Autor:
Kategorie:

Gibson: Die Geschichte einer Marke, die beinahe das Vertrauen der Rockstars verloren hätte

Im heutigen Artikel geht es um die Geschichte von Gibson: Wie wurde die Marke gegründet und welche Musiker verwenden ihre Gitarren am häufigsten? Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus.

Gibson: Geschichte der Marke, Erfolge und Misserfolge

Die Geschichte eines jeden berühmten Unternehmens hat ihre Höhen und Tiefen. Praktisch unmöglich Eine Marke zu finden, die sich während ihres Bestehens nur nach vorne bewegt hat und keine Schwierigkeiten. Es sind wahre Geschichten wie diese, die gewöhnlichen Menschen helfen zu verstehen, dass hinter allen großen Dingen harte Arbeit und mehr als ein Misserfolg stehen.

Heute werden wir über die Geschichte der Marke sprechen Gibsondie für ihre Jahrhundert history hat sich zu einer bei prominenten Künstlern beliebten Marke entwickelt.

Origins, oder Orville Gibson und seine Mandolinen

Orville Gibson
Orville Gibson

Orville Gibson wurde Mitte des 18. Jahrhunderts im Bundesstaat New York geboren. Es ist nicht bekannt, wie das Kind, das auf einem Bauernhof aufwuchs und seinen Eltern in der Landwirtschaft half, eine Affinität zur Musik entwickelte. Als der erwachsene Orville nach KalamazooEr hat eine Vergangenheit als Gitarrist und Mandolinenspieler. Vermutlich hängt die Motivation, dieses Instrument zu spielen, mit einer großen beliebt Mandolinen in den späten 1880er Jahren.

Ab 1876 tauchte Gibson in Musikkreisen in Kalamazoo auf. Er und seine neuen Bekannten erlangten Berühmtheit durch Spontane Auftritte bei Nacht bei Spaziergängen in der Nachbarschaft.

orvill gibson za igroy
Orville Gibson beim Spiel

Mitte der 1880er Jahre war Gibson bereits berühmt Musiker in der Stadt. Er organisierte Wohltätigkeitskonzerte und nahm auch selbst an ihnen teil. Dies war seine zusätzliche Beschäftigung neben seiner Arbeit im Schuhgeschäft. Anfang 1888 schloss Gibson die Arbeit an seinem erste Das Musikinstrument, das zum neunsaitigen "Mandolinengitarre". Anfang 1892 kreiert Orville seine legendäre Mandoline, die patentiert erst im Jahr 1898.

Gibsons Werkstatt in Kalamazoo
Gibsons Werkstatt in Kalamazoo

Die umfangreiche Produktion von Musikinstrumenten reicht zurück bis 1894als Gibson begann, sich aktiv um Verkaufen seine Waren. Einige Zeit nach Gibsons Erfolg als Handwerker beschloss eine Gruppe örtlicher Geschäftsleute, ein Unternehmen zu gründen, das auf Orvilles Aktivitäten und Entwürfen basierte. Im Jahr 1902 Gibson Mandoline-Guitar Mfg. Co. Ltd. begann seine Tätigkeit mit dem Verkauf von Musikinstrumenten.

Kämpfen um einen Platz an der Sonne

Das erste Gebäude, in dem Gibson-Instrumente hergestellt wurden
Das erste Gebäude, in dem Gibson-Instrumente hergestellt wurden

Die Gründung des Unternehmens half Orville bei der Bewältigung der immer zahlreicher werdenden Aufträge. Das Unternehmen kaufte die Rechte in Gibsons Namen und zahlte ihm Gebühr für alle hergestellten Instrumente; darüber hinaus erhielt Orville für den Rest seines Lebens Tantiemen aus den Verkäufen.

Orville Gibson hat sich Berater Produktion, aber er bekam keine Stelle in der Firma. Er fuhr fort, Werkzeuge herzustellen selbst nur für seine Musikerfreunde.

Orville Gibson und das alte Firmenlogo
Orville Gibson und das alte Firmenlogo

Lange Zeit war Gibson Mandolin-Guitar Mfg. Co. Ltd hat seine Instrumente durch folgende Maßnahmen gefördert Anzeigen in den Zeitungen. Das Unternehmen unterstützt die Hersteller von Mandolinenorchestern, die sie mit Instrumenten beliefern und für das Produkt und über sie werben.

Gibson wuchs mit der Zeit und wurde 1917 Haupt auf dem Markt. Im Jahr 1918 stirbt Orville und ein Designer wird eingestellt, um die Lloyd Loar. Er versah die Instrumente mit einem "f"-förmigen Loch und verlängerte das Griffbrett.

