Autor:
Kategorie:

Top 5 der kultigsten Rockalben, deren Aufnahme zum Albtraum wurde

Manchmal ist es Perfektionismus, manchmal ein grausamer Produzent, und manchmal sind es die eigenen Bandkollegen, die einfach keine gemeinsame Basis finden können...

Legendäre Rockalben, deren Aufnahme zum Albtraum wurde

Auf den ersten Blick ist das Rockstar scheint der befriedigendste Job der Welt zu sein! Ihr Job ist es, Musik zu komponieren, ein paar Lieder zu spielen und gelegentlich ein Publikum von ein paar Millionen Menschen zu unterhalten... Klingt lächerlich, oder? Obwohl das Innenleben mancher Rockbands eher angenehm erscheint, leisten ihre Mitglieder viel mehr harte Arbeit, als viele Leute denken.

Die fraglichen Aufzeichnungen wurden von ihren Schöpfern den schlimmsten Tests unterzogen, die man sich vorstellen kann. Ob es sich nun um physischen oder psychischen Druck handelt, die Künstler dieser kultigen Melodien haben nicht nur viel Zeit, sondern auch viel Mühe in die Aufnahmen investiert. Manchmal ist es Perfektionismus, manchmal ist es missbräuchlicher Herstellerund manchmal trägt ihre eigene Dunkelheit zur Finsternis bei Bandkollegendie anscheinend keine gemeinsame Basis finden können. Wie auch immer, wir sind froh, dass sie wenigstens lange genug durchgehalten haben, um uns diese Platten zu schenken. Hier sind unsere Top 5 der legendären Rockalben, deren Aufnahmen sich als Albtraum entpuppten...

Pink Floyd - "Wish You Were Here"

Pink-Floyd-Band
Pink-Floyd-Band

Viele Künstler würden dafür sterben, in den Schuhen von Pink Floyd nach der Veröffentlichung von Dark Side of the Moon. In nur wenigen kurzen Tracks hatten diese Giganten des Progressive Rock ein monumentales Epos geschaffen, das sofort zum Klassiker wurde und die intellektuellen Seiten des Rock in den Mainstream brachte. Doch gleich nach der Tournee kehrten die Floyd-Mitglieder ins Studio zurück und waren wütend...

Die zermürbenden Tourneen schienen noch mehr unglückliche Ideen zu erzwingen, und da sie während der Sessions kaum miteinander sprachen, nahmen die Floyds "Ich wünschte, du wärst hier" unter großem emotionalen Druck. Mit dem gleichnamigen Song zollten sie ihrem ehemaligen Bandkollegen, Gründer und Mastermind Sid Barrett. Ihre Arbeit wurde noch düsterer und intensiver, nachdem Barrett in einer der Sitzungen auftauchte und im Vergleich zu seinem ursprünglichen Ich fast nicht mehr wiederzuerkennen war.

Metallica - "St. Anger"

"Metallica"
"Metallica"

Metallica in die Nullerjahre mit einer höllisch schlechten Laune eintrat. Der kolossale Rechtsstreit mit Napster, der Weggang von Jason Newstead, sowie der Sänger James Hatfieldwas wie eine völlige Katastrophe aussah...

Erste Sitzungen "St. Anger" waren anstrengend, da die Jungs erfolglos versuchten, eine gemeinsame Basis zu finden. Im Eifer des Gefechts wurden die Spannungen so groß, dass Hatfield in der Reha landete und die Gruppe für über ein Jahr verließ! Als alle endlich wieder mit den Aufnahmen begannen, gelang es ihnen glücklicherweise, ein zusammenhängendes Album zu schaffen. Aber nur wenige Menschen wissen, was die Platte wert war...

Tom Petty and the Heartbreakers - "Verdammt die Torpedos"

Tom Petty im Jahr 1976. Foto: Richard E. Aaron/ Redferns/ Getty Images
Tom Petty im Jahr 1976. Foto: Richard E. Aaron/ Redferns/ Getty Images

Die Geschichte hinter "Verdammt seien die Torpedos"Das Album ist fast so faszinierend wie die darauf enthaltenen Songs. Das Ende der 70er Jahre rückte näher, und es lag definitiv ein Wandel in der Luft... U Tom Petty Es gab eine Menge Ideen und Songs, die er zum Leben erwecken wollte. Aber da war auch noch die Frage, wie man das macht...

Ausgabe "Verdammt seien die Torpedos" schien wirklich unmöglich, denn seine Aufnahme fand in einer sehr angespannten und ermüdenden Atmosphäre statt. Der Prozess wurde von einem neuen Produzenten überwacht Jimmy IovineDas Problem war, dass Iovine den Schlagzeuger Stan Lynch nie mochte. Das Problem war auch, dass Iovine den Schlagzeuger Stan Lynch nie gemocht hatte. Aber der vielleicht düsterste Moment war der Eröffnungssong "Flüchtling"Die Band hatte tagein, tagaus wie Sklaven gearbeitet, was Gitarrist Mike Campbell dazu veranlasste, das Projekt kurzzeitig zu verlassen, um eine Pause einzulegen und etwas von dem Druck abzulassen.

