Autor:
Kategorie:

Vom Popkünstler zum Kirchenpastor - die Geschichte des großen "Soulsängers" Al Green

Ob er nun das Lob Gottes singt oder die vorübergehenden Freuden des Lebens feiert, Al Green bleibt einer der letzten großen "Soul-Sänger"...

Die Geschichte von Al Green: frühe Jahre, Erfolg, Religion

Al Green - Amerikanische Sängerin, die in den USA berühmt wurde. 1970-х Jahrelange Hits wie "Take Me to the River", "Tired of Being Alone", "I'm Still in Love with You" und viele andere! Doch ein tragischer Vorfall mit seiner Freundin machte Albert Leornes (der richtige Name des Künstlers) als Pfarrer. Heute wird er als "einer der begabtesten Vertreter der Soulmusik" bezeichnet! Und die Liste der Auszeichnungen, die dieser Mann erhalten hat, scheint wirklich endlos zu sein: Rock and Roll Hall of Fame, 11 Grammy Awards, BMI Icon und Kennedy Centre Awards... Und das nicht ohne Grund Al Green auf der prestigeträchtigen Liste der größten Künstler aller Zeiten des Rolling Stone Magazins...

Gilt als der letzte echte Nachfolger Sam Cooke und Otis Redding, Al Green hat eine lange und produktive Karriere als Pop- und Gospelsänger hinter sich... Seine Pop- und religiösen Werke haben ihm das Lob von Musikern und Kritikern gleichermaßen eingebracht. Grün hat eine Stimme, die in der Tat zu einem intensiven bluesigen Ton und hohen Falsettschreien fähig ist! Dennoch - der Künstler vermittelt mühelos mitleiderregende Emotionen, ohne dabei hart oder kehlig zu wirken. Seine sexy, seidige Stimme hat ihm eine Reihe von Millionenverkäufen in 1970-х Jahre!

Nachdem er sich von der populären Musik zurückgezogen hatte, um 1980 Jahr wurde er Mitglied des Ministeriums und Gospelsänger. Seine Rückkehr zur Popmusik und das Erscheinen seiner Lieder in Dokumentarfilmen und Filmmusiken brachten ihn wieder ins Rampenlicht.

Die ersten Jahre

Al Green als junger Mann
Al Green als junger Mann

Albert Grün geboren 13. April 1946 Jahr in Forrest City, Arkansas. Als Teenager haben er und seine Brüder - Walter, William und Robert - gründete ein evangelisches Quartett Die Grünen Brüder. Obwohl er in einer Gospel-Band sang, hatte Green eine Affinität sowohl für religiöse als auch für populäre Musik. Er erklärte einmal:

"Sam Cooke, Jackie Wilson - ich habe keinen großen Unterschied zwischen geistlicher und weltlicher Musik gesehen. Wenn sie mit Gefühl und aus dem Herzen heraus singen, liebe ich ihre Musik...".

В 12 Jahre Green zog mit seiner Familie nach Grand Rapids, Michigan, einer Stadt etwa 180 Meilen westlich von Detroit. Vier Jahre später gründete er mit einigen Freunden aus seiner Schule die Popgruppe Creations. В 1967 Jahr wurde die Gruppe, die nun den Namen Al Green und die Soulmatesnahm einen Pop-Hit auf "Back Up Train" für das Label Hotline: Der Song kletterte bis auf Platz fünf der R&B-Charts und 41 in den Billboard-Charts. Trotz des Erfolgs des Songs wurde die Band selbst nie erfolgreich und löste sich bald auf...

Der Beginn der Reise

Al Green
Al Green

В 1968 das Jahr, in dem Greene im Club auftrat in Midland, Texasunterstützt durch den Leiter des Orchesters von Memphis Willie Mitchell (der mit seinem Remake eines Instrumentalsongs zum Star seiner Zeit wurde "Soul Serenade" von King Curtis). Beeindruckt von den Talenten Grün, Mitchellder auch als Teilzeitproduzent tätig war Hi Records in MemphisEr lud den jungen Sänger ein, für sein Label Aufnahmen zu machen, und versprach, dass er Green in etwas mehr als einem Jahr zu einem Star machen könne! Etwa sechs Monate später kam Green in Memphis an. Gemeinsam versuchten Green und Mitchell, einen Stil zu entwickeln, der Pop-Soul Detroit Motown mit der heimeligen Atmosphäre des Memphis-Labels Stax: Sie strebten eine schwarz-weiße Fusion an, bei der sich schwarzer Soul mit weißem Pop mischte... Die von Mitchell und Green vorgeschlagene musikalische Formel erwies sich als hervorragende Kombination... 1968 wurde eine Coverversion des Songs Beatles "Ich will deine Hand halten"aber erst, als Green ein Remake des Temptations-Hits aufnahm "Ich komme nicht an dich heran"er hat sich als Popstar etabliert!

Was die nächste Single betrifft "Müde vom Alleinsein"Diesmal strebte Mitchell einen subtileren Klang in Greenes Stimme an:

"Wir begannen zu arbeiten und versuchten, ihn dazu zu bringen, leiser zu singen... Wir begannen, jazzige Akkorde zu finden - und es machte einfach klick!"

