Datum:

Autor:
Kategorie:

Lemmy Kilmister: Biografie eines Rockmusikers

"Ich habe noch nie solche Rock 'n' Roll-Genies getroffen! Scheiß auf Elvis und Keith Richards! Lemmy ist der wahre König des Rock'n'Roll! Er ist eine echte Legende..."

Die ganze Geschichte von Motörhead-Leader Lemmy Kilmister...

Lemmy Kilmister, besser bekannt als Lemmy, ist ein britischer Rockmusiker und eine Legende der Heavy-Metal-Band Motörhead. Er ist ein internationaler Erfolg aufgrund seines Charakters, seines Aussehens, seines leicht erkennbaren Images und seiner rauen, heiseren Stimme! Er wurde einmal als "eine der bekanntesten Stimmen des Rock" bezeichnet! Und seine einzigartige Art zu singen... Sie hat mehr als eine Generation von Zuhörern fasziniert! Lemmy gelang es, seinen eigenen Stil des Bassspiels zu entwickeln, indem er einen Rickenbacker-Bass benutzte, um ein "unterdrücktes, verzerrtes rhythmisches Rumpeln" zu erzeugen...

Kilmister machte bis zu seinem Tod weiter Musik... Wenige Tage vor der Tragödie wurde Prostatakrebs diagnostiziert... Jahrelang war der Heavy-Metal-Star für seinen harten, rebellischen Lebensstil bekannt: Einer Legende zufolge sagte ein Arzt einmal zu Lemmy, sein Blut sei "so schlecht, dass ein normaler Mann nach einer Transfusion sterben würde...".

Die ersten Jahre

Lemmy Kilmister
Lemmy Kilmister

Wie Lemmy selbst sagte, hörte er in der Schule die Platten der Beatles, was ihn tatsächlich dazu inspirierte, Musiker zu werden!

Bevor er eine Heavy-Metal-Legende wurde, arbeitete Kilmister auch mit verschiedenen Rockbands zusammen - er war Roadie für Jimi Hendrix und The Nice! Er war Mitglied der Band Hawkwind und hat den Hit "Silver Machine" gesungen! Nach seiner Entlassung setzte Lemmy seinen Aufstieg fort... So wurde die Welt Mitte der 70er Jahre auf Motörhead aufmerksam, deren Hauptwerke die Hit-Single "Ace of Spades" und das Album "No Sleep 'til Hammersmith" waren - eine Live-Platte, die ein Top-Chart-Hit wurde...

Ian Fraser Kilmister wurde 1945 in Stoke-on-Trent geboren. Seine Eltern ließen sich scheiden und der kleine Lemmy wuchs bei seiner Mutter und Großmutter auf. Als er 10 Jahre alt wurde, heiratete seine Mutter George L. Willis: Lemmy hatte also einen Halbbruder und eine Halbschwester - Willis' Kinder, die Kilmister abgrundtief hasste... Übrigens: Seinen Spitznamen "Lemmy" (Leih mir) bekam er, weil er sich, wie seine Schulfreunde behaupteten, ständig Geld von ihnen lieh, um Spielautomaten zu spielen...

Eddie Clark, Phil Taylor und Lemmy Kilmister
Eddie Clark, Phil Taylor und Lemmy Kilmister

Schon in der Schule entwickelte Lemmy eine Leidenschaft für die Musik... Vor allem wegen der Mädchen, die diejenigen bewunderten, die Gitarre spielen konnten... Seine Mutter hatte eine Gitarre, die er in die Schule mitnahm: Lemmy konnte sie nicht spielen, aber es gab keinen Mangel an Mädchen! Später beherrschte er das sechssaitige Instrument und bewunderte die Arbeit der Beatles (insbesondere Please Please Me)... In Interviews bezeichnete Lemmy die Rolling Stones wiederholt als "Mädchen", während die Beatles seiner Meinung nach eine "Maschine" waren... Er bewunderte vor allem den Charakter und die Weltanschauung von John Lennon.

Erste Schritte zu Ruhm und Erfolg mit Motörhead!

motörhead
motörhead

Für viele wurde der Heavy Metal von einem einzigen Mann verkörpert - dem unvergesslichen Motörhead-Bassisten und -Schreihals Lemmy! Zuvor hatte Lemmy jedoch schon in einigen anderen Bands mitgewirkt... Mit der britischen Invasion in den frühen 60er Jahren begann der junge Kilmister sich für Musik zu interessieren und spielte in längst vergessenen Bluesrock-Bands wie Rainmakers, Rockin' Vickers und Opal Butterfly. Nachdem der legendäre amerikanische Gitarrist auf einer frühen britischen Tournee als Roadie für Jimi Hendrix selbst aufgetreten war, schloss sich Kilmister 1971 der Rockband Hawkwind an, wo er Bass spielte und gelegentlich sang (Kilmisters bekanntester Song ist der Hit "Silver Machine"). Doch Anfang 1975 musste Kilmister die Band verlassen, nachdem er an der kanadischen Grenze wegen Besitzes illegaler Substanzen verhaftet worden war...

