Autor:
Kategorie:

Frank Sinatra und seine Verbindung zur Mafia

Über Frank Sinatras Mafia-Verbindungen, seine politischen Ansichten und seinen schönen Abgang von der Bühne...

Über die Verbindung von Frank Sinatra zur Mafia...

Frank Sinatra ist eine Schlüsselfigur in der Welt des Musikgeschäfts... Nur wenige wissen, dass dieser Mann enge Verbindungen zur politischen Macht des Landes und zur Mafia selbst hatte.

Glaubt man Sinatras Angehörigen, so war er ein Mann der endlosen Widersprüche! Zum Beispiel wurde Frank, der ein überzeugter Demokrat war, in den 1940er Jahren plötzlich zum Kommunisten! Wenig später war er als Mitglied der Republikanischen Partei im Gespräch...

Die Stimme dieses Helden hat ein Millionenheer von Zuhörern in allen Ecken der Welt erobert... Frank Sinatra war der erste Künstler, der sich selbständig machte, zum Idol einer ganzen Generation wurde und einfach nur zu seinem Vergnügen lebte...

Hatte Frank Sinatra wirklich mit der Mafia zu tun?

Ja, das ist sie. Und dafür gibt es zahlreiche Beweise...

Nach seinem Tod wurde bekannt, dass er ein Anhänger der Mafia war... Laut Tina, der jüngsten Tochter des Musikers, hatte er mehr als zwei Jahrzehnte lang für Mafiabosse gearbeitet! Die Frau bestätigte auch, dass der Prototyp des Sängers Gianni Fontaine aus "Der Pate" ihr Vater ist... Und Sinatra selbst hätte bei dieser Gelegenheit fast den Regisseur des Films verklagt... Was für eine kuriose Tatsache!

Tina verriet auch, wie Mafiosi ihrem Vater zu einer glanzvollen Karriere verhalfen! Es stellte sich heraus, dass sie für Sinatras Werbung, seine Kostüme und seine musikalische Ausrüstung sowie für die prestigeträchtigen Clubs, in denen er auftrat, aufkamen... Und die berühmten Westchester Premier Shows wurden von keinem Geringeren als dem Gangster Louis Pacella organisiert... Später kam es zu einem schweren Skandal, als es hieß, dass alle Einnahmen aus den Konzerten "in die Taschen" der Mafia gingen.

Frank Sinatra war ein Liebling der Mädchen...
Frank Sinatra war ein Liebling der Mädchen...

Sinatras Verbindung zur Mafia war lange Zeit im Gespräch... In verschiedenen Jahren wurde der Musiker der Geldwäsche und der Mithilfe bei illegalen Geschäften beschuldigt... Direkte Beweise gab es jedoch nicht. Später stellte sich heraus, dass Frank der Besitzer des Cal-Neva Lodge Casinos war! Wie sich herausstellte, war er mit dem Gangster Sam Giancana im Bett - dem Boss der Chicagoer Mafia, der schon mehr als 70 Mal hinter Gittern war!

Als John F. Kennedy neuer Präsident der USA wurde, lud Sinatra ihn ein, ihn zu besuchen. Er lehnte die Einladung jedoch ab - man zeigte ihm Dokumente, die unwiderlegbar die Verbindung des Künstlers zum Verbrechen belegten... Daraufhin brach ein zutiefst gekränkter Frank endgültig mit den Demokraten.

Bereits in der Mitte des letzten Jahrhunderts wurde in bekannten Publikationen geschrieben:

"Frank Sinatra entspricht voll und ganz dem akzeptierten Standard eines Gangsters der 1930er Jahre: schlaue Augen, federnder Stahl in jeder Bewegung, durch die Zähne sprechend... Der Künstler ist immer perfekt gekleidet: luxuriöse dunkle Hemden und weiße gemusterte Krawatten... Er erscheint nie in der Öffentlichkeit ohne seinen Hut..."

Auch nach Sinatras Tod stellten viele sein Image dem des "Paten" des Clans gegenüber und betonten immer wieder, dass der Vater des Künstlers selbst aus Sizilien stammte...