Zu einer entspannten und geschmackvollen Gitarrenbegleitung Teeny Hodges, "Müde vom Alleinsein" wurde zu Greens erstem großen Hit...

Hit Nummer eins

Al Green, 1972 LP Let's Stay Together
Al Green, 1972 LP Let's Stay Together

Green's Titelsong aus LP 1972 Bleiben wir zusammen brachte ihm seinen ersten Nummer-eins-Hit! Die Platte selbst festigte Greens Richtung. Nach dem Vorbild von Sam Cooke und Otis Reddinger hat seinen eigenen Stil gefunden...

В 1972 In diesem Jahr wurde auch Greens meistverkauftes Album veröffentlicht, Ich bin immer noch in dich verliebt: bis auf eine symbolische Abdeckung von "Pretty Woman" von Roy Orbisonist die Platte eine hervorragende Demonstration von Greens Talent... Zum Beispiel in einer beliebten und mitreißenden Nummer "Liebe und Glück" schildert er eine Doppelrolle als Prediger und Soulsänger und schafft damit einen Pop-Klassiker...

В 1974 in dem Jahr veröffentlichte Greene eine Platte Al Green erforscht Ihren Geist auf der Hi. Im selben Jahr ging es mit seiner Karriere bergab. Als er in seinem Haus aus der Badewanne kletterte, schüttete Greens Freundin einen Topf mit kochender Grütze über ihn, was zu Verbrennungen zweiten Grades auf seinem Rücken und seinen Armen führte... Dann tat die junge Frau das Unwiederbringliche: Sie war verschwunden... Nachdem er sich von dem physischen und emotionalen Schock des öffentlichkeitswirksamen Vorfalls mit seiner Ex-Freundin erholt hatte, nahm Green einen Rekord auf Voller Feuer (1976).

В 1977 Das Jahr, in dem Greene sich von der Mitchell und nahm das von der Kritik hochgelobte LP Das Belle-AlbumDas Album war geprägt von Greens akustischem und elektrischem Gitarrenspiel und seiner einfallsreichen Tontechnik. В 1978 Das Jahr, in dem der Musiker die Truth N' Timeeine LP, die Gospelsongs enthält "Blow Me Down" und "King of All"sowie eine religiöse Bearbeitung des Liedes Berta Bacharachs "Sag ein kleines Gebet für mich".

Religion

Al Green...
Al Green...

Am Ende des 1970-х Green kaufte seine eigene Kirche in MemphisIm Jahr 1980 verließ er die populäre Musik, um sich der Religion zu widmen. Im Jahr 1980 verließ er die populäre Musik, um sich der Religion zu widmen. Dies überraschte seinen ehemaligen Produzenten Mitchell sehr, der erklärte

"Ich hatte keine Ahnung, dass er Prediger werden würde, aber er war immer religiös..."

Sie selbst Grün erzählt:

"Ich muss meine Zeit zwischen dem Singen und meiner Kirche in Memphis aufteilen, und ich tue mein Bestes, um damit zurechtzukommen... Und ich muss jeder Sache genug Zeit widmen, was manchmal schwierig sein kann. Ich predige jeden zweiten Sonntag in der Kirche, und wir haben so viele Mitglieder..."

Eine neue religiöse Richtung führte Green zu einer modernen Aufnahme des Evangeliums. Greens Stimme ist auf den folgenden Alben zu hören Higher Plane (1981) und Precious Lord (1982). 1982 spielte Green auch die Hauptrolle in der Produktion von "Deine Arme sind zu kurz, um gegen Gott zu kämpfen" с Patty Labelle. Er unterzeichnete einen Vertrag mit A&M Records in 1985 Jahr und nahm drei Alben für das Label auf. Auch mit seiner Live-Performance begeisterte Green das Publikum... Green wechselte ständig zwischen Kontrolle und Hingabe: Er hüpfte und stolzierte, schnitt Grimassen, stand mit scheinbar schlaffen Händen da und ging dann zu predigender Gestik über. Im Jahr 1987 wurde ein Dokumentarfilm veröffentlicht "Das grüne Evangelium"Der 94-minütige Dokumentarfilm enthält Live-Aufnahmen und Interviews mit Green und Mitchell. Besonders bemerkenswert sind Mitchells Erinnerungen an seine Erfahrungen im Studio mit dieser Soul-Ikone...

Eine Rückkehr zur populären Musik

Al Green
Al Green

К 1993 Jahr Grün begann wieder mit der Aufnahme von Popmusik und spielte im folgenden Jahr die Hauptrolle in dem Musicalfilm Rhythm, Country and Blues über die Musikkulturen von Memphis und Nashville. Der Soundtrack des Films enthält ein Duett Green und Lyle Lovetts "Funny How Time Slips Away".

