Autor:
Kategorie:

Über das Leben und die Arbeit des genialen Regisseurs Michael Bay

Sind Sie daran interessiert, mehr über Prominente zu erfahren? Wir erzählen euch etwas über die Biografie und den Werdegang von Regisseur Michael Bay!

Die Biografie des legendären Regisseurs und sein Weg zum Erfolg

Michael Bay ist ein in den USA geborener Regisseur, Mitbegründer der Produktionsfirma The Institute und Miteigentümer von Digital Domain, einem Unternehmen für digitale Technologie. Michael ist auch Miteigentümer von Platinum Dunes, das Remakes bekannter Horrorfilme gemacht hat "Freitag der 13.", "Das Texas Chainsaw Massacre и "Ein Albtraum in der Elm Street.

Bay ist weltweit bekannt für seine Arbeit an High-Budget-Blockbustern und seinen unverwechselbaren Stil der visuellen Spezialeffekte. Wenn man alle Auszahlungen aus Michaels Filmen zusammenzählt, käme man auf eine Summe von mehr als drei Milliarden Dollar.

59b0018f 1a4e 4ae4 af50 8e90e5ff5651
Ein brutales Plakat des 'Sprengstoffliebhabers'

Michael Bay wurde im frühen Winter 1965 in Los Angeles geboren, wo der Regisseur seine Jugend verbrachte. Der Junge wurde von Pflegeeltern aufgezogen und betreut. Bay besuchte die beste Schule in Santa Monica. Dass er sich schon früh zum Regietheater hingezogen fühlte, hatte unangenehme Folgen. Zum Beispiel würde der angehende Regisseur sich Feuerwerkskörper zu einer Spielzeugeisenbahn und den Unfall mit der Acht-Millimeter-Kamera meiner Mutter auf Video aufnehmen. Es kam sogar vor, dass die Feuerwehr gerufen werden musste, um das Ganze zu filmen.

Michael Bays kreative Reise

Michael machte seine ersten Schritte im Handwerk als Praktikant bei der Herstellung eines Gemäldes George Lucas' Indiana Jones: Jäger des verlorenen Schatzes.

300edae0 c603 4e0e afb8 b5a54ebd68fe
Jedermanns Lieblings-Indiana Jones

Bay fand den Film einfach furchtbar. Später besuchte er eine Theateraufführung, in der die gleiche Geschichte gespielt wurde. Dann erkannte der künftige Regisseur, dass dieselbe Geschichte auch ganz anders dargestellt und erzählt werden kann. Also beschloss Michael, Filmregisseur zu werden.

Er schloss sein Studium an der Wesley University 1986 mit einem Abschluss in Englisch und Film ab. Michael war der beste Schüler eines seiner Lehrer mit dem Namen Jeanine Basingerder eine Vorlesung über Filmgeschichte hielt. Bay nutzte das Wissen aus dem Unterricht an der Hochschule für Kunst und Design, um seine Diplomarbeit zu schreiben.

Als Michael sein Studium beendet hatte, begann er mit Propaganda Films Werbespots und Musikvideos für Musiker zu drehen. Sein 90-Sekunden-Video über den Zweiten Weltkrieg beeindruckte die Marketingexperten von Coca-Cola, und sein Werbespot zum Thema Rotes Kreuz von 1992 wurde mit einem Clio Award ausgezeichnet.

Wo alles begann

Die frühen Erfolge des jungen Regisseurs blieben nicht unbemerkt und interessierten die Produzenten Jerry Bruckheimer und Don Simpson. Sie wählten Michael als Regisseur für den abendfüllenden Spielfilm "Die bösen Buben"der den Durchbruch in der Karriere des damals aufstrebenden Schauspielers Will Smith bedeutete. Der Film spielte an den Kinokassen 141 Millionen Dollar ein.

4fb50f79 fb85 4b7a 9f2f b505516b6a20
Die gleichen Cops aus Bad Boys.

