Datum:

Autor:
Kategorie:

"Für immer russisch": Die Abenteuer der Schauspielerin Elizabeth Olsen in Russland

Elizabeth Olsen: "Ich habe sechs Monate in Russland gelebt - und ich war absolut begeistert".

Elizabeth Olsens erstaunliche Geschichte in Russland: ein Lebensabschnitt, an den sie sich mit einem Lächeln erinnert

In einer ruhigen Stadt Sherman Oaks ein kalter Tag im Februar 1989 des Jahres traf die Welt einen zukünftigen Star, Elizabeth Chase Olsen. Wer hätte gedacht, dass dieses kleine Mädchen, das in einem gewöhnlichen Vorort geboren wurde, eine grandiose . handelnd Schicksal.

Dennoch, auf dem Weg zu ihrem Erfolg gab es einige ungewöhnliche Drehungen und Wendungen. Nur wenige wissen, dass sie sechs Monate in Russland verbrachte, wo sie an der berühmten Studio School studierte MOSKAUER KUNSTTHEATER. Dort verbesserte sie nicht nur ihre schauspielerischen Fähigkeiten, sondern lernte auch viele Menschen kennen. Diese Geschichte ist das Thema unseres Artikels.

Der Star der Hollywood- und Superhelden-Blockbuster

Seit ihrer Kindheit hat Elizabeth das Licht der Kameras und des Beifalls gespürt. Ihre ersten Schritte auf Theater auf der Bühne war magisch, und sie wurde sofort ein Star in Familienproduktionen. Aber das war nur der Anfang - sie wollte mehr, die hellen Lichter von Hollywood.

Elizabeth Olsen auf dem roten Teppich.
Elizabeth Olsen auf dem roten Teppich.

Film "Kinder von Spionen" gab ihr die Möglichkeit, ihr Talent unter Beweis zu stellen. Elizabeth trotzte der Kamera und inspirierte alle mit ihrem inneren Licht. Die Sternstunde kam in 2011 das Jahr, in dem sie die Welt mit ihrer vielseitigen Leistung in dem Film "Martha, Marcy May, Marlene".. Elizabeth war in der Lage, eine komplexe Figur auf der Leinwand zu verkörpern, und die Kritiker konnten nicht gleichgültig bleiben.

Aber als echte Superheldin betrat sie das Filmuniversum Marvel. In der Rolle des . Wanda Maximoff wurde sie für viele zu einer Inspiration. Ihr Charakter glänzte auf allen Bildschirmen "The Avengers".sowie in der Fernsehserie Wanda/Vision und in Dr. Strange: Into the Multiverse of Madness. Ihr Name ist zu einem festen Bestandteil des Superhelden-Universums geworden.

Selbst die Fans wissen es nicht": Sechs Monate Leben in Russland hinter...

Das war einmal. 2009 Elizabeth Olsen, ein leuchtender Stern unter den jungen Schauspielern, betritt in diesem Jahr ihre schulische Ära auf amerikanischem Boden. Alter 20 Jahre - eine Zeit der Leidenschaft und des Ehrgeizes, in der die Welt wie ein weites Feld von Möglichkeiten erscheint. Ihre akademische Karriere nahm in den Vereinigten Staaten an Fahrt auf, doch das Schicksal hielt eine unglaubliche Wendung für sie bereit.

Elizabeth Olsen in "The Avengers".
Elizabeth Olsen in "The Avengers".

In ihrem Leben geschah ein wahres Wunder - sie bekam die Möglichkeit, an einem Programm teilzunehmen tauscht und ins magische Russland gehen. Obwohl es ihr in diesem Moment nicht magisch vorkam.

MoskauDie Stadt mit ihrer geheimnisvollen Atmosphäre und reichen Kultur zog sie in ihren Bann. Am Moskauer Kunsttheater, benannt nach A.P. Tschechow (MKhAT), entdeckte sie eine Welt der Kunst in all seiner Schönheit. Sechs Monate lang wurde sie Teil dieses erstaunlichen Studentenklosters und nahm Weisheit und Erfahrung von den besten Meistern auf.

