Autor:
Kategorie:

Eine Reise in die Geschichte und zum Nachdenken von John Paul Jones

"Ich denke, es geht nur ums Feiern - ich habe keinen Rock'n'Roll-Lebensstil wie die anderen Jungs geführt, was die Öffentlichkeit denken ließ, ich sei zu 'zahm'. Aber ich war es nicht. Es ist nur so, dass ich - mein wahres Ich - nur denjenigen bekannt bin, die mir am nächsten stehen..."

Einige interessante Fakten über den "ruhigsten Mann von Led Zeppelin" - John Paul Jones

Multi-Instrumentalist, Produzent, Komponist und Arrangeur, und einer der die besten Bassisten aller Zeiten - es dreht sich alles um John Paul Jonesdie Legende Led Zeppelin! Manche haben ihn ironisch als "das leiseste Mitglied einer der lautesten Bands" bezeichnet, aber trotz seiner angeborenen Bescheidenheit hat dieser Mann viele kreative Leistungen vollbracht und wurde zur Inspiration für Legionen von Bassisten (sowie Keyboarder, und nicht nur die)!

Beginnend mit der legendären Basslinie in "Verwirrt und verwirrt"Das gruselige Orgelsolo in der "No Quarter". und die kultige Einführung der Blockflöte in "Stairway to Heaven"Sein Beitrag zum Sound der Band war ebenso wichtig wie vielfältig. Heute haben wir beschlossen, eine kurze Reise durch seine Karriere zu machen und einige der interessantesten und wenig bekannten Fakten hervorzuheben...

Frühe Jahre und Einflüsse

John Paul Jones
John Paul Jones

John hatte Glück: Während manche Eltern ihre Kinder schelten, weil sie davon träumen, ein Rockstar zu werden, war die Familie der zukünftigen Led Zeppelin-Legende Musik! Unter der Anleitung seines Vaters, eines Arrangeurs und Saxophonisten, erlernte John im Alter von 6 Jahren das Klavierspiel. Seine Mutter war im Musikgeschäft tätig, und so konnte der kleine Musiker mit seinen Eltern reisen und sogar an einem Konzert teilnehmen. Reden!

Als Kind ließ sich Jones von Genres wie Blues und Jazz bis hin zu Klassikern inspirieren, die von Sergej Rachmaninow! Als Teenager erwarb unser Held seine erste Fender Jazz Bassdie ihm bis Mitte der 70er Jahre gute Dienste leistete!

John Paul Jones
John Paul Jones

Übrigens: Die Entscheidung, Bassist zu werden, kam zufällig, als Jones den Eindruck hatte, einen Solopart in "Du kannst nicht sitzen" von Phil Upchurch.

Zusammenarbeit mit den Stars

John Paul Jones
John Paul Jones

Im Laufe seiner Karriere hat John mit folgenden Unternehmen zusammengearbeitet unzählige von berühmten Rock 'n' Roll-Stars!

John Paul Jones
John Paul Jones

Und es begann alles mit Die Schatten. Bevor die Beatles 1964 die britische Szene eroberten, waren diese Jungs die angesagteste Popband, die sich vor allem auf Instrumentalkompositionen konzentrierte. Eine Zeit lang tourte er mit Jett Harris und Tony Meehan, und dank deren Empfehlungen wurde er zu einem gefragten Session-Musiker.

In nur einem Jahr nahm John an folgenden Veranstaltungen teil mehr als hundert Studio-Sessions! Seine anschließende Zusammenarbeit mit Donovanfür die er nicht nur den Bass spielte, sondern auch "Hurdy Gurdy Man" und "Sunshine Superman"sondern präsentierte sich auch als "Heilsbringer":

"Die erste Sitzung mit 'Sunshine Superman' war ekelhaft! Das Lied klang schrecklich. Da ich abenteuerlustig war, beschloss ich, die Melodie zu verbessern... Und das tat ich! Ich habe den Track überarbeitet und er hat den richtigen Ton bekommen.

Über die Entstehung des charakteristischen Riffs für 'Black Dog' und den Gedanken, die Band zu verlassen

John Paul Jones
John Paul Jones

Jimmy Page gilt weithin als einer der größten Riff-Meister der Rockgeschichte, eine Tatsache, die oft einige der beeindruckenderen musikalischen Leistungen seiner Bandkollegen überschattet. Ein Beispiel: Es war Jones, nicht Page, der das einzigartige Riff für einen der bekanntesten Songs der Band erfand. "Schwarzer Hund".

"Ich wollte einen elektrischen Blues mit einem rollenden Bass ausprobieren. Aber es durfte nicht zu einfach sein... Wir mussten alle schwitzen, vor allem Bonham".

1973, als Zeppelin bereits an der Spitze der Rock-Arena stand, beschloss Jones plötzlich zurücktreten. Ihm zufolge hatte er geplant, die Stelle des Chorleiters an der Kathedrale von Winchester anzutreten. Aber viele Jahre später würde der Musiker sagen:

"Ich glaube, es war nur ein Scherz. Wahrscheinlich war ich einfach nur müde vom ständigen Touren. Ich erinnere mich, dass ich eine Anzeige gesehen habe, dass die Kathedrale einen Chorleiter braucht. Das kam mir in den Sinn, und als mich jemand fragte, ob ich Zeppelin satt hätte, sagte ich: "Ja, deshalb überlege ich, in die Winchester Cathedral zu gehen!"

