Autor:
Kategorie:

Wenig bekannte Details hinter den Kulissen von Pink Floyds The Wall

"Ich bin kein Trinker, aber ich brauchte einen Drink, bevor ich morgens am Set war... Ich wusste einfach, was passieren würde, und ich wusste, dass ich mich sozusagen mental irgendwie stärken musste..."

Pink Floyds Kultfilm "The Wall" und wenig bekannte Details über ihn

"Die Mauer" Gruppen Pink Floyd das von vielen als eines der besten Alben aller Zeiten angesehen wird! Das Album war auch Gegenstand eines Films, der von Kritikern als surrealer Inkubus beschrieben wurde, der sich sowohl von der Platte selbst als auch von den Live-Erfahrungen der Band inspirieren ließ... Aber was nur wenige wissen, ist, dass die Details hinter The Wall ziemlich seltsam und teilweise verrückt waren... Basierend auf dem klassischen Album Pink Floyd 1979 des Jahres, die auf Hits wie "Dark Side of the Moon" und "Animals"Dieser Film wurde von den aufwendigen Live-Auftritten und verrückten Visionen der Band inspiriert. Roger Watersder Sänger und Bassist von Floyd. Übrigens: Der Film wurde gedreht Von Alan Parker und enthält animierte Episoden, die von Gerald Scarfe. Aber das ist nicht das Interessanteste, was man über die ikonische "Mauer" sagen kann...

Nach Ansicht von Alan Parker hätte er "niemals die Mauer nehmen dürfen".

Bilder aus dem Kurzfilm zu "Another Brick in the Wall"
Bilder aus dem Kurzfilm zu "Another Brick in the Wall"

Als er eingeladen wurde, dem Team beizutreten, hatte der britische Regisseur Alan Parker hatte bereits einen beeindruckenden Ruf in Hollywood! Tatsächlich hat der Pink-Floyd-Gitarrist David Gilmore nannte seinen Film einmal "Mitternachtsexpress "Dark Side of the Moon", was Parker "sehr schmeichelhaft" fand...

Parker zögerte jedoch, die Zügel in die Hand zu nehmen "Die Mauer" und erklärte später, dass er "diesen Film niemals hätte in Angriff nehmen dürfen...". Und obwohl er später sagte, er sei stolz auf das Ergebnis, fügte er hinzu:

"Rückblickend war das Filmemachen für mich eine zu langwierige Aufgabe, als dass ich Freude daran gehabt hätte..."

Alan Parker
Alan Parker

Kreative Zusammenstöße zwischen ihm, Roger Waters und ein Animateur Gerald Scarfe waren eine der Hauptursachen für Parkers "Unmut". Er beschrieb ihre Vereinigung kurz wie folgt

"Drei Größenwahnsinnige, die im selben Raum schaffen... Erstaunlich, dass wir überhaupt etwas erreicht haben!"

Aber das vielleicht Überraschendste ist, dass das Original "Die Mauer". wurde als ein völlig anderer Film konzipiert! Bevor Parker zustimmte, Regie zu führen, war er als Produzent an dem Projekt beteiligt, während die Regieführung dem Kameramann übertragen wurde Michael Seresin und die bereits erwähnte Gerald Scarfe. Der Film sollte Live-Aufnahmen der Band bei der Aufführung von The Wall enthalten, aber es wurde versucht, fünf verschiedene Auftritte in Earl's Court in London hat nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht...

"Weder Michael noch Gerald wussten genau, was sie zu tun hatten", bemerkte Parker später.

Serezin verließ schließlich das Projekt, woraufhin das Filmkonzept überarbeitet wurde. Schließlich wurden die Konzertaufnahmen aufgegeben, und Bob Geldof - Vokalist Die Boomtown Rats - ersetzt Roger Waters als Pink. Sie haben sogar die Originalsongs neu aufgenommen und in "Die Mauer" in ein abstraktes Gedankenspiel

Warum die Rolle von Pink an Geldof vergeben wurde

Der Organisator des Festivals ist Bob Geldof. Foto: Steve Rapport
Der Organisator des Festivals ist Bob Geldof. Foto: Steve Rapport

Ursprünglich sollte die Rolle von Pink, der Hauptfigur, die sich seit ihrer Kindheit von der Gesellschaft, dem Einfluss der Menschen um sie herum, ihren Sitten und Vorurteilen abschirmt, von folgenden Personen gespielt werden Roger WatersAber... nach einem Vorsprechen wurde er als ungeeignet für die Hauptrolle eingestuft. Wie ein Musikjournalist feststellte Nick Kent:

"Er (Waters) ist unfähig, etwas anderes als einen banalen Wutanfall auf die Bühne zu projizieren und sich mit den Fäusten auf die Brust zu schlagen..."