Bis zum Ende des 1990-х Green überwand den Rückgang der Verkaufszahlen seiner Alben und erfreute sich bei seinen Fans großer Beliebtheit. Das Lied "Nimm den Fluss zu mir" wurde daraufhin zu seiner berühmtesten Komposition! Und sein Hitsong 1970-х Jahre "Lass uns zusammenbleiben" Erneut ins Rampenlicht gerückt, als es in den Soundtrack des Films von 1994 aufgenommen wurde "Pulp Fiction.

Einen neuen Anstoß erhielt seine Karriere in 1999 das Jahr, in dem er in der beliebten Fernsehserie "Ally McBeal".indem er sein Lied von 1972 singt "Wie kann man ein gebrochenes Herz heilen?". Im Jahr 2003 arbeitete Green mit seinem alten Weggefährten Willie Mitchell in dessen altem Hi Records-Studio an der Veröffentlichung von Ich kann nicht aufhörenAuf diesem Album, das gute Kritiken erhielt, kehrte Green erfolgreich zu dem Sound zurück, der ihn in den 1970er Jahren berühmt gemacht hatte. Dies wird deutlich, wenn man sich Titel wie "I Can't Stop" und "Not Tonight". Gleichzeitig wurde er für sein umfangreiches Werk anerkannt und 2004 in die Gospel Hall of Fame und Songwriters Hall of Fame aufgenommen...

Schlussfolgerung

Durch Ruhm, religiöse Zeiten und Selbsterneuerung als Popkünstler ist Green ein dynamischer Künstler geblieben, dessen Fähigkeiten die Grenzen zwischen weltlicher und religiöser Musik leicht überschreiten. Anders als sein Mentor Sam Cookedie Ende des Jahres aus der Kirche austraten 1950-х Jahre, um eine Karriere in der Popmusik zu beginnen, verließ Green eine erfolgreiche Musikkarriere, um sich Gott und der Kirche zu widmen... Für viele ist sein Übergang vom Pop zum Gospel ein Zeichen innerer Zerrissenheit... Dennoch, während er Gott lobt oder die vorübergehenden Freuden des Lebens feiert, Al Green bleibt einer der letzten großen "Soul-Sänger"...

Kylie Minogue: Die 8 wichtigsten Fakten über die australische Pop-Prinzessin

Kylie Minogue - alles über die Sängerin: Fakten, Karriere und Privatleben Eine großartige Sängerin, talentierte Schauspielerin und auch eine brillante Songschreiberin - diese...

"Das Mädchen mit der Tasse": Wie Arina Danilova die Jury bei The Voice in ihren Bann zog

Wer ist Arina Danilova, ihre Biografie, ihr Auftritt bei The Voice und ihr Weg zum Ruhm Im Jahr 2014 wurde das Video "Girls..." im Internet sehr populär.

Wer hat "Circles on Water" besser gesungen: Daria Stavrovich oder Kristina Kosheleva

"Circles on the water": beste Song-Performance, Biografie des Interpreten, Fotos Es ist nicht ungewöhnlich, dass Lieder, die längst Kult sind, von aufstrebenden Künstlern gesungen werden. Dann erhalten die Kompositionen einen zweiten Atemzug, und einige...
Ähnliche Artikel

Wie Will Smith Michael Jackson kennenlernte

Die Geschichte, wie sich Will Smith und Michael Jackson kennenlernten Wenn man die beiden Namen Will Smith und Michael Jackson nennt, ist es nicht sofort offensichtlich, dass es eine Verbindung zwischen diesen beiden...

Simon Le Bon - die 6 wichtigsten Fakten über den Duran-Duran-Sänger

Simon Le Bon - interessante Fakten über den Duran Duran-Sänger Nur wenige Bands waren in den 1980er Jahren so einflussreich wie Duran Duran. Großbritanniens neue Wellenkönige...

Wer ist sie - die Frau auf dem Cover des legendären Black Sabbath-Albums

Die Frau auf dem Cover des Black-Sabbath-Albums - wer sie ist: Geschichte und Fakten Die Veröffentlichung des Debütalbums von Black Sabbath im Jahr 1970 veränderte die Musikindustrie für immer. Das...

Niedlicher Song entpuppt sich als Gangsta-Rap aus Schweden: eine Geschichte über den Ginseng Strip 2002

Yung Lean - Popularität, Songs, Biografie des Musikers. Was steckt hinter dem Erfolg der Weltstars - Produktionsqualität, Talent oder etwas anderes? Wie erklären Sie dann die Tatsache, dass...

Top 15 der größten Popsänger aller Zeiten laut der Zeitschrift Fuzz Music

Die größten und besten Popsängerinnen und -sänger der Musikgeschichte Die Musikgeschichte ist reich und vielfältig in ihren Gesichtern. Sie kennt viele große Namen, die als...

"Das gefürchtete Volk: Wie ein Kind aus einer kleinen Stadt in Tula zum Fernsehen kam

Shaman - Erfolgsgeschichte, Hass von Kritikern, beste Songs Die Reise eines jeden Leinwandstars beginnt mit einem hellen Blitzlicht. Der Held des heutigen Artikels, ein Musiker unter dem Pseudonym...