Autor:
Kategorie:

Gleichgültig oder liebevoll - was für ein Vater der legendäre Beatle John Lennon wirklich war

"Ich habe meinen ersten Sohn nicht aufwachsen sehen, und hier ist ein 17-jähriger Mann, der mit mir am Telefon über Motorräder spricht! Ich habe seine Kindheit überhaupt nicht gesehen. Ich weiß nicht, wie dieses Spiel funktioniert, aber es hat seinen Preis, wenn man nicht auf die Kinder achtet. Und wenn ich von null bis fünf Jahren nicht auf ihn aufpasse, muss ich verdammt noch mal von sechzehn bis zwanzig auf ihn aufpassen, denn das ist eine Pflicht. Das ist das Gesetz des Universums..."

Warum John Lennon ein kalter und zugleich ehrfürchtiger Vater war

John Lennon - eine wahrhaft ikonische Figur im wahrsten Sinne des Wortes! Er war ein talentierter Musiker, Mitglied der legendären Liverpool Four "Die Beatles.Er war auch Vater von zwei Kindern. Aber er war auch Vater von zwei Kindern. Und aus irgendeinem unbekannten Grund war er sowohl ein gleichgültiger als auch ein liebender Elternteil... Mit JulianJohn, der Sohn seiner ersten Frau Cynthia, war kalt und distanziert. Aber mit Von SeanAls ihr gemeinsames Kind mit Yoko Ono war er ehrfürchtig und aufmerksam. Warum war das so? Und was hat Lennon selbst am Ende seines Lebens darüber gedacht?

Hintergrund

John Lennon
John Lennon

In den 1960er und frühen 1970er Jahren war John Lennon globales Symbolbekannt auf allen Kontinenten für seine brillanten Texte, seinen scharfen Witz, seinen natürlichen Charme und sein Markenzeichen, die "Oma"-Brille! Aber in den letzten fünf Jahren seines Lebens war Lennon in "Winterschlaf"Er war in eine häusliche Idylle in dem berühmten Wohnblock eingetaucht. "Dakota." in New York und widmet sich der Erziehung ihres kleinen Sohnes Sean und der Aufrechterhaltung ihrer angespannten Ehe mit Yoko Ono

John Lennon mit seinem Sohn Sean
John Lennon mit seinem Sohn Sean

So stürzte sich Lennon vom Herbst 1976 bis zu seinem Tod im Jahr 1980 kopfüber in die einfachen, kleinen Rituale der Vaterschaft. Er übernahm die Hauptverantwortung für die Beschaffung von Shauna - ging mit ihm im Central Park spazieren, beglückte seinen Sohn mit köstlichem Gebäck und nannte sich selbst "der Hausmann"..

Yoko Ono und John Lennon mit ihrem Sohn Julian
Yoko Ono und John Lennon mit ihrem Sohn Julian

Er war in jenen Jahren wahrscheinlich der berühmteste Hausmann in Amerika! In einigen Angelegenheiten wurde er von seinem Kindermädchen unterstützt, das den Musiker später als einen unverwüstlichen und fröhlichen Vater beschrieb, der sich voll und ganz der Hausarbeit widmete. Aber trotz des hübschen Bildes war Lennon weit davon entfernt nicht perfekt ein Familienvater...

John Lennon und Yoko Ono
John Lennon und Yoko Ono

In Interviews hat er wiederholt zugegeben, seine erste Frau körperlich und verbal misshandelt zu haben Cynthiaund war auch gegenüber ihrem gemeinsamen Sohn kalt und distanziert.

Von links nach rechts: Sean Lennon, Yoko Ono, Cynthia, Julian Lennon
Von links nach rechts: Sean Lennon, Yoko Ono, Cynthia, Julian Lennon

Ende der 90er Jahre Julian nannte seinen Vater "einen Heuchler, der die Liebe und den Weltfrieden verherrlichte, während er am Futtertrog saß...".