Syd Barrett und Roger Waters
Syd Barrett und Roger Waters

Dann ist die Rolle der Kick wurde eingeladen zu Bob Geldof. Parker zufolge war es für ihn schwieriger, die Gewässer Geldof seine Songs neu aufnehmen zu lassen, als ihn zu zwingen, die Hauptrolle abzugeben! Eigentlich... am Set Parker und Waters gerieten oft wegen kreativer Differenzen aneinander. Parker bezeichnete Waters' Ansatz als "autokratische Kontrolle des gesamten Prozesses". Außerdem war Waters laut Alan Parker "die einzige Person auf der ganzen Welt, die wirklich wusste, worum es in dem Film ging", aber... er irrte sich. Wie sich herausstellt, versteht Waters selbst das Konzept seiner Schöpfung bis heute nicht ganz:

"Allmählich wird der Film so seltsam... ich weiß nicht, wie ich ihn nennen soll", gab Waters in einem Interview zu.

Bob Geldof beschließt, "Öl ins Feuer zu gießen"

Bob Geldof in The Wall
Bob Geldof in The Wall

Bemerkenswert, aber anfangs Bob Geldof zog sich aus dem Projekt zurück, da ihm die Musik nicht gefiel Pink Floyd! Am Ende konnte Parker ihn überreden: Der Regisseur war von dem Vorsprechen, bei dem Geldof eine Szene aus "Der Mitternachtsexpress.

Die anfänglichen Schwierigkeiten ließen jedoch nichts Gutes für die Zukunft erahnen... Schon während der Dreharbeiten "Die Mauer von Geldof stand vor ungewöhnlichen Hindernissen: Er konnte nicht schwimmen und hatte Angst vor Blut. Während der Szene "Dünnes Eis" von Pink Schwimmen und Herumtollen im Hotelpool. Da Geldof nicht schwimmen konnte, wurde er in eine durchsichtige Plastikform gesetzt, wie sie auch für die Flugszenen in Superman 1978 des Jahres!

Bob Geldof
Bob Geldof

Geldof musste sich auch seiner Angst vor Blut stellen, als er eine Szene drehte, in der Pink sich alle Körperhaare abrasiert - er hatte eine Versicherungspolice über 1 Million Dollar für den Fall, dass seine Augenbrauen nicht nachwachsen würden.

Bob Geldof rasiert sich die Augenbrauen ab...
Bob Geldof rasiert sich die Augenbrauen ab...

Schlimmer als das, Geldof Er hat sich versehentlich geschnitten, als er den Fernseher aus dem Fenster warf, und die Nachbearbeitung hat diese Szene im Film beibehalten.

Es waren echte Skinheads am Set

Ein Standbild aus Pink Floyds The Wall
Ein Standbild aus Pink Floyds The Wall

Nicht viele Menschen wissen es, aber die für den Film angeheuerte Crew 380 echte Skinheads! Sie haben absichtlich Mitglieder eingestellt "Tilbury Skins".eine berüchtigte Bande mit Sitz in der Hafenstadt Tilbury an der Themse. Einer der Teilnehmer sagte der BBC in 1980 Jahr:

"Wir haben getan, was wir wollten, und haben uns um niemanden gekümmert!"

Es war gelinde gesagt schwierig, Hunderte von Skinheads an einem Filmset zu managen... Gekleidet in spezielle Trachten betraten sie Kneipen, um Chaos zu stiften und die Anwohner zu stören... Später Alan Parker beschrieb seine schwierige Mission:

"Ich musste dafür sorgen, dass sie sich nicht langweilen, aber gleichzeitig auch nicht alle vor den Kopf stoßen..."

Parker dachte, es sei schwierig, das Gefühl einer Bühnenshow einzufangen

The Wall-Konzert von Pink Floyd
The Wall-Konzert von Pink Floyd

Vor den Dreharbeiten "Die Mauern" von Alan Parker und Michael Serezin flog nach Deutschland, um Floyd live zu sehen... Animation wurde in der Produktion verwendet Gerald Scarfe und eine riesige, buchstäblich auf der Bühne errichtete Mauer! Parker nannte es "ein Rocktheater gigantischen Ausmaßes" und meinte, dass es eine Herausforderung wäre, eine Live-Show auf Band zu vergleichen, geschweige denn zu übertreffen.

