Autor:
Kategorie:

"Ho, ho, ho!": wie McCartney Mrs. Vandebilt aufnahm

Wie hat McCartney Mrs. Vandebilt aufgenommen? Die Schwierigkeiten, auf die die Wings beim Schreiben von "Band on the Run" im fernen Afrika stießen.

Die Geschichte des Liedes, das die sowjetischen Musikliebhaber begeisterte

Paul McCartney ist ein bekannter Musiker, Produzent und Schriftsteller aus Liverpoolan der nordwestlichen Küste des Vereinigten Königreichs. Er ist ein Gründungsmitglied der britischen Rockband "Die Beatles"Der weltberühmte Songwriter der 1960er Jahre. Auch McCartney 16 Mal Erhielt einen prestigeträchtigen Musikpreis "Die Grammys..

1973, nach Abschluss des Studiums "Frau Vandebilt" Westliche Kritiker bezeichneten es als ein albernes Lied mit eher primitivem Text. Die Zusammensetzung wurde als ein fehlgeschlagenes Experiment eines Ex-Beatle. Aus diesem Grund war es weder in den USA noch im Vereinigten Königreich beliebt. Die Meinungen waren jedoch recht widersprüchlich. В Sowjetunion "Mrs. Vandebilt" sofort wurde ein Hit.

Paul McCartney, unsere Zeit
Paul McCartney, unsere Zeit

Im Jahr 2008Der folgende Beitrag wurde vor der Rede in Kiew im Internet veröffentlicht Umfrage: Welchen Post-Beatles-Song würden die ukrainischen Fans am liebsten auf dem Konzert hören? Was war das? Die Überraschung von Paul McCartneyDas Konzert fand in Kiew statt, wo die meisten Stimmen für Frau Vandebilt abgegeben wurden, die der Musiker so selten in seine Konzertprogramme aufnimmt. McCartney begann das Konzert in Kiew mit der Ankündigung des Liedes auf Ukrainisch: "Wir wurden gebeten, dieses Lied zu singen". Seitdem hat der Musiker "Mrs. Vandebilt" häufiger aufgeführt.

Die Entstehungsgeschichte des Liedes

Im August 1973 McCartney beschloss, das Album an einem besonderen Ort aufzunehmen - in einer weit entfernten afrikanischen Stadt Lagoswo eine der britischen Plattenfirmen ihren Sitz hat EMI. Dort, im Südwesten Nigerias, stieß der Musiker auf viele Schwierigkeiten, die die Reise zu einer echten Herausforderung werden ließen. ein echtes Abenteuer.

Die Wings mit Paul McCartney
Die Wings mit Paul McCartney

Es begann alles, bevor der Musiker nach Nigeria ging. Kurz vor der Reise hat die Band "Flügel" Zwei Mitglieder - ein Gitarrist und ein Schlagzeuger - verließen die Band. Die Band bestand also nur noch aus nur zwei MusikerDer Bandleader ist jedoch kein Unbekannter in der Band, abgesehen von McCartneys Frau Linda, die als Backgroundsängerin fungiert. Der Bandleader ist jedoch in keiner Weise ist nicht entmutigtsondern erklärte im Gegenteil, er könne mit der und mit einer so spärlichen Besetzung. Glücklicherweise besitzt Paul nicht nur eine Bassgitarre, sondern kann auch Schlagzeug und Gitarre spielen.

Infolgedessen ist der riskante Schritt des Musikers war ein Erfolg. Die drei Mitglieder spielten so gut, dass der berühmte Schlagzeuger Kate Mond brachte seine Bewunderung zum Ausdruck.

Was ist die Grundlage für eine so ungewöhnliche Wahl um das Album aufzunehmen? McCartney selbst behauptet, der Grund sei die Suche nach neuen Emotionen und Erfahrungenund, vermutlich, einen flexibleren Zeitplan und mehr Freiheit. Vielleicht ist diese Reise der Musiker Für lange Zeit in Erinnerung geblieben. Schließlich waren dies nicht alle Schwierigkeiten, die auf das Post-Beatles-Team warteten.

