Autor:
Kategorie:

Auf den Trümmern der UdSSR: Wie das Monsters of Rock Festival in Tuschino unterging

Im September 1991 fand das größte Rockfestival in der UdSSR statt. In diesem Artikel finden Sie seltene Fotos, Videos und Fakten.

Das größte Rockfestival in der UdSSR, Monsters of Rock: Fotos, Videos, Fakten

Im August 1991 beendeten die demokratischen Kräfte diese Ära ein für alle Mal. UDSSR. Zu Ehren dieses Ereignisses wurde am 28. September 1991 auf dem Gebiet der Tushinsky Das Monsters of Rock-Festival in Moskau war mit geschätzten 500.000 bis 700.000 Besuchern ein unglaublich großes Ereignis. Es ist die wichtigste Masse Rockkonzert in der Geschichte nicht nur der UdSSR, sondern auch des modernen Russlands.

Die sowjetische Bevölkerung war es gewohnt, ihre ausländischen Lieblingsinterpreten nur über Abspielgeräte zu hören, und für sie war die Begegnung mit den Idolen von heute ein unglaublich großes Ereignis. Deshalb war das Konzert auch so gut besucht - "Auf Wiedersehen, Eiserner Vorhang". Beliebte ausländische Rockbands nahmen an dem Festival teil: "AC/DC"., "Metallica", "Die Black Crowes" и "Pantera". Die Sowjetunion war durch eine Gruppe von "E.S.T.".

Aber "Monsters of Rock" Das Festival ist nicht nur wegen der guten Musik und der explosiven Stimmung in Erinnerung geblieben. Es gab einige harte Zusammenstöße mit von der Polizei und die Militäreinheiten, die zur Gewährleistung der Ordnung hinzugezogen wurden.

Menschen und Polizei auf dem Monsters of Rock Festival
Menschen und Polizei auf dem Monsters of Rock Festival

Es wurde erwartet, dass die Show sehr lang sein würde - ursprünglich wurde angekündigt, dass ein Besuch in Moskau und ein Konzert vereinbart worden waren 11 Künstler. Im August unterstützten Musiker die Demonstranten aktiv, und als sie das Weiße Haus besetzten, erklärte Mick Jagger, Leadsänger der Rolling Stones, dass er sie von ganzem Herzen anfeuerte. Nach Siege Boris Jelzin und seine Anhänger, Jagger schickte auch ein Glückwunschschreiben an einen der Organisatoren Das Festival wurde von Artemy Troitsky besucht, der zu dieser Zeit bereits aktiv Bücher in westlichen Ländern veröffentlichte. Auf dem Höhepunkt des Putsches stand Artemy in Kontakt mit ausländischen Künstlern und lud sie zu Auftritten bei Moskau.

Doch bereits Mitte September wurde die Liste der Künstler, die an dem Festival teilnehmen sollten, gekürzt fast zweimal. Die Veranstaltung musste um mehr als sieben Tage verschoben werden. Einige Tage später kam es zu einer weiteren unangenehmen Situation: Die Organisatoren konnten sich nicht darauf einigen, das Festival entweder im Luschniki oder auf dem Maneschnaja-Platz abzuhalten. Die Rock Monsters traten jedoch weiterhin auf dem Flugplatz von Tushino auf.

Wie das Festival stattfand

Monsters of Rock-Festival in Tuschino
Monsters of Rock-Festival in Tuschino

"Menschen verschlafen auf der Straße und warteten darauf, dass wir spielen", erinnerte sich Angus Young 2001 in einem Interview mit dem Classic Rock Magazine. Und das war wirklich der Fall: Die Menschen kamen aus ganz Russland, um ihre Idole. Der Eingang war kostenlosDie Musik war das Beste aus allen Welten, so dass jeder seine Lieblingsmusik genießen konnte.

Fans werden sich immer an dieses Konzert erinnern - Metallica-Mitglieder warf in die Menge mit musikalischen Utensilien, und Kirk Hammett Die Band war persönlich dafür bekannt, dass sie ihre Gitarren in die Richtung von Leuten warf. Schlagzeuger Lars Ulrich wischte sich die Hände mit Blut ab. Später sollte er schreiben: "Bluten für Moskau".

Das Festival auf dem Flugplatz von Tushino stand unter der Schirmherrschaft von Sicherheit: Nach verschiedenen Quellen ist die Zahl der militärischen und der Polizei Die Zahl der beteiligten Personen schwankte zwischen 11.000 und 25.000. Natürlich konnten sie die Sicherheit der Bürger nicht vollständig gewährleisten und Unruhen verhindern. gescheitert - Mehr als 200 Menschen wurden mehr oder weniger schwer verletzt. 50 Personen durch die Polizei festgenommen Die Polizei hat auch eine Reihe von Fällen im Zusammenhang mit illegalen Substanzen aufgenommen, und ein Mann geriet in die Fänge der Justiz, weil er im Besitz einer Waffe war.

Polizei und Pantera während des Festivals
Polizei und Pantera während des Festivals

Es ist auch eine Tatsache, dass nach dem Ende des Konzerts Polizei Die Polizei durfte nicht das Wort ergreifen, Handgemenge und Verletzungen. Roman Dianov, einer der Festivalbesucher, erinnert sich:

"Ich erinnere mich, wie die berittene Polizei in die Menge rannte und mit Schlagstöcken auf die Menschen einschlug. Die Leute waren gekommen, um Musik zu hören, aber hier... Die Soldaten verhielten sich im Gegensatz zu den Polizisten normal - sie hörten Musik und waren Fans. Die Polizisten waren brutal.

