Autor:
Kategorie:

Tim Burton-Filme, die die Aufmerksamkeit aller verdienen

Mögen Sie gute Filme? Wir haben die Top 4 der beliebtesten Filme von Tim Burton zusammengestellt!

Top 4 der beliebtesten Filme von Regisseur Tim Burton

Jeder Tim Burton-Film ist eine besondere Geschichte, die mit einem gewissen Maß an Dramatik erzählt wird. Ein einzigartiger Stil Die Arbeit des Regisseurs hat ihn von seinen Kollegen abgehoben, seine Filme sind unnachahmlich und die Einnahmen an den Kinokassen bei jedem Projekt kolossal. Die Filmkritiker diskutieren unablässig über die Botschaft seines Werks, und die normalen Zuschauer können nicht aufhören, seine einzigartigen Filme zu bewundern.

Tim Burton am Drehort
Tim Burton am Drehort

Wir werfen einen Blick auf die besten Filme von Tim Burton. Jeder der vier Filme in der Auswahl wurde hoch gelobt internationale Ratings Kinematographie. Die Geschichten in diesen Filmen haben die Kraft, das Herz eines jeden Zuschauers zu erreichen und ihn zu fesseln.

Edward mit den Scherenhänden

Edward Scissorhands erzählt die Geschichte des menschlichen Cyborgs Edward (Johnny Depp), der von einem älteren Wissenschaftler geschaffen wurde. Das Experiment war fast ein Erfolg, aber der Schöpfer starb, bevor er seine Schöpfung vollenden konnte. Am Ende hatte Edward keine Hände mehr, was dazu führte, dass durch Schere ersetzen.

Edward lebt in einem Schloss, das keine Verbindung zu der nahe gelegenen Stadt hat. Eines Tages besucht eine Kosmetikverkäuferin das Schloss. Der Anblick von Edward ließ das Herz der Frau bluten. Sie beschließt, den Jungen zu sich nach Hause zu nehmen, wo er die Routine des Lebens in einer kalifornischen Provinzstadt kennen lernen kann.

Die furchterregende Schere eines künstlichen Menschen wird zu einem nützlichen Werkzeug, mit dem Sie Menschen und Tiere scheren, ungewöhnliche Formen aus Büschen formen und mit Eis arbeiten können. Edward gelingt es jedoch nicht, ein vollwertiger Bewohner der Stadt zu werden, denn er ist eindeutig nicht wie die anderen. Unter anderem ist Edward in die Tochter der Frau verknallt, die ihn adoptiert hat. Kim (Winona Ryder), die Edward wegen der Beziehung zunächst ignoriert, trennt sich dennoch von ihrem Freund und stellt das Schicksal auf die Probe, denn auch sie empfindet etwas für Edward. Doch der sitzengelassene Freund gibt nicht auf, und Edward auch nicht.

Edward mit den Scherenhänden ist es wert, dass man ihm Aufmerksamkeit schenkt. Entdecken Sie alle Geheimnisse der Geschichte von Tim Burton.

Der Leichnam der Braut

Die Geschichte des Animationsfilms Corpse Bride basiert auf der Tradition, Parallelwelten zu durchqueren. Die Handlung findet in einer Provinzstadt des 19. Jahrhunderts statt. Der junge Victor findet sich zufällig im Reich der Toten wieder, wo er mit dem Leichnam seiner Braut verheiratet werden soll. Er spürt ein Gefühl der AngstDie Welt des Jenseits ist ein heller und interessanter Ort zum Leben. Das triste Leben und Dasein auf der Erde erscheint nicht mehr wie eine helle Welt. Die Realität ist jedoch immer noch die Heimat des Mädchens, das er liebt, seiner Verlobten Victoria, die Victor nie vergessen wird.

Die Idee des Cartoons ist nicht dafür bekannt, kompliziert und abstrus zu sein: Wahre Liebe ist unzerstörbar. Victor beschließt, zu seiner Freundin in die Welt der Lebenden zurückzukehren, und Emily, seine bereits tote Verlobte, nimmt es gelassen: Sie weiß, wie Liebe ist und wie es ist, verlassen zu werden, also lässt sie den Mann zu einem lebenden Mädchen gehen.

