Autor:
Kategorie:

Noddy Holder - "Thoughts Out Loud": über die Jugend, die Begegnung mit Freddie Mercury und den berühmten Hut mit Spiegeln

"Viele Leute hielten das für eine schlechte Sache, aber es hat funktioniert. Wir haben die Leute einfach zum Lachen gebracht! Unser Outfit hatte nichts mit unserem persönlichen Geschmack zu tun. Wenn du die Menschen zum Lächeln bringen kannst, hast du schon die Hälfte geschafft!"

Worüber Noddy Holder nachdenkt: interessante Aussagen, Gedanken und Erinnerungen, Fakten

Wackelpuddinghalter gehört zu den Musikern, die keiner Vorstellung bedürfen. In den 60er Jahren, zusammen mit der Band Slade Es war eine modische Revolution: Die Mitglieder der Rockband schockierten die Öffentlichkeit mit ihrem extravaganten Look mit karierten Hosen, hohen Absätzen, schicken Zylinderhüten und riesigen Krawatten! Es war Slade, der Pionierarbeit leistete Glamrock-Bewegung und wurden infolgedessen zu ihren Anführern (zumindest einer von ihnen). Doch nicht nur das kühne Image der britischen Rocker schockierte die Welt, auch ihr sofort erkennbarer Sound konnte niemanden gleichgültig lassen. Auch einheimische Musikliebhaber.

"In der Blütezeit von Slade war ich noch ein Teenager! Viele Jahre sind vergangen, und ich höre ihre Lieder immer noch sehr gerne im Auto. Slade ist für immer. Es ist meine Jugend. Diese Musik fließt buchstäblich in meinen Adern..." - schreiben Internetnutzer, und es gibt Tausende solcher Kommentare!

Die größten Hits von Slade!
Slade

An der Spitze von Slades unverwechselbarem Sound stand phänomenale Stimmedessen Markenzeichen, die Ruppigkeit, für jeden dritten einheimischen Zuhörer leicht zu erkennen ist. Und diese Stimme gehörte zu Wackelpuddinghalter. Der heutige Artikel könnte wie folgt beschrieben werden "Lautes Denken".

"Eine vergeudete Jugend"

Slade
Slade

Gered Mankowitz - Britischer Fotograf, einer der besten seiner Zunft. In den 60er und 70er Jahren war er unglaublich populär und arbeitete mit den führenden Stars dieser Zeit zusammen, vor allem mit Musikern. Nachdem ich seine Ausstellung in diesen Tagen gesehen habe, jetzt in seinem achten Jahrzehnt. Wackelpuddinghalter konnte nicht anders, als in Erinnerungen zu schwelgen. Diese Bilder erinnerten ihn an die Glam-Rock-Ära, die in vielerlei Hinsicht revolutionär war.

"Es war seltsam, mich selbst so an der Wand zu sehen, 40 Jahre später. Es erinnerte mich an meine vergeudete Jugend: Wir bereisten die Welt, und die meiste Zeit verging wie im Flug. Aber auch wenn ich diesen jungen Mann nicht mit dem in Verbindung bringen kann, der ich heute bin, so bin ich doch stolz darauf, wer ich war!"

Holder zufolge war die Glam-Rock-Bewegung unterbewertet Zu gegebener Zeit:

"Was mir bei der Betrachtung des Ganzen auffiel, war, dass die Glam-Rock-Ära weitgehend ignoriert wurde. Es war eine extravagante und frivole Zeit, aber sie war auch sehr wichtig für Kunst und Kultur. Das war revolutionär. Wir, Slade und Marc Bolan, waren die Vorreiter der gesamten Mode- und Glam-Rock-Ästhetik. Es war eine sehr bewusste Politik: Wir beschlossen, uns bei Top of the Pops so auffällig zu kleiden, dass wir am nächsten Tag in aller Munde waren. Und es hat funktioniert!"

Wackelpuddinghalter
Noddy Holder und Dave Hill

Noddy betont jedoch: nichts ist nicht unbemerkt geblieben.

"Ich habe mich gefreut, dass so viele junge Leute auf der Messe waren. Wahrscheinlich ist ihnen gar nicht bewusst, wie viel Einfluss Glam auch heute noch hat. Sieh dir Lady Gaga an? Ihre Inspiration ist offensichtlich!"

"Die Generation der Babyboomer"

Wackelpuddinghalter
Wackelpuddinghalter

Holder wurde 1946 geboren und war Teil der sogenannten die Generation der Babyboomer. Der Begriff bezieht sich auf den Anstieg der Geburtenrate nach dem Zweiten Weltkrieg.

"Ich hatte eine glückliche Kindheit und wir waren eine typische - und sehr freundliche - Arbeiterfamilie. Meine Mutter war sehr liebevoll und sah das Gute in jedem Menschen. Bis zu meinem fünften Lebensjahr hatte ich schweres Asthma, und sie hat mich sehr beschützt. Nach mir konnte sie keine weiteren Kinder mehr bekommen, und als ich sieben Jahre alt war, nahm sie noch ein paar Jungen auf. Das hat mich nicht gestört. Ich lebte in einem Reihenhaus mit drei Familien, die sich eine Toilette im Hinterhof teilten, und gewöhnte mich daran, mit vielen Kindern zu tun zu haben.

