Autor:
Kategorie:

Die Geschichte von James Wan - König des Horrorfilms

Lernen Sie gerne interessante Menschen kennen? Wir haben die Biografie und Erfolgsgeschichte von Regisseur James Wan für Sie!

Biografie einer interessanten Persönlichkeit - Regisseur James Wan

James Wan ist ein amerikanischer Drehbuchautor, Regisseur, Cutter und Produzent, der ursprünglich aus Malaysia stammt. Nicht zuletzt ist er dem Publikum als Schöpfer von Filmen bekannt, in denen besonders gewalttätige Szenen zu sehen sind. Besonders beliebt ist der Mann als Autor der folgenden Projekte: "Zauber, Säge und Astral.

Van beim Fotoshooting
Van beim Fotoshooting

James Wan wurde 1977 in Kuching, Malaysia, geboren. Dort verbrachte der zukünftige Regisseur die ersten Jahre seiner Kindheit, und als der Junge 7 Jahre alt war, zog seine Familie nach Australien, in eine Stadt namens Perth. Nach seinem Highschool-Abschluss studierte James am Royal Institute of Technology in Melbourne, eines der jüngsten Mitglieder der Studentengemeinschaft zu sein. Nach seinem Abschluss wurde Wang Student an einer Filmschule, wo er einen anderen Studenten namens Lee Wunnel kennenlernte. Sie schlossen eine Freundschaft, die sich später zu einer langjährigen Zusammenarbeit entwickelte. Diese wechselseitige Aktivität brachte ihnen internationalen Ruhm ein.

Erste Arbeiten

Während seiner Filmschulzeit arbeitete James bei einem Fernsehsender in Melbourne. Seine Laufbahn umfasste zwei Karrieren - Regieassistent bei Fernsehsendungen und Redakteur. Im Jahr 2000 wurde der Debütfilm des Regisseurs, ein Horrorfilm genannt "Das Inferno"gewann einen Preis beim Informellen Filmfestival des Grünen Kontinents.

James Wan spricht zu den Fans
James Wan spricht zu den Fans

Kurz vor seinem Abschluss an der Filmhochschule produzierte er zusammen mit einem Freund namens Wonnell einen Kurzfilm namens Saw. Der Film, der etwa 10 Minuten lang war, den Projektleiter so sehr beeindruckt hatDie Antwort aus den Vereinigten Staaten ließ nicht lange auf sich warten, aber die Hollywood-Experten äußerten den Wunsch, einen Spielfilm zu drehen. Die Resonanz in den USA war nur von kurzer Dauer, und die Hollywood-Experten waren bereit, einen Spielfilm zu drehen und luden James ein, die Regie zu übernehmen.

Vom Underground zum Mainstream

Im Jahr 2003 begann James mit der Arbeit an dem Filmprojekt Saw. Interessant ist, dass der Regisseur bei der Unterzeichnung des Vertrags sich geweigert zu zahlen für seine Arbeit an dem Film und beschloss, einen Prozentsatz des Gewinns einzustreichen. Sie beliefen sich schließlich auf mehr als 100 Millionen $.

Im Jahr 2007 stellte James seinen Thriller "Todesurteil" vor. Die Fans waren etwas enttäuscht über das Genre des Films, aber sie sollten bald ein echtes Geschenk von Wang bekommen - einen Film namens Astral. Blut und Serienmörder sind im Film nicht zu sehenAber Astral hat es geschafft, als Vertreter der beeindruckendsten Filme aller Zeiten in die moderne Welt des Kinos einzugehen. Als bestes Werk des Regisseurs wird von Kritikern und Publikum gleichermaßen "Der Fluch" bezeichnet, der Ende 2013 veröffentlicht wurde. Die atemberaubende Wirkung dieses Films führte dazu, dass James Wan zum König des Horrors ernannt wurde.

Die Regeln für eine gute Horrorgeschichte

Im Laufe seiner langen Karriere als Regisseur hat James Wan eine Reihe von Regeln für einen guten Horrorfilm aufgestellt. Laut Wang sind es fünf.

- Erstens muss ein Horrorfilm kein Multimillionen-Dollar-Budget haben. Um in diesem Genre erfolgreich zu sein, müssen Sie keine coolen Spezialeffekte verwenden. Ein guter Horrorfilm ist die Atmosphäre, die es zu zeigen gilt und mit einem kleinen Geldbetrag. "Das Knarren einer Tür in einem unerwarteten Moment kann den Zuschauer zum Beispiel sehr erschrecken, und die Kosten für diesen Spezialeffekt sind gleich null", sagt der Regisseur.

James bei den Dreharbeiten
James bei den Dreharbeiten

- Zweitens besteht der Hauptzweck eines Horrorfilms darin, den Urschrecken hervorzurufen, der uns allen innewohnt: Bleiche Gesichter, Blut, Dunkelheit und Reißzähne und Krallen. Diese Dinge haben den Menschen seit der Urzeit in Angst und Schrecken versetzt. Wang rät jedoch davon ab, klassische Szenarien in der eigenen Arbeit zu verwenden, und hält es für notwendig, neue erzählerische Varianten zu erkunden. Wang hält es zum Beispiel für eine gute Idee, "traditionellen" Horror und Konflikte mit der aktuellen Realität zu verbinden. Ein gutes Beispiel ist der wunderbare Horrorfilm mit dem Titel And the Lights Go Out, den James' Studio 2017 produziert hat. Jeder von Wangs Filmen hat aufwändige Actionszenen. Er setzt sie auf eine Weise ein, die das Publikum dazu anregt, über das Gesehene zu diskutieren.

