Autor:
Kategorie:

Metallica: Überraschende Fakten über die Metal-Ikone

"Sie waren jung und wild! Als sie zu mir nach Hause kamen, durchsuchten sie als Erstes meine Schränke nach Alkohol. Sie haben alles getrunken, was ich hatte! Sie haben nicht einmal Gläser benutzt - sie haben einfach aus den Flaschen getrunken! Sie waren alle wahnsinnig und sturzbetrunken, und Dave Mastain hat sich überall übergeben...".

Interessante Fakten aus der Geschichte einer der einflussreichsten Metal-Bands

"Metallica" - Eine legendäre Metal-Band, deren Geschichte in 1981 Jahr in Los Angeles. Heute werden sie zu Recht als Titanen des GenresIhr Ruf und ihr Einfluss sind von weltweiter Bedeutung! Mit Millionen von Kopien und zeitlosen Hits hat die Biographie dieser Band viele Höhen und Tiefen, Tragödien und... Treffpunkte.

Neben ihren Verdiensten haben die Mitglieder von Metallica auch eine sehr Berühmt-berüchtigt. Zahlreiche Lausbubenstreichewie auch rechtliche Probleme и mit Alkohol verfolgte diese Rockband während ihrer gesamten schillernden Karriere.

Am Anfang ihrer Reise haben sie viel getrunken

"Metallica"
"Metallica"

Johnny Zazula war eine der Personen, die dazu beitrugen, dass die Band aus dem Schatten auf die große Bühne treten konnte. Der Inhaber des damals noch jungen Labels "Megaforce Records unterzeichnete einen Vertrag mit Metallica. Bevor sie in seinem Studio ankamen, mussten die Musiker eine beschwerliche Reise auf sich nehmen von Kalifornien nach New Jersey. Als sie bei Johnny's ankamen, waren sie schmutzig, hungrig und sehr müde. Sie hatten keine Bleibe und fast kein Geld! Zazulah konnte sie nicht auf der Straße lassen, also nahm er sie auf. Er bereute es jedoch bald.

"Sie waren jung und wild! Als sie zu mir nach Hause kamen, durchsuchten sie als Erstes meine Schränke nach Alkohol. Sie haben alles getrunken, was ich hatte! Sie haben nicht einmal Gläser benutzt - sie haben einfach aus den Flaschen getrunken! Sie waren alle wahnsinnig und sturzbetrunken, und Dave Mastain hat sich überall übergeben...".

Die jungen Rebellen blieben im Haus Johnny Sie fanden bald eine andere Bleibe. Doch damit waren ihre Trinkgeschichten noch nicht zu Ende.

Dave Mastain hatte ein großes Alkoholproblem

Dave Mastain
Dave Mastain

Alle Teilnehmer "Metallica" trank gerne. Aber vor allem ging es um Dave Mastainder ein großes Problem mit Alkohol hatte.

Nachdem Zazula die Band aus ihrem Haus geworfen hatte, fand er für sie einen Raum im Proberaum, den die Jungs "Musikzimmer". Viele Bands haben dort geprobt, aber nur Metallica haben dort übernachtet. Aus der Erinnerung des Gitarristen "Anthrax" von Scott Ian:

"Jeden Tag war Mastain sturzbetrunken! Er schlief mit Mitgliedern anderer Bands, geriet in Konflikte und benahm sich generell widerlich... Wenn wir oder eine andere Band morgens zur Probe kamen, stapelte sich der Müll vor der Haustür! Er hatte so viel Spaß...".

Sie lebten von Schnaps und Hot Dogs

"Metallica"
"Metallica"

Als die Gruppe noch in San FranciscoFrüher ging ich regelmäßig auf den Markt "Pick N Pack"wo ich sehr wenig Lebensmittel und viel Alkohol gekauft habe.

"Wir haben sehr wenig gegessen und sehr viel getrunken! Wir mochten besonders Wodka und Pepsi Lite..."

