Autor:
Kategorie:

Bruder gegen Bruder: Die Geschichte der russischen Rockband Agatha Christie 

Das Interesse an den Samoilov-Brüdern hat nie nachgelassen, auch nicht, nachdem sie sich zerstritten und getrennt hatten. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, einen Blick auf die gesamte Geschichte ihrer Band Agatha Christie zu werfen und zu erklären, warum sie wahrscheinlich nicht zusammen spielen werden.

Geschichte der Rockband Agatha Christie 

Diese Band ist allen Liebhabern russischer Rockmusik seit langem bekannt. Sie machten sich erstmals einen Namen im Jahr Die achtziger Jahre Jahren. Und dann wurde es zum Kult: Anfang der 90er Jahre kannte es jeder! Die bekanntesten Hits wie "Opium" wird auch heute noch aktiv angehört. Und das so viele Jahre nach seiner Veröffentlichung!

Das Interesse an der Band hat nie nachgelassen, auch nicht nach der Auflösung der Band. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, die gesamte Geschichte der Band in Erinnerung zu rufen "Agatha Christie".

Die frühen Jahre und die Gründung der Agatha-Christie-Gruppe

Agatha Christie
Agatha Christie

Als die zukünftigen Rocker begannen, zusammen zu spielen, war keine "Agatha Christie" geplant. Im Jahr 1985 haben die Studenten Vadim Samoilov, Peter May и Alexander Kozlov gegründet VIA "RTF UPI". In dieser Gruppe und unter diesem Namen gaben sie ihre ersten Konzerte am Institut. Sie nahmen häufig an KVN-Turnieren teil.

Die erste Popularität erlangte die Band jedoch nach ihrem ersten ernsthaften Konzert an der Uraler Polytechnischen Hochschule. Das Konzert trug den Titel "Agatha Christie". Später wurde die Band auch nach ihm benannt, um sie besser zu kennzeichnen.

Dieses Konzert war das erste, bei dem der Bruder von Vadim Samoilov mit der Band spielte - Gleb. Später blieb er als Bassist dabei.

Die Band nahm bald ihr erstes Album auf, "Zweite Front". Bereits 1988 veröffentlicht, gilt es heute als das erste offizielle Album der Band.

Die erste Popularität der Band Agatha Christie

Nach dem ersten Konzert und der Veröffentlichung des Albums hatte die Band eine kleine Fangemeinde. Aber erst nachdem die Band ihr zweites Album, "Verrat und Liebe". Mit diesem Album trat die Band aktiv auf Rockfestivals auf. Bei einer dieser Veranstaltungen konnten die Musiker sogar etablierte Rocker treffen - Makarevich und Butusov.

Mit jedem neuen Auftritt wurde die Band immer beliebter. Im Jahr 1990 veröffentlichte Agatha ein neues Album, "Dekadenz", stieg die Popularität noch mehr! Es reichte jedoch nicht aus, um die Band wirklich berühmt zu machen. Außerdem hatte die Band ernsthafte finanzielle Probleme, und einige der Musiker dachten ernsthaft darüber nach, sich einen regulären Job zu suchen.

Cover des Albums Shameful Star von Agatha Christie (1993)
Cover des Albums Shameful Star von Agatha Christie (1993)

Aber die Veröffentlichung des nächsten Albums rettete die Band buchstäblich. 1993 das, was viele Menschen bis heute an Agatha Christie lieben. Ihr habt wahrscheinlich schon erraten, dass es sich um das Album "In Ungnade gefallener Star". Das Album war ein großartiges Werk. Selbst diejenigen, die die Band überhaupt nicht kannten, kannten den Song "Like in War".

Und sogar Agatha Christies alter Bekannter Wjatscheslaw Butusow schätzte das Album. Er empfahl es seinen Freunden aus der Rockszene. Und Vadim Samoilov wurde eingeladen, beim neuen Album von Nautilus Pompilius mitzuwirken. Er arbeitete mit der Band als Musiker, Soundproduzent und Arrangeur am Album "Titanic". Die Popularität der Band schnellte in die Höhe.