Auf Sendung. die O'Brien-Showsprach sie darüber, wie diese Zeit in Russland sie verändert hat. Es war eine Zeit, in der sie beschloss, vorübergehend die Augen vor der Welt zu verschließen. Routine und politischen Aspekten des Lebens, indem sie sich ausschließlich der freut sich mit der neuen Kultur und der Welt um sie herum zu kommunizieren. Fernab von ihrer täglichen Routine fühlte sie sich als Teil dieses geheimnisvollen Landes und wurde den Russen in Geist und Begeisterung ähnlich:

"Und das war das Schönste, denn ich liebe die Russen sehr: Sie sind schön und sehr offen. Und ich sah sie mit 18 Jahren Wodka trinken. Er wird tatsächlich für medizinische Zwecke verwendet. Mein Vater ist stolz darauf, dass ich das gesagt habe, denn er glaubt auch daran."

Elizabeth Olsen auf der Pressekonferenz
Elizabeth Olsen auf der Pressekonferenz

Ihre Fahrplan wurde zu einem echten Märchen, in dem jeder Tag mit erstaunlichen Geschichten und Figuren gefüllt war. Von 5 bis zu sieben bunte, einzigartige Einreichungen Jede Woche tauchte sie wie durch Hexerei in eine Welt der Illusionen ein. Im Institut entdeckte Elizabeth die Kunst der Bewegung, Kunststoff und Tanz. Es war ein Weg, ihr eigenes Wesen durch die Bewegung des Körpers zu entdecken. Sie vertiefte sich in das Studium jeder Bewegung wie in eine geheime Sprache, die eine Geschichte ohne Worte erzählen kann.

Was ist eine Romanze ohne Romantik?

Elizabeth Olsen in Moskau hat begonnen, mit einem talentierten russischen Schauspieler zu kommunizieren Ilja Bocharnikow. Obwohl ihre Verbindung schließlich eine mysteriöse Färbung annahm, verstand es Elizabeth Verstecken der Name dieses russischen Virtuosen. Obwohl jeder seit langem von ihrer Beziehung wusste.

Elizabeth Olsen und Ilya Bocharnikov
Elizabeth Olsen und Ilya Bocharnikov

Es hieß, dass Bocharnikov in Elizabeth verliebt war und einen entscheidenden Schritt unternahm, indem er sich weigert aus seinen früheren Beziehungen. Vielleicht war es diese brennende Leidenschaft für etwas Neues, die ihn zu dieser Entscheidung führte und die Rätsel des Lebens in eine neue Richtung lenkte.

"Leider machen Entfernungen und Zeitzonen das Leben für Liebende schwierig - nach etwa sechs Monaten trennten wir uns. Trotz allem erinnere ich mich sehr gerne an die Zeit in Russland".

Schöne Erinnerungen

Damals waren die Gerüchte über Russland die wichtigsten grimmig. Für Fremde war es ein Land, das mit stirnrunzelnden Wolken bedeckt und von mürrischen, schweigenden Gestalten umgeben war. Olsen hatte keine Angst davor: Sie sich frei fühlen überschritt die Grenze und tauchte in diese geheimnisvolle Welt ein. Das Mädchen, entschlossen, den Nebel der Klischees zu vertreiben, nahm ihr Lächeln und ihre Freude mit. Und Russland begegnete ihr mit demselben.

"Ich mag das Theater in Russland. Ich möchte es nicht mit dem amerikanischen Theater vergleichen. Es sind zwei verschiedene Welten, die man nicht vergleichen kann."

Zurück zurück in den USA, hat sie viel Positives mitgebracht.

ANTWORT LASSEN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+ 21 = 24

Wer sie ist - Jimi Hendrix' geheimnisvolle "Cunning Lady".