Warum Lennon seinem ersten Sohn gegenüber kalt war

John Lennon und der kleine Julian
John Lennon und der kleine Julian

Wenn Julian war ein Kind, und John verbrachte wenig Zeit mit seiner Erziehung. Er war oft nicht da, und wenn er da war, tat er in der Regel drei Dinge: Musik machen, sich vom Touren erholen und der Realität mit psychoaktiven Substanzen entfliehen... Nach der Scheidung konnte es Jahre dauern, bis John Julian sah oder mit ihm sprach. Als er und Yoko kam zum Gespräch mit Cynthia über die Scheidung, erinnerte sich Julian lebhaft daran, wie sein Vater einen trockenen Spruch fallen ließ "Tschüss.". Das ist alles. Auch wenn sie sich nicht gesehen haben 5 Monate! Am Ende seines Lebens bedauerte John, dass er so kalt zu seinem ersten Sohn war...

Yoko Ono, John Lenno und sein Sohn Julian
Yoko Ono, John Lenno und sein Sohn Julian

Als Johannes in Johannes' Leben trat Seanhat er Journalisten oft erzählt, wie es ist, einen kleinen Sohn zu erziehen! Julian hat er zu keinem Zeitpunkt erwähnt. Während der Aufführung "Schöne Jungs" Am Ende erwähnte er Sean, und wieder kein Wort über seinen ersten Sohn... Es war, als ob er Julian vergessen wollte! Nach seiner Scheidung von Cynthia unterstützte er seinen Sohn in keiner Weise finanziell, so dass Julian viel bescheidener lebte als Sean. Nach Angaben von JulianaAls Teenager Sean sagte zu ihm: "Du tust mir leid, du bist nicht so gut versorgt wie ich". Das alles erscheint sehr ungerecht und traurig, und es ist wirklich schwer, John Lennons wahre Motive heute zu verstehen...

John Lennon
John Lennon

Julian erinnerte sich daran, wie er als Kind die Zeitung las und die Nachricht erhielt, dass sein Vater und sein Vater Yoko verfolgte ihren Ex-Mann überall hin und versuchte, das Sorgerecht für das kleine Mädchen zu bekommen Kyoko. Dann verstand er nicht, warum sein Vater hinter dem Kind eines anderen her war und vergaß, dass es seinen eigenen Sohn gab! "Warum liebt Papa mich nicht so sehr?" - fragte er einmal Cynthia. Als Julian aufwuchs und Musiker wurde, widmete er sein Album "Lächeln fotografieren" nicht der Vater, sondern an den Stiefvater

Ein zweiter Versuch, ein liebender Vater zu sein

John Lennon mit seinem Sohn Sean Lennon
John Lennon mit seinem Sohn Sean Lennon

In Bezug auf ShaunaEs schien, dass Lennon ihn wirklich sehr liebte! Jedenfalls bezeichnete Yoko John immer als liebevollen und vernarrten Vater... Aber war das wirklich der Fall? Als Lennon totSean war nur 5 Jahre - er hatte vage Erinnerungen an seine Kindheit, aus denen er seinen eigenen Mythos von der elterlichen Leistung seines Vaters entwickelte.

John Lennon, Yoko Ono und ihr kleiner Sohn Sean
John Lennon, Yoko Ono und ihr kleiner Sohn Sean

Noch interessanter ist, dass einige von Johns Bekannten das Bild eines weitaus gleichgültigeren Familienvaters zeichnen, der die meiste Zeit isoliert und fern von seiner Frau und seinem Sohn verbrachte...

Yoko Ono und Sean Lennon
Yoko Ono und Sean Lennon

Vielleicht hat Lennon Sean mehr Zeit und väterliche Liebe geschenkt, als es bei Juliana. Aber das ist kein Indikator. Viele Biographen sind sich einig, dass Sean Johns zweiter Versuch war, ein liebevoller Vater zu sein. Und der Musiker hat sein Bestes getan, um seinem Kind eine Kindheit zu ermöglichen. Aber war es bei 100% aufrichtig? Oder spielten Gewissensbisse eine Rolle? Das ist schwer zu beantworten...

Sensibilisierung und letzte Chance

John Lennon und sein Sohn Julian
John Lennon und sein Sohn Julian

Gegen Ende seines Lebens erkannte John, dass er Julian ein schlechter Vater gewesen war. Und er hat sich bemüht, dies zu korrigieren. Er fing an, seinen Sohn öfter anzurufen, und einmal spielte er ihm sogar die ganze "Doppelte Fantasie" bevor das Album veröffentlicht wurde! Er interessierte sich für Julians Meinung... Zum 17. Jahrestag John wollte ihm ein Bild von den beiden geben. Aber nicht rechtzeitig...