Glücklicherweise war Lemmy nicht der Typ Mensch, der sich entmutigen ließ. Er machte sich sofort daran, seine nächste Band zu gründen, die viel lauter, härter und aggressiver wurde als seine vorherigen Bands... Unter dem Namen Motörhead (britischer Slang für Geschwindigkeitsfanatiker) wechselte die Band mehrere Mitglieder, bevor sie sich auf das klassische Trio einigte: Lemmy am Bass/Gesang, Phil Taylor am Schlagzeug und Eddie Clark an der Gitarre.

Während das Erscheinungsbild der Band dem klassischen Heavy Metal entsprach (lange, ungewaschene Haare, Jeans, Leder usw.), entsprach ihre energiegeladene Musik eher den flüchtigen Klängen des Punkrock. 1977 erschien das gleichnamige Debüt des Trios, das Klassiker wie "Overkill", "Bomber", "Ace of Spades" und das Album "No Sleep 'til Hammersmith" hervorbrachte. So wurde Motörhead in den nächsten Jahren zu einer der berühmtesten und einflussreichsten Metal-Bands der Welt!

Obwohl der kommerzielle Erfolg von Motörhead in ihrer "goldenen Ära" Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre viele Höhen und Tiefen erlebte und viele Mitglieder kamen und gingen (mit Lemmy als einziger fester Größe), blieb die Fangemeinde intakt... Die Zuhörer waren besonders von Lemmys kehligem Gesang beeindruckt, der für den Rock jener Jahre wirklich einzigartig war...

Übrigens wurde er in der Blütezeit des Punkrock aktiv kopiert. So wurden Motörhead auch für Punk-Hörer zu einem Idol. Wie Kilmister selbst sagte, fühlte er sich immer mehr dem Punk als dem Metal verbunden...

Persönliches Leben...

Lemmy Kilmister
Lemmy Kilmister

Kilmister hat in seinem Leben viele, viele Frauen gehabt... Nach seinen Angaben mindestens tausend! Allerdings ging er nie eine ernsthafte Beziehung - eine lange und verantwortungsvolle - mit jemandem ein. Im Alter von 17 Jahren begann er, mit Katie auszugehen, die seinen Sohn Sean zur Welt brachte, der zur Adoption freigegeben wurde... Der Musiker sprach darüber in dem Film "Lemmy" und fügte hinzu, dass "er nicht den Mut hatte, ihm zu sagen, wer sein Vater war...".

Lemmy Kilmister, sein Sohn Paul
Lemmy Kilmister, sein Sohn Paul

Später hatte Lemmy eine Affäre mit einer gewissen Tracey, die ihm einen Sohn, Paul, gebar. Paul wuchs auf, um in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und Gitarrist zu werden: Manchmal stand er mit Lemmy auf der Bühne.

Es ist keine Überraschung, dass Lemmy einen wahrhaft rebellischen Rock 'n' Roll-Lebensstil führte! Man munkelt, dass er im Alter von 30 Jahren eine neue Tradition entdeckte: jeden Tag eine Flasche Jack Daniel's zu trinken! Allerdings musste er sie 2013 aufgeben... Außerdem war Lemmy für seine Sucht bekannt, die viele, viele Jahre lang nicht nachließ... Kilmister wurde während der Hawkwind-Ära süchtig nach illegalen Drogen. Sie haben auch dafür gesorgt, dass er aus der Band gefeuert wurde...

"Warum ist das so wichtig für mich? Es hält mich wach, wenn ich wach sein muss! Zum Beispiel während einer neunstündigen Fahrt auf dem Rücksitz eines verschwitzten Lastwagens, nach der ich auf die Bühne gehen und frisch und munter sein muss...".

https://youtu.be/jc5rAoR1xRs

Nirvana-Schlagzeuger Dave Grohl, der mit Lemmy zusammenarbeitete, erinnerte sich

"Ich habe noch nie solche Rock 'n' Roll-Genies getroffen! Scheiß auf Elvis und Keith Richards! Lemmy ist der wahre König des Rock'n'Roll! Er ist eine echte Legende..."

Lemmy Kilmister
Lemmy Kilmister

Als das neue Jahrhundert anbrach, begann Lemmy gesundheitliche Probleme zu haben... Im Laufe der Jahre schränkte er den Alkohol und andere Gewohnheiten ein, entwickelte Diabetes und Bluthochdruck... In der Dämmerung seiner Jahre benutzte Lemmy oft einen Stock... Ende 2015, nur wenige Tage nach seinem 70. Geburtstag, verstarb Lemmy... Der große Musiker starb an Prostatakrebs, der bei ihm nur zwei Tage vor seinem Geburtstag diagnostiziert wurde... War sein Tod ein Schock für die Fans? Ja und nein. Ja - natürlich war es ein großer, sehr großer Schlag... Aber war er wirklich unvorhersehbar? Wohl kaum... Immerhin plagten Kilmister schon seit Jahren gesundheitliche Probleme. Lemmy selbst sagte immer:

"Der Tod ist unausweichlich, nicht wahr? Das merkt man erst, wenn man 50 wird... Aber ich habe keine Angst davor. Können wir etwas ändern? Warum also jammern? Du musst dein Leben zu deiner Zufriedenheit weiterleben und das tun, was du liebst..."

