Autor:
Kategorie:

Soundtracks aus Once Upon a Time in Hollywood (2019)

Beliebte Lieder aus dem Film...

Musik und Lieder aus 'Once Upon a Time in Hollywood' (Soundtracks und OST)

Ob es nun Chuck Berrys Boogie-Woogie-Tanzschritte in "Pulp Fiction oder das Lied "Stuck in the Middle with You", das im Gegensatz zu der Folterszene in "Tollwütige Hunde"Tarantinos Filme enthalten immer eine unverwechselbare und durchdachte Sammlung von Liedern.

Im Begleitheft zu The Tarantino Connection (einer Zusammenstellung von Soundtracks aus seinen Filmen aus dem Jahr 1997) erklärt der Regisseur, dass die Musik oft seine filmischen Entscheidungen bestimmt.

"Eines der Dinge, die ich tue, wenn ich einen Film beginne, wenn ich einen Film schreibe oder eine Idee für einen Film habe, ist, dass ich meine Plattensammlung durchstöbere und einfach anfange, Songs zu spielen, und versuche, die Persönlichkeit des Films zu finden, den Geist des Films zu finden", sagte Tarantino. "Dann boomt es, und irgendwann stoße ich auf ein, zwei oder drei Songs, oder einen Song im Besonderen, 'Oh, das wird ein großartiger Eröffnungssong sein.

Rick Dalton und Cliff Booth
Rick Dalton und Cliff Booth

Der Regisseur erklärte weiter, dass es "eine dieser Möglichkeiten ist, Musik in Filmen zu verwenden, das ist so cool. Wenn man es richtig macht, wenn man den richtigen Song in der richtigen Szene verwendet ... wirklich, cool".

Diese Ansichten spiegeln sich in Tarantinos neuestem Film "Es war einmal in ... Hollywood". Der Film hat eine tolle Besetzung, darunter Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie, Al Pacino und Kurt Russell. Aber auch hier überschatten die Soundtracks die hellen Sterne und treten in den Vordergrund.

Die Handlung spielt in den 60er Jahren in Los Angeles... Und die Songs in "Es war einmal in ... in Hollywood", enthalten beliebte Hits aus dieser Zeit, aber auch weniger bekannte Titel. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Soundtracks des Films.

Die Soundtracks aus dem Film Once Upon a Time in Hollywood

Rolling Stones - Aus der Zeit gefallen (1966)

Decca
Decca

Out of Time" wurde 1966 im Vereinigten Königreich und 1967 in den USA veröffentlicht und ist einer der seltenen Fälle, in denen ein Titel der Rolling Stones kommerziell erfolgreicher war, wenn er von einem anderen Künstler aufgenommen wurde. In diesem Fall erhielt die Version des englischen Sängers Chris Farlow die meiste Aufmerksamkeit und erreichte Platz 1 der britischen Charts. Tarantino beschloss jedoch, sich an den Originalfilm Once Upon a Time... in Hollywood zu halten und entschied sich für die Version der Rolling Stones.

 

Bob Seger - Ramblin' Gamblin' Man (1969)

Capitol
Capitol

Der erste Hit in Segers Karriere, "Ramblin' Gamblin' Man", erreichte 1968 Platz 17 in den Billboard Hot 100 Charts. Der Song ist ein wichtiges Juwel in Bob Segers Sammlung und diente als Titelsong für seine erste Seger-LP. Es wurde zur Grundlage für seine Live-Auftritte und war später auf Segers Live-Album Live Bullet von 1976 zu hören.

 

Deep Purple - Hush (1968)

EMI
EMI

Ursprünglich von Joe South komponiert, wurde "Hush" 1967 zu einem kleinen Hit des Countrysängers Billy Joe Royal. Die britische Hardrockband Deep Purple veröffentlichte den Titel später auf ihrem Debütalbum Shades of Deep Purple von 1968. Diese Version wurde der erste Hit der Band, erreichte Platz 4 der Billboard-Charts und verschaffte der Band Fans in den USA. Es ist der erfolgreichste Song mit dem ursprünglichen Deep Purple-Sänger Rod Evans.

