Autor:
Kategorie:

Die Geschichte der Jimi Hendrix-Compilation, die die Fortsetzung des legendären Electric Ladyland werden sollte

Das Wesentliche an dieser Disc war, die wahrgenommenen Fehler der früheren Veröffentlichungen zu korrigieren. Aus diesem Grund wurden "saubere" Versionen der Titel verwendet, was viele Fans begeisterte.

Über "People, Hell and Angels" des ikonischen Gitarrenvirtuosen: die Idee, der Gedanke, die Spuren, die Wirkung

Album Jimi Hendrix' "Menschen, Hölle und Engel" kam heraus in 2013 Das Jahr. Sie enthält Aufnahmen, die bisher noch nicht veröffentlicht wurden. Der Musiker konzipierte diese Veröffentlichung als eine Fortsetzung von "Electric Ladyland" - Das legendäre Album, das das letzte der Band war "Erfahrung". Die Essenz dieser Scheibe war es, die vermeintlichen Fehler der vorherigen Alben zu korrigieren. Aus diesem Grund wurden "saubere" Versionen der Titel verwendet, was viele Fans begeisterte.

Idee, Inhalt

Jimi Hendrix und seine Crew in den Electric Lady Studios
Jimi Hendrix und seine Crew in den Electric Lady Studios

Ein einzigartiges Geschenk Hendrix bestand darin, vertraute Idiome neu zu erfinden und zu einem neuen Sound zu verschmelzen, der sich auf verschiedene traditionelle Klänge stützt. Ein Großteil des Albums ist vom Blues durchdrungen, der die Wurzel von Hendrix' größter Musik und der Ausgangspunkt für seine jenseitigen, krassen Rocktransformationen ist. Ein Paradebeispiel ist "Hear My Train a Comin'", aufgezeichnet seit dem "Erfahrung". Hendrix wusste, dass mit Koks и Meilen würde er zu einem ganz anderen Ergebnis kommen, und er war sichtlich inspiriert von dieser glühenden Performance, die sich vor seinen Augen von Trip-Funk in düsteren Blues verwandelt.

Jimi Hendrix auf dem Isle of Wight Festival (1970)
Jimi Hendrix auf dem Isle of Wight Festival, 1970

Die Tracks auf diesem Album sind noch nie zuvor veröffentlicht worden. Die Stücke wurden von Hendrix und einigen seiner Bandmitglieder komponiert, darunter Billy Cox и Buddy Miles. Die Idee war einfach: Hendrix sah dieses Album als eine Fortsetzung von "Electric Ladyland" - der schönen Veröffentlichung von 1968. Im Grunde stammen alle Aufnahmen aus der Zeit 1968 и 1969 im Laufe der Jahre. Einige von ihnen wurden in den Electric Lady Studios geboren.

Aufgenommen in den späten 60er Jahren, "Blutendes Herz" zeigt ein außergewöhnliches Ergebnis. Das Gleiche gilt für die "Hey Zigeunerjunge" - Ein langsamer Bluestitel, der ohne Overdubs präsentiert wird! Hendrix setzt seinen Gesang meisterhaft ein und verleiht dem Song mit einer schlüpfrigen Leadgitarre einen dezenten, düsteren Unterton.

Liste der Titel

Der legendäre Gitarrist Jimi Hendrix...
Der legendäre Gitarrist Jimi Hendrix

Blues zeigt sich nicht nur im Stil, sondern auch in den Titeln der drei Stücke. "Earth Blues" erklingt hier in einer mitreißenden Interpretation ohne Überschneidungen und mit deutlich anderen Texten. Diese Version enthält nur Hendricks, Cox и Meilenaber ihr ansteckender Refrain "Liebe, Liebe, Liebe" - ist Jimi in seiner erkennbarsten und besten Form!

"Leichter Blues" Alles andere als funky "Earth Blues". Man könnte sagen, es ist eine Jazz-Improvisationsübung, aufgenommen während einer Session am 28. August 1969 mit der Band, mit der Hendrix in Woodstock auftrat: Larry Lee an der Rhythmusgitarre, Mitch Mitchell am Schlagzeug, Billy Cox am Bass, sowie Gerardo Velez и Yuma Sultan am Schlagzeug.

Vervollständigt das Album "Villanova Junction Blues"das auch in Woodstock gespielt wurde.

"Earth Blues"

"Irgendwo"

"Hear My Train a Comin'"

"Blutendes Herz"

"Lass mich dich bewegen"

"Izabella"

"Bruchlandung"

"Villanova Junction Blues"

Kein Ton:

  • "Inside Out"
  • "Hey Zigeunerjunge"
  • "Mojo Man"
  • "Leichter Blues"

Die Komposition, die von der Kritik besonders hervorgehoben wurde, war "Bruchlandung"Bis heute ist umstritten, wie (wenn überhaupt) das Lied verändert wurde.

Veröffentlichung und Kritik

"Menschen, Hölle und Engel" erblickte im Frühjahr 2013 das Licht der Welt. Die Veröffentlichung wurde von den Kritikern sehr positiv aufgenommen. Kurz nach der Veröffentlichung in der Zeitschrift "Rolling Stone" erschien die folgende Notiz:

"Hendrix spielt natürlich auf höchstem Niveau! Seine Virtuosität ist, wie immer, erstklassig!