"Er war so frech" - erste Eindrücke von John Bonham

Led Zeppelin Band
Led Zeppelin Band

Als Zeppelin das erste Mal zusammen jammte, arbeitete Plante bereits an ein paar Songs mit Jimmy Page, so dass sie sich zumindest einigermaßen verstanden. Jones und Bonham haben noch nie zusammen gespielt, also war es eine "ziemlich kalte" Session für die beiden...

Aber das war nur am Anfang. Sobald sie anfingen zu spielen, hatten sie das Gefühl, dass es eine Chemie. Besonders beeindruckt war John von der Ausstrahlung seines Schwiegervaters.

"Das erste, was mir an Bonzo auffiel, war sein Selbstvertrauen! Man muss schon sehr mutig sein, um so zu spielen. Er hat nicht geprahlt, er wusste einfach, was er tun konnte.

"Ich glaube, es geht nur um die Partys."

John Paul Jones
John Paul Jones

Jones hat sich nicht nur als erstklassiger Multiinstrumentalist und knallharter Bassist einen Namen gemacht, sondern auch als einer der die leisesten Rocker in der Geschichte. "Das leiseste Mitglied einer der lautesten Bands aller Zeiten" - die Details seines Privatlebens bleiben selbst für seine treuesten Fans ein Geheimnis. Der Musiker selbst sagt dazu folgendes:

"Nun, ich bin mir meines Rufs bewusst, ruhig zu sein. Um ehrlich zu sein, ist mir das ziemlich egal. Ich bin in erster Linie wegen der Musik hier. Ich glaube, es geht nur ums Feiern - ich habe keinen Rock'n'Roll-Lebensstil wie die anderen Jungs, was die Öffentlichkeit denken lässt, ich sei zu 'zahm'. Aber ich war es nicht. Es ist nur so, dass ich - mein wahres Ich - nur denjenigen bekannt bin, die mir am nächsten stehen..."

Wie R.E.M. die Charts "murmeln", oder die Geschichte ihres Debütalbums "Murmur"

Das Debütalbum "Murmur" von R.E.M. und seine Geschichte: Vollständige Rezension, interessante Fakten, Trackliste Trotz der Tatsache, dass R.E.M. ihren Weg zum Ruhm in der Blütezeit...

"Hidden in the Clouds" - ein Rückblick auf eines der Lieblingsalben von Pink Floyd und Nick Mason

Die Geschichte von Pink Floyds "Obscured by Clouds": Aufnahme, Fakten, Erfolg und Titel Diese Platte ist bei weitem nicht das populärste Werk von Pink Floyd. Aber sie...

Die atemberaubende Gloria Estefan in Erstaunliche Fakten

Gloria Estefan - alles über die Sängerin: Kindheit, Karriere, Lieder und Musikvideos, interessante Fakten Gloria Estefan ist eine der größten Sängerinnen der Geschichte. Diese Frau verfügt über...
Ähnliche Artikel

Diana Ankudinova: die Geschichte einer jungen, aber bereits sehr beliebten russischen Künstlerin

Sängerin Diana Ankudinova: vollständige Biographie, Fakten, Kindheit und Karriere, Lieder, persönliches Leben, Interviews Diana Ankudinova - noch so jung, aber schon heiß geliebt von Millionen von Sängern....

Jazz-Schönheit Diane Kroll und ihre Erfolgsgeschichte

Diane Kroll - Biographie und Fakten: Kindheit, Karriere, persönliches Leben, Songs und Musikvideos Diane Kroll ist eine kanadische Jazzsängerin und Pianistin, die mit fünf Grammy Awards ausgezeichnet wurde...

"Die Lieblingsstimme von Nightwish - Tarja Turunen: Lebensgeschichte und Fakten

Tarja Turunen: vollständige Biografie, interessante Fakten, beste Songs und Musikvideos, persönliches Leben Journalisten und die Öffentlichkeit haben sie die "finnische Nachtigall" genannt, und wenn Sie ihre Lieder gehört haben,...

Die Geschichte der rothaarigen "Rebellin" und einfach schönen Belinda Carlisle

Die faszinierende Belinda Carlisle in verblüffenden Fakten: Biografie, Lebensgeschichte, Karriere, Kampf gegen die Sucht Belinda Carlisle wurde als Rebellin geboren. Als Teenager hat sie eine Menge durchgemacht -...

Erinnern Sie sich an die Thin-Lizzy-Legende, den charismatischen Phil Lynott

Der legendäre Sänger von Thin Lizzy, Phil Lynott, und seine Geschichte: Biografie, Fakten, persönliches Leben, Songs Er verstarb viel zu früh, im Alter von 36 Jahren: der Grund war...

Sie werden als die Van Halen des 21. Jahrhunderts bezeichnet - lernen Sie die Rockband Deraps kennen

Deraps: Geschichte, Songs und Videos, interessante Fakten, Gemeinsamkeiten mit Van Halen Deraps ist eine Band, die die Sehnsucht nach kraftvollem Classic Rock weckt. Völlig zufällig gegründet,...

Die Geschichte von Billy Idol, dem wichtigsten Punkrocker der Generation X

"Generation X", oder das unglaubliche Glück von Billy Idol Das Aufkommen von MTV in den 80er Jahren machte den Londoner Punk Billy Idol zu einem der Stars dieser Ära! Inspiriert von den Sex Pistols,...