Def Leppard - "Pyromania"

Def Leppard
Def Leppard

Als die 80er Jahre begannen, wurde es klar, dass Def Leppard stehen an der Schwelle zu etwas Großem. Obwohl sie als typische Hardrock-Band begannen, führte ihr Einsatz von Pop-Leads dazu, dass sie mit Songs wie Bringin' On the Heartbreak" in den Mainstream vordrangen. Da Leppard nicht gewillt sind, ihren alten Sound zu wiederholen, wollen sie sich auf "Pyromanie" in einen Fluch verwandelt...

Die Musiker gingen wieder ins Studio mit Mattom LangeDessen Produktionsgenie die Jungs wirklich in die Hocke gehen ließ, bis alles zur Perfektion gebracht war. Die Fehde zwischen Pete Willis und Produzent war so stark, dass er schließlich entlassen und durch Phil Collen. Irgendwann wurde Schlagzeuger Rick Allen wütend und fing an, mit Schlagzeugstöcken und allem Möglichen gegen das Studioglas zu werfen. Sänger Joe Elliott verglich die ganze Erfahrung mit dem Armeedienst.

Die Beatles - Das Weiße Album

"Die Beatles"
"Die Beatles"

In den späten 60er Jahren "Die Beatles. waren dabei, ihre dunkelsten Tage zu erleben. "Das Weiße Album" ist nicht so sehr ein zusammenhängendes Projekt als vielmehr eine Sammlung von Songs von vier großartigen Einzelkünstlern...

Statt brüderlicher Kameradschaft spürt man in jedem dieser Songs, wie die Bandmitglieder während der Aufnahmen zerstritten waren. Es gibt sogar ein paar Tracks, die anscheinend nur aus Paul McCartney oder John LennonDie Spannungen zwischen den einzelnen Mitgliedern wurden so unangenehm, dass sich Produzent George Martin schließlich beurlauben ließ und Ringo Starr die Band für einige Zeit verließ.

"Das gefürchtete Volk: Wie ein Kind aus einer kleinen Stadt in Tula zum Fernsehen kam

Shaman - Erfolgsgeschichte, Hass von Kritikern, beste Songs Die Reise eines jeden Leinwandstars beginnt mit einem hellen Blitzlicht. Der Held des heutigen Artikels, ein Musiker unter dem Pseudonym...

Wir 'ruinieren' deine Lieblingssongs: über die berühmteste Cover-Band

Alles über Richard Cheese und Lounge Against the Machine Die schönste und subtilste Kunst der Welt ist die Musik. Nicht jeder Mann ist dazu bestimmt...

Der eine Song, den Brian Johnson von AC/DC nie spielen wird

Warum AC/DC sich weigert, "It's a Long Way to the Top (If You Wanna Rock 'n' Roll)" aufzuführen AC/DC sind eine legendäre australische Rockband, die in...
Ähnliche Artikel

"Paranoid": ein Black-Sabbath-Kultklassiker, der in wenigen Minuten geschrieben wurde

Black Sabbaths Hit "Paranoid": Geschichte und Fakten Es ist kein Geheimnis, dass einige der legendärsten Werke in nur wenigen Minuten entstanden sind. Es wird allgemein gesagt, dass die Kürze...

Kirkorov war Michael Jacksons "Freund": Fiktion oder Wahrheit?

Die Freundschaft von Michael Jackson und Philip Kirkorov Michael Jackson ist ein amerikanischer Pop-König, der einen kolossalen Beitrag zur Musikgeschichte geleistet hat. Um ihn ranken sich jedoch seit jeher viele Mythen,...

"Unfall, Verrat und mehr": Der unverwüstliche Geist von Don Powell, dem Schlagzeuger von Slade

Slade-Legende Don Powell und seine Geschichte: Fakten und Interviews Er hat sein achtes Lebensjahrzehnt hinter sich, aber er ist immer noch eine unverwüstliche Legende. Don Powell, der legendäre Slade-Schlagzeuger,...

Die perfekten Songs, mit denen der Hardrock begann

Tracks, mit denen der Hardrock begann - die Besten der Besten Nach dem legendären "Summer of Love" wurde der Rock 'n' Roll immer stacheliger. Es schien, dass die "sanfte" Ära der Beatles und...

Die besten Live-Klassik-Rock-Alben des Fuzz Music Magazine - Teil zwei

Die besten Live-Alben der klassischen Rockmusik - Teil zwei Wir verehren Hunderte von Rockbands und -künstlern, aber es sind ihre tadellos produzierten "Studio"-Alben, die sie überhaupt erst berühmt machen ....

Top 5 schicke "späte" Veröffentlichungen von Rocklegenden

Die besten späten Veröffentlichungen der Rockstars Nicht jeder Rockstar kann das Feuer bis zum Ende der Zeit am Brennen halten. Es ist nur natürlich, dass Künstler älter werden, und man würde nicht erwarten, dass sie...