Einige Kritiker haben die Neuheit als "eines der besten Werke von Hendrix' Lebensabend" bezeichnet. Publizist Robert Christgau nannte die Veröffentlichung ein "hochwertiges Vermächtnis" und hob die Großartigkeit der Titel hervor "Irgendwo" и "Lass mich dich bewegen"mit einem Saxophonisten Lonnie Youngblood.

Schlussfolgerung

Jimi Hendrix
Jimi Hendrix

"Menschen, Hölle und Engel" ist nicht unbedingt ein guter Ausgangspunkt für zukünftige Fans des ikonischen Gitarristen, aber es ist eine Sammlung von Songs, die, mit Ausnahme von ein oder zwei, nicht unfertig" wirken. Das Album handelt von Hendrix, dem Suchenden, der einen komplexeren und sorgfältig ausgearbeiteten Funk-, Blues- und Wahrheits-Sound aufgreift. Die Klangqualität der meisten Tracks ist so sauber, dass die Songs klingen, als wären sie gestern aufgenommen worden. Besonderes Lob an den Mischtechniker dafür Eddie Kramer und Mastering-Ingenieur Bernie Grundman. Wie bei fast jeder posthumen Veröffentlichung eines Künstlers gibt es Momente, die so inspirierend sind, dass es schwer zu glauben ist, dass diese Musik noch nicht so lange veröffentlicht worden ist.

Sergei Zakharovs Karriere nach dem Gefängnis: die unruhige Geschichte des berühmten sowjetischen Baritons

Der Lebensweg des Popsängers Sergei Zakharov Estrada entstand in den 1960er Jahren als einzigartiger Stil des sowjetischen Liedes. Im Vergleich zur zeitgenössischen russischen Popmusik ist sie...

"Blue Eyes Crying in the Rain": der letzte Song, den der Presley-König gesungen hat

Alles über den Song "Blue Eyes Crying in the Rain": wann und von wem er gespielt wurde, Geschichte und Cover Ein Idol zu verlieren ist immer ein sehr traumatisches Ereignis, aber wie...

Lemmy Kilmister und seine besten Filmrollen

Alles über Lemmy Kilmister: Erfolg der Band, Filmrollen, Biopic über die Legende Rockstars, die die Musik zu ihrem Leben gemacht und einen großen Beitrag zum Genre geleistet haben, haben gezeigt...
Ähnliche Artikel

Der berühmte Hit von Zero, dessen Musikvideo jeder gesehen hat

Geschichte des Songs "I'm Coming, Smoking" von Zero: interessante Fakten, Clip "Song of Unrequited Love for the Motherland" (Lied der unerwiderten Liebe zur Heimat) ist ein Album mit unbestreitbaren Hits, das zu den...

Als Teil von Rockbands waren sie Weltlegenden, aber die "Solos" sind selbst bei den Fans vergessen.

Mitglieder berühmter Rockbands, die versuchten, eine glänzende Solokarriere aufzubauen, aber scheiterten Geschichten darüber, wie Musiker es geschafft haben, nach dem Ausstieg aus der Band eine schillernde Solokarriere aufzubauen...

Sie brachte eine Kindheit zur Welt: Erinnerungen an die legendäre Elena Kamburova

Alles über Elena Kamburova: Kindheit, Entwicklung der Kreativität, Ruhm Nicht jeder Betrachter kann den gefühlvollen Beitrag des Künstlers zur Kreativität würdigen, aber es gibt Menschen, die verstehen...

Er spielte die größten Hits der frühen 2000er Jahre - wo ist Sergei Zhukov heute

Alles über Sergei Zhukov: frühe Jahre, Gründung der Band, Fakten In den 90er Jahren durchläuft Russland große Veränderungen. Auch in der Musik wird eine neue Runde der Geschichte geboren: am...

Coole Tsoi-Songs, die nur die treuesten Fans kennen

Wenig bekannte Tsoi-Lieder, die den Anspruch haben, Hits zu sein "Kino ist eine der ungewöhnlichsten Bands in der Geschichte des russischen Rock. Einerseits sind sie...

Coole Cover russischer Rockhits und eine schöne Parodie - Top 6

"Celebrity"-Cover berühmter russischer Rocksongs Die Covers leben jetzt ein "neues Leben" im Musikgeschäft. Manche Covers werden so berühmt, dass sie die Originalkompositionen in den Schatten stellen. Also...

Wo sind die Zemlyane, eine Band, deren Hits in der gesamten UdSSR gesungen wurden?

Alles über die Band Zemlyane: Geschichte, Werke, Hits Die Geschichte der Bands, die zu Zeiten der Sowjetunion entstanden, ist reich an Ereignissen. Heutzutage kann man nicht mehr so...

Britische Rocker werden in der UdSSR verehrt

Britische Top-Rocker werden in der UdSSR verehrt Trotz aller Verbote und Schwierigkeiten bei der "Beschaffung" von Platten mit solcher Musik wurde in der Sowjetunion der ausländische Rock'n'Roll einfach...

Gibson: Die Geschichte einer Marke, die beinahe das Vertrauen der Rockstars verloren hätte

Gibson: Markengeschichte, Erfolge und Misserfolge In der Geschichte eines jeden großen Unternehmens gibt es Höhen und Tiefen. Es ist fast unmöglich, eine Marke zu finden, die im Laufe ihrer Geschichte...