Jimi Hendrix - Foxy Lady: Bedeutung und Geschichte des Liedes, Muse Jimi Hendrix schrieb nicht gerne Lieder - oder besser gesagt, Texte dazu: nach seinen Worten, "normalerweise...

"Es ist sinnlos, sich zu verwöhnen": Die reichsten Musiker der UdSSR

Die reichsten Musiker der UdSSR In der UdSSR war es nicht in Mode, auf großem Fuß zu leben - zumindest nicht offiziell. Die Behörden versuchten nicht, die Künstler mit märchenhaften...

Wie SHAMAN die Charts eroberte - Die 5 größten patriotischen Hits des "umstrittenen Volkssängers"

SHAMAN (Schamane): die wichtigsten patriotischen Hits Über Schamane ist nicht nur denjenigen bekannt, die sogar ins Internet gehen. In nur einem Jahr wurde er ein Idol von Millionen, einer der...
Ausgewählte Artikel

"Es ist sinnlos, sich zu verwöhnen": Die reichsten Musiker der UdSSR

Die reichsten Musiker der UdSSR In der UdSSR war es nicht in Mode, auf großem Fuß zu leben - zumindest nicht offiziell. Die Behörden versuchten nicht, die Künstler mit märchenhaften...

Der Beatle, den Freddie Mercury für den Rest seines Lebens vergötterte

Warum Freddie Mercury John Lennon so sehr liebte Queen machte ihn zu einem weltweiten Idol und öffnete Freddie Mercury viele Türen und machte ihn mit vielen...

"Von der Barmherzigkeit zum Zorn übergegangen" - Lady Gaga über Russland

Lady Gaga über Russland: Konzert in Moskau, skandalöses Interview Lady Gaga ist eine Figur, die jedem Zuhörer vertraut ist: sowohl jung als auch reif, und sogar sehr...

Was Freddie Mercury über Prince dachte.

Freddie Mercury und Prince: Respekt, Bewunderung und unerfüllte Zusammenarbeit Der eine war eine Art Songwriter-Genie, ein Multi-Instrumentalist, dessen Studioaufnahmen Klassiker sind und dessen Live...

Die wahre Geschichte des Oligarchen Philip, des Prototyps des Helden des Films "1+1".

Die wahre Geschichte von Philippe Pozzo di Borgo aus dem Film "1+1" ("Die Unberührbaren") Oft basieren Filme auf wahren Begebenheiten. Und das ist eine Art Schlüssel zum Erfolg, denn basierend...

"In die Hose genäht und die Solonummer vergessen" - Olivia Newton-Johns Abenteuer am Set von Grease

Wie Grease verfilmt wurde: Soundtrack, Handlung und interessante Fakten Ein klassisches Werk - sei es ein Buch, ein Song oder ein Film - zu erkennen, ist einfach: Im Laufe der Jahre haben sich sein Ruf und sein Einfluss...

Goodbye Motherland": Warum diese ikonischen amerikanischen Musiker ihr Heimatland verleugnen

Amerikanische Stars, die die USA verlassen haben Der Schriftsteller Paulo Coelho, berühmt als Autor von Der Alchimist, sagte einmal etwas nicht Unvernünftiges: "Wenn du den Mut hast,...

Bohemian" oder "Bohemian": Wie ein Song die Queen-Fans in zwei Lager spaltete

"Bohemian Rhapsody" von der Band Queen: "Bohemian" oder "Bohemian" ist die richtige "Bohemian Rhapsody" Queen gilt als eines der größten Musikstücke der Neuzeit mit über einer Milliarde...

Was die Fans noch nicht über Thomas Anders wussten

Eine Wohnung in Moskau, Liebe zu Puppen und mehr - wenig bekannte Fakten über Thomas Anders Den Namen dieses Mannes kennt jeder, der in den 80er Jahren lebte, und...