Autor:
Kategorie:

Rock-Hits von 1968

Das ist die Kehrseite des Summer of Love...

Die 10 größten Rockhits von 1968

Die großen Rockhits von 1968 verkörpern die Rücksichtslosigkeit der kreativen Freiheit zwischen Summer of Love und Woodstock... Die besten Songs von 1968 entziehen sich weitgehend dem Hippie-Charme, der die nächsten zwei Jahre dominierte. Die wichtigsten Bands des Jahrzehnts, darunter die Beatles und die Rolling Stones, veröffentlichten in diesem Jahr einige ihrer besten Alben. Was ist das Beste an unserer Liste der 10 besten Songs von 1968? Auf jeden Fall die Zeitlosigkeit der Musik...

10. Steppenwolf - "Geboren um wild zu sein"

Der Gegenkultur-Klassiker Steppenwolf ist praktisch eine musikalische Ikone der späten 60er Jahre. Das charakteristische eröffnende Gitarrenriff, John Kays heiseres Knurren und das idealistische Thema der totalen und kompromisslosen Freiheit beschwören Bilder einer Motorradparade herauf, die endlose Strecken grauer Highways durchstreift auf der Suche nach... was? Ah, die 60er Jahre!

9. The Kinks - "Waterloo Sunset"

1968 hatte der Frontmann der Kinks, Ray Davies, den vertrauten Drei-Akkord-Garagen-Rock seiner Band zurückgedrängt und durch ein musikalisch üppigeres und ehrgeizigeres Umfeld ersetzt. In den nächsten Jahren umhüllte er die Sitten des viktorianischen Englands mit pastoralen Melodien, die sowohl nostalgische Anspielungen auf das Erbe seines Landes als auch sarkastische Sticheleien waren... Das fünfte Album der Kinks, Something Else, war eine Herausforderung für alle: 'Waterloo Sunset' ist definitiv eine coole Marke der späten 60er Jahre...

8. Big Brother & the Holding Company - "Ein Stück von meinem Herzen"

Ohne Janis Joplin waren Big Brother & the Holding Company eine unbekannte Blues-Rock-Band aus San Francisco, die in der überfüllten Szene der Stadt kaum auffiel. Aber Joplin verlieh ihnen mit ihrer lauten, muskulösen Stimme, die sowohl Freude als auch Schmerz vermittelte, neuen Schwung... Ihr bahnbrechender Hit, eine Coverversion von Aretha Franklins R&B-Song, wurde von Joplin übernommen. Es klingt magisch...

7. Creme - "Weißes Zimmer"

Das dritte Album des Power-Trios Cream, das den Titel Wheels of Fire" trägt und zur Hälfte aus Live-Material und zur Hälfte aus neuem Material besteht, beginnt zu regieren, wenn die Band auf der Bühne steht. Aber der Studiotitel, die Hitsingle, die das Album eröffnet, 'White Room', ist eine der besten Leistungen von Cream! Besonders hervorzuheben ist Eric Claptons Gitarre, die flüssiger klingt als der angestrengte Gesang von Jack Bruce...

6. Die Rolling Stones - "Jumpin' Jack Flash"

Die Rolling Stones befanden sich 1968 auf dem Höhepunkt ihrer Popularität... Nach dem gescheiterten psychedelischen Experiment "Their Satanic Majesties Request" von 1967 ließen die Stones die kaleidoskopischen Bilder fallen und begannen mit einer neuen Reihe von Blues-inspirierten Songs. Die meisten der Stücke schafften es auf das großartige Album Beggars Banquet... Und "Jumpin' Jack Flash" war das Glanzstück der Platte!

5. Die Beatles - "Hey Jude"

Aufgenommen während der intensiven Sessions zum Weißen Album, aber als Single ein paar Monate früher veröffentlicht, zeigt 'Hey Jude' die Beatles in ihrer populärsten Phase... Es ist ein Paradebeispiel dafür, wie die ganze Band vorübergehend ihre Differenzen für einen ihrer beliebtesten und lustigsten Songs beilegt...

4. Die Band - "Das Gewicht"

Diese Band war schon vor der Veröffentlichung ihres Debütalbums eine Underground-Legende. Sie unterstützten Bob Dylan auf seiner kontroversen und konfrontativen Tournee durch Großbritannien im Jahr 1966 und nahmen eine Reihe von Songs mit ihm in ihrem Haus in Woodstock, New York, auf. Und genau wie Dylans "John Wesley Harding" Ende 1967 veröffentlicht wurde, ist "Music From Big Pink" eine kraftvolle Platte, die in eine Hippie-Bilanz verpackt ist. "The Weight" ist ein zeitloser Album-Klassiker, der auch nach mehr als 40 Jahren noch von neuen Künstlergenerationen neu aufgenommen wird...