ANTWORT LASSEN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

90 - = 89

'Pretty Woman With A Secret': Debbie Harrys 'Blondie'-Geheimnisse, die sie lange vor ihren Fans verbarg

Debbie Harry: Fakten über ihr Privatleben und ihre Karriere Debbie Harry ist leider eine Rarität: eine überlebende 78-jährige Ikone der Punkszene, deren Karriere sich in der Ära der...

Yuri Antonov - Das härteste Idol: Possen und Skandale, die die Produzenten dazu brachten, den Meister zu verlassen

Juri Antonow: Charakter, Skandale, Eskapaden Kürzlich sagte der Produzent Sergej Lawrow, Juri Antonow sei der schwierigste, kapriziöseste und eigensinnigste Maestro der heimischen Sorte, mit dem er...

Ekaterina Batrakova: "Gut die Hälfte der akademischen Musiker hört guten Rock"

Ekaterina Batrakova - Interview: über Karriere und Zukunftspläne Der Korrespondent von Fuzz Music sprach mit der Rocksängerin Katya Batrakova, deren Songs immer wieder in den...
Ausgewählte Artikel

'Pretty Woman With A Secret': Debbie Harrys 'Blondie'-Geheimnisse, die sie lange vor ihren Fans verbarg

Debbie Harry: Fakten über ihr Privatleben und ihre Karriere Debbie Harry ist leider eine Rarität: eine überlebende 78-jährige Ikone der Punkszene, deren Karriere sich in der Ära der...

Yuri Antonov - Das härteste Idol: Possen und Skandale, die die Produzenten dazu brachten, den Meister zu verlassen

Juri Antonow: Charakter, Skandale, Eskapaden Kürzlich sagte der Produzent Sergej Lawrow, Juri Antonow sei der schwierigste, kapriziöseste und eigensinnigste Maestro der heimischen Sorte, mit dem er...

Ekaterina Batrakova: "Gut die Hälfte der akademischen Musiker hört guten Rock"

Ekaterina Batrakova - Interview: über Karriere und Zukunftspläne Der Korrespondent von Fuzz Music sprach mit der Rocksängerin Katya Batrakova, deren Songs immer wieder in den...

Wofür Lolita Miljawskaja Pugatschowa dankbar ist

Lolita Milyavskaya und Alla Pugacheva: Freundschaft, Beziehung, Fotos Lolita und Alla Borissowna als Freundinnen zu bezeichnen - irgendwie geht die Sprache nicht auf. Lassen Sie die Beziehung zwischen ihnen immer und...

Yuri Antonov: "Zerbrochene Zhiguli und eine Wohnung in Vykhino" - Wofür der Künstler seine Millionen ausgab und für wie viel er heute bereit ist zu spielen

Juri Antonow: Tantiemen, Reichtum, Vermögen Yachten, Häuser, Business-Class-Autos... Ja, um das süße Leben der heutigen Künstler kann man sie nur beneiden, denn sie sind buchstäblich wie Käse in...

"In den Fußstapfen ihrer Mutter": Olga Rozhdestvenskaya - wie sie heute lebt und aussieht

Olga Rozhdestvenskaya: Biografie, Karriere, Fotos und Fakten In der UdSSR gab es viele begabte Sängerinnen und Sänger - mit einer schönen Stimme, einer guten Diktion, einer guten Vortragsweise und sogar einem guten Repertoire. Wie viele herrliche...

Der erste Hit von Queen, der die Band ins Radio brachte

Queen - "Seven Seas of Rhye": Alles über den Song, Geschichte und Fakten, Übersetzung Das Königreich Rhye war von sieben Meeren umgeben, in denen Feen und andere... zusammen lebten.

Lolita Miljawskaja: "Das Mutterland hat mich verraten" - 60-jährige Diva über Tochter, Liebe zu Zelenski und junge Freier

Lolita Milyavskaya: persönliches Leben, Tochter, Karriere, Konflikt mit der Ukraine Lolita Miljawskaja - eine der hellsten Diven der nationalen Varietät! Und eine der interessantesten Personen auf der...

Künstler, die Russen im Jahr 2023 respektieren und für die sie sich schämen

Russlands meistgeachtete und meistgehasste Künstler 2023 In den letzten 2 Jahren hat sich im heimischen Showbusiness einiges getan. Wenn vor dem Beginn der SWO die Charts von solchen Künstlern dominiert wurden,...