Autor:
Kategorie:

Wie David Tukhmanov das erste sowjetische Art-Rock-Album auf Melody veröffentlichte

David Tukhmanovs Platte "By the Wave of My Memory" wurde im Herbst 1976 veröffentlicht und war eine echte Revolution in der sowjetischen Musik jener Zeit.

"By the Wave of My Memory" (1976) - Albumgeschichte, Künstler, interessante Fakten

David Tukhmanovs Rekord "Auf der Welle meiner Erinnerung" erschien am 9. September 1976am Tag des Todes des ehemaligen Präsidenten der Volksrepublik China Mao Zedong. Die Arbeit war sehr Ungewöhnlich für die sowjetische Musik zu dieser Zeit und wurde sofort populär: erste der Kreislauf ist weg auf den Kopf gestelltund hat es nie in die Läden geschafft. Menschen versucht, abzuholen so viele Datensätze wie möglich, und "Melodie" ein doppeltes Umsatzziel für den Monat erreicht. Igor Ivanov, der Musiker, der das Lied gesungen hat "Von den Vaganten".Ich konnte das Album nirgends finden. Sie ist präsentiert die Aufzeichnung selbst Tukhmanovder nicht ahnte, dass seine Arbeit so erfolgreich sein würde:

"Ich glaubte, dass Album zu gefaltet für die Wahrnehmung. "Auf der Welle meiner Erinnerung" ist Exquisit Arbeiten, die eine Spezial Ansatz, und deshalb wird es wahrscheinlich nicht berühmt. Nach dieser Platte habe ich viele weitere geschrieben, aber sie konnten nicht wiederholen ihren Erfolg".

Cover des Albums "On the Wave of My Memory" (David Tukhmanov)
Cover des Albums "On the Wave of My Memory" (David Tukhmanov)

Die meisten Hauptunterschied des Albums "On the Wave of My Memory" besteht aus Spurendie stark hervorgetreten vor dem Hintergrund anderer sowjetischer Showbiz-Kompositionen. Gedichte von Woloschin, Sappho, Verlaine, Goethe, die auf anspruchsvoll Melodien, und jetzt die Werke der Klassiker verkörpert in den Liedern von jungen, noch unbekannten Musikern. Der Rekord war auch überraschend in seiner Abdeckung. Sie war gesprenkelt, с interessant gezeichnet Zahlen und war völlig anders als das bekannte Design.

Tukhmanov wurde bei der Entwicklung des neuen Albums maßgeblich von seinem Frau Tatjana Sashko. Gemeinsam arbeiteten sie an der Auswahl der Musiker, dem Schreiben der Musik und der visuellen Gestaltung des Albums. begründete David Fedorovich:

"Es gab eine sowjetische das Lied mit ihr besondere Merkmaleaber unsere Musik hat begonnen, beeinflusst zu werden von eine anderedie aus dem Westen kamen. Melodia gelockert Zensur bei der Auswahl der Werke. Ich, der zu dieser Zeit mehrere bekannte Titel geschrieben hatte, erkannte, dass teilweise Ich mache meine kreative Ambitionen. Versucht zu experimentieren - verbinden was er im Bereich der Klassiker zu tun wusste, mit elektronisch der Klang, das Arrangement. Aber zu der Zeit dachte ich, meine Arbeit sei zu nicht einfach zu verstehen, werden die Menschen sie einfach nicht richtig verstehen".

David Tukhmanov in diesen Tagen
David Tukhmanov in diesen Tagen

Tukhmanov wurde inspiriert von aus dem Ausland Darsteller. Er hörte zu und "King Crimson", и "Jethro Tull", и "Led Zeppelin", и Frank Zappa. Er definierte das Musikgenre auf seinem Album als Kunstfelsen. Der Komponist gestand, dass er sich Sorgen über die Besonderheiten der Platte machte Phonetik Russische Sprache. Tukhmanov dachte, es wäre ein Problem, in der strengeren rhythmische Formen. Aber er schaffte es trotzdem, die "Natürlichkeit" der Muttersprache, nicht um ihre Aussprache zu ändern.