Parker sagte, dass die Band "eine theatralische Sensation geschaffen hat, die im Rahmen einer herkömmlichen Kinoleinwand nur schwer zu übertreffen gewesen wäre. Ursprünglich dachte das Produktionsteam, dass die beste Möglichkeit, das Spektakel einer Live-Performance zu simulieren, darin bestünde, echtes Konzertmaterial zu filmen. In dem Bemühen, den Ton der Tournee adäquat einzufangen, verwandelten sie den Film in ein langes, surreales Musikvideo, das die Geschichte des "Abstiegs" erzählt. Kick von der Rockikone zur katatonischen Entfremdung und zum größenwahnsinnigen Diktator..."

Gerald Scarfe hatte Whisky im Auto, um seine Nerven zu beruhigen

Gerald Scarfe
Gerald Scarfe

Animator Gerald Scarfe lieferte das Album-Artwork und erstellte eine wunderschöne Animation, die während der Live-Auftritte abgespielt wurde Pink Floyd... Er wurde auch gebeten, seine künstlerischen Talente in dem Film zu zeigen, was zu Parker, Waters und Scarfe Die Situation wurde so hitzig, dass Scarfe Whisky in seinem Auto hatte, um seine Nerven vor den Dreharbeiten zu beruhigen:

"Ich bin kein Trinker, aber ich brauchte einen Drink, bevor ich morgens ans Set ging... Ich wusste einfach, was passieren würde, und ich wusste, dass ich mich sozusagen mental stärken musste..."

ANTWORT LASSEN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

89 - 79 =

"Hundehaare": wovon singt der Kultklassiker von Nazareth?

Alles über den Song "Hair of the Dog" von Nazareth: Entstehungsgeschichte, Bedeutung, Popularität In den 60er Jahren verbreitete sich die Rockmusik in rasantem Tempo auf der ganzen Welt und neben...

Die schönsten sowjetischen Sommersongs laut der Zeitschrift Fuzz Music

Top 5 Sommerhits der UdSSR Die Musikgeschichte der UdSSR war schon immer voll von schönen und melodischen Kompositionen zu verschiedenen Themen. Das Lieblingsthema der Songschreiber und Komponisten war jedoch die Unbeschwertheit...

Ein schöner Abschied von einem Rock-Chamäleon - ein Blick zurück auf David Bowies letztes Album

David Bowies neuestes Album Blackstar: Geschichte, Aufnahmen, Titel, Cover, Fakten Sein Einfluss und die eindrucksvollen Bilder, die er der Welt im Laufe seiner Karriere schenkte, waren nie...

Ein Mann des Geheimnisses: Sid Barrett und die Merkwürdigkeiten, die ihn von einer Musikkarriere abhielten

Syd Barrett: Was ihn von einer Karriere nach Pink Floyd abhielt Syd Barrett, einer der Gründungsväter der britischen Psychedelic- und Progressive-Pioniere, ist einer der unbestrittenen Größen...

Ein wenig bekannter Künstler, dessen Stimme hinter "The Great Gig in the Sky" steckt

Wer singt in Pink Floyds "The Great Gig in the Sky": alles über den Song und Claire Torrey Alle echten Pink-Floyd-Fans sind mehr als vertraut...

Die besten frühen Pink Floyd-Songs laut dem Fuzz Music Magazine

Die besten Songs der frühen Pink Floyd: frühe Hits, Clips und Fakten Pink Floyd ist eine der legendärsten Bands der Rockgeschichte. Die Band hat Millionen von Platten verkauft...

"Hidden in the Clouds" - ein Rückblick auf eines der Lieblingsalben von Pink Floyd und Nick Mason

Die Geschichte des Pink Floyd-Albums "Obscured by Clouds": Aufnahme, Fakten, Erfolg und Titel Diese Platte ist keineswegs das populärste Werk von Pink Floyd. Allerdings haben sie...

Eine Reise durch die Geschichte: Wie die legendäre "Wall" von Pink Floyd entstand

Die Geschichte von Pink Floyds Kultalbum "The Wall", inspiriert durch die Spucke und Kindheitstragödien von "The Wall", ist ein monumentales Phänomen in der Welt des Rock. Es ist nicht nur ein Album - es ist eine authentische...

