Autor:
Kategorie:

Dreams (1977) - Fleetwood Mac - Alles über den Song...

Stevie Nicks: "Ich ging ins Studio und reichte Lindsay schweigend das Band... Es war nur meine Stimme zu hören. Lindsay spielte die Melodie. Er war wütend auf mich, aber er sah auf und lächelte... Er verstand, worum es in dem Lied ging... Als Musiker respektierten und schätzten wir uns immer noch gegenseitig..."

Geschichte des Songs "Dreams" (1977) von Fleetwood Mac

"Dreams" ist ein Lied der amerikanischen Rockband Fleetwood Mac. Dieser berührende Song erblickte im März 1977 das Licht der Welt, als zweite Single aus dem elften und meistverkauften Studioalbum der Band, Rumours.

Gerüchte-Albumcover
Gerüchte-Albumcover

Der Song erreichte die Spitze der US Billboard Hot 100 und wurde der erste und einzige Hit von Fleetwood Mac: Die Platte verkaufte sich weltweit millionenfach! "Dreams" erreichte auch Platz eins der kanadischen RPM Top 100 Singles!

Gegen Ende des Jahres 2020 hat der vergessene Text dank eines viralen Videos von TikTok seine rasende Popularität wiedererlangt! Nicht ohne die Hilfe von Nathan Apodak (so der Name des Bloggers) ist der Titel wieder in die Musikcharts weltweit eingestiegen, einschließlich Spotify und Apple Music!

Aber das Wichtigste zuerst... Erinnern wir uns zunächst an die Geschichte des "verträumten" Hits...

Der Hintergrund und die Geschichte der Entstehung der...

Zunächst einmal ist festzustellen, dass Rumours trotz seines weltweiten Erfolgs in Russland nicht sehr bekannt ist... Mehr noch! Viele russische Hörer verstehen überhaupt nicht, warum Rumours zu einem der meistverkauften Alben der 70er Jahre wurde... Übrigens: Die Platte brachte Fleetwood Mac nicht nur einen Grammy ein, sondern hielt sich fast 8 Wochen lang an der Spitze der US-Charts!

Was den musikalischen Inhalt angeht, so enthält Rumours einige wirklich großartige Songs... Aber warum der ganze Hype um diese Veröffentlichung? Ganz einfach: Fleetwood Mac haben schon immer gewusst, was eine gute Platte ausmacht: zugängliche und einnehmende Musik, die die Emotionen des Hörers voll ausschöpft... Und die Emotionen während der Studio-Sessions, das muss man sagen, gingen hoch...

Fleetwood Mac
Fleetwood Mac

Tatsache ist, dass die Band eine Art "Familienband" war: Fleetwood Mac bestand aus 2 Ehepaaren! Als Rumours gegründet wurde, gab es also einen Zankapfel in der Band: ständige Skandale, Eifersuchtsszenen, Beziehungsstreitigkeiten... Alles in allem eine echte Seifenoper.

Die Ehe von Christine und John McVie platzte aus allen Nähten... Lindsay Buckingham und Stevie Nicks stritten sich ständig im Studio... Sie trennten sich und kamen dann wieder zusammen... Obwohl die Frau von Mick Fleetwood nicht zur Band gehörte, goss sie noch Öl ins Feuer, indem sie Mick mit seinem besten Freund betrog!

In seinem Interview erinnerte sich Mick:

"Für uns bedeutete das Zusammenkommen im Studio, 'alle unsere verbliebenen Nerven zu opfern'... Nach jeder gerade beendeten Session verteilten wir uns wie Kakerlaken... Wir versuchten, nicht miteinander zu kommunizieren. Um uns nicht gegenseitig umzubringen... An jedem neuen Morgen sahen wir erschöpft aus, aber wir waren immer noch im Studio, um Musik zu machen...".

Und tatsächlich: So seltsam es auch klingen mag, irgendwann merkten die Jungs, dass sie trotz ihrer persönlichen Differenzen immer noch gerne zusammen probten... Und sogar noch mehr! Es war ihr interner Zwiespalt, der Rumours inspirierte - das Album mit den gefühlvollsten Songs in der Geschichte von Fleetwood Mac... und das ist keine Übertreibung! Jeder Track auf dieser Veröffentlichung war an ein oder mehrere Mitglieder der Band gerichtet... Eine Art Offenbarung, die die Jungs durch die Musik ausdrücken konnten.