Wie Sie wissen, begannen Franks rechtliche Probleme in den späten 1930er Jahren... Eine Dame reichte eine Klage gegen ihn ein, in der sie Sinatra beschuldigte, sie als verheirateten Mann verführt zu haben... Ja, ja! Nach den Gesetzen jener Jahre galt Ehebruch als schweres Vergehen, für das er strafrechtlich verfolgt werden konnte! Aber der Sheriff nahm die Sache nicht ernst und Sinatra kam mit dem Leben davon...

Frank Sinatra
Frank Sinatra

Freundschaft mit Chefs...

Zu den Freunden des Künstlers gehörten viele "Hochkriminelle", z.B. Mafiaboss Carlo Gambino oder die berüchtigten Rocco-Brüder... Bald wurde das FBI auf seine häufigen Besuche bei verschiedenen Veranstaltungen aufmerksam: die Hochzeit der Tochter des Gangsters Sam Giancana (bei der Frank als Ehrengast auftrat), eine Reise nach Kuba (wo Sinatra sich heimlich mit Lucky Luciano traf)...

"Wo sind also die Fakten, die diese Verbindungen belegen?", fragen Sie. - fragen Sie. Nun, wir sagen es Ihnen jetzt...

Bei einer Durchsuchung von Lucianos Haus fand die Polizei ein goldenes Zigarettenetui, in das die Worte "To my dear friend Lucky from Frank Sinatra" eingraviert waren... Dagegen lässt sich kaum etwas einwenden, oder?

Außerdem soll Frank Sinatra einmal versehentlich im selben Flugzeug wie die Capone-Brüder gesichtet worden sein. Bei einer anderen Gelegenheit gelang es Paparazzi, ihn in Begleitung von Carlo Gambino, dem Kopf der amerikanischen Unterwelt, zu filmen.

Frank Sinatra umgeben von Mitgliedern der Gambino-"Familie", darunter der alte Don selbst
Frank Sinatra umgeben von Mitgliedern der Gambino-"Familie", darunter der alte Don selbst

Aber Freundschaft, selbst mit Gangstern, wird in den Staaten nicht strafrechtlich verfolgt. Aus diesem Grund wurde Sinatra nicht strafrechtlich verfolgt, aber das Dossier wurde auch nicht geschlossen... Es wurde nach dem Tod des Künstlers veröffentlicht. Mehrere Jahrzehnte lang hatte das FBI keine Argumente gegen Sinatra gefunden... Es wäre jedoch töricht zu leugnen, dass es keine Verbindungen zwischen dem Musiker und dem Mafioso gab...

Einstellung zur Politik...

Wie Sie wissen, hat sich Sinatra schon immer zur Politik hingezogen gefühlt. Er fühlte sich wahnsinnig zu den oberen Rängen dieser Welt hingezogen. Er war fasziniert von denen, die nicht nur Ruhm und Reichtum, sondern auch Macht hatten. Und Politiker hatten es, deshalb war Frank immer bestrebt, gute, freundschaftliche Beziehungen zu ihnen aufzubauen...

US-Präsident John F. Kennedy (links im Bild) und der legendäre Sänger und Schauspieler Frank Sinatra
US-Präsident John F. Kennedy (links im Bild) und der legendäre Sänger und Schauspieler Frank Sinatra

Zum ersten Mal kam Frank im Herbst 1944 der Macht nahe, als der erste US-Musiker zu einer Tasse Tee mit Amerikas erstem Politiker, Präsident Roosevelt, ins Weiße Haus eingeladen wurde. Sinatra scherzte und lächelte viel, er war unglaublich charmant und witzig... All das spielte eine Rolle! Frank Sinatra fand bald neue Freunde. In seinem Gefolge befanden sich Demokraten, und er beteiligte sich bereitwillig an der Wahlkampagne von John Kennedy.

Abschied von der Bühne...

Trotz des Generationswechsels blieb Frank Sinatra das Idol von Millionen von Menschen, selbst im Erwachsenenalter... Seine mitreißende Stimme und seine tiefgründigen Lieder gewannen immer noch neue Fans! Doch Anfang der 1970er Jahre beschloss der große Musiker, sich "zur Ruhe zu setzen". Und warum nicht? Schließlich hatte er alles erreicht, was man im Leben und im Beruf erreichen kann...

