Autor:
Kategorie:

Ronnie James Dio und Ritchie Blackmore: die Geschichte der Freundschaft zwischen den Musikern

Die traurige Geschichte von Ritchie Blackmore und Ronnie Dio

Die Geschichte von Ronnie Dio und Ritchie Blackmore

Im Mai 2010 gab es ein Genie weniger auf dieser Welt - einen virtuosen Rockmusiker, Sänger und Songwriter... Kurz vor seinem Tod sprach Ronnie James Dio mit Journalisten. Natürlich hatten sie auch Zeit, über Dio's Erzfreund, oder vielleicht sogar Feind, Ritchie Blackmore zu sprechen.

Ronnie James Dio und Ritchie Blackmore
Ronnie James Dio und Ritchie Blackmore

Freundschaft fürs Leben

Ronnie war Ritchie dankbar, dass er ihm ein goldenes Ticket zum Ruhm gab...

"Ohne ihn wäre ich ein erfolgreicher Musiker geworden. Aber... ohne Ritchie wäre mein Weg zum Erfolg viel, viel länger gewesen...".

Dio bemerkte auch, dass Blackmore ihn durch sein eigenes Beispiel gelehrt hat, ein gutes Rock-Idol zu sein:

"Dank Ritchie habe ich eine Menge interessanter Dinge gelernt, und ich habe viel darüber gelernt, was man tun sollte und was nicht... Zum Beispiel sollte man nicht abweisend gegenüber Fans sein, die nach einem Auftritt auf einen warten, um ein Autogramm zu bekommen. Sie müssen nicht in Ihr Auto springen und wegfahren, als ob Sie an nichts interessiert wären. Das hat Ritchie jedes Mal nach einem Auftritt gemacht...".

Ronnie James Dio
Ronnie James Dio

In seinem Interview nannte Dio Blackmore einen großartigen Musiker, aber keinen sehr guten Menschen. Ihm zufolge war Ritchie immer schwer zu verstehen, gleichgültig gegenüber seinen Mitmenschen und sogar etwas grausam...

Auf die Frage, ob er daran denke, Rainbow wiederzubeleben und ein neues gemeinsames Album aufzunehmen, antwortete Ronnie trocken: "Nein".

"Nie wieder werde ich mit Rainbow aufnehmen! Ich will mit dieser Band überhaupt nichts zu tun haben. Ritchie im Besonderen. Natürlich respektiere ich ihn! Er ist ein Genie... aber ich hatte schon zu viel Ritchie Blackmore in meinem Leben, und mit ihm zu arbeiten ist schlimmer als die Hölle... Ich will diese Tortur nicht noch einmal durchmachen, ich habe genug. Vor allem, weil ich nicht mehr in diesem Alter bin. Wissen Sie, wenn man älter wird, wird das Leben leichter und heller! Ritchie ist das Gegenteil davon. Er ist kompliziert, sehr kompliziert für mich. Nein, ich mache ihn auf keinen Fall zu einem Monster! Ich erzähle nur von einer persönlichen Erfahrung. Ritchie macht den Menschen in seiner Umgebung das Leben schwer, sein Einfluss hat konkrete Grenzen. Und ich will mein Leben und meine Kunst selbst in die Hand nehmen...".

Der große Gitarrist Richie Blackmore und seine Frau Candice!
Der große Gitarrist Richie Blackmore und seine Frau Candice!

Meinungsverschiedenheiten über den Geschmack...

Was Blackmores neues Projekt namens Blackmore's Nights angeht, so kommentierte Dio:

"Ich bin nicht begeistert von seinem neuen Hobby... Mir wäre es lieber, er würde weiterhin den guten alten Rock'n'Roll spielen. Es ist wahrscheinlich nur sein Alter... Als wir zusammen gearbeitet haben, hatten wir nie Meinungsverschiedenheiten. Wahrscheinlich, weil ich immer tat, was er mir sagte. Das änderte sich alles, als Ritchie in die Popmusik einstieg... Das war das Ende zwischen uns".

Ronnie James Dio eröffnete im Januar 1972 erstmals für Deep Purple. Er spielte mit der Band Elf bei einem Clubkonzert, wo er Roger Glover und Ian Paice kennenlernte. Die Show gefiel ihnen so gut, dass sie bald sogar die Aufgabe übernahmen, das erste Elfen-Album zu produzieren!

"Es war wie ein Märchen... Unsere größten Idole produzieren unser Album!" - Ronnie erinnerte sich später.