Doch die schrecklichen Ereignisse Zweiter Weltkrieg ist Noddys Vater nicht unbemerkt geblieben:

"Es war ein wichtiges und zugleich beängstigendes Ereignis für meinen Vater. Er sprach nie über den Zweiten Weltkrieg, es sei denn, er hatte ein paar Drinks intus. Er diente bei Montgomerys Desert Rats und viele seiner Kameraden kehrten nicht mehr zurück, was in ihm einen brennenden Hass auf die Deutschen auslöste. Wie stark seine Gefühle der Ablehnung gegenüber diesem Volk waren, wurde mir erst bewusst, als ich mit einem deutschen Mädchen zusammen war. Sie kam zu uns, als ich noch bei meinen Eltern wohnte, und mein Vater hat sie praktisch ignoriert..."

Allerdings war Noddys Vater "Der unbekümmerte Typ". (wie der Musiker selbst sagt): Er arbeitete als Fensterputzer und jeder in Walsall kannte ihn.

"Manchmal wurde er mit Waren entschädigt. Eines Tages kam er also mit einem großen Sack Fleisch nach Hause! Das machte meine Mutter verrückt. Aber sie liebten sich sehr. Papa versuchte, nicht sentimental und emotional zu werden, aber manchmal sang er Mama 'You Made Me Love You' und andere solche Lieder vor. Und das bedeutete viel mehr als Worte...".

Erste Gitarre

Noddy Holder mit seiner ersten Gitarre
Noddy Holder mit seiner ersten Gitarre

Ihr erste Gitarre Noddy bekam es, als er 12 Jahre alt war - es war ein Weihnachtsgeschenk seiner Eltern.

"Es war nicht einmal elektrisch, aber ich wollte es unbedingt. Jedes Mal, wenn ich an einem Flohmarkt vorbeikam, war ich fasziniert - mit weit aufgerissenen Augen und offenem Mund - und sah mir diese Gitarre an! Sie kostete 3 Pfund, und das war für mich eine Menge Geld...".

Wackelpuddinghalter
Wackelpuddinghalter

Als Holder sein Geschenk erhielt, war er überglücklich! Aber es gab ein Problem: Er war völlig wusste nicht, wie man spielt.

"Ich hatte von Anfang an absolut keine Fähigkeit zu spielen. Glücklicherweise kannte meine Mutter einen begabten Jazzgitarristen namens Freddie, der sich bereit erklärte, mich zu unterrichten. So begann mein Weg zum Ruhm!"

Noddy lernte ziemlich schnell zu spielen, und in seinen eigenen Worten - in jenen Jahren wurde er inspiriert von "die bösen Jungs"..

"Ich lernte zu spielen, als der Name Cliff Richard gerade bekannt wurde. Ob Sie es glauben oder nicht, er war damals der Bad Boy des britischen Rock und machte sich zunächst einen Namen in der Fernsehsendung Oh Boy! Jeden Samstagabend rannte ich vor den Fernseher, um meine Idole - Cliff, Marty Wilde, Billy Fury, Adam Faith und Joe Brown - mit ihren neuesten Hits zu sehen. Dann eilte ich mit hochgeschlagenem Kragen in mein Zimmer, um die neuen Bewegungen nachzuahmen, die ein fester Bestandteil ihrer Auftritte waren!"

"Alles andere ist ein Bonus".

Slade
Slade

Um sich ganz auf seine Musik zu konzentrieren, brach Noddy die Schule ab. im Alter von 17 Jahren. Seine Eltern haben ihn nicht einmal entmutigt - sie haben das Hobby ihres Sohnes voll und ganz unterstützt, auch wenn die Lehrer in der Schule darüber verärgert waren.

"Meine Eltern waren sehr stolz auf meinen späteren Erfolg, aber sie waren nie von meinem materiellen Wohlstand beeindruckt. Mein Vater sagte mir immer: "Du brauchst nur eine Mahlzeit am Tag, ein Paar Schuhe und ein Dach über dem Kopf. Alles andere ist ein Bonus". Als ich genug Geld verdiente, wollte ich ihnen ein schönes Haus in den Midlands kaufen, aber sie waren nicht bereit, sich von ihren Freunden zu trennen."

Laut Noddy konnten seine Eltern seine Bühnenpersönlichkeit nicht verstehen und waren fassungslos die Reaktion des Publikums auf Slades Auftritte. Leider hält niemand ewig durch...

"Mein Vater starb 1988 und das hat mich schwer getroffen. Er hatte gesundheitliche Probleme, darunter schwere Arthritis, die vom Fensterputzen bei jedem Wetter herrührte. Meine Mutter ist 2002 verstorben. Sie kam uns über die Feiertage besuchen und wir fanden sie am Morgen des Heiligen Abends atemlos in einem Stuhl...".