Die ersten großen US-Tourneen von Metallica waren mit "WASP" и "Gepanzerter Heiliger". Obwohl die Gruppe kürzlich einen Vertrag mit "Elektra Records zur Ausgabe "Ride the Lightning"Sie hatten kein Geld: alles ging für Ausrüstung und Bier drauf. Fotograf Gene Ambo zurückgerufen:

"Sie spielten eine Show in Milwaukee im Eagle Ballroom und waren backstage in ihrer kleinen Garderobe. Es war sehr eng da drin und Cliff (Burton) saß hinter dem Schlagzeug. Es war sehr kalt, also tranken wir, um uns aufzuwärmen. Danach gingen wir ins Hotel und kauften so viel Bier, wie wir konnten. Ich meine, wenn wir fünf Pfund hatten, ging alles für Bier drauf, und an diesem Abend hat niemand etwas gegessen! Am nächsten Tag gingen wir auf die Suche nach zwei Hotdogs für einen Dollar oder Reis mit Soße für 70 Cents. In der Nacht gab es kein Essen. Es gab nur Bier..."

James Hatfield zerstörte im Alleingang Hotels

James Hatfield als junger Mann
James Hatfield als junger Mann

Eines Abends während einer Party mit dem Bassisten "Heilige Rüstung" von Joey Vera Hatfield ließ seinen Emotionen freien Lauf. Er tobte, schrie und warf Dinge aus dem Fenster. Doch der Höhepunkt der wilden Nacht war eine Aufzugspanne. Das sagte der Musiker selbst in einem Interview:

"Wir waren in Joeys Zimmer, tranken, hatten Spaß... Plötzlich wurden wir alle sehr wütend und fingen an, Flaschen aus dem Fenster zu werfen! Es war ziemlich laut und lustig, aber bald wurde uns langweilig. Dann schnappte ich mir Joeys Jacke und warf sie draußen in den Pool. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass sie geschlossen war. Also gingen wir nach unten, um die Jacke zu holen... Auf dem Rückweg riefen wir den Aufzug, aber da mir langweilig war, beschloss ich, die Aufzugstüren zwischen den Etagen manuell zu öffnen. Am Ende saßen wir etwa eine halbe Stunde lang fest. Dann kamen wir endlich in die richtige Etage, aber da war ich schon unglaublich wütend! Ich schnappte mir den Feuerlöscher, der an der Wand hing, und begann, die Leute damit zu bespritzen.

Freche Geschichten hinter den Kulissen

"Metallica"
"Metallica"

Als Metallica einen ihrer ersten großen Hits veröffentlichten, die düstere Ballade "Fade to Black"Die Band gewann schnell ein Heer von weiblichen Fans. Und um Zeit mit ihren Idolen zu verbringen, waren die Groupies bereit, alles zu tun. Auch um die Wünsche des Fahrpersonals zu befriedigen. Aus den Erinnerungen von Ex-Roady Thomas Bright:

"Diese Frauen kamen vor der Show, normalerweise am Nachmittag, vor dem Soundcheck. Und wir Roadies waren vierundzwanzig Stunden am Tag, jede wache Minute, auf der Suche nach diesen Küken. Jeder war auf sich allein gestellt, aber die meisten waren mehr als bereit, mehr zu tun... Besonders in Erinnerung geblieben sind mir die Schwestern aus Philadelphia. Sie würden alles tun, und zwar mit Vergnügen. Beide hinreißend hübsche, achtzehnjährige blonde Stripperinnen..."

Hatfield wurde verrückt, nachdem er Eddie Van Halen getroffen hatte

Eddie Van Halen
Eddie Van Halen

1986 spielten Metallica zur Unterstützung des Albums "Meister der Marionetten" bei einem Open-Air-Festival im Hippodrom. Die Band trat auf mit "Dokken"., "Aerosmith", "Ted Nugent". и "Gepanzerter Heiliger".

