Autor:
Kategorie:

"Wollte es nicht, wurde aber Teil der Geschichte" - Abbey Road Coverman

Ohne sich dessen bewusst zu sein, hat er den Traum von Millionen erfüllt!

Paul Cole - Abbey Road's Cover Man: Geschichte und Fakten

Mehr als ein halbes Jahrhundert ist vergangen, seit die Beatles ihr Meisterwerk "Abbey Road". Das Cover hat ebenso wie der Inhalt Kultstatus erlangt. Aber nur wenige kennen den Mann, der im Hintergrund auf dem Bürgersteig steht, als John, Paul, George und Ringo die berühmte Straße überqueren.

Wie er sagt Paul Coledass er nie Teil der Geschichte werden würde. Ein pensionierter Geschäftsmann aus Florida stand 1969 auf einer Londoner Straße, als vier seltsam aussehende Herren in perfekter Formation vor ihm aufgereiht waren.

"Sie sahen aus wie ein Schwarm Enten", erinnert er sich.

Dieses "Pack", wie Cole sie nannte, waren keine anderen als die Beatles. Sie wurden für das Cover von Abbey Road fotografiert, einem der letzten Alben der kurzen, aber glanzvollen Karriere der vier aus Liverpool. Und wer ist der Typ im Hintergrund rechts neben dem Polizeiauto? Nun, laut Cole, Er ist es.

"Ich sage den Leuten: 'Ihr versteht das nicht, aber ihr sprecht mit einem Mann, dessen Bild in Millionen von Wohnungen auf der ganzen Welt hängt!

Die Ereignisse dieses denkwürdigen Tages

Cover des Albums "Abbey Road" der Beatles
Cover des Albums "Abbey Road" der Beatles

In der Tat: Abdeckung der Abbey Road ist eines der berühmtesten Rockbilder, das die Beatles in ihrer ganzen Pracht der späten 60er Jahre zeigt. Das Foto spielte auch eine wichtige Rolle bei den Gerüchten, dass "Paul tot ist", die bei der Veröffentlichung des Albums kursierten (die Tatsache, dass McCartney als einziger keine Schuhe trug, wurde als glaubwürdiges Indiz gewertet). Aber wie ist Cole an diesem Tag vor die Linse des Fotografen gekommen? Natürlich, es war ungewollt. Cole kann sich nicht einmal daran erinnern, einen Fotografen gesehen zu haben. Der einzige Grund, warum er dort stand, war, dass er seiner Frau während ihres Urlaubs nicht in das nächste Museum folgen wollte.

"Ich habe es ihr gesagt: "Ich habe alle Museen gesehen, die ich gerne sehen würde.

Paul Cole
Paul Cole

So kam er mit dem diensthabenden Polizisten ins Gespräch und sah dann verwundert zu, wie die Beatles vorbeizogen. Aber nicht, weil er sie erkannt hat. Der klassikbegeisterte Cole gibt zu, dass er nie kein Interesse an ihrer Musik.

"Wenn sie im Fernsehen wären, würde ich wahrscheinlich auf etwas anderes umschalten..."

Cole war erstaunt darüber, wie, sagen wir mal, seltsam schauten sie.

"Für das London jener Jahre waren sie ziemlich seltsam gekleidet."

Die Authentizität der Geschichte und Herr "Salonlöwe

Ausländischer Artikel über Paul Cole
Ausländischer Artikel über Paul Cole

Aber woher wusste Cole, dass er der "fünfte" Beatle war? Seine Frau, eine Organistin, hatte eine Kopie von Abbey Road gekauft, um daraus zu lernen. ein Lied für eine Hochzeitsie spielte. Cole entdeckte ihn im Haus.

"Ich sah dieses Cover und sagte: "Hey, das bin ich!"

Aufgrund der besonderen Stellung, die die Fotografie in der Rockgeschichte einnimmt, ist es nicht verwunderlich, dass andere behauptet haben, sie seien der geheimnisvolle Mann im Hintergrund. Also, in Keith Badmans Buch "Die Beatles im Off-Topic" wird ein gewisser Joe Poole wie folgt zitiert

"Als ich das Titelbild sah, schrie ich sofort auf: "Das ist mein Bruder Tony". Er war (damals) 33 Jahre alt und mit 1,80 m sehr markant. Sein Name war Tony Staples... Er war am Freitagmorgen auf dem Weg zur Arbeit als Verwaltungssekretär der National Farmers Union, als dieses Bild aufgenommen wurde."

Aber Coles Behauptung wird durch die Tatsache gestützt, dass seine Familienmitglieder sagen, er habe lange vor der Veröffentlichung des Albums davon gesprochen, die vier "Spinner" zu treffen. Seine alten Fotos, die etwa zur gleichen Zeit aufgenommen wurden, haben unheimliche Ähnlichkeit mit einem dunklen Bild mit Brille auf der Abbey Road. Aber warum hat Cole so viele Jahre gebraucht, um seine Verbindung zu den Beatles zu enthüllen? Er sagt, er habe nie viel darüber nachgedacht, obwohl seine Kinder, Enkel und, ja, Urenkel sich über die Jahre daran erfreut haben. Es ist sogar bekannt, dass er Kopien von Abbey Road für Familienmitglieder signiert hat.