John Lennon und sein Sohn Julian
John Lennon und sein Sohn Julian

Mitte der 70er Jahre leitete John die Tagebücher. Kurz vor seinem Tod sagte er zu seinem persönlichen Assistenten Fred SeemannDamit er übermittelt durch Zeitschriften an Julian für den Notfall. Lennon war der Meinung, dass seine Notizen seinem Sohn helfen könnten. Offenbar wurde John in diesem Moment klar, dass Julian es verdiente, mehr über ihn zu erfahren. Leider haben es die Tagebücher nie zu dem Jungen geschafft - nach Belieben Yoko Ono.

"Ich habe meinen ersten Sohn nicht aufwachsen sehen, und hier ist ein 17-jähriger Mann, der mit mir am Telefon über Motorräder spricht! Ich habe seine Kindheit überhaupt nicht gesehen. Ich weiß nicht, wie dieses Spiel funktioniert, aber es hat seinen Preis, wenn man nicht auf die Kinder achtet. Und wenn ich von null bis fünf Jahren nicht auf ihn aufpasse, muss ich verdammt noch mal von sechzehn bis zwanzig auf ihn aufpassen, denn das ist eine Pflicht. Das ist das Gesetz des Universums..." - John Lennon.

Alles über The Comet Is Coming - Hyperdimensionaler Expansionsstrahl (2022)

The Comet Is Coming - Hyper-Dimensional Expansion Beam (2022) neues Album: Trackliste, Geschichte, online hören Das britische Jazz-Trio (Danalogue, Betamax, Shabaka Hutchings) hat ein...

"The Legendary Rebels - Erinnerung an die verrücktesten Sänger der Punkrockwelt

Die unverschämtesten Solisten in der Geschichte des Punkrocks, laut dem Fuzz Music Magazine Punkrock war schon immer böse - eine Art "eingebildeter kleiner Cousin" in der Rockfamilie. Geboren...

Top 5 der wichtigsten Platten im Metal-Genre laut dem Fuzz Music Magazine

Die besten Metal-Alben: Liste, Künstler, Geschichte und Fakten, Titel Nur wenige Menschen denken darüber nach, aber der von den USA geschürte Konflikt in Vietnam hatte direkte Auswirkungen...
Ähnliche Artikel

Wie R.E.M. die Charts "murmeln", oder die Geschichte ihres Debütalbums "Murmur"

Das Debütalbum "Murmur" von R.E.M. und seine Geschichte: Vollständige Rezension, interessante Fakten, Trackliste Trotz der Tatsache, dass R.E.M. ihren Weg zum Ruhm in der Blütezeit...

Die atemberaubende Gloria Estefan in Erstaunliche Fakten

Gloria Estefan - alles über die Sängerin: Kindheit, Karriere, Lieder und Musikvideos, interessante Fakten Gloria Estefan ist eine der größten Sängerinnen der Geschichte. Diese Frau verfügt über...

Diana Ankudinova: die Geschichte einer jungen, aber bereits sehr beliebten russischen Künstlerin

Sängerin Diana Ankudinova: vollständige Biographie, Fakten, Kindheit und Karriere, Lieder, persönliches Leben, Interviews Diana Ankudinova - noch so jung, aber schon heiß geliebt von Millionen von Sängern....

Jazz-Schönheit Diane Kroll und ihre Erfolgsgeschichte

Diane Kroll - Biographie und Fakten: Kindheit, Karriere, persönliches Leben, Songs und Musikvideos Diane Kroll ist eine kanadische Jazzsängerin und Pianistin, die mit fünf Grammy Awards ausgezeichnet wurde...

"Die Lieblingsstimme von Nightwish - Tarja Turunen: Lebensgeschichte und Fakten

Tarja Turunen: vollständige Biografie, interessante Fakten, beste Songs und Musikvideos, persönliches Leben Journalisten und die Öffentlichkeit haben sie die "finnische Nachtigall" genannt, und wenn Sie ihre Lieder gehört haben,...

Die Geschichte der rothaarigen "Rebellin" und einfach schönen Belinda Carlisle

Die faszinierende Belinda Carlisle in verblüffenden Fakten: Biografie, Lebensgeschichte, Karriere, Kampf gegen die Sucht Belinda Carlisle wurde als Rebellin geboren. Als Teenager hat sie eine Menge durchgemacht -...