"Die Show begann am Nachmittag, so dass am Abend alle ziemlich erschöpft waren... Wir waren alle eingeladen, Van Halen in der großen Arena zu sehen. Ich erinnere mich, dass Eddie vor der Show hereinkam und wir alle herumstanden und tranken. Es war wirklich lustig, weil James so schüchtern war... Wir tranken und tranken, und am Morgen rannte James herum und zerstörte die Parkuhren, nachdem er die Umkleidekabine total verwüstet hatte! Nachdem er Van Halen getroffen hatte, drehte er buchstäblich durch", erinnert sich der Fotograf Gene Ambo.

Mehr als Künstlerkollegen: ikonische Bands, die nie die Besetzung gewechselt haben

Rockbands, die ihre Besetzung nie geändert haben - Liste, Fotos und Namen, interessante Fakten In der Musikgeschichte gibt es eine große Anzahl von Rockbands. Diese Form des Musizierens ist derzeit...

Teil 2. «Leben auf der Straße»: Was Brian Johnson auf seine alten Tage tat

Brian Johnson: Karriere und Ende der Karriere, neue Projekte Nach dem Ende ihrer Karriere ziehen sich Rockmusiker entweder zurück, um mehr Zeit für sich selbst zu haben, oder sie versuchen, neue...

Derselbe Song aus «The Bodyguard»: die Bedeutung geht tiefer

Alles über den Song "I Will Always Love You": Entstehungsgeschichte, Aufführung, Erfolg Es kommt oft vor, dass Künstler, die denselben Song, aber in unterschiedlichen Stilen, vortragen,...
Ähnliche Artikel

Valeriy Didyulya ging ohne Musik

Die Muse von Valeriy Didiuli: Wie die Familie des Musikers zerbrach Oft versuchen prominente Paare, die Unstimmigkeiten innerhalb der Familie nicht öffentlich zu machen. Aber früher oder später müssen Berühmtheiten...

What I'd Say" ist ein schicker Rock 'n' Roll von Jose Feliciano, der jeden aufmuntern wird

Musiker José Feliciano - Diskographie des großen Gitarristen, Arbeit, Auszeichnungen Heutzutage erreichen lateinamerikanische Musiker ein neues Niveau: Sie erobern mühelos die Weltbühne und erwerben...

Muddy Waters und Mick Jagger rocken die Bühne - die beste Kollaboration der Bluesgeschichte

Die Blueser Muddy Waters und Mick Jagger: Biografie, Zusammenarbeit, gemeinsamer Auftritt Kollaborationen zwischen Rockmusikern sind kein neues Phänomen. Die Beatles und Eric Clapton, Queen und David...

John Entwistle: Treffen mit Pete Townsend, die Gründung von The Who und eine Bedeutung, die über die eines "einfachen Bassisten" hinausging

Biografie des Bassgitarristen von The Who, John Antsville: Karriere, Diskografie, Vermächtnis Es sind diejenigen, die die viersaitige Gitarre spielen und die Rhythmusgruppe leiten, über die die meisten Witze gemacht werden...

Die Geschichte einer stimmgewaltigen Schönheit: Hope Sandoval

Alles über die Sängerin Hope Sandoval: Jugend, Aufstieg und Erfolg Manchmal wollen Underground-Künstler nicht berühmt werden, weil die großen Labels, die sie nach einer Weile finden...

The Residents - die rätselhafteste Rockband der Geschichte

Alles über The Residents: Geschichte, Mystik und Stil Es gibt viele Musiker in der Musikindustrie, die durch ihre Originalität bekannt geworden sind. Diese Künstler sind in der Regel...

"Blue Eyes Crying in the Rain": der letzte Song, den der Presley-König gesungen hat

Alles über den Song "Blue Eyes Crying in the Rain": wann und von wem er gespielt wurde, Geschichte und Cover Ein Idol zu verlieren ist immer ein sehr traumatisches Ereignis, aber wie...