3 Die Beatles - "While My Guitar Gently Weeps"

Obwohl die Beatles dank Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band eine große Verantwortung für den Summer of Love trugen, erwies sich 1968 als ein Jahr des Friedens und der Liebe... Die vier Mitglieder traten auf dem Doppelalbum "White Album" hauptsächlich als Vorbands füreinander auf. Das Gitarrenepos von George Harrison ist das Herzstück des Albums. Eines der besten Werke der Band...

2. die Jimi Hendrix Experience - "All Along the Watchtower"

Wie die Beatles ließ Hendrix auf seine beiden Meisterwerke von 1967 ein Doppelalbum folgen, das komplexer und gewagter war als alles, was er je aufgenommen hatte. Electric Ladyland" ist voll von gitarrengetriebenen Motiven, Studiogedanken und Ausflügen in den psychedelischen Blues... Einer der traditionellsten Tracks des Albums ist auch sein bester - eine Coverversion von Dylans aktuellem Song "All Along the Watchtower", der das Original stolz überragt...

1. die Rolling Stones - "Sympathy for the Devil"

Beggars Banquet - dieses Rolling-Stones-Album ist voll von bluesigen Covers und Songs, die wie Blues-Cover klingen, sowie dem gesteigerten Sinn für Bedrohung, der die Band in den nächsten Jahren einnehmen wird. "Sympathy for the Devil" ist der Einstieg in das Ganze: ein brodelnder Sechs-Minuten-Kessel, angeheizt durch einen Conga-getriebenen Ruf der Dunkelheit, der durch eines der heftigsten Gitarrensoli von Keith Richards überkocht... Das ist die Kehrseite von Summer of Love.

Wie Will Smith Michael Jackson kennenlernte

Die Geschichte, wie sich Will Smith und Michael Jackson kennenlernten Wenn man die beiden Namen Will Smith und Michael Jackson nennt, ist es nicht sofort offensichtlich, dass es eine Verbindung zwischen diesen beiden...

"Wollte es nicht, wurde aber Teil der Geschichte" - Abbey Road Coverman

Paul Cole ist der Mann auf dem Cover von Abbey Road: Geschichte und Fakten Über ein halbes Jahrhundert ist es her, dass die Beatles ihr Meisterwerk Abbey...

Simon Le Bon - die 6 wichtigsten Fakten über den Duran-Duran-Sänger

Simon Le Bon - interessante Fakten über den Duran Duran-Sänger Nur wenige Bands waren in den 1980er Jahren so einflussreich wie Duran Duran. Großbritanniens neue Wellenkönige...
Ähnliche Artikel

Wer ist sie - die Frau auf dem Cover des legendären Black Sabbath-Albums

Die Frau auf dem Cover des Black-Sabbath-Albums - wer sie ist: Geschichte und Fakten Die Veröffentlichung des Debütalbums von Black Sabbath im Jahr 1970 veränderte die Musikindustrie für immer. Das...

Niedlicher Song entpuppt sich als Gangsta-Rap aus Schweden: eine Geschichte über den Ginseng Strip 2002

Yung Lean - Popularität, Songs, Biografie des Musikers. Was steckt hinter dem Erfolg der Weltstars - Produktionsqualität, Talent oder etwas anderes? Wie erklären Sie dann die Tatsache, dass...

Top 15 der größten Popsänger aller Zeiten laut der Zeitschrift Fuzz Music

Die größten und besten Popsängerinnen und -sänger der Musikgeschichte Die Musikgeschichte ist reich und vielfältig in ihren Gesichtern. Sie kennt viele große Namen, die als...

"Das gefürchtete Volk: Wie ein Kind aus einer kleinen Stadt in Tula zum Fernsehen kam

Shaman - Erfolgsgeschichte, Hass von Kritikern, beste Songs Die Reise eines jeden Leinwandstars beginnt mit einem hellen Blitzlicht. Der Held des heutigen Artikels, ein Musiker unter dem Pseudonym...

"Paranoid": ein Black-Sabbath-Kultklassiker, der in wenigen Minuten geschrieben wurde

Black Sabbaths Hit "Paranoid": Geschichte und Fakten Es ist kein Geheimnis, dass einige der legendärsten Werke in nur wenigen Minuten entstanden sind. Es wird allgemein gesagt, dass die Kürze...

Kirkorov war Michael Jacksons "Freund": Fiktion oder Wahrheit?

Die Freundschaft von Michael Jackson und Philip Kirkorov Michael Jackson ist ein amerikanischer Pop-König, der einen kolossalen Beitrag zur Musikgeschichte geleistet hat. Um ihn ranken sich jedoch seit jeher viele Mythen,...

"Unfall, Verrat und mehr": Der unverwüstliche Geist von Don Powell, dem Schlagzeuger von Slade

Slade-Legende Don Powell und seine Geschichte: Fakten und Interviews Er hat sein achtes Lebensjahrzehnt hinter sich, aber er ist immer noch eine unverwüstliche Legende. Don Powell, der legendäre Slade-Schlagzeuger,...