Aber sanfte Gräueltaten der Strafverfolgung nachließen, denn es war nicht irgendjemand, der auf die Bühne kam, sondern Sterne international, die sie vielleicht nie persönlich sehen werden.

Zusammenstöße mit von der Polizei begann zu verstummen, als die Bluesrocker The Black Crowes die Bühne betraten, und dann die sowjetischen Metaller E.S.T. - die einzigen, die auf der Bühne auf Russisch sangen. Selbst die Ordnungskräfte erwarteten den Auftritt von Metallica, und als die Musiker die Bühne betraten, hörten die Zusammenstöße fast auf. vollständig. Der Leadsänger der Band James Hatfield In einem Interview sprach er davon, dass er Trupps in der ersten Reihe stehen sah der Polizei und das Militär, das nach ein paar Liedern ebenfalls anfing zu schmettern, Dinge zu werfen und den Kopf zu schütteln. Der Auftritt von Metallica beim Monsters of Rock gilt als eines der besten Konzerte ihrer Geschichte.

Abgeschlossen das Festival mit einem spektakulären Auftritt der Band "AC/DC".Die Fans bekamen zwei Stunden lang ein unglaublich buntes Programm geboten. die Ausstellung mit verschiedenen Utensilien. Dazu gehörte die Anwesenheit von riesigen halbnackten Puppen und Feuerwerk.

Die ac dc-Band tritt bei Monsters of Rock auf
AC/DC treten bei Monsters of Rock auf

Artemy Trotsky kurz nach Ende des Konzerts Zusammengefasst, dass das Festival von mehr als zwei Millionen Menschen besucht wurde. eine halbe Million Menschen, gab es nicht einen einzigen des Todes und alle haben sich amüsiert.

Das beste Ken Hensley-Album, das Uriah Heep-Fans nicht hören, aber auswendig kennen

Alles über "Proud Words on a Dusty Shelf": Entstehungsgeschichte, Titel, Erfolg Es ist nicht ungewöhnlich, dass Musiker, die lange Zeit in einer Band gespielt haben, den Wunsch haben, solo zu spielen. Einige der...

Die stärksten Alben des russischen Rocks in den 90er Jahren laut der Zeitschrift Fuzz Music - Top 6

Top 6 der coolsten russischen Rockalben der 90er Jahre laut Fuzz Music In den 1990er Jahren befand sich die Musik an einem Wendepunkt der Epochen. Wichtige politische Ereignisse in der Geschichte der...

Brooke Shields war enttäuscht - wem George Michael eigentlich "Careless Whisper" gewidmet hat

"Careless Whisper": Der größte Hit der 80er Jahre, die Geschichte seiner Entstehung und George Michaels Mastermind Careless Whisper hat die Herzen von Millionen von Zuhörern aus aller Welt berührt...
Ähnliche Artikel

Luciano Pavarotti: die Geschichte von Italiens lyrischem Kult-Tenor

Biografie des italienischen Sängers Luciano Pavarotti: Kindheit, Karriere, Vermächtnis Das melodiöse Italien hat der Welt seine musikalischste Sprache gegeben und dem Musiktheatergenre der Oper viele Farben hinzugefügt. Trotz...

Die bezaubernde Emmylou Harris ist eine Legende der Country-Musik

Country-Sängerin Emmylou Harris: Biografie, Kunst, Diskografie, Auszeichnungen Folk- und Country-Musik bleiben oft hinter der Popularität anderer Musikrichtungen, insbesondere Rock oder Hip-Hop, zurück....

Sie sangen über etwas, das alle berührte: «Combination» - die angesagteste Popgruppe der 90er Jahre

Alles über die Band Kombinatsiya: Entstehungsgeschichte, Konzerte, Zeitgenossen An der Wende der 80er und 90er Jahre ändert sich vieles auf der heimischen Bühne. Die strengen und rührenden Lieder wurden ersetzt durch...

Mehr als Künstlerkollegen: ikonische Bands, die nie die Besetzung gewechselt haben

Rockbands, die ihre Besetzung nie geändert haben - Liste, Fotos und Namen, interessante Fakten In der Musikgeschichte gibt es eine große Anzahl von Rockbands. Diese Form des Musizierens ist derzeit...

Teil 2. «Leben auf der Straße»: Was Brian Johnson auf seine alten Tage tat

Brian Johnson: Karriere und Ende der Karriere, neue Projekte Nach dem Ende ihrer Karriere ziehen sich Rockmusiker entweder zurück, um mehr Zeit für sich selbst zu haben, oder sie versuchen, neue...

Derselbe Song aus «The Bodyguard»: die Bedeutung geht tiefer

Alles über den Song "I Will Always Love You": Entstehungsgeschichte, Aufführung, Erfolg Es kommt oft vor, dass Künstler, die denselben Song, aber in unterschiedlichen Stilen, vortragen,...

Valeriy Didyulya ging ohne Musik

Die Muse von Valeriy Didiuli: Wie die Familie des Musikers zerbrach Oft versuchen prominente Paare, die Unstimmigkeiten innerhalb der Familie nicht öffentlich zu machen. Aber früher oder später müssen Berühmtheiten...

What I'd Say" ist ein schicker Rock 'n' Roll von Jose Feliciano, der jeden aufmuntern wird

Musiker José Feliciano - Diskographie des großen Gitarristen, Arbeit, Auszeichnungen Heutzutage erreichen lateinamerikanische Musiker ein neues Niveau: Sie erobern mühelos die Weltbühne und erwerben...