Der Zeichentrickfilm "Die Leichenbraut" wurde über einen Zeitraum von 55 Wochen gedreht. Während der Dreharbeiten mussten die Puppen ständig repariert und ersetzt werden. Auf Anraten der Produzentin Allison Abbate bestellte das Team daher viele Spielsachen im Voraus, um keine Zeit zu verlieren - am Ende der Dreharbeiten hatten wir 14 Emily-Puppen, 14 Victor-Puppen und 13 Victoria-Puppen. Das meiste davon wurde von Tim Burton selbst entworfen. Der Prozess ist sehr anspruchsvoll, und die 22 Animatoren konnten pro Woche nur sechs Sekunden des Bildes bearbeiten. Das ist nicht verwunderlich, denn die Puppe braucht nur etwa 22 Bilder, um zu blinzeln! Interessant ist auch, dass die gesamte Synchronisation von Corpse Bride bereits vor Beginn der Dreharbeiten abgeschlossen war.

Sleepy Hollow

Die Geschichte des Films beginnt Ende des 18. Jahrhunderts. Sleepy Hollow ist der Name einer vergessenen Ecke, in der einst grausame Verbrechen begangen wurden. Anwohner erzählten von enthaupteten Leichen, und ein Wachtmeister Ichabod Crane (Johnny Depp), der von seinen Vorgesetzten aus New York geschickt wird, muss eine Untersuchung einleiten. Crane ist intelligent und von dem Wunsch beseelt, die Wahrheit zu finden. Er ist auch sehr daran interessiert, neue wissenschaftliche Methoden zu nutzen, um Verbrechen auf eigene Faust aufzuklären - der Constable stellt selbst eine Reihe von originellen Ermittlungs- und forensischen Werkzeugen zusammen und wendet dann einen wissenschaftlichen Ansatz an, um jedes Phänomen zu erklären.

Die Bewohner von Sleepy Hollow teilen mit Crane eine lokale Legende. Vor etwa zwanzig Jahren, während des Unabhängigkeitskrieges, begann ein hessischer Kavallerist (Christopher Walken) jeden zu vernichten, der ihm in die Quere kam. Er wurde in Sleepy Hollow gefasst und durch Lynchjustiz hingerichtet. Danach lernten die umliegenden Gebiete, was es heißt, Ruhe zu haben. Vor einiger Zeit kam es jedoch erneut zu einer Reihe grausamer Morde, und die Bewohner der Gegend behaupten, sie hätten einen kopflosen Reiter gesehen.

Der pragmatische Crane nahm die Version des Mörders, der auf wundersame Weise wieder zum Leben erwachte, nicht ernst, aber er bemerkte sofort die Seltsamkeit des Falles. Eine Reihe von Ereignissen zwingt den Wachtmeister, alles aus einem für ihn ungewohnten Blickwinkel zu betrachten - unerklärlich.

Charlie und die Schokoladenfabrik

Charlie Beckett (Freddie Highmore) ist ein kleiner Junge aus einer sehr gestörten Familie: Ein Junge, seine Eltern, zwei Großmütter und zwei Großväter leben in einer winzigen Hütte. Eines Tages verliert der Vater seine Arbeit, was die Situation der Familie noch verschlimmert. Der Großvater des Jungen erzählt, wie er einst als Arbeiter in einer Schokoladenfabrik gearbeitet hat Willy Wonky (Johnny Depp), aber Wonka entlässt alle Arbeiter in der Fabrik, als er herausfindet, dass seine Konkurrenten seine Geheimnisse gestohlen haben. Von da an sah man keine Menschenseele mehr in der Fabrik, obwohl regelmäßig süße Leckereien über die Theke gingen.

Willy Wonka verkündete einst: Fünf Kinder, die ein goldenes Ticket in einer Schokoladentafel finden, können die Werk und nur einer bekommt einen Sonderpreis. Charlie ist einer der Glücklichen, die das goldene Ticket erhalten.