Das nächste Album, "OpiumDie Band "The Band" hat diese Popularität noch verstärkt. Es wurde 1995 veröffentlicht und brachte der Band einen Ruhm, auf den sie nicht vorbereitet war. Alle Songs des Albums waren Hits, insbesondere "Black Moon", "Eternal Love", "HaliGaliKrishna", "Fabulous Taiga" und "Opium for Nobody". Diese Lieder wurden bei fast jedem Konzert der Band gespielt.

Im Jahr 1995 führte die Band alle Rockcharts und viele Hitparaden an, und die meisten Musikzeitschriften kürten die Musiker zur "Band des Jahres". Zugleich wurde Opium von den alten Fans negativ aufgenommen. Sie warfen dem Werk von Agatha Christie Kommerzialität und Massenorientierung vor. Obwohl die Musiker selbst oft knapp bei Kasse waren...

Rückgang der Popularität von Agatha Christie

Im Jahr 1996 hat die Band ein neues Album, "Wirbelsturm", die noch deprimierender war als die vorherige. Aber die Verkaufszahlen stiegen nicht, im Gegenteil, das Album verkaufte sich schlechter als Opium. Aber auch andere Rocker erkannten das Talent der Band.

Im Winter desselben Jahres nahmen die Musiker ein Musikvideo zu "Zwei Schiffe"In einem Delfinarium war ein Schwimmbecken aufgebaut, und in der Mitte befand sich eine Plattform, auf der die Musiker standen. Das Video wurde populär, aber der Ruhm, der mit dem letzten Album kam, fehlte noch.

Die Band spielte weiter und brachte Alben heraus. Bald wurden "Miracles" und "Mein Kaif" veröffentlicht. Diese Alben waren sogar noch deprimierender als die anderen. Einige Lieder durften nicht im Fernsehen und Radio gespielt werden, weil sie schlecht für die Psyche waren. Und jedes neue Album war immer weniger populär. Die Band geriet langsam in die Schuldenfalle.

Am 1. März 2001 verstarb der Komponist, Keyboarder und Mitbegründer der Band. Alexander Kozlov. Die anderen Musiker beschlossen, nicht nach einem Ersatz für Kozlov zu suchen. Fast bis zur Auflösung hatten sie keinen Keyboarder - der Sequenzer ersetzte ihn.

Die Trennung von Agatha Christie

Die Samoilov-Brüder von Agatha Christie
Die Samoilov-Brüder von Agatha Christie

Nachdem Kozlov gegangen war, begannen die Musiker kreative Krise. Sie traten kaum noch auf und schrieben kaum noch neues Material. Die Samoilovs traten gelegentlich mit anderen Musikern auf. Einige Aktivitäten begannen am Vorabend des 15-jährigen Bestehens der Band. Die Musiker begannen mit den Vorbereitungen für ein großes Konzert im Luzhniki. Übrigens hatten sie kein Geld, um das zu organisieren. Wir mussten nach Sponsoren suchen, aber die Idee hat sich kaum ausgezahlt.

In den Nullerjahren hörte man sehr wenig von der Band. Sie veröffentlichten ein Album, das aus zwei Teilen bestand - der erste hieß "Thriller. Teil 1". Die Samoilovs kündigten an, dass sie einen zweiten Teil des Albums vorbereiten würden. Später stellte sich jedoch heraus, dass es keins geben würde. Im Jahr 2010 erschien das letzte Album der Band, "Epilog".

Die Brüder Samoilov haben ihre eigenen Projekte in Angriff genommen. Sie haben sich jedoch darauf geeinigt, keine Agatha-Christie-Lieder aufzuführen, sondern getrennt aufzutreten. Das einzige Mal, dass sie nach der Auflösung der Band gemeinsam auf der Bühne standen, war 2015. Und dann wurde die Beschränkung für die Aufführung von Liedern aufgehoben.