Nachdem er die Bühne auf wunderbare Weise verlassen hatte, lebte Sinatra mehrere Jahre lang nach eigenem Gutdünken und spielte gelegentlich Golf mit US-Vizepräsident Spiro Agnew! Aber... wie sich herausstellte, konnte er ohne Musik nicht mehr leben.

Frank Sinatra

Sinatra kehrte 1976 auf die Bühne zurück. Die Öffentlichkeit hat ihn nicht vergessen, und er hatte immer noch ein großes Publikum... Er hat seine Leidenschaft für die Politik nicht verloren, außer dass er seine Ansichten revidierte und auf die Seite der Republikaner wechselte.

Sinatra wurde im Weißen Haus immer noch herzlich empfangen! Er war Ehrengast bei privaten Empfängen, organisierte Konzerte für königliche Gäste... Und nachdem er an Reagans Wahlkampf teilgenommen hatte, erhielt der Künstler die höchste Auszeichnung des Landes - die Medal of Freedom!

Im Alter von 80 Jahren ließ sich Frank Sinatra in Beverly Hills nieder und schränkte seinen gesellschaftlichen Kreis ein. Leider hat er die Jahrhundertwende nur zwei Jahre lang nicht mehr erlebt... Mit seinem Tod ist eine ganze Ära vorbei...

The Small Faces: die vergessene Band der 60er Jahre, die eine große Konkurrenz für The Who und die Kinks war

The Small Faces: Entstehungsgeschichte, Erfolg und Auflösung Die New-Wave-Bands der frühen und mittleren 60er Jahre durchliefen im Laufe ihrer Karriere oft verschiedene Veränderungen....

Nicht nur 'Africa' - Totos Top 3 der größten Hits

Die größten Hits von Toto: "Africa", "Rosanna", "Hold The Line" Ende der 70er Jahre taucht ein bis dahin unbekanntes Genre in der Musikszene auf - die "Neue Welle" .....

Denis Matsuev, einer der populärsten virtuosen Pianisten unserer Zeit

Denis Matsuev - zeitgenössischer virtuoser russischer Pianist Denis Matsuev ist ein renommierter russischer Pianist, der mit prestigeträchtigen Preisen und Weltauszeichnungen ausgezeichnet wurde und...

Die Geschichte von "That's Life", gesungen von dem unvergleichlichen Frank Sinatra

Frank Sinatra - "That's Life": ein Rückblick auf die Geschichte eines Hits der 1960er Jahre "That's Life" ist ein Meisterwerk aus den 1960er Jahren! Damals wurde es von der bekannten Jazzsängerin Marion Montgomery vorgetragen,...

Welche Musikrichtung haben Sie in den 60er Jahren gehört? Hits 1966

Die besten Singles 1966 - Musik-Chronik In den 60er Jahren erweiterte sich die Welt der Musik erheblich. Neue Genres entstanden und die Musikliebhaber der Welt hatten nun eine große Auswahl: Jazz, Rhythm and Blues,...

Frank Sinatra: Die besten Weihnachtslieder des Künstlers

Eine Auswahl der größten Weihnachtshits von Frank Sinatra! Frank Sinatra und Weihnachten gehören seit langem untrennbar zusammen! Man könnte sagen, dass der Name des legendären Künstlers im Westen bereits bekannt ist...

Frank Sinatra: Die besten Songs des Künstlers

Eine Auswahl von Hits des legendären Sängers Frank Sinatra Heute werfen wir einen Blick zurück auf einige der besten Songs von Frank Sinatra, aber zuerst wollen wir ein wenig über den Künstler selbst sprechen... Und das zu Recht...

Frank Sinatra - Alles über den Musiker: Fakten und Biografie

Frank Sinatras Biografie in 10 Fakten... Der Einfluss von Frank Sinatra auf die Entwicklung der modernen Kultur ist kaum zu überschätzen. Er war der Künstler, dem es gelang, neue und unverwechselbare Manieren zu formen...

