ihrer Scheidung mit den Aufnahmen ihrer Musik begann. Meilen...Davies hat ihr sexuelles Selbstvertrauen in ihre Melodie weithin unter Beweis gestellt "Nasty Gal" im Jahr 1975. Das Cover des Albums zeigte die Sängerin im Negligé, liegend und mit gespreizten Beinen.

Diane Williams war ein beliebter Radio-Diskjockey bei einem Washingtoner Radiosender WHUR-96.3 FMHoward University Radio Station von 1973 bis 1975. Ihr zufolge änderte sich Davis' Musik ständig in einer Zeit, in der die Popularität des Go-Go auf dem Vormarsch war...

"Es war eine aktive Hauptstadt. Und die Leute, die Go-Go liebten, verstanden seine Version von Funk, R&B, Soul und Rock", sagt Williams. "In Anbetracht dessen, was damals musikalisch los war, mit Sly, Jimi Hendrix und all den anderen Bands, denke ich, dass Funk zu dieser Zeit sehr beliebt war. Betty war die erste Frau, die diese Genres erfolgreich kombinierte. Sie war eine Funk-Rock-Künstlerin. Sie war die funk-rockigste Künstlerin..."

Ganz einfach, in jenen Jahren sah man keine Frauen wie sie: Sie war sexy, sie war modisch... Sie war sehr avantgardistisch und für diese Zeit angemessen! Man könnte sagen, sie war eine Revolutionärin.

Die wichtigsten Phasen der Kreativität

Betty Davis...
Betty Davis...

Zu Beginn der 70er Jahre Betty Davis begann mit der Arbeit an einer Reihe von Songs und rekrutierte viele großartige Musiker, um sie zum Leben zu erwecken: Greg Errico und Larry Graham von Sly Stone, Michael Carabello von Santana, die Poynter-Schwestern und Mitglieder von Tower Of Power... Ihr gleichnamiges Debütalbum kam schließlich 1973 heraus, und obwohl es keinen kommerziellen Erfolg hatte, war es eine bahnbrechende Zusammenstellung mit vielen brillanten Songs! Davies war ein sexuelles Raubtier, das keine Gefangenen machte, sondern sich schreiend, gurrend, säuselnd und gurrend durch extrovertiertes Material wie "Anti Love Song", "Shoo-B-Doop And Cop Him" und "He Was a Big Freak":

Religiöse Gruppen protestierten gegen viele ihrer Konzerte (einige Shows wurden sogar abgesagt), und die Radiosender weigerten sich verständlicherweise, ihre extremen Werke zu senden... In der Zwischenzeit kam Davies mit ihrem zweiten und dritten Album fast nicht mehr davon. Wirklich... Sie sagen, ich bin anders und Nasty Gal hatte ebenfalls wenig Einfluss auf ihren Erfolg. Obwohl sie ein großer Disco-Star gewesen wäre, verschwand Betty Davis später weitgehend aus der Musikszene... Schon in den Nullerjahren Light in the Attic Records drei veröffentlichte Studioalben von Davies neu aufgelegt und auch ihre erste unveröffentlichte Aufnahme veröffentlicht 1976 des Jahres unter dem Titel "Ist es Liebe oder Begierde?"

Schwierigkeiten und Konflikte...

Betty Davis
Betty Davis

Was die dokumentarischen Details anbelangt, so geriet Davies oft in Konflikt mit Plattenfirmenchefs, die meist weiße Männer waren und versuchten, sie zu bestimmten Verhaltensweisen zu zwingen... Und obwohl sie ein großes Publikum hatte, NAACP kündigte einen Boykott schwarzer Radiosender im ganzen Land an, die ihre Musik spielten, mit der Begründung, dass Davis und ihre Texte waren keine positiven Vorbilder für Schwarze Amerika zu dieser Zeit.

"Sie haben mich aufgehalten. Sie haben mich daran gehindert, meinen Lebensunterhalt zu verdienen", erinnert sich Davis. "Ich habe Lieder über Dinge geschrieben, die damals noch unbekannt waren. Das ist es, was ich von meinem Einfluss halte: Er war sehr sexy!", fügt sie hinzu.

Ihre Unabhängigkeit führte schließlich zum Ende ihrer Karriere, nachdem sie sich mit den Führungskräften der Plattenfirma angelegt hatte: Betty grub sich selbst ein Loch. Sie weigerte sich, Kompromisse einzugehen oder sich zu ändern... Tatsächlich gibt Davies selbst zu, dass sie ihre eigene Karriere aus freien Stücken ruiniert hat. Bis zum Ende des 1970-х das Etikett Island Records lehnte sie ab und Davies war nicht in der Lage, einen anderen Sponsor zu finden. Dann, in 1980 Jahr, starb ihr Vater. Davies kehrte zurück nach HomesteadUm bei ihrer Mutter zu leben... Nach Aussagen von Menschen, die ihr nahe standen, war der Tod ihres Vaters etwas, das Betty nur schwer überwinden konnte: Sie kämpfte mit einer psychischen Krankheit, wollte aber nicht darüber sprechen... Selbst heute, so viele Jahre später, gibt Davies zu, dass der Tod ihres Vaters für sie ein "Rückschlag" war. "Das ist alles", sagt sie.