Musikanten Tukhmanov suchte lang - er brauchte Fachleute auf ihrem Gebiet. Er brauchte eine Gruppe von Menschendie im Bereich der verschiedene Orte, und plante, mit ihnen genau aufzunehmen SuiteEr fand Musiker, die in verschiedenen Bands spielten und in Restaurants auftraten. Er fand Musiker, die in verschiedenen Bands spielten und in Restaurants auftraten. Sie klammerten sich enthusiastisch an für eine Chance wie diese und vereinbart sich an der Schaffung von Album. Einige von ihnen können gewesen sein junge и unerfahreneAber sie sind Verbrannt durch ihre Arbeit.

Mehrdad Badi in einer seiner Reden
Mehrdad Badi in einer seiner Reden

Tukhmanov und sein Team für eine lange Zeit ein Gedicht aufgeschnapptwas sich gut anhören würde in einem modern Behandlung. Das Album "On the Wave of My Memory" besteht hauptsächlich aus ausländische LiederDer Text ist aus einer anderen Sprache übersetzt worden, aber der Komponist zitiert von einige von ihnen в das Original. Damit wollte er zeigen, dass Poesie unmöglich vollständig übersetzen.

Sängerinnen und Sänger Tukhmanov fing an, sich zu sammeln zuletztals die Gleise fertig waren. Bei der Auswahl der Kandidaten überlegte der Komponist, wie er gesuchtDie Stimme des Sängers und das Timbre des Liedes. So hat er Alexander aufgesammelt. Barykina für Baudelaire, а Mehrdada Badi - für Woloschina и Shelley.

Alexander Barykin als junger Mann
Alexander Barykin als junger Mann

Der Komponist wollte nicht, dass die Idee zu seinem Album bekannt wird früher als geplant. Er befürchtete, dass eine solch spezifische und ungewöhnliche Aufzeichnung einfach wird nicht geduldet für die Freigabe. Tukhmanov und bei der Versammlung im Rathaus sang die Lieder, aus denen "By the Wave of My Memory" besteht, sehr sanftIn der Art der Klassiker, um sie freigeben zu dürfen.

Der Komponist gestand, dass er in der Lage war, die so ziemlich allesdie er im Sinn hatte. Das Einzige, was er nicht schaffte, war ein Werk über die alten Gedichte Chinesisch Dichter Du Fu. Beziehungen China und die UdSSR im Jahr 1976 waren sehr angespanntalso hätte kein Kulturrat einen Song wie diesen übersehen. Höchstwahrscheinlich wurde "By the Wave of My Memory" einfach verboten, wenn dieser Titel Teil des Albums gewesen wäre.

Sergei Belikov beantwortet Fragen von Journalisten
Sergei Belikov beantwortet Fragen von Journalisten

Die beliebtesten der Song der Platte war "Auf der französischen Seite". Es ist die wichtigste einfach in einem Performance-Track, der an klassische Variante Zusammensetzung. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Single aufgrund ihrer Beliebtheit der EinfachheitDie Leute haben es besser verstanden als jedes andere Lied.

Sängerin Sergej Belikowder mit David Tukhmanov zusammenarbeitete, beschrieb ihn wie folgt:

"Er mochte die Art und Weise, wie ich auftrat. "Sentimental Walk". zu einem Gedicht von Verlaine. Es war eine subtile, poetische, luftige Komposition. Als ich mir die endgültige Version des Liedes anhörte, stellte ich fest, dass meine Leistung schwer geändertDie Tukhmanovs sind professioneller und unverwechselbarer geworden. Tukhmanov erweitert meine kreativen Talente".

Alexander Schwartzdie gezeichnet Abdeckung der CD, bearbeitete sie auf folgende Weise: Tukhmanov lud ihn zu sich nach Hause ein, spielte Liedmelodien auf dem Klavier, der Künstler hörte ihnen zu und zeichnete alles, was kam er im Kopfwährend die Melodie gespielt wurde. Die allerersten Skizzen abweichend von der endgültigen Fassung: alles wurde mit dem Stift skizziert, es waren Anspielungen auf die zeitgenössische Realität. Das Titelbild sollte die ganze Welt zeigen. moderne WeltMoskau, das Universum und Raumschiffe. Aber diese Version des Covers nicht verfehlt Der Rat für Kunst, weil es "nicht mit den Idealen des sozialistischen Realismus übereinstimmt".