Mick Fleetwood:

"So seltsam es auch erscheinen mag, es waren unsere Verletzungen, die uns zusammengebracht haben... Es gab eine unglaubliche, abnormale Verbindung zwischen uns! Wir wurden von der Musik angetrieben, von dem Wunsch, ein Album aufzunehmen... Und wir wollten es nicht einfach nur aufnehmen, wir wollten unsere aufrichtigen Emotionen und Gefühle freisetzen... Wir mussten alle unsere persönlichen Gefühle in einer Ecke des Studios unterbringen und in der anderen professionell bleiben...".

Nicht nur die Bandmitglieder, sondern auch der Tontechniker Ken Culley erinnerten sich an die Aufnahmen:

"Während der Aufnahme der Backing Vocals für 'You Make Loving Fun' saßen alle getrennt voneinander und mir gegenüber. Sie versuchten, sich nicht anzuschauen! Wenn die Aufnahme aus irgendeinem Grund angehalten wurde... Ja, sie brauchten nur ein paar Sekunden, um einen langen Amoklauf zu starten! In solchen Momenten dachte ich nur noch: "Wo ist das Band? "Beeil dich und leg das Band an!"

Nachdem wir die Details der Entstehung des Albums gelesen haben, gehen wir zur Geschichte von 'Dreams' selbst über...

Über den Song "Dreams"...

Der Songwriter ist Stevie Nicks. Im Gegensatz zu ihrem Mann, Lindsay Buckingham, hat Stevie einen verantwortungsvolleren, zurückhaltenderen Ansatz beim Schreiben der Texte gewählt... In gewisser Weise könnte man 'Dreams' als einen philosophischen Diskurs über das Liebesdrama beschreiben...

Stevie Nicks:

"Ich ging ins Studio und reichte Lindsay schweigend das Band... Nur meine Stimme war darauf aufgenommen. Lindsay spielte die Melodie. Er war wütend auf mich, aber er sah auf und lächelte... Er verstand, worum es in dem Lied ging... Als Musiker respektierten und schätzten wir uns immer noch..."

Lindsay Buckingham und Stevie Nicks
Lindsay Buckingham und Stevie Nicks

Seltsamerweise gefiel "Dreams" dem Rest von Fleetwood Mac anfangs nicht... Dennoch war es das Lied, das der Band ihre erste Nummer eins in den Staaten einbrachte!

Eine neue Runde von glory....

Die Komposition "Dreams" wurde 1977 veröffentlicht. Kein Wunder, dass er nach all den Jahren bei den Musikliebhabern in Vergessenheit geriet... Aber 2020 ist der klassische Text wieder in den Billboard Hot 100! Alles dank eines viralen Clips von TikTok!

Alles begann damit, dass ein Mann namens Nathan Apodaca beschloss, auf extreme Art und Weise zur Arbeit zu kommen - mit dem Skateboard! Während er also mit dem Skateboard zur Arbeit fuhr und Saft trank, beschloss der Mann, ein Video für TikTok zu drehen. Und für die musikalische Begleitung wählte er... Richtig! "Dreams" von Fleetwood Mac!

@420doggface208Morgenstimmung ##420souljahz ##ec #1TP4Gefühlgut ##h2o ##wolke9 ##happyhippie ##Weltfrieden ##king ##Wiedergutmachung ##merch ##tacos ##waterislife #1TP4Schenkel ##morgen ##710 ##wolke9♬ Träume (2004 Remaster) - Fleetwood Mac

Nathan selbst gab zu, dass die Idee für das Video völlig spontan war... Aber das hat ihn nicht davon abgehalten, sich zu verbreiten! Das Video ging in kürzester Zeit viral: In weniger als 2 Wochen hatte es fast 10 Millionen Likes und mehr als 40 Millionen Aufrufe!

Ein beliebter Trend namens "Ocean Spray" (benannt nach dem Saft) tauchte bald auf TikTok auf, mit Mick Fleetwood selbst! Wie Mick selbst zugab, hat er eigens dafür ein TikTok-Konto eingerichtet...