Das nächste Werk, The Rock, war ein Actionfilm, der auf der berühmten Insel Alcatraz in der San Francisco Bay Area spielt. In dem Film spielten Sean Connery, Nicolas Cage und Ed Harris mit. Die Oscar-Jury wählte dieses Werk in die Kategorie "Beste Leistung im Bereich Ton".

Michael Bays nächster großer Film "Armageddon" wurde viermal für den Oscar nominiert, und es waren auch die damals beliebten Schauspieler zu sehen. In dem Film spielen Liv Taylor, Bruce Willis, Ben Affleck und andere berühmte Hollywood-Darsteller mit.

Kriegskämpfer "Pearl Harbor". brachte dem Regisseur 2001 vier weitere Oscar-Nominierungen ein. Kurz darauf drehte Michael Bay eine Fortsetzung von Bad Boys, die weltweit doppelt so viele Einspielergebnisse erzielte wie der erste Teil.

Im Jahr 2005 schloss Michael die Arbeit an dem Science-Fiction-Film Die Insel mit Evan McGregor, Scarlett Johansson und Steve Buscemi in den Hauptrollen ab. Es war Bays erste Zusammenarbeit mit einem anderen Produzenten als Jerry Bruckheimer. Der Film spielte an den weltweiten Kinokassen schätzungsweise 172 Millionen Dollar ein, aber Michael war mit den Einspielergebnissen unzufrieden und sagte, dass ihm die Werbung für den Film nicht gefiel - sie vermittelte keine Vorstellung von der Figur und der Botschaft der Geschichte.

"Transformers - Erfolg oder Misserfolg?

2007 tat sich Michael Bay mit Steven Spielberg zusammen, um den spektakulären Blockbuster Transformers zu produzieren, der den Kassenrekord des ersten Films übertraf "Spider-Man 2". Bay arbeitete daraufhin an mehreren Fortsetzungen der Roboter-Alien-Geschichte, doch nun wandten sich alle Kritiker gegen ihn. Er wurde sogar mit der Goldenen Himbeere in drei Kategorien ausgezeichnet: Schlechtester Film, Schlechtester Regisseur und Schlechtestes Drehbuch.

Bay am Set von Transformers
Bay am Set von 'Transformers'

Trotz des Widerstands der Umwelt und negativer Kritiken stellte Michael Bay den Film im Sommer 2011 fertig. "Transformers 3: Die dunkle Seite des Mondes". Im dritten Film war eine der Hauptrollen nicht Megan Fox, а Rosie Huntington-Whitley. Die unerwartete Ablösung des berühmten Models durch eine andere Schauspielerin war auf Megans Aussage zurückzuführen, die sie vorschnell in einem Interview gemacht hatte: Fox verglich Michaels Verhalten während der Dreharbeiten mit Hitler. Steven Spielberg gefiel die Situation nicht und er nahm eine Neubesetzung vor.

Alle Transformers-Filme von Michael wurden von Publizisten und Zuschauern gleichermaßen kritisiert. Beide bemerkten die Fixierung des Regisseurs auf Explosionen und Spezialeffekte auf Kosten der Qualität der Geschichte. Was den ersten Film selbst anbelangt, so wurde darauf hingewiesen, dass die Aktionen der Kampfroboter aufgrund der nicht sehr gelungenen Bildausfüllung für den Betrachter kaum verständlich sind. Die Kritik bezog sich also nicht nur auf die Qualität der Erzählung, sondern auch auf die Lesbarkeit der Handlung während der Schlachten und Schlachtszenen.

Trotz der Flut von negativen Rückmeldungen hat Michael fünf Filme über eine Hightech-Rasse und ihre Abenteuer auf dem Planeten Erde. Alle waren an den Kinokassen sehr erfolgreich. Die Handlung ist nicht abgeschlossen, sondern entwickelt sich nur durch die Hinzufügung neuer Geschichten und Figuren weiter.