Die besten Neujahrslieder: Top 10

Top 10 der Neujahrshits Mit dem Einzug des Winters spüren wir alle die Magie, die auf uns zukommt... Ja, das tun wir! Die Straßen sind mit Girlanden und thematischen Dekorationen geschmückt und...

New York, New York (1979) - Frank Sinatra: Alles über den Song

"New York, New York" (Frank Sinatra): Was ist die Geschichte hinter dem legendären Hit, der aus Wut geschrieben wurde? New York... Wie viele Lieder wurden über die glorreiche, ewig ruhende Stadt geschrieben! Aber keine...

Frank Sinatra - Mein Weg (1969)

"My Way": Ein schöner Klassiker von Frank Sinatra... "My Way" ist ein wunderbar aufrichtiger und wirklich schöner Song, der zu Recht als das Kronjuwel im Repertoire von Frank Sinatra bezeichnet werden kann......

Fotos von verhafteten Musikern aus den 60er und 70er Jahren

Fotos von berühmten Musikern aus den 60er und 70er Jahren im Gefängnis Nicht immer ist es der Modefotograf, der Fotos von Prominenten macht. Vor allem, wenn es sich um solche Figuren handelt...
Ausgewählte Artikel

Denis Matsuev, einer der populärsten virtuosen Pianisten unserer Zeit

Denis Matsuev - zeitgenössischer virtuoser russischer Pianist Denis Matsuev ist ein renommierter russischer Pianist, der mit prestigeträchtigen Preisen und Weltauszeichnungen ausgezeichnet wurde und...

Interview mit Musikern: Taras Gusarov

Taras Gusarov: Biografie, Weg zum Erfolg und Gedanken zur zukünftigen Arbeit Wir haben noch nicht viel über die Beziehung zwischen klassischer Musik und zeitgenössischer Musik der verschiedenen Genres gesprochen. И...

Brian May und Roger Taylor vor Queen: Wie es war

Queen: Treffen Sie die Mitglieder und den Beginn der Bandgeschichte Die Entstehungsgeschichte einer jeden Musikgruppe ist einzigartig. Oft ist es so, dass die klügsten und wichtigsten Mitglieder zu einer...

Der unvergleichliche Rishad Shafi - Erinnerung an den Leiter der Jazz-Rock-Band Gunesh

Die Biografie des Schlagzeugers Rishad Shafi: frühe Jahre, Gunesh-Band, Einfluss und Vermächtnis Die sowjetische Musik war von Natur aus sehr facettenreich. Sie gab der Welt den russischen Rock, das Genre...

Der König der Bühne: Wie Freddie Mercurys Tanzschritte zustande kamen

Freddie Mercury: die berühmten Tanzschritte des Musikers Bis heute ist Freddie Mercury eine Inspiration für viele zeitgenössische Musiker. Er schuf seinen eigenen Stil, indem er auf der Bühne seine...

Wie Ritchie Blackmore "die größte Schande der Rock'n'Roll-Geschichte" verursachte

Ritchie Blackmore: Unstimmigkeiten mit Kollegen, Deep Purple, Solokarriere Der große und schreckliche Ritchie Blackmore ist bis heute eine der Schlüsselfiguren des Hard Rock. Über seine...

Wer hat I Wanna Be Your Man besser gesungen - die Beatles oder die Rollers?

I Wanna Be Your Man: Entstehungsgeschichte, beste Songs, Covers In den 60er Jahren begannen viele der Bands, die später weltberühmt werden sollten, gerade ihren kreativen Aufstieg. Solche...

Ein Volksdichter und Punkrocker, dessen Lieder sehr tiefgründig sind - die Geschichte von Konstantin Stupin

Konstantin Stupin: frühe Jahre, Karriere und beste Songs Punkrock war in Russland schon immer ein ungewöhnliches Phänomen: Anhänger anderer Genres betrachteten ihn mit Besorgnis, häufiger -...

Lief aus seiner Heimatstadt weg und wurde zum «Diktator»: Martin Gore – Fakten über die blonde Ikone von Depeche Mode

Martin Gore: Geschichte des Ruhms, Arbeit in Depeche Mode, Fakten Die Synthie-Pop-Band Depeche Mode wurde weltberühmt durch die Songs "Enjoy the Silence", "Personal Jesus" und viele...