Produktionsgebäude in der Parson Street
Produktionsgebäude in der Parson Street

1937 produzierte Gibson eine große akustische Gitarre speziell für den Schauspieler Rhea Wheatley. Sie wird auch heute noch verwendet von Country-Musikern.

Von den 1930er Jahren bis 1948 war Loars Platz besetzt von Kerl Hart. Er unterstützte das Unternehmen während der Weltwirtschaftskrise und bezahlte die Mitarbeiter pünktlich, und nach der wirtschaftlichen Erholung begann das Unternehmen mit dem Verkauf von außerhalb des Landes. Chicago Musical Instruments kaufte Gibson im Jahr 1944, und einige Jahre später wurde der Spitzenposten von Ted McCarthyMit dessen Namen das Auftauchen der Elektrogitarren in der Produktion.

Das Aufkommen der E-Gitarre

Gibson Gitarrenmodelle
Gibson Gitarrenmodelle

McCarthy wurde 1950 Präsident des Unternehmens, obwohl er keine Erfahrung mit Musikinstrumenten hatte. Als Ted IngenieurEr befragte Gitarristen und ermittelte die Merkmale, die bei der Einführung neuer Instrumente zu berücksichtigen sind. So ist die erste Elektrogitarren.

Dank Teds Wissen wurden die neuen Gitarrenmodelle mit besondere Reithosen mit individuell einstellbaren Sätteln. Diese Innovation wurde später Funktion Gibson Modelle.

McCarthy wollte eine Gitarre schaffen, die Langlebigkeit und Wärme vereint. Dies war möglich mit Betrachtung die Merkmale einer hohlen Gitarre und einer massiven Gitarre. So ist das Modell entstanden ES-355das einen halbleeren Rumpf mit einem durchgehenden Mittelblock und hohlen Seitenflügeln hatte.

In den frühen 1960er Jahren schafft das Unternehmen aufgerüstet Die Instrumente Explorer und Flying V sowie später der Typ SG.

Unruhige Zeiten... 

Gibson Flying V
Gibson Flying V

Gibson ausgesetzt seine Aktivitäten während des Zweiten Weltkriegs, da es der Produktion an Holz und Metall mangelte. Die Fabriken begannen dann mit der Herstellung der an der Front benötigten Gegenstände Einzelheiten. Es besteht der Eindruck, dass die Fabriken Fortsetzung Produktion von Musikinstrumenten, da das Unternehmen Mitarbeiter einstellte FrauenDie Eigentümer von Gibson streiten dies jedoch ab.

Gibson SG
Gibson SG

Gibson Chicago Musical Instruments erlebte im Dezember 1969 eine schwere Zeit. Das Unternehmen wurde von einem Mischkonzern aufgekauft ECLGibson war bis 1974 unter ihrer Kontrolle. Ein Wechsel der Geschäftsführung führte zu Rückgang Die neuen Modelle des neuen Managements wurden auf eine neue Art und Weise hergestellt. Die neuen Gitarrenmodelle, die unter dem neuen Management produziert wurden, waren nicht so qualitativwie die klassischen Modelle. Ebenfalls in den 1980er Jahren begann das Unternehmen mit der Produktion von Synthesizern, und Mitte des Jahrzehnts waren praktisch Konkurs.

Die Gibson-Anhänger unter den Rockern

Les-Paul-Gitarren
Les-Paul-Gitarren

Trotz der Rückschläge bleibt Gibson weiterhin führend die Marke für Gitarren in der ganzen Welt. Viele Stars nutzen ihre Instrumente und geben sogar individuell Entwicklung.

Chuck Berry
Chuck Berry

Chuck Berry - einer der Musiker, die den Rhythmus und Blues perfektionierten. Berry spielte seine berühmten Gitarrensolos auf der Gitarre Gibson ES-350Tund wechselte dann zu ES-345s und ES-355s.

Eric Clapton
Eric Clapton

Eric Clapton, spielt The Yardbirds, verwendet rote ES-335 Produktionsjahr 1964. Der Sänger spielte auch auf einem 1958er Firebird I und Explorer.

BB King
BB King

amerikanischer Bluesmusiker BB King spielte in seinen frühen Tagen die ES-5 und die ES-175, aber sein langjähriger Favorit war die ES-355die er als Lucille.

Keith Richards
Keith Richards

Keith Richards der Rolling Stones benutzten auch viele Gibson-Modelle: Firebirds, Flying V, SG, L6S und Melody Maker. Mit der ES-350 und der ES-175D trat Richards bei Aufnahmen im Studio auf.