Danach wurden die früheren Beschränkungen für die Aufführung von Agata-Liedern aufgehoben: Einige Titel wurden in das Repertoire der von Gleb Samoilov gegründeten Band The Matrixx aufgenommen, und Vadim Samoilov ging mit einem Programm mit dem Titel Agata Kristi auf Tournee. Alle Hits"..

Für diese Tournee beschuldigte Gleb Samoilov seinen Bruder, Tantiemen für nostalgische Konzerte zu veruntreuen und verklagte seinen BruderVielleicht werden sie sich eines Tages versöhnen und zusammen spielen, aber nach diesem Verfahren ist das eher unwahrscheinlich.

Alles über The Comet Is Coming - Hyperdimensionaler Expansionsstrahl (2022)

The Comet Is Coming - Hyper-Dimensional Expansion Beam (2022) neues Album: Trackliste, Geschichte, online hören Das britische Jazz-Trio (Danalogue, Betamax, Shabaka Hutchings) hat ein...

"The Legendary Rebels - Erinnerung an die verrücktesten Sänger der Punkrockwelt

Die unverschämtesten Solisten in der Geschichte des Punkrocks, laut dem Fuzz Music Magazine Punkrock war schon immer böse - eine Art "eingebildeter kleiner Cousin" in der Rockfamilie. Geboren...

Top 5 der wichtigsten Platten im Metal-Genre laut dem Fuzz Music Magazine

Die besten Metal-Alben: Liste, Künstler, Geschichte und Fakten, Titel Nur wenige Menschen denken darüber nach, aber der von den USA geschürte Konflikt in Vietnam hatte direkte Auswirkungen...
Ähnliche Artikel

Wie R.E.M. die Charts "murmeln", oder die Geschichte ihres Debütalbums "Murmur"

Das Debütalbum "Murmur" von R.E.M. und seine Geschichte: Vollständige Rezension, interessante Fakten, Trackliste Trotz der Tatsache, dass R.E.M. ihren Weg zum Ruhm in der Blütezeit...

Die atemberaubende Gloria Estefan in Erstaunliche Fakten

Gloria Estefan - alles über die Sängerin: Kindheit, Karriere, Lieder und Musikvideos, interessante Fakten Gloria Estefan ist eine der größten Sängerinnen der Geschichte. Diese Frau verfügt über...

Diana Ankudinova: die Geschichte einer jungen, aber bereits sehr beliebten russischen Künstlerin

Sängerin Diana Ankudinova: vollständige Biographie, Fakten, Kindheit und Karriere, Lieder, persönliches Leben, Interviews Diana Ankudinova - noch so jung, aber schon heiß geliebt von Millionen von Sängern....

Jazz-Schönheit Diane Kroll und ihre Erfolgsgeschichte

Diane Kroll - Biographie und Fakten: Kindheit, Karriere, persönliches Leben, Songs und Musikvideos Diane Kroll ist eine kanadische Jazzsängerin und Pianistin, die mit fünf Grammy Awards ausgezeichnet wurde...

"Die Lieblingsstimme von Nightwish - Tarja Turunen: Lebensgeschichte und Fakten

Tarja Turunen: vollständige Biografie, interessante Fakten, beste Songs und Musikvideos, persönliches Leben Journalisten und die Öffentlichkeit haben sie die "finnische Nachtigall" genannt, und wenn Sie ihre Lieder gehört haben,...

Die Geschichte der rothaarigen "Rebellin" und einfach schönen Belinda Carlisle

Die faszinierende Belinda Carlisle in verblüffenden Fakten: Biografie, Lebensgeschichte, Karriere, Kampf gegen die Sucht Belinda Carlisle wurde als Rebellin geboren. Als Teenager hat sie eine Menge durchgemacht -...