Zweite der Versuch ist gelungen mit ErfolgSchwarz stellte fest, dass Tukhmanov darauf bedacht ist, Folgendes zu erreichen ideal in der Musik. Er ließ sich davon inspirieren und versuchte, es auf dem Cover zu verkörpern Exzellenz des menschlichen Geistes. In der Komposition befanden sich Statuen der Athene, ein Motorradfahrer und andere Figuren, die jedoch vom Kunstrat nicht zugelassen wurden. Interessante Tatsache: Rennfahrer wurde entnommen aus Selbstporträt Schwartz, geschrieben lange bevor das Album entstand. So erhielt das Cover seine endgültige Form.

Es ist inzwischen anerkannt, dass "Auf der Welle meiner Erinnerung" - das Konzeptalbum. Alle Musiker (auch diejenigen, die nicht an der Entstehung der Platte beteiligt waren) empfanden Tukhmanovs Werk als die Revolution in der zeitgenössischen sowjetischen Musik. Das Album wurde bereits bei seinem Erscheinen als Kultalbum anerkannt. Einem Journalisten zufolge Alexej Michalewwurde der Komponist selbst ein Beispiel Professionalität und Innovation für viele Musiker der damaligen Zeit.

2 KOMMENTARE

What I'd Say ist ein schicker Rock 'n' Roll von Jose Feliciano, der jeden aufmuntern wird

Musiker José Feliciano - Diskographie des großen Gitarristen, Arbeit, Auszeichnungen Heutzutage erreichen lateinamerikanische Musiker ein neues Niveau: Sie erobern mühelos die Weltbühne und erwerben...

Muddy Waters und Mick Jagger rocken die Bühne - die beste Kollaboration der Bluesgeschichte

Die Blueser Muddy Waters und Mick Jagger: Biografie, Zusammenarbeit, gemeinsamer Auftritt Kollaborationen zwischen Rockmusikern sind kein neues Phänomen. Die Beatles und Eric Clapton, Queen und David...

John Entwistle: Treffen mit Pete Townsend, die Gründung von The Who und eine Bedeutung, die über die eines "einfachen Bassisten" hinausging

Biografie des Bassgitarristen von The Who, John Antsville: Karriere, Diskografie, Vermächtnis Es sind diejenigen, die die viersaitige Gitarre spielen und die Rhythmusgruppe leiten, über die die meisten Witze gemacht werden...
Ähnliche Artikel

Die Geschichte einer stimmgewaltigen Schönheit: Hope Sandoval

Alles über die Sängerin Hope Sandoval: Jugend, Aufstieg und Erfolg Manchmal wollen Underground-Künstler nicht berühmt werden, weil die großen Labels, die sie nach einer Weile finden...

The Residents - die rätselhafteste Rockband der Geschichte

Alles über The Residents: Geschichte, Mystik und Stil Es gibt viele Musiker in der Musikindustrie, die durch ihre Originalität bekannt geworden sind. Diese Künstler sind in der Regel...

"Blue Eyes Crying in the Rain": der letzte Song, den der Presley-König gesungen hat

Alles über den Song "Blue Eyes Crying in the Rain": wann und von wem er gespielt wurde, Geschichte und Cover Ein Idol zu verlieren ist immer ein sehr traumatisches Ereignis, aber wie...

Lemmy Kilmister und seine besten Filmrollen

Alles über Lemmy Kilmister: Erfolg der Band, Filmrollen, Biopic über die Legende Rockstars, die die Musik zu ihrem Leben gemacht und einen großen Beitrag zum Genre geleistet haben, haben gezeigt...

Der berühmte Hit von Zero, dessen Musikvideo jeder gesehen hat

Geschichte des Songs "I'm Coming, Smoking" von Zero: interessante Fakten, Clip "Song of Unrequited Love for the Motherland" (Lied der unerwiderten Liebe zur Heimat) ist ein Album mit unbestreitbaren Hits, das zu den...

Als Teil von Rockbands waren sie Weltlegenden, aber die "Solos" sind selbst bei den Fans vergessen.

Mitglieder berühmter Rockbands, die versuchten, eine glänzende Solokarriere aufzubauen, aber scheiterten Geschichten darüber, wie Musiker es geschafft haben, nach dem Ausstieg aus der Band eine schillernde Solokarriere aufzubauen...

Sie brachte eine Kindheit zur Welt: Erinnerungen an die legendäre Elena Kamburova

Alles über Elena Kamburova: Kindheit, Entwicklung der Kreativität, Ruhm Nicht jeder Betrachter kann den gefühlvollen Beitrag des Künstlers zur Kreativität würdigen, aber es gibt Menschen, die verstehen...