Autor:
Kategorie:

Top 5 der kultigsten Rockhits, die aus lächerlichen Gründen verboten wurden

Früher hat man Musik ganz anders behandelt. Sie fürchteten es... Und hier sind unsere 5 anschaulichsten Beispiele dafür, wie berühmte Rockhits aus lächerlichen Gründen verboten wurden.

Klassische Rockhits, die aus lächerlichen Gründen verboten wurden

У Rock and Roll hatte nie einen "guten Ruf". Als verwegene Typen wie Elvis Presley auf der Weltbühne auftauchten, waren die Eltern junger Mädchen im Teenageralter entsetzt über den bloßen Gedanken, dass ihre Töchter jemals "diesen einen" mit nach Hause bringen würden! Die konservative Gesellschaft machte Rockstars für alle Todsünden verantwortlich und glaubte, dass das Genre definitiv nichts Gutes bewirken würde...

Die Medien haben einen großen Anteil an der Verbreitung eines solchen "seltsamen" Rufs. Früher war die Welt eine andere - und wir reden nicht davon, dass das Gras grüner und die Luft frischer ist. Ich meine, heute, Tracks im Stil der modernen Rapper, voller unflätiger Sprache, ach, niemand ist überrascht. Aber in 60er bis 70er Jahre Jeder Rock'n'Roll-Song konnte verboten werden - auch wenn er keinen Text hatte. Die Menschen hatten einfach eine ganz andere Einstellung zur Musik. Sie fürchteten es... Und hier sind unsere fünf besten Beispiele für berühmte Rockhits, die aus lächerlichen Gründen verboten wurden.

Rolling Stones - "Street Fighting Man"

Die Rolling Stones (Fotoshooting für das Album "Beggars Banquet"...)
Die Rolling Stones (Fotoshooting für die "Beggars Banquet"-Beilage)

Wenn die Beatles vom konservativen Publikum noch zähneknirschend geduldet wurden, dann waren die Rolling Stones all die Wut und die Provokationen waren wie weggeblasen! Wer hat nicht gehört "Bettlerbankett"ein kultiges 60er-Jahre-Rolling-Album? Wir sind sicher, dass es so etwas wie einen Musikliebhaber nicht gibt. Die Platte brachte der Band Ruhm, Geld und... große Skandale. Es gab Anschuldigungen, dass die Musiker mit dem Teufel im Bunde seien! In vielerlei Hinsicht, wegen des Liedes. "Sympathie für den Teufel"dessen Titel mehr als aussagekräftig war. Ein anderer Titel wurde jedoch verboten.

Gerade als das Lied veröffentlicht werden sollte, wurde es in Städten wie Detroit verboten, weil man glaubte, es würde einen Aufstand auslösen, sobald es im Radio zu hören war. Die Öffentlichkeit hat bereits die Erfahrung gemacht, dass die Musik der Rolling Stones zu Unruhen und Krawallen führt. Keiner wollte einen weiteren unerwarteten Ausbruch.

Elvis Costello & the Attractions - "Radio, Radio"

Musiker Elvis Costello
Musiker Elvis Costello

Elvis Costello Er erregte großes Aufsehen in den Medien, als er die "Radio, Radio." - einer seiner berühmtesten Hits. Der Song klingt ziemlich konventionell. Man könnte denken: Was ist schon dabei? Es ist ganz einfach: Es ist ein Liedtext. In "Radio, Radio" spricht Elvis über Radiosender und darüber, wie die Menschen einer Gehirnwäsche unterzogen werden, um Lieder zu hören, die ihnen buchstäblich aufgezwungen werden. Unnötig zu sagen, dass niemand diese Art von Offenheit mochte...

Elvis wurde verboten, "Radio, Radio" live aufzuführen, aber er widersetzte sich seinem Schicksal und tat es trotzdem - seinen Fans zuliebe. Es war vielleicht nicht der beste Moment für alle Sponsoren, die für die Veranstaltung bezahlt haben, aber am Ende wurde es wirksame Werbung!

The Who - "My Generation"

The Who
The Who

Das erste Mal "Meine Generation" wurde aus dem Radio verbannt, und zwar aus einem äußerst lächerlichen Grund. Einige Radiosender hatten ein paar Fragen dazu, wie der Gesang Roger Daltrey. Die Art und Weise, wie Roger die Worte sagte, beleidigte einige Leute, die dachten, der Sänger mache sich über Menschen mit einer Sprachbehinderung lustig. Genau so ist es!

Tatsächlich hat nicht nur der Song darunter gelitten. The Who haben es geschafft, ein Image zu schaffen BösewichteDie Ed Sullivan Show und die Ed Sullivan Show waren die Hauptgründe, warum sie nicht eingeladen wurden.