Andere Projekte

Außerdem hat der Regisseur eine Verfilmung der Geschichte der mutierten Ninja Turtles in Angriff genommen. Zwei Filme kamen in die Kinos - Kritiker und ein Teil des Publikums beschwerten sich über die schlechte Handlung. Im Fall von "Transformers" verhinderten die Kritiken zwar nicht die großen Einspielergebnisse an den weltweiten Kinokassen, aber diesmal waren die Bilder kommerziell nicht so erfolgreich. Der zweite Film wurde etwas besser aufgenommen als der erste Teil.

Die Arbeit des Autors an den Remakes von Kult-Horrorfilmen, insbesondere Freitag der 13. und A Nightmare on Elm Street, war nach Meinung der Kritiker am erfolglosesten. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Bay nur als Produzent an der Produktion beteiligt war.

Wie Will Smith Michael Jackson kennenlernte

Die Geschichte, wie sich Will Smith und Michael Jackson kennenlernten Wenn man die beiden Namen Will Smith und Michael Jackson nennt, ist es nicht sofort offensichtlich, dass es eine Verbindung zwischen diesen beiden...

"Wollte es nicht, wurde aber Teil der Geschichte" - Abbey Road Coverman

Paul Cole ist der Mann auf dem Cover von Abbey Road: Geschichte und Fakten Über ein halbes Jahrhundert ist es her, dass die Beatles ihr Meisterwerk Abbey...

Simon Le Bon - die 6 wichtigsten Fakten über den Duran-Duran-Sänger

Simon Le Bon - interessante Fakten über den Duran Duran-Sänger Nur wenige Bands waren in den 1980er Jahren so einflussreich wie Duran Duran. Großbritanniens neue Wellenkönige...
Ähnliche Artikel

Wer ist sie - die Frau auf dem Cover des legendären Black Sabbath-Albums

Die Frau auf dem Cover des Black-Sabbath-Albums - wer sie ist: Geschichte und Fakten Die Veröffentlichung des Debütalbums von Black Sabbath im Jahr 1970 veränderte die Musikindustrie für immer. Das...

Niedlicher Song entpuppt sich als Gangsta-Rap aus Schweden: eine Geschichte über den Ginseng Strip 2002

Yung Lean - Popularität, Songs, Biografie des Musikers. Was steckt hinter dem Erfolg der Weltstars - Produktionsqualität, Talent oder etwas anderes? Wie erklären Sie dann die Tatsache, dass...

Top 15 der größten Popsänger aller Zeiten laut der Zeitschrift Fuzz Music

Die größten und besten Popsängerinnen und -sänger der Musikgeschichte Die Musikgeschichte ist reich und vielfältig in ihren Gesichtern. Sie kennt viele große Namen, die als...

"Das gefürchtete Volk: Wie ein Kind aus einer kleinen Stadt in Tula zum Fernsehen kam

Shaman - Erfolgsgeschichte, Hass von Kritikern, beste Songs Die Reise eines jeden Leinwandstars beginnt mit einem hellen Blitzlicht. Der Held des heutigen Artikels, ein Musiker unter dem Pseudonym...

"Paranoid": ein Black-Sabbath-Kultklassiker, der in wenigen Minuten geschrieben wurde

Black Sabbaths Hit "Paranoid": Geschichte und Fakten Es ist kein Geheimnis, dass einige der legendärsten Werke in nur wenigen Minuten entstanden sind. Es wird allgemein gesagt, dass die Kürze...

Kirkorov war Michael Jacksons "Freund": Fiktion oder Wahrheit?

Die Freundschaft von Michael Jackson und Philip Kirkorov Michael Jackson ist ein amerikanischer Pop-König, der einen kolossalen Beitrag zur Musikgeschichte geleistet hat. Um ihn ranken sich jedoch seit jeher viele Mythen,...

"Unfall, Verrat und mehr": Der unverwüstliche Geist von Don Powell, dem Schlagzeuger von Slade

Slade-Legende Don Powell und seine Geschichte: Fakten und Interviews Er hat sein achtes Lebensjahrzehnt hinter sich, aber er ist immer noch eine unverwüstliche Legende. Don Powell, der legendäre Slade-Schlagzeuger,...