Autor:
Kategorie:

Das traurige Schicksal des begabten sowjetischen Dichters Venny D'rkin

Große Musiker scheiden oft schon in jungen Jahren aus. Ein solches Talent, dem es nicht vergönnt war, 30 Jahre alt zu werden, war Venya D'rkin. In diesem Artikel wollen wir an seine Geschichte erinnern.

Die Biografie von Veni D'rkin und ein kurzer Bericht über sein Schicksal

Manchmal gehen Talente sehr früh. Erwähnenswert sind die Legenden, die dem so genannten Club 27 angehörten. Jeder von ihnen war unglaublich talentiert, wurde aber nicht 30 Jahre alt. Leider verstarb auch der Musiker in einem ähnlich jungen Alter Venja D'rkin. Er war erst 29 Jahre alt.

Als er starb, war seine Karriere auf dem Höhepunkt - er arbeitete an neuen Liedern, trat viel auf und hatte Zeit, in der ehemaligen Sowjetunion berühmt zu werden. Er konnte Songwriting (manchmal sogar bardisch) mit Rock verbinden. Es war buchstäblich am Rande, klang aber lakonisch. Insgesamt nahm der Musiker im Laufe seines Lebens rund 300 Liederviele davon sind auch heute noch beliebt. Deshalb haben wir beschlossen, einen Blick zurück auf Venya zu werfen und darauf, wie sein trauriges Schicksal gestaltet wurde.

Die frühen Jahre von Venny D'rkin

Dichterin Venya D'rkin
Dichterin Venya D'rkin

Venya wurde in Swerdlowsk, einer Stadt in der Region Lugansk, geboren. Und sein richtiger Name ist Alexander Litwinow. Er wurde in eine gut gebildete Familie hineingeboren, sein Vater war Schuldirektor und seine Mutter Mathematiklehrerin. Wahrscheinlich war dies der Grund dafür, dass er sich seit seinem siebten Lebensjahr kreativ betätigte und zunächst Gedichte schrieb und dann Gitarre spielte. Die Lehrer-Eltern wussten, wie sie ihren Sohn beschäftigen konnten.

Sasha wuchs als einfacher, ruhiger Junge auf, der die Schule abschloss. Etwa zu der Zeit, als er Student wurde, brach die UdSSR zusammen. Die Armut begann im Donbas, und Alexander musste arbeiten, wo immer er konnte. Er war Fahrer, Viehzüchter und versuchte sogar, den Kindern in der Schule Physik beizubringen. Aber er sah kaum Geld dafür.

Zu dieser Zeit wurde er kreativ - er begann aktiv zu schreiben und Gitarre zu spielen und gewann sogar einen Ehrenwettbewerb. im Jahr 1994 in Russland, in der Stadt Stary Oskol. Dort erfand er vor dem Auftritt sein Pseudonym - Venya D'rkin (was sehr konsonant mit Dyrkin ist, es war ein Scherz). Er wurde herzlich empfangen, erhielt den Titel des Preisträgers und wurde mehrere Jahre in Folge zum Wettbewerb eingeladen. Jedes Mal war D'rkin der Ehrengast bei Oskol Lyra.

Im Jahr 1996 reiste der Sänger nach Moskau, um Musiker zu besuchen, die er kannte. Auf der Oskol Lyra hat er viele Menschen kennen gelernt. Sie halfen ihm, sein erstes Album aufzunehmen. Auf diese Weise hat sich D'rkin einen ersten Namen gemacht. Bis 1997 Er hatte bereits eine Menge Auftritte in Moskau, er war ein bekannter Name und es gab viele Leute, die bereit waren, seine Karriere zu fördern. Doch plötzlich ist er verschwunden. Es gab keine Auftritte mehr, keine öffentlichen Auftritte. Nichts.

Was geschah mit Venya D'rkin?

Alexander Litwinow
Alexander Litwinow

Bei dem Musiker wurde Blutkrebs diagnostiziert. Aus diesem Grund musste die Zahl der Konzerte erheblich reduziert werden. Der Musiker tourte nur, um Geld für das Leben und die Behandlung zu bekommen. Zu dieser Zeit unterzog er sich einer Chemotherapie, ließ sich aber nicht entmutigen und bewies allen, die er kannte, dass er es schaffen würde.

Kurz vor 1999 handelte D'rkin einen großen Vertrag mit einem Label aus. Aber wegen des Zahlungsausfalls klappte es nicht, und er musste zum alten System der regelmäßigen Tourneen zurückkehren. In der Zwischenzeit verschlechterte sich Alexanders Zustand immer mehr. Nach der 14. Chemotherapie-Behandlung der Zustand war zu schlecht.

Ein Bekannter des Sängers rief alle seine Kontakte an und teilte mit, dass Sasha schwer krank sei. Sie haben sogar angefangen, Geld zu sammeln, um dem kranken Dichter zu helfen. Doch als er in eine Klinik in Moskau eingeliefert wurde, stellte sich heraus, dass er einen weiteren Krebs hatte, der inoperabel war. Der Musiker wurde eine Zeit lang in der Klinik behalten, dann aber entlassen. Eine Woche später war er weg...