"Verpiss dich, Freddie!"

Freddie Mercury
Freddie Mercury

Heute ist Holder stolz auf seine Karriere! Angefangen hat er als junger Roadie Robert Plante - fuhr den Sänger im Lieferwagen seines Vaters herum. Als er sich dem Status eines Rockstars näherte, kreuzten sich Noddys Wege immer häufiger mit inzwischen ikonischen Musikern. Und wenn er es nicht tat. Bona Scottwurde er gebeten, die Stimme von AC/DC zu sein. Doch Holder lehnte ab:

"Ich war Slade gegenüber immer loyal.

Es gibt auch eine sehr merkwürdige Legende, die von Holder selbst. Sie bezieht sich auf Freddie Mercury und die berühmte Spiegelzylinder der Leadsänger von Slade. Ob Sie es glauben oder nicht, es liegt an jedem selbst:

"Eigentlich ist es ein alter Kutscherhut mit aufgeklebten Spiegeln. Ich habe es von einem Typen namens Freddie im Kensington Market. Er sagte: "Eines Tages werde ich ein großer Star sein wie du." Und ich sagte: "Verpiss dich, Freddie! So ist er zu Freddie Mercury geworden!"

Wackelpuddinghalter
Wackelpuddinghalter

Laut Noddy hat er die meisten seiner verrückten Outfits aus der Glam-Rock-Ära für wohltätige Zwecke gespendet. Es ist jedoch bemerkenswert, dass Zylinder zurückgelassen - der Kopfschmuck liegt bis heute im Tresor der Bank. Um auf das Thema der skurrilen Bilder der damaligen Zeit zurückzukommen, betont Holder

"Viele Leute hielten das für eine schlechte Sache, aber es hat funktioniert. Wir haben die Leute einfach zum Lachen gebracht! Unser Outfit hatte nichts mit unserem persönlichen Geschmack zu tun. Wenn du die Menschen zum Lächeln bringen kannst, hast du schon die Hälfte geschafft!"

Alles über The Comet Is Coming - Hyperdimensionaler Expansionsstrahl (2022)

The Comet Is Coming - Hyper-Dimensional Expansion Beam (2022) neues Album: Trackliste, Geschichte, online hören Das britische Jazz-Trio (Danalogue, Betamax, Shabaka Hutchings) hat ein...

"The Legendary Rebels - Erinnerung an die verrücktesten Sänger der Punkrockwelt

Die unverschämtesten Solisten in der Geschichte des Punkrocks, laut dem Fuzz Music Magazine Punkrock war schon immer böse - eine Art "eingebildeter kleiner Cousin" in der Rockfamilie. Geboren...

Top 5 der wichtigsten Platten im Metal-Genre laut dem Fuzz Music Magazine

Die besten Metal-Alben: Liste, Künstler, Geschichte und Fakten, Titel Nur wenige Menschen denken darüber nach, aber der von den USA geschürte Konflikt in Vietnam hatte direkte Auswirkungen...
Ähnliche Artikel

Wie R.E.M. die Charts "murmeln", oder die Geschichte ihres Debütalbums "Murmur"

Das Debütalbum "Murmur" von R.E.M. und seine Geschichte: Vollständige Rezension, interessante Fakten, Trackliste Trotz der Tatsache, dass R.E.M. ihren Weg zum Ruhm in der Blütezeit...

Die atemberaubende Gloria Estefan in Erstaunliche Fakten

Gloria Estefan - alles über die Sängerin: Kindheit, Karriere, Lieder und Musikvideos, interessante Fakten Gloria Estefan ist eine der größten Sängerinnen der Geschichte. Diese Frau verfügt über...

Diana Ankudinova: die Geschichte einer jungen, aber bereits sehr beliebten russischen Künstlerin

Sängerin Diana Ankudinova: vollständige Biographie, Fakten, Kindheit und Karriere, Lieder, persönliches Leben, Interviews Diana Ankudinova - noch so jung, aber schon heiß geliebt von Millionen von Sängern....

Jazz-Schönheit Diane Kroll und ihre Erfolgsgeschichte

Diane Kroll - Biographie und Fakten: Kindheit, Karriere, persönliches Leben, Songs und Musikvideos Diane Kroll ist eine kanadische Jazzsängerin und Pianistin, die mit fünf Grammy Awards ausgezeichnet wurde...

"Die Lieblingsstimme von Nightwish - Tarja Turunen: Lebensgeschichte und Fakten

Tarja Turunen: vollständige Biografie, interessante Fakten, beste Songs und Musikvideos, persönliches Leben Journalisten und die Öffentlichkeit haben sie die "finnische Nachtigall" genannt, und wenn Sie ihre Lieder gehört haben,...

Die Geschichte der rothaarigen "Rebellin" und einfach schönen Belinda Carlisle

Die faszinierende Belinda Carlisle in verblüffenden Fakten: Biografie, Lebensgeschichte, Karriere, Kampf gegen die Sucht Belinda Carlisle wurde als Rebellin geboren. Als Teenager hat sie eine Menge durchgemacht -...