Jimmy Page
Jimmy Page

Rot EDS-1275 mit dem Doppel-Gif, das der Gitarrist von Led Zeppelin benutzt hat Jimmy PageDas Markenzeichen des Musikers ist zu seinem Markenzeichen geworden. Er tritt damit bei Konzerten mit den Songs "Stairway to Heaven" und "The Rain Song" auf.

Joan Jett
Joan Jett

Joanne Jett war der erste Musiker, der eine persönliche Gitarre erhielt - eine weiße Melodie-Macher. Der Gitarrist benutzte es bei Live-Auftritten.

Warum sich die Jimi Hendrix Experience aufgelöst hat

Alles über The Jimi Hendrix Experience: Geschichte, Erfolg und Auflösung Die 60er Jahre waren die Blütezeit der Rockbands, die später die...

Sergei Zakharovs Karriere nach dem Gefängnis: die unruhige Geschichte des berühmten sowjetischen Baritons

Der Lebensweg des Popsängers Sergei Zakharov Estrada entstand in den 1960er Jahren als einzigartiger Stil des sowjetischen Liedes. Im Vergleich zur zeitgenössischen russischen Popmusik ist sie...

"Blue Eyes Crying in the Rain": der letzte Song, den der Presley-König gesungen hat

Alles über den Song "Blue Eyes Crying in the Rain": wann und von wem er gespielt wurde, Geschichte und Cover Ein Idol zu verlieren ist immer ein sehr traumatisches Ereignis, aber wie...
Ähnliche Artikel

Lemmy Kilmister und seine besten Filmrollen

Alles über Lemmy Kilmister: Erfolg der Band, Filmrollen, Biopic über die Legende Rockstars, die die Musik zu ihrem Leben gemacht und einen großen Beitrag zum Genre geleistet haben, haben gezeigt...

Der berühmte Hit von Zero, dessen Musikvideo jeder gesehen hat

Geschichte des Songs "I'm Coming, Smoking" von Zero: interessante Fakten, Clip "Song of Unrequited Love for the Motherland" (Lied der unerwiderten Liebe zur Heimat) ist ein Album mit unbestreitbaren Hits, das zu den...

Als Teil von Rockbands waren sie Weltlegenden, aber die "Solos" sind selbst bei den Fans vergessen.

Mitglieder berühmter Rockbands, die versuchten, eine glänzende Solokarriere aufzubauen, aber scheiterten Geschichten darüber, wie Musiker es geschafft haben, nach dem Ausstieg aus der Band eine schillernde Solokarriere aufzubauen...

Sie brachte eine Kindheit zur Welt: Erinnerungen an die legendäre Elena Kamburova

Alles über Elena Kamburova: Kindheit, Entwicklung der Kreativität, Ruhm Nicht jeder Betrachter kann den gefühlvollen Beitrag des Künstlers zur Kreativität würdigen, aber es gibt Menschen, die verstehen...

Er spielte die größten Hits der frühen 2000er Jahre - wo ist Sergei Zhukov heute

Alles über Sergei Zhukov: frühe Jahre, Gründung der Band, Fakten In den 90er Jahren durchläuft Russland große Veränderungen. Auch in der Musik wird eine neue Runde der Geschichte geboren: am...

Coole Tsoi-Songs, die nur die treuesten Fans kennen

Wenig bekannte Tsoi-Lieder, die den Anspruch haben, Hits zu sein "Kino ist eine der ungewöhnlichsten Bands in der Geschichte des russischen Rock. Einerseits sind sie...

Coole Cover russischer Rockhits und eine schöne Parodie - Top 6

"Celebrity"-Cover berühmter russischer Rocksongs Die Covers leben jetzt ein "neues Leben" im Musikgeschäft. Manche Covers werden so berühmt, dass sie die Originalkompositionen in den Schatten stellen. Also...

Wo sind die Zemlyane, eine Band, deren Hits in der gesamten UdSSR gesungen wurden?

Alles über die Band Zemlyane: Geschichte, Werke, Hits Die Geschichte der Bands, die zu Zeiten der Sowjetunion entstanden, ist reich an Ereignissen. Heutzutage kann man nicht mehr so...

Britische Rocker werden in der UdSSR verehrt

Britische Top-Rocker werden in der UdSSR verehrt Trotz aller Verbote und Schwierigkeiten bei der "Beschaffung" von Platten mit solcher Musik wurde in der Sowjetunion der ausländische Rock'n'Roll einfach...