Ritchie Blackmore, Dios zukünftiger Rainbow-Kollege, gestand selbst, dass ihm, als er Ronnies Stimme zum ersten Mal hörte, "eine Gänsehaut über den Rücken lief...". So schön war es!

Regenbogen
Regenbogen

Es wäre unfair, nicht darauf hinzuweisen, dass Ronnie James Dio direkt oder indirekt für den Ausstieg von Ritchie Blackmore aus der Band Mitte der 70er Jahre verantwortlich war:

"Als ich Ronnie hörte, wollte ich ihn sofort treffen. Er entpuppte sich als eine sehr einfache und angenehme Person... Deshalb habe ich Deep Purple verlassen, weil es einfach war, mit ihm zu arbeiten..." - teilte Blackmore einmal mit.

Aus den Äußerungen dieser beiden legendären Persönlichkeiten der Rockmusikwelt geht hervor, dass zwischen ihnen einst eine sehr herzliche Beziehung bestand. In seinem letzten Interview erinnerte sich Ronnie Dio:

"Ritchie und ich liebten beide die Klassiker, wir waren beide Fans von Bach... Wir waren uns in vielerlei Hinsicht ähnlich. Wir teilten die Leidenschaft für Rock'n'Roll! Ritchie war mein Held..."

Und was nun? Und jetzt ist Ritchie Blackmore zurück auf der Bühne als Teil der neuen Rainbow... Auf die Frage, ob er es bedauere, dass es nicht mehr möglich sei, seinen alten Kollegen Ronnie zurück in die Band zu holen, antwortete Ritchie trocken:

"Nein, überhaupt nicht. Auch wenn es sich nach mir anhört, nein, ich bereue es überhaupt nicht. Eigentlich möchte ich auch nicht darüber sprechen. Ronnie und ich haben uns vor Jahren getrennt... Ich habe angefangen, einige Dinge zu tun, er hat andere Dinge getan... Wir haben immer noch eine herzliche und sehr gute Beziehung. Aber ich bin mir mehr als sicher, dass keiner von uns zu dem zurückkehren wollte, was vorher war... Er und ich haben sehr willensstarke Charaktere. Der gleiche Weg für Ronnie und mich war sehr schmal..."

1 KOMMENTAR

Was geschah mit Rod Evans, dem ersten Sänger von Deep Purple?

Biografie des Sängers Rod Evans: frühe Jahre, Erfolg bei Deep Purple, Soloprojekte, Einflüsse Rockmusik-Hörer erinnern sich oft an Sänger, weil ihre Stimmen das Timbre und die...

Cambio Dolor ist ein schwüler Hit für die uruguayische Schönheit Natalia Oreiro

Alles über den Song "Cambio Dolor": Popularität, Bedeutung, Natalia Oreiro heute In den späten 90er Jahren brachte die Telenovela "Wild Angel" die Kinosäle der Welt zum Beben, und ihre Popularität...

"In Rock": der Höhepunkt der frühen Deep Purple, der die Band zu den Titanen des Hard Rock machte

Deep Purple in Rock Album von Deep Purple: Entstehungsgeschichte, beste Songs, interessante Fakten, Einfluss und Vermächtnis In den 1970er Jahren begann sich die Rockmusik...

Ritchie Blackmore: ein Dutzend schicke Tracks, auf denen der "Mann in Schwarz" schillernder denn je ist

Die besten Gitarrensolos in Ritchie Blackmores Karriere - anhören und genießen Unter den vielen Gitarren-Maestros sticht Blackmore durch seinen einzigartigen Stil und seine schillernde Brillanz hervor. Für viele...

Ronnie James Dio und Ozzy Osbourne - Was die beiden jahrzehntelang bekämpften

Respekt oder Abneigung - Was wirklich zwischen Ronnie James Dio und Ozzy Osbourne geschah In den späten 70er Jahren wurde Osbourne skandalöserweise gefeuert...

Drei starke Rainbow-Hits von der Zeitschrift Fuzz Music

Drei großartige Melodien, ohne die Rainbow unvorstellbar ist Rainbow ist eine der größten Rockbands der Geschichte. Gegründet von Ritchie Blackmore zu einer Zeit, als er...

Eine Reise durch die Biografie des rätselhaften Rockers Ritchie Blackmore

Eine faszinierende Reise durch die Seiten von Richie Blackmores reichem Leben Richard Hugh Blackmore ist einer der wichtigsten Gitarristen des 20. Jahrhunderts! Er hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf...