Die besten Lieder von Venny D'rkin

Venya D'rkin hat nicht viel aufgenommen. Es gab kein Geld dafür, und die Musik war nicht so gefragt. Der Musiker spielte hauptsächlich in Clubs und auf Tournee. Er spielte im Donbas, Russland. Er war in Woronesch und Stary Oskol sehr beliebt. Während seines Lebens war der Sänger eher im Untergrund tätig und trat in kleinen Clubs auf. Nach seinem Tod wurde eine Stiftung gegründet, die seinem kreativen Schaffen gewidmet ist. Sie veröffentlichte alle Lieder von Venny D'rkin. Die alten Fans verteilten sie, so gut sie konnten.

So kam es, dass der Sänger nach seinem Tod noch bekannter wurde. Diejenigen, die seine Musik nach den 90er Jahren gehört haben, halten ihn für den Stammvater des Antifolk- und des alternativen Chanson-Genres. Und das ist wahrscheinlich wahr.

Das Album Kryshkin Dom ist sehr beliebt. Besonders die Songs 'Cats', 'Hopelessness' und 'Beseming'. Insgesamt gibt es auf dem Album etwa 20 Songs, die alle hörenswert sind. Wir fügen das gesamte Album bei, damit Sie es sich selbst anhören können:
Weitere beliebte Aufnahmen sind All Will Be Well und Nibelung:

Endlich

Wie wir bereits gesagt haben, war Venya in Stary Oskol sehr beliebt. Und er war oft auf Oskol TV zu sehen - manchmal in den Nachrichten, manchmal als Gast in Sendungen. Für diejenigen, die mehr über den Musiker und seine Tätigkeit Mitte der 90er Jahre wissen möchten, gibt es ein Interview aus dem Jahr 1996, das auf dem 9. Kanal von Oskolsky TV ausgestrahlt wurde. Wir überlassen das denjenigen, die daran interessiert sind:

Und dann möchte ich eine vollständige Version des Videos aus dem Flatshop in Stary Oskol, in dem Venya gespielt hat, hinterlassen. Viele der erhaltenen Tonaufnahmen stammen von dort. Glücklicherweise wurde der Ton dort sehr gut aufgenommen. Vielleicht ist es aber auch der Verdienst des Musikers selbst:

Wie R.E.M. die Charts "murmeln", oder die Geschichte ihres Debütalbums "Murmur"

Das Debütalbum "Murmur" von R.E.M. und seine Geschichte: Vollständige Rezension, interessante Fakten, Trackliste Trotz der Tatsache, dass R.E.M. ihren Weg zum Ruhm in der Blütezeit...

"Hidden in the Clouds" - ein Rückblick auf eines der Lieblingsalben von Pink Floyd und Nick Mason

Die Geschichte von Pink Floyds "Obscured by Clouds": Aufnahme, Fakten, Erfolg und Titel Diese Platte ist bei weitem nicht das populärste Werk von Pink Floyd. Aber sie...

Die atemberaubende Gloria Estefan in Erstaunliche Fakten

Gloria Estefan - alles über die Sängerin: Kindheit, Karriere, Lieder und Musikvideos, interessante Fakten Gloria Estefan ist eine der größten Sängerinnen der Geschichte. Diese Frau verfügt über...
Ähnliche Artikel

Diana Ankudinova: die Geschichte einer jungen, aber bereits sehr beliebten russischen Künstlerin

Sängerin Diana Ankudinova: vollständige Biographie, Fakten, Kindheit und Karriere, Lieder, persönliches Leben, Interviews Diana Ankudinova - noch so jung, aber schon heiß geliebt von Millionen von Sängern....

Jazz-Schönheit Diane Kroll und ihre Erfolgsgeschichte

Diane Kroll - Biographie und Fakten: Kindheit, Karriere, persönliches Leben, Songs und Musikvideos Diane Kroll ist eine kanadische Jazzsängerin und Pianistin, die mit fünf Grammy Awards ausgezeichnet wurde...

"Die Lieblingsstimme von Nightwish - Tarja Turunen: Lebensgeschichte und Fakten

Tarja Turunen: vollständige Biografie, interessante Fakten, beste Songs und Musikvideos, persönliches Leben Journalisten und die Öffentlichkeit haben sie die "finnische Nachtigall" genannt, und wenn Sie ihre Lieder gehört haben,...

Die Geschichte der rothaarigen "Rebellin" und einfach schönen Belinda Carlisle

Die faszinierende Belinda Carlisle in verblüffenden Fakten: Biografie, Lebensgeschichte, Karriere, Kampf gegen die Sucht Belinda Carlisle wurde als Rebellin geboren. Als Teenager hat sie eine Menge durchgemacht -...

Erinnern Sie sich an die Thin-Lizzy-Legende, den charismatischen Phil Lynott

Der legendäre Sänger von Thin Lizzy, Phil Lynott, und seine Geschichte: Biografie, Fakten, persönliches Leben, Songs Er verstarb viel zu früh, im Alter von 36 Jahren: der Grund war...

Sie werden als die Van Halen des 21. Jahrhunderts bezeichnet - lernen Sie die Rockband Deraps kennen

Deraps: Geschichte, Songs und Videos, interessante Fakten, Gemeinsamkeiten mit Van Halen Deraps ist eine Band, die die Sehnsucht nach kraftvollem Classic Rock weckt. Völlig zufällig gegründet,...

Die Geschichte von Billy Idol, dem wichtigsten Punkrocker der Generation X

"Generation X", oder das unglaubliche Glück von Billy Idol Das Aufkommen von MTV in den 80er Jahren machte den Londoner Punk Billy Idol zu einem der Stars dieser Ära! Inspiriert von den Sex Pistols,...