Die Gruppe der Flügel
Die Wings-Gruppe

Unmittelbar nach ihrer Ankunft in Lagos stellten die Musiker fest, dass Nigeria eine Militärputschund das Aufnahmestudio war in einem schrecklichen Zustand. Das nasse und stickige Wetter während des Tages bedeutete, dass das Team arbeiten musste bei Nacht. Aber auch damit ist die Tortur noch nicht zu Ende. McCartney und seine Frau überlebte einen Raubüberfall.

Eines Abends beschloss das Paar, in der ruhigen und friedlich wirkenden Stadt spazieren zu gehen. Auf dem Weg entdeckte das Paar, dass sie von einem Auto verfolgt wurden. fünf bewaffnete Banditen. Mit einem Messer an Pauls Kehle nahmen die Täter das gesamte Geld, den Schmuck, die Kamera und sogar die Bänder einer früheren Version des Albums "Band auf der Flucht". Linda schrie verzweifelt über die Schläger, die sich mit McCartney von "Die Beatles". Es war McCartneys Ruhm rettete ihn in dieser Nacht vor dem Tod.

Bei diesem Ereignis wurde der Song bearbeitet "Band auf der Flucht"und das Hinzufügen einer besonderen emotionalen Färbung und einer einzigen Zeile "Wenn ich jemals hier rauskomme, denke ich daran, alles zu verschenken.was ins Englische übersetzt bedeutet: "Wenn ich hier jemals rauskomme, selbst wenn ich alles weggeben muss".

Bezüglich des Songtitels "Frau Vandebilt"Bei der Vanderbilt-Dynastie handelt es sich natürlich um die berühmten amerikanischen Millionäre, deren Vorfahren aus Holland stammten. Sam McCartney gestanddas über Mrs. Vanderbilt weiß nichtsaußer, dass sie eine sehr wohlhabende Person war, so dass sie im Text wahrscheinlich für die Reichen im Allgemeinen steht.

Es ist leicht zu erratenwas im Titel steht "Frau Vandebilt" ein fehlender Buchstabe "r". Ob dies aus Arglist oder aus trivialer Unaufmerksamkeit geschah, ist schwer zu sagen, aber es ist anzunehmen, dass McCartney dies tat, um keine Beschwerden von der Familie Vanderbilt.

Schon in den ersten Zeilen des Liedes wird das Konzept der Gleichgültigkeit deutlich und ermutigt alles stehen und liegen lassen und der Zivilisation entfliehen an einen primitiven, ruhigen Ort. Diese Aussage in dem Lied wird mit einem gewissen Maß an Ironieunter Berücksichtigung des Standorts der Musiker während der Aufnahme des Albums.

Hervorzuheben ist auch, dass die ersten Zeilen "Frau Vandebilt" sind ein direktes Zitat aus dem berühmten englischen Komiker Charlie Chester. Er drückte es folgendermaßen aus: "Da draußen im Dschungel ist es besser, in einem Zelt zu leben als in einem Bungalow - man muss keine Miete zahlen. Lautes Lachen am Ende der Komposition, übergehend in Chorgesang ist auch eine Anspielung auf Chester.

Die letzten Bearbeitungen des Albums wurden von dem Team "Flügel" bereits bei der Ankunft aus Nigeria. В "Frau Vandebilt" Der Saxophonpart von Howie Casey wurde hinzugefügt. Der Albumtitel bedeutet wörtlich übersetzt "Bande auf der Flucht" und der Deckel ist fertig passend zum Titel. Es zeigt Musiker in der Gestalt von Kriminellen sowie andere Berühmtheiten, darunter Christopher Leebekannt durch seine Rollen als Dracula und Saruman aus "Herr der Ringe".

Cover von "band on the run" von Paul McCartney and the wings
Cover von "Band on the run" von Paul McCartney und den Wings

Trotz der häufigen Meinungsverschiedenheiten über frühe Post-Beatles-Werke Paul McCartney, dieses Album wurde von allen gut aufgenommen. Es sollte ein besonderes Lob ausgesprochen werden John Lennonder einen komplexen Charakter hatte.