Die anderen vier Karten wurden an ganz unterschiedliche Kinder aus verschiedenen Teilen der Welt vergeben. Darunter: das pummelige Kind, das nur Schokolade isst, die verwöhnte Tochter eines reichen Vaters, das Mädchen, das den Rekord im Kaugummikauen hält, und das Gamer-Kind, das es geschafft hat, sich in das System zu hacken und herauszufinden, welcher Riegel mit einer goldenen Eintrittskarte. Am nächsten Tag werden die Kinder und jeweils ein begleitender Verwandter zu Besuchern in der Fabrik, wo sie viele seltsame, ungesehene und überraschende Dinge kennenlernen werden.

Die Geschichte handelt von fünf verschiedenen Kindern, die etwas über eine Fabrik lernen. Um die Grundidee von "Charlie und die Schokoladenfabrik" zu verstehen, ist es ratsam, den Film selbst zu sehen.

Alles über The Comet Is Coming - Hyperdimensionaler Expansionsstrahl (2022)

The Comet Is Coming - Hyper-Dimensional Expansion Beam (2022) neues Album: Trackliste, Geschichte, online hören Das britische Jazz-Trio (Danalogue, Betamax, Shabaka Hutchings) hat ein...

"The Legendary Rebels - Erinnerung an die verrücktesten Sänger der Punkrockwelt

Die unverschämtesten Solisten in der Geschichte des Punkrocks, laut dem Fuzz Music Magazine Punkrock war schon immer böse - eine Art "eingebildeter kleiner Cousin" in der Rockfamilie. Geboren...

Top 5 der wichtigsten Platten im Metal-Genre laut dem Fuzz Music Magazine

Die besten Metal-Alben: Liste, Künstler, Geschichte und Fakten, Titel Nur wenige Menschen denken darüber nach, aber der von den USA geschürte Konflikt in Vietnam hatte direkte Auswirkungen...
Ähnliche Artikel

Wie R.E.M. die Charts "murmeln", oder die Geschichte ihres Debütalbums "Murmur"

Das Debütalbum "Murmur" von R.E.M. und seine Geschichte: Vollständige Rezension, interessante Fakten, Trackliste Trotz der Tatsache, dass R.E.M. ihren Weg zum Ruhm in der Blütezeit...

Die atemberaubende Gloria Estefan in Erstaunliche Fakten

Gloria Estefan - alles über die Sängerin: Kindheit, Karriere, Lieder und Musikvideos, interessante Fakten Gloria Estefan ist eine der größten Sängerinnen der Geschichte. Diese Frau verfügt über...

Diana Ankudinova: die Geschichte einer jungen, aber bereits sehr beliebten russischen Künstlerin

Sängerin Diana Ankudinova: vollständige Biographie, Fakten, Kindheit und Karriere, Lieder, persönliches Leben, Interviews Diana Ankudinova - noch so jung, aber schon heiß geliebt von Millionen von Sängern....

Jazz-Schönheit Diane Kroll und ihre Erfolgsgeschichte

Diane Kroll - Biographie und Fakten: Kindheit, Karriere, persönliches Leben, Songs und Musikvideos Diane Kroll ist eine kanadische Jazzsängerin und Pianistin, die mit fünf Grammy Awards ausgezeichnet wurde...

"Die Lieblingsstimme von Nightwish - Tarja Turunen: Lebensgeschichte und Fakten

Tarja Turunen: vollständige Biografie, interessante Fakten, beste Songs und Musikvideos, persönliches Leben Journalisten und die Öffentlichkeit haben sie die "finnische Nachtigall" genannt, und wenn Sie ihre Lieder gehört haben,...

Die Geschichte der rothaarigen "Rebellin" und einfach schönen Belinda Carlisle

Die faszinierende Belinda Carlisle in verblüffenden Fakten: Biografie, Lebensgeschichte, Karriere, Kampf gegen die Sucht Belinda Carlisle wurde als Rebellin geboren. Als Teenager hat sie eine Menge durchgemacht -...