Eine letzte Sache noch...

Heute sind die Afro-Locken und oberschenkellangen Stiefel verschwunden. Sie trägt "bequeme" Schuhe und ihr einst prächtiges Haar ist ordentlich gekämmt. Davis sagt, dass sie nur die Musik machte, an die sie glaubte, aber es war eine andere Zeit, sagt sie, und jetzt konzentriert sie sich auf ihr "ruhiges Leben":

"Ich mag es, dass niemand weiß, wer ich bin, wenn sie mich sehen. Ich mag das ruhige Leben..."

Trotzdem kann es nicht schaden, sich daran zu erinnern, dass sie früher gute Musik gemacht und die Leute zum Lachen gebracht hat...

Sergei Zakharovs Karriere nach dem Gefängnis: die unruhige Geschichte des berühmten sowjetischen Baritons

Der Lebensweg des Popsängers Sergei Zakharov Estrada entstand in den 1960er Jahren als einzigartiger Stil des sowjetischen Liedes. Im Vergleich zur zeitgenössischen russischen Popmusik ist sie...

"Blue Eyes Crying in the Rain": der letzte Song, den der Presley-König gesungen hat

Alles über den Song "Blue Eyes Crying in the Rain": wann und von wem er gespielt wurde, Geschichte und Cover Ein Idol zu verlieren ist immer ein sehr traumatisches Ereignis, aber wie...

Lemmy Kilmister und seine besten Filmrollen

Alles über Lemmy Kilmister: Erfolg der Band, Filmrollen, Biopic über die Legende Rockstars, die die Musik zu ihrem Leben gemacht und einen großen Beitrag zum Genre geleistet haben, haben gezeigt...
Ähnliche Artikel

Der berühmte Hit von Zero, dessen Musikvideo jeder gesehen hat

Geschichte des Songs "I'm Coming, Smoking" von Zero: interessante Fakten, Clip "Song of Unrequited Love for the Motherland" (Lied der unerwiderten Liebe zur Heimat) ist ein Album mit unbestreitbaren Hits, das zu den...

Als Teil von Rockbands waren sie Weltlegenden, aber die "Solos" sind selbst bei den Fans vergessen.

Mitglieder berühmter Rockbands, die versuchten, eine glänzende Solokarriere aufzubauen, aber scheiterten Geschichten darüber, wie Musiker es geschafft haben, nach dem Ausstieg aus der Band eine schillernde Solokarriere aufzubauen...

Sie brachte eine Kindheit zur Welt: Erinnerungen an die legendäre Elena Kamburova

Alles über Elena Kamburova: Kindheit, Entwicklung der Kreativität, Ruhm Nicht jeder Betrachter kann den gefühlvollen Beitrag des Künstlers zur Kreativität würdigen, aber es gibt Menschen, die verstehen...

Er spielte die größten Hits der frühen 2000er Jahre - wo ist Sergei Zhukov heute

Alles über Sergei Zhukov: frühe Jahre, Gründung der Band, Fakten In den 90er Jahren durchläuft Russland große Veränderungen. Auch in der Musik wird eine neue Runde der Geschichte geboren: am...

Coole Tsoi-Songs, die nur die treuesten Fans kennen

Wenig bekannte Tsoi-Lieder, die den Anspruch haben, Hits zu sein "Kino ist eine der ungewöhnlichsten Bands in der Geschichte des russischen Rock. Einerseits sind sie...

Coole Cover russischer Rockhits und eine schöne Parodie - Top 6

"Celebrity"-Cover berühmter russischer Rocksongs Die Covers leben jetzt ein "neues Leben" im Musikgeschäft. Manche Covers werden so berühmt, dass sie die Originalkompositionen in den Schatten stellen. Also...

Wo sind die Zemlyane, eine Band, deren Hits in der gesamten UdSSR gesungen wurden?

Alles über die Band Zemlyane: Geschichte, Werke, Hits Die Geschichte der Bands, die zu Zeiten der Sowjetunion entstanden, ist reich an Ereignissen. Heutzutage kann man nicht mehr so...

Britische Rocker werden in der UdSSR verehrt

Britische Top-Rocker werden in der UdSSR verehrt Trotz aller Verbote und Schwierigkeiten bei der "Beschaffung" von Platten mit solcher Musik wurde in der Sowjetunion der ausländische Rock'n'Roll einfach...

Gibson: Die Geschichte einer Marke, die beinahe das Vertrauen der Rockstars verloren hätte

Gibson: Markengeschichte, Erfolge und Misserfolge In der Geschichte eines jeden großen Unternehmens gibt es Höhen und Tiefen. Es ist fast unmöglich, eine Marke zu finden, die im Laufe ihrer Geschichte...