"Band auf der Flucht" wurde im Heimatland der Musiker schnell populär. Bereits im Jahr 1974 Es war der zweitbestverkaufte Musiker im Vereinigten Königreich, und ein Jahr später wurde es mit dem renommierten Musikpreis "Die Grammys". in der Kategorie für beste Pop-Darbietung.

Wie bereits erwähnt, "Frau Vandebilt" besonders beliebt in England und in den USA nicht verwendetDer Song wurde nicht als separate Single veröffentlicht. In der Sowjetunion liebten die Musikliebhaber jedoch den Refrain "Ho, hey-ho!", und einige Zeit nach der Veröffentlichung des Liedes wurde eine Coverversion von der Band "Die lustigen Jungs"die unter dem Namen "Unsere Königin". Später wurden weitere Cover von russischsprachigen Bands veröffentlicht.

 

"Mongol Shudan - die heimischen Könige des Anarcho-Rock

Mongol Shudan Band: Entstehungsgeschichte, Besetzung, beste Songs, interessante Fakten, Einfluss Russischer Rock ist ein einzigartiges Genre, das dem einheimischen Hörer eine riesige Materialsammlung beschert hat, um die ihn andere Länder beneiden könnten...

Ein wahres Volksidol: Joe Dassin und Russland

Alles über Joe Dassin: frühe Jahre, Hits und die Liebe zu Russland Trotz der Tatsache, dass viele Künstler Russland verließen, weil man ihnen keine...

Das beste Ken Hensley-Album, das Uriah Heep-Fans nicht hören, aber auswendig kennen

Alles über "Proud Words on a Dusty Shelf": Entstehungsgeschichte, Titel, Erfolg Es ist nicht ungewöhnlich, dass Musiker, die lange Zeit in einer Band gespielt haben, den Wunsch haben, solo zu spielen. Einige der...
Ähnliche Artikel

Die stärksten Alben des russischen Rocks in den 90er Jahren laut der Zeitschrift Fuzz Music - Top 6

Top 6 der coolsten russischen Rockalben der 90er Jahre laut Fuzz Music In den 1990er Jahren befand sich die Musik an einem Wendepunkt der Epochen. Wichtige politische Ereignisse in der Geschichte der...

Luciano Pavarotti: die Geschichte von Italiens lyrischem Kult-Tenor

Biografie des italienischen Sängers Luciano Pavarotti: Kindheit, Karriere, Vermächtnis Das melodiöse Italien hat der Welt seine musikalischste Sprache gegeben und dem Musiktheatergenre der Oper viele Farben hinzugefügt. Trotz...

Die bezaubernde Emmylou Harris ist eine Legende der Country-Musik

Country-Sängerin Emmylou Harris: Biografie, Kunst, Diskografie, Auszeichnungen Folk- und Country-Musik bleiben oft hinter der Popularität anderer Musikrichtungen, insbesondere Rock oder Hip-Hop, zurück....

Sie sangen über etwas, das alle berührte: «Combination» - die angesagteste Popgruppe der 90er Jahre

Alles über die Band Kombinatsiya: Entstehungsgeschichte, Konzerte, Zeitgenossen An der Wende der 80er und 90er Jahre ändert sich vieles auf der heimischen Bühne. Die strengen und rührenden Lieder wurden ersetzt durch...

Mehr als Künstlerkollegen: ikonische Bands, die nie die Besetzung gewechselt haben

Rockbands, die ihre Besetzung nie geändert haben - Liste, Fotos und Namen, interessante Fakten In der Musikgeschichte gibt es eine große Anzahl von Rockbands. Diese Form des Musizierens ist derzeit...

Teil 2. «Leben auf der Straße»: Was Brian Johnson auf seine alten Tage tat

Brian Johnson: Karriere und Ende der Karriere, neue Projekte Nach dem Ende ihrer Karriere ziehen sich Rockmusiker entweder zurück, um mehr Zeit für sich selbst zu haben, oder sie versuchen, neue...

Derselbe Song aus «The Bodyguard»: die Bedeutung geht tiefer

Alles über den Song "I Will Always Love You": Entstehungsgeschichte, Aufführung, Erfolg Es kommt oft vor, dass Künstler, die denselben Song, aber in unterschiedlichen Stilen, vortragen,...