Persönliches Leben

Der Regisseur macht nicht gerne Werbung für Details aus seinem Privatleben und teilt sie mit seinen Fans. Wang hat gefordert, dass die Namen seiner Familie und seines engeren Kreises aus der Öffentlichkeit im Internet entfernt werden. Doch vor drei Jahren wurde sie der Öffentlichkeit bekannt, dass er formell mit einer Schauspielerin namens Ingrid Bisu verheiratet war. In Gesprächen mit den Medien hat James wiederholt erklärt, dass er beschlossen hat, sich ganz der Regie zu widmen. Aber wie zum Beweis wissen die Fans von seiner Affäre mit einer Schauspielerin namens Courtney Peldon, in deren Gesellschaft er 2006 auf gesellschaftlichen Veranstaltungen zu sehen war. Wer bisher Wangs Herz gewonnen hat, ist der Presse nicht bekannt.

James Wan in diesen Tagen

Im Jahr 2018 war das kreative Leben des Regisseurs von mehreren großen Projekten gleichzeitig geprägt. Dazu gehören die Produktion des Horror-Detektivfilms The Curse of the Nun, in dem auch Taissa Farmiga mitspielt, und der Thriller Aquaman, wo ich die Gelegenheit hatte, mit Jayson Momoa zu arbeiten. Die Produzenten sind der Meinung, dass die Erfahrung des Horror-Regisseurs auch bei einem bewerteten und actiongeladenen Blockbuster von Nutzen sein wird. Es war eine neue Runde in Wangs kreativer Biografie.

https://www.youtube.com/watch?v=DnM1XYtvI5k

Wie der Regisseur jedoch selbst zugab, hatte er Angst, dieses Projekt in Angriff zu nehmen: Aquaman war eine neue Figur für ihn, eine Figur, die er noch nie zuvor gesehen hatte, und die Handlung war sehr spezifisch (die Handlung spielt sich hauptsächlich unter der Wassersäule ab). Dieses Projekt war etwas, mit dem er sich in seinem Schaffen noch nicht beschäftigt hatte. Trotzdem beschloss der Regisseur, sich der Herausforderung zu stellen: "Ich glaube, dass Horrorfilme eine Möglichkeit sind, ohne viel Aufwand berühmt zu werden.. Jetzt möchte ich beweisen, dass ich nicht nur ein 'spezifischer Regisseur' bin, der sich auf ein bestimmtes Genre spezialisiert hat, sondern dass ich ein 'Regisseur' im allgemeinen Sinne des Wortes bin.

What I'd Say ist ein schicker Rock 'n' Roll von Jose Feliciano, der jeden aufmuntern wird

Musiker José Feliciano - Diskographie des großen Gitarristen, Arbeit, Auszeichnungen Heutzutage erreichen lateinamerikanische Musiker ein neues Niveau: Sie erobern mühelos die Weltbühne und erwerben...

Muddy Waters und Mick Jagger rocken die Bühne - die beste Kollaboration der Bluesgeschichte

Die Blueser Muddy Waters und Mick Jagger: Biografie, Zusammenarbeit, gemeinsamer Auftritt Kollaborationen zwischen Rockmusikern sind kein neues Phänomen. Die Beatles und Eric Clapton, Queen und David...

John Entwistle: Treffen mit Pete Townsend, die Gründung von The Who und eine Bedeutung, die über die eines "einfachen Bassisten" hinausging

Biografie des Bassgitarristen von The Who, John Antsville: Karriere, Diskografie, Vermächtnis Es sind diejenigen, die die viersaitige Gitarre spielen und die Rhythmusgruppe leiten, über die die meisten Witze gemacht werden...
Ähnliche Artikel

Die Geschichte einer stimmgewaltigen Schönheit: Hope Sandoval

Alles über die Sängerin Hope Sandoval: Jugend, Aufstieg und Erfolg Manchmal wollen Underground-Künstler nicht berühmt werden, weil die großen Labels, die sie nach einer Weile finden...

The Residents - die rätselhafteste Rockband der Geschichte

Alles über The Residents: Geschichte, Mystik und Stil Es gibt viele Musiker in der Musikindustrie, die durch ihre Originalität bekannt geworden sind. Diese Künstler sind in der Regel...

"Blue Eyes Crying in the Rain": der letzte Song, den der Presley-König gesungen hat

Alles über den Song "Blue Eyes Crying in the Rain": wann und von wem er gespielt wurde, Geschichte und Cover Ein Idol zu verlieren ist immer ein sehr traumatisches Ereignis, aber wie...

Lemmy Kilmister und seine besten Filmrollen

Alles über Lemmy Kilmister: Erfolg der Band, Filmrollen, Biopic über die Legende Rockstars, die die Musik zu ihrem Leben gemacht und einen großen Beitrag zum Genre geleistet haben, haben gezeigt...

Der berühmte Hit von Zero, dessen Musikvideo jeder gesehen hat

Geschichte des Songs "I'm Coming, Smoking" von Zero: interessante Fakten, Clip "Song of Unrequited Love for the Motherland" (Lied der unerwiderten Liebe zur Heimat) ist ein Album mit unbestreitbaren Hits, das zu den...

Als Teil von Rockbands waren sie Weltlegenden, aber die "Solos" sind selbst bei den Fans vergessen.

Mitglieder berühmter Rockbands, die versuchten, eine glänzende Solokarriere aufzubauen, aber scheiterten Geschichten darüber, wie Musiker es geschafft haben, nach dem Ausstieg aus der Band eine schillernde Solokarriere aufzubauen...

Sie brachte eine Kindheit zur Welt: Erinnerungen an die legendäre Elena Kamburova

Alles über Elena Kamburova: Kindheit, Entwicklung der Kreativität, Ruhm Nicht jeder Betrachter kann den gefühlvollen Beitrag des Künstlers zur Kreativität würdigen, aber es gibt Menschen, die verstehen...