Nach Angaben seiner Familie ist dies nicht der einzige "glorreiche Moment" in Pauls Leben. Er traf einmal den Gründer von McDonald's Ray Kroc! Dies festigte seinen Status als lokaler Star der Gesellschaft.

Zum Schluss

Was Cole schließlich dazu veranlasste, seine Geschichte öffentlich zu machen, war ein Vorschlag in der Zeitung, in dem die Leser aufgefordert wurden, ihre Geschichten zu erzählen, die mit Die Beatles. Coles Geschichte ging bald um die Welt und erschien in Zeitungen in New York, London, Australien und anderswo.

Leider verstarb Cole im Jahr 2008. Aber er hatte ein pulsierendes und erfülltes Leben, das er bis zum 96 und die Beatles persönlich zu sehen. Ohne sich dessen bewusst zu sein, erfüllte er den Traum von Millionen!

Die bezaubernde Emmylou Harris ist eine Legende der Country-Musik

Country-Sängerin Emmylou Harris: Biografie, Kunst, Diskografie, Auszeichnungen Folk- und Country-Musik bleiben oft hinter der Popularität anderer Musikrichtungen, insbesondere Rock oder Hip-Hop, zurück....

Sie sangen über etwas, das alle berührte: «Combination» - die angesagteste Popgruppe der 90er Jahre

Alles über die Band Kombinatsiya: Entstehungsgeschichte, Konzerte, Zeitgenossen An der Wende der 80er und 90er Jahre ändert sich vieles auf der heimischen Bühne. Die strengen und rührenden Lieder wurden ersetzt durch...

Mehr als Künstlerkollegen: ikonische Bands, die nie die Besetzung gewechselt haben

Rockbands, die ihre Besetzung nie geändert haben - Liste, Fotos und Namen, interessante Fakten In der Musikgeschichte gibt es eine große Anzahl von Rockbands. Diese Form des Musizierens ist derzeit...
Ähnliche Artikel

Teil 2. «Leben auf der Straße»: Was Brian Johnson auf seine alten Tage tat

Brian Johnson: Karriere und Ende der Karriere, neue Projekte Nach dem Ende ihrer Karriere ziehen sich Rockmusiker entweder zurück, um mehr Zeit für sich selbst zu haben, oder sie versuchen, neue...

Derselbe Song aus «The Bodyguard»: die Bedeutung geht tiefer

Alles über den Song "I Will Always Love You": Entstehungsgeschichte, Aufführung, Erfolg Es kommt oft vor, dass Künstler, die denselben Song, aber in unterschiedlichen Stilen, vortragen,...

Valeriy Didyulya ging ohne Musik

Die Muse von Valeriy Didiuli: Wie die Familie des Musikers zerbrach Oft versuchen prominente Paare, die Unstimmigkeiten innerhalb der Familie nicht öffentlich zu machen. Aber früher oder später müssen Berühmtheiten...

What I'd Say" ist ein schicker Rock 'n' Roll von Jose Feliciano, der jeden aufmuntern wird

Musiker José Feliciano - Diskographie des großen Gitarristen, Arbeit, Auszeichnungen Heutzutage erreichen lateinamerikanische Musiker ein neues Niveau: Sie erobern mühelos die Weltbühne und erwerben...

Muddy Waters und Mick Jagger rocken die Bühne - die beste Kollaboration der Bluesgeschichte

Die Blueser Muddy Waters und Mick Jagger: Biografie, Zusammenarbeit, gemeinsamer Auftritt Kollaborationen zwischen Rockmusikern sind kein neues Phänomen. Die Beatles und Eric Clapton, Queen und David...

John Entwistle: Treffen mit Pete Townsend, die Gründung von The Who und eine Bedeutung, die über die eines "einfachen Bassisten" hinausging

Biografie des Bassgitarristen von The Who, John Antsville: Karriere, Diskografie, Vermächtnis Es sind diejenigen, die die viersaitige Gitarre spielen und die Rhythmusgruppe leiten, über die die meisten Witze gemacht werden...

Die Geschichte einer stimmgewaltigen Schönheit: Hope Sandoval

Alles über die Sängerin Hope Sandoval: Jugend, Aufstieg und Erfolg Manchmal wollen Underground-Künstler nicht berühmt werden, weil die großen Labels, die sie nach einer Weile finden...

The Residents - die rätselhafteste Rockband der Geschichte

Alles über The Residents: Geschichte, Mystik und Stil Es gibt viele Musiker in der Musikindustrie, die durch ihre Originalität bekannt geworden sind. Diese Künstler sind in der Regel...