Warum Ritchie Blackmore Deep Purple verließ und was er danach tat

Von wildem Rock zu Fantasietexten und alter englischer Romantik - Was Ritchie Blackmore nach Deep Purple machte Ritchie Blackmore ist einer der brillantesten Gitarristen...

Entlarvende Mythen über Ronnie James Dio

Die Wahrheit über Ronnie James Dio, dessen Fakten lange Zeit ein Mythos waren Ronnie James Dio ist 2010 verstorben, aber er ist immer noch...

Stargazer (1976) - Rainbow: Alles über den Song

"Stargazer": Wie ist einer der berühmtesten Hits von Rainbow entstanden? Die Komposition zu "Stargazer" ist vielleicht eine der berühmtesten in der Karriere von Rainbow. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Musikkritiker die...

Ritchie Blackmore und die Wiederbelebung von Rainbow

Warum hat Ritchie Blackmore Rainbow wiederbelebt? Die zweite Hälfte des letzten Jahrhunderts hat der Welt Dutzende von erstaunlichen Bands beschert, deren Platten man immer wieder hören möchte... Aber leider war das schon früh der Fall...

Was machen Rockstars in der Quarantäne?

Rockstars nehmen Songs in der Quarantäne auf! Ende letzten Monats hat sich ein Großteil unseres großen und weiten Landes selbst isoliert. Der Grund dafür war das unselige Coronavirus. Es schien...
Ausgewählte Artikel

Was geschah mit Rod Evans, dem ersten Sänger von Deep Purple?

Biografie des Sängers Rod Evans: frühe Jahre, Erfolg bei Deep Purple, Soloprojekte, Einflüsse Rockmusik-Hörer erinnern sich oft an Sänger, weil ihre Stimmen das Timbre und die...

Cambio Dolor ist ein schwüler Hit für die uruguayische Schönheit Natalia Oreiro

Alles über den Song "Cambio Dolor": Popularität, Bedeutung, Natalia Oreiro heute In den späten 90er Jahren brachte die Telenovela "Wild Angel" die Kinosäle der Welt zum Beben, und ihre Popularität...

Die talentiertesten russischen Sängerinnen und Sänger der 90er Jahre laut dem Magazin «Fuzz Music»

Die 7 talentiertesten russischen Sängerinnen und Sänger der 90er Jahre laut Fuzz Music In den 90er Jahren kam das Showbusiness in Russland gerade erst in Schwung. Die Künstler der neuen Ära fanden eine gute Gelegenheit,...

David Gilmore: ein Genie, dessen Fähigkeiten über Pink Floyd hinausgehen

David Gilmore: Karriere vor und nach Pink Floyd, Soloarbeit, Biographie Das war vor Pink Floyd. Leidenschaftlich über Musik seit der Kindheit, in den 60er Jahren David Gilmore ist...

Zakk Wylde: mehr als Osbornes Gitarrist

Gitarrist Zakk Wylde: Biografie, Arbeit, Zusammenarbeit mit Musikern Zakk Wylde wurde durch seine Arbeit mit Prince of Darkness berühmt, aber sein Einfluss und sein Vermächtnis reichen darüber hinaus...

"Unkonventionelle" einheimische Rockbands, für die man sich nicht schämen muss

Die ungewöhnlichsten russischen Rockbands: Liste, Fotos, Hits und Fakten Trotz der Tatsache, dass viele Hörer den russischen Rock nicht ernst nehmen und sagen, er sei zu...

The Small Faces: die vergessene Band der 60er Jahre, die eine große Konkurrenz für The Who und die Kinks war

The Small Faces: Entstehungsgeschichte, Erfolg und Auflösung Die New-Wave-Bands der frühen und mittleren 60er Jahre durchliefen im Laufe ihrer Karriere oft verschiedene Veränderungen....

Denis Matsuev, einer der populärsten virtuosen Pianisten unserer Zeit

Denis Matsuev - zeitgenössischer virtuoser russischer Pianist Denis Matsuev ist ein renommierter russischer Pianist, der mit prestigeträchtigen Preisen und Weltauszeichnungen ausgezeichnet wurde und...

Interview mit Musikern: Taras Gusarov

Taras Gusarov: Biografie, Weg zum Erfolg und Gedanken zur zukünftigen Arbeit Wir haben noch nicht viel über die Beziehung zwischen klassischer Musik und zeitgenössischer Musik der verschiedenen Genres gesprochen. И...