Pink Floyds "The Wall": die Titelgeschichte von Waters' zeitlosem "The Wall

Wie das Cover des legendären Albums "The Wall" entstand Das im November 1979 veröffentlichte, unvergleichliche Album, eines der schönsten von Pink Floyd, gilt bis heute als...

Die 15 lustigsten Fakten über Pink Floyd

Warum haben Pink Floyd Deep Purple und Led Zeppelin überholt? Die 15 interessantesten Fakten über die Band Die Geschichte der legendären Rockband Pink Floyd reicht bis in die...

Live Aid und die legendäre Wiedervereinigung von Pink Floyd - ein Rückblick auf die Ereignisse

Wie ein Wohltätigkeitsmusikfestival die Mitglieder von Pink Floyd wieder auf einer Bühne zusammenbrachte Am zweiten Juli 2005 wurden unter dem Titel "Live 8" mehrere Wohltätigkeitskonzerte organisiert,...

Das letzte Mal, dass Pink Floyd Sid Barrett sahen - sozusagen

Der Tag, an dem Pink Floyd sich für immer von Sid Barrett verabschiedeten Der gequälte Geist von Sid Barrett schwebte schon vor dem neunten Studioalbum von Pink Floyd über...
Ausgewählte Artikel

Roger Waters im normalen Leben - Fan-Geschichten

Wie Roger Waters im normalen Leben ist - Geschichten von Fans, die ihm persönlich begegnet sind Roger Waters ist eines der klügsten und umstrittensten Genies der klassischen Musik...

Warum der Schlagzeuger von Slipknot Pink Floyds "One of These Days" so sehr mochte

Der Pink Floyd-Song "One of These Days": Entstehungsgeschichte, Erfolg und Vermächtnis, die Bewunderung von Slipknot-Schlagzeuger Joey Jordison In den 1970er Jahren wurde ein progressiver...

Was für ein Film, in dem alle die Beatles vergessen haben und der Typ durch ihre Songs berühmt wurde - ein würdiger Film für 2019

Alles über Yesterday: Geschichte, Idee, Handlung Große Songs sind oft die Inspiration für Musiker, Tänzer, Regisseure und Drehbuchautoren. Dank des epochalen Charakters der Titel, die die Musikindustrie verändert haben,...

Was Sie vielleicht noch nicht über Pink Floyds kultige Pigs wussten

Pink Floyd Song "Pigs (Three Different Ones)": Entstehungsgeschichte, lyrische Bedeutung, interessante Fakten, Animals Album Progressive Rock, der seinen Ruhm in den 1970er Jahren gewann, ist nicht möglich...

Anton Corbijn ist der Mann hinter den Depeche Mode-Videos

Anton Corbijn: frühe Jahre, erfolgreiche Karriere und Arbeit mit Depeche Mode Die Medien sind voll von Schlagzeilen über die Stars der Szene, ihr Privatleben und den Stand ihrer Kunst. Aber wer ...

Ein Mann des Geheimnisses: Sid Barrett und die Merkwürdigkeiten, die ihn von einer Musikkarriere abhielten

Syd Barrett: Was ihn von einer Karriere nach Pink Floyd abhielt Syd Barrett, einer der Gründungsväter der britischen Psychedelic- und Progressive-Pioniere, ist einer der unbestrittenen Größen...

Eine Neuauflage von "Die Bremer Musikanten" - eine moderne Version des sowjetischen Klassikers

Remake des sowjetischen Zeichentrickfilms "Die Bremer Musikanten" In letzter Zeit werden in Russland zunehmend Remakes beliebter sowjetischer Filme und Zeichentrickfilme veröffentlicht, und die Filmemacher sind nicht...

Wie die geliebten Harry-Potter-Stars aussahen, als sie noch jung waren - da kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus

Wie die erwachsene Generation der Harry-Potter-Darsteller aussah, als sie jung war Harry Potter ist nicht nur ein beliebtes Märchen für Kinder. Überall auf der Welt werden sowohl die Bücher als auch die...

6 interessante Fakten über «The Needle» with Tsoi

Alles über den Film Needle: Entstehung, Schauspieler und interessante Fakten Viele berühmte Musiker spielen in Filmen mit, obwohl sie keine schauspielerische Ausbildung haben. Solche Filme sind meistens...