@mickfleetwood@420doggface208 hat es richtig gesagt. Träume und Cranberry treffen einfach anders zu. ##Dreams ##CranberryDreams ##FleetwoodMac♬ Träume (2004 Remaster) - Fleetwood Mac

Die steigende Popularität eines längst vergessenen Hits hat den Sänger The Weeknd sehr glücklich gemacht! Der Künstler schrieb auf Twitter, er sei sehr glücklich über die Rückkehr von Fleetwood Mac in die Charts!

Was die Band selbst betrifft, so bleibt nur noch hinzuzufügen, dass ihre Besetzung danach viele, viele Male wechselte (was eigentlich keine Überraschung ist)... Die nachfolgenden Fleetwood Mac-Alben erreichten auf beiden Seiten des Ozeans die Spitze der Charts! Die Gruppe wurde in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen und ist mit über 100 Millionen verkauften Platten eine der meistverkauften Bands der Welt!

Wer hat "Circles on Water" besser gesungen: Daria Stavrovich oder Kristina Kosheleva

"Circles on the water": beste Song-Performance, Biografie des Interpreten, Fotos Es ist nicht ungewöhnlich, dass Lieder, die längst Kult sind, von aufstrebenden Künstlern gesungen werden. Dann erhalten die Kompositionen einen zweiten Atemzug, und einige...

Wie Will Smith Michael Jackson kennenlernte

Die Geschichte, wie sich Will Smith und Michael Jackson kennenlernten Wenn man die beiden Namen Will Smith und Michael Jackson nennt, ist es nicht sofort offensichtlich, dass es eine Verbindung zwischen diesen beiden...

"Wollte es nicht, wurde aber Teil der Geschichte" - Abbey Road Coverman

Paul Cole ist der Mann auf dem Cover von Abbey Road: Geschichte und Fakten Über ein halbes Jahrhundert ist es her, dass die Beatles ihr Meisterwerk Abbey...
Ähnliche Artikel

Simon Le Bon - die 6 wichtigsten Fakten über den Duran-Duran-Sänger

Simon Le Bon - interessante Fakten über den Duran Duran-Sänger Nur wenige Bands waren in den 1980er Jahren so einflussreich wie Duran Duran. Großbritanniens neue Wellenkönige...

Wer ist sie - die Frau auf dem Cover des legendären Black Sabbath-Albums

Die Frau auf dem Cover des Black-Sabbath-Albums - wer sie ist: Geschichte und Fakten Die Veröffentlichung des Debütalbums von Black Sabbath im Jahr 1970 veränderte die Musikindustrie für immer. Das...

Niedlicher Song entpuppt sich als Gangsta-Rap aus Schweden: eine Geschichte über den Ginseng Strip 2002

Yung Lean - Popularität, Songs, Biografie des Musikers. Was steckt hinter dem Erfolg der Weltstars - Produktionsqualität, Talent oder etwas anderes? Wie erklären Sie dann die Tatsache, dass...

Top 15 der größten Popsänger aller Zeiten laut der Zeitschrift Fuzz Music

Die größten und besten Popsängerinnen und -sänger der Musikgeschichte Die Musikgeschichte ist reich und vielfältig in ihren Gesichtern. Sie kennt viele große Namen, die als...

"Das gefürchtete Volk: Wie ein Kind aus einer kleinen Stadt in Tula zum Fernsehen kam

Shaman - Erfolgsgeschichte, Hass von Kritikern, beste Songs Die Reise eines jeden Leinwandstars beginnt mit einem hellen Blitzlicht. Der Held des heutigen Artikels, ein Musiker unter dem Pseudonym...

"Paranoid": ein Black-Sabbath-Kultklassiker, der in wenigen Minuten geschrieben wurde

Black Sabbaths Hit "Paranoid": Geschichte und Fakten Es ist kein Geheimnis, dass einige der legendärsten Werke in nur wenigen Minuten entstanden sind. Es wird allgemein gesagt, dass die Kürze...

Kirkorov war Michael Jacksons "Freund": Fiktion oder Wahrheit?

Die Freundschaft von Michael Jackson und Philip Kirkorov Michael Jackson ist ein amerikanischer Pop-König, der einen kolossalen Beitrag zur Musikgeschichte geleistet hat. Um ihn ranken sich jedoch seit jeher viele Mythen,...