John Lennon - "Imagine"

John Lennon mit einem Lutscher
John Lennon mit einem Lutscher

Hier ist ein Song, den Sie sicher nicht auf unserer Liste erwartet haben! Und es wurde aus dem Radio verbannt im Jahr 2001nach den schrecklichen Ereignissen, die die USA am 11. September heimsuchten. Aber es stellt sich die mehr als logische Frage: Warum?

In den Kommentaren hieß es: "Das Lied, in dem John Lennon einst eine Welt sah, in der wir alle als eine geeinte Menschheit leben könnten, ist zu tabu, um in einer Zeit gespielt zu werden, in der wir alle Frieden brauchen. Das Verbot von Radiosendern kann manchmal lächerlich sein...

Queen - "I Want to Break Free"

Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor, John Deacon, Queen, 1975.
"Queen, 1975.

Zum Schluss haben wir noch ein Lied mit einer besonderen Geschichte gespeichert... Sama "Ich will mich befreien" war nicht verboten und wurde im Radio frei gespielt. Das Musikvideo hingegen hat das nicht geschafft.

Freddie Mercury war ein Genie in Sachen Marketing und Provokation. Wer von den Stars der damaligen Zeit wäre sonst auf die Idee gekommen, sich als Frau zu verkleiden? Es ist wirklich lustig, und der Clip ist sehr anschaulich und einprägsam. Doch die Führungskräfte MTV teilte diese Begeisterung nicht und verbot sie. Nun - sie hatten damals einfach keine Ahnung, was in ein paar Jahrzehnten im Fernsehen zu sehen sein würde...

Sie sangen über etwas, das alle berührte: «Combination» - die angesagteste Popgruppe der 90er Jahre

Alles über die Band Kombinatsiya: Entstehungsgeschichte, Konzerte, Zeitgenossen An der Wende der 80er und 90er Jahre ändert sich vieles auf der heimischen Bühne. Die strengen und rührenden Lieder wurden ersetzt durch...

Mehr als Künstlerkollegen: ikonische Bands, die nie die Besetzung gewechselt haben

Rockbands, die ihre Besetzung nie geändert haben - Liste, Fotos und Namen, interessante Fakten In der Musikgeschichte gibt es eine große Anzahl von Rockbands. Diese Form des Musizierens ist derzeit...

Teil 2. «Leben auf der Straße»: Was Brian Johnson auf seine alten Tage tat

Brian Johnson: Karriere und Ende der Karriere, neue Projekte Nach dem Ende ihrer Karriere ziehen sich Rockmusiker entweder zurück, um mehr Zeit für sich selbst zu haben, oder sie versuchen, neue...
Ähnliche Artikel

Derselbe Song aus «The Bodyguard»: die Bedeutung geht tiefer

Alles über den Song "I Will Always Love You": Entstehungsgeschichte, Aufführung, Erfolg Es kommt oft vor, dass Künstler, die denselben Song, aber in unterschiedlichen Stilen, vortragen,...

Valeriy Didyulya ging ohne Musik

Die Muse von Valeriy Didiuli: Wie die Familie des Musikers zerbrach Oft versuchen prominente Paare, die Unstimmigkeiten innerhalb der Familie nicht öffentlich zu machen. Aber früher oder später müssen Berühmtheiten...

What I'd Say" ist ein schicker Rock 'n' Roll von Jose Feliciano, der jeden aufmuntern wird

Musiker José Feliciano - Diskographie des großen Gitarristen, Arbeit, Auszeichnungen Heutzutage erreichen lateinamerikanische Musiker ein neues Niveau: Sie erobern mühelos die Weltbühne und erwerben...

Muddy Waters und Mick Jagger rocken die Bühne - die beste Kollaboration der Bluesgeschichte

Die Blueser Muddy Waters und Mick Jagger: Biografie, Zusammenarbeit, gemeinsamer Auftritt Kollaborationen zwischen Rockmusikern sind kein neues Phänomen. Die Beatles und Eric Clapton, Queen und David...

John Entwistle: Treffen mit Pete Townsend, die Gründung von The Who und eine Bedeutung, die über die eines "einfachen Bassisten" hinausging

Biografie des Bassgitarristen von The Who, John Antsville: Karriere, Diskografie, Vermächtnis Es sind diejenigen, die die viersaitige Gitarre spielen und die Rhythmusgruppe leiten, über die die meisten Witze gemacht werden...

Die Geschichte einer stimmgewaltigen Schönheit: Hope Sandoval

Alles über die Sängerin Hope Sandoval: Jugend, Aufstieg und Erfolg Manchmal wollen Underground-Künstler nicht berühmt werden, weil die großen Labels, die sie nach einer Weile finden...

The Residents - die rätselhafteste Rockband der Geschichte

Alles über The Residents: Geschichte, Mystik und Stil Es gibt viele Musiker in der Musikindustrie, die durch ihre Originalität bekannt geworden sind. Diese Künstler sind in der Regel...