Joe Cocker - Der Brief (1970)

A&M
A&M

The Letter", vielleicht eines der bekanntesten Lieder der Blue-Eyed-Soul-Bewegung* der 60er Jahre, war ursprünglich ein Hit der Band Box Tops von Alex Chilton im Jahr 1967. Joe Cocker veröffentlichte seine Version drei Jahre später und fügte Bläserarrangements, Jazzelemente und einen stärkeren Sound hinzu, um den Song nach seinem Geschmack zu gestalten. Mehr als 100 Künstler haben seit der ursprünglichen Veröffentlichung Versionen von "The Letter" aufgenommen. Der Song wurde in die Grammy Hall of Fame aufgenommen und von der Rock and Roll Hall of Fame als einer der "500 Songs That Shaped Rock and Roll" geehrt.

* Blue-eyed Soul (auch White Soul genannt) ist Rhythm and Blues und Soulmusik, die von weißen Künstlern gespielt wird. Der Begriff wurde Mitte der 1960er Jahre geprägt, um weiße Künstler zu beschreiben, die Soul- und R&B-Musik aufführten, die den Plattenlabels Motown und Stax ähnelte (Quelle Wikipedia).

Simon & Garfunkel - Mrs. Robinson (1968)

Kolumbien
Kolumbien

Einer der berühmtesten Titel dieses legendären Folk-Rock-Duos, Mrs. Robinson, erlangte große Bekanntheit, als sein Refrain 1967 in dem Film The Graduate zu hören war. Der Track wird fertiggestellt und einige Monate nach dem Kinostart offiziell veröffentlicht. Es wird auf dem 1968er Studioalbum Bookends von Simon & Garfunkel erscheinen. Der Titel erreichte Platz eins der Billboard Hot 100 und wurde mit einem Grammy Award für die Platte des Jahres ausgezeichnet.

Paul Revere and the Raiders - Kicks (1966)

Kolumbien
Kolumbien

Das Ehepaar Barry Mann und Cynthia Vale schrieb "Kicks" ursprünglich für die Animals-Platte. Als der Sänger der Band, Eric Burdon, den Titel fallen ließ, ging der Song an Paul Revere and The Raiders. Die Garagen-Rockband wurde Mitte der 60er Jahre dank einer Kombination aus Covers und Eigenkompositionen zu einem aufstrebenden Star. "Kicks" wurde zu einem großen Hit und erreichte Platz 4 in den USA und Platz 1 in Kanada. Die Anti-Drogen-Botschaft des Titels stand in krassem Gegensatz zu dem meisten populären Material, das von Künstlern und Musikern dieser Zeit veröffentlicht wurde.

Paul Revere and the Raiders - Hungrig (1966)

Kolumbien
Kolumbien

Ein weiterer Titel, der von Barry Mann und Cynthia Vale geschrieben und von Paul Revere and the Raiders aufgenommen wurde. Der Text des Liedes beschreibt einen Mann, der sich nach einem "süßen Leben" mit der Frau seiner Träume sehnt. "Hungry" erreichte 1966 Platz 6 der Billboard Hot 100 Charts. Sammy Hagar nahm das Stück später auf sein gleichnamiges Album von 1977 auf.

Paul Revere and the Raiders - Good Thing (1966)

Kolumbien
Kolumbien

Im Gegensatz zu früheren Hits, die von anderen Künstlern geschrieben wurden, war "Good Thing" eine Eigenkreation von Paul Revere and the Raiders. Der Titel wurde auf dem Album The Spirit of '67 veröffentlicht und stieg bis auf Platz 4 der Billboard-Charts. Der Song erscheint nicht nur in Once Upon a Time in ... Hollywood, sondern ist auch im Trailer des Films zu hören.

Paul Revere and the Raiders (feat. Mark Lindsay) - Mr. Sun. Sonne, Herr Mond (1969)

Kolumbien
Kolumbien

"Mr. The Sun, Mr Moon" war Anfang 1969 ein Hit von Paul Revere and the Raiders. Tarantino hat sich von dieser Band inspirieren lassen, um die Atmosphäre von Once Upon a Time in ... Hollywood zu schaffen, und es gibt eine Verbindung zwischen der Band und dem Thema des Films. In den 60er Jahren wohnte Mark Lindsay, der Leadsänger der Band, im selben Haus wie der Produzent der Band, Terry Melcher. Das Haus, das sie gemeinsam gemietet hatten, war 10050 Cielo Dr., wo die Schauspielerin Sharon Tate und ihre Partner 1969 von der Manson-Familie ermordet wurden. Diese Ereignisse aus dem wirklichen Leben bilden eine zentrale Handlung in dem Film Es war einmal in ... Hollywood.

Neil Diamond - Brother Love's Traveling Salvation Show (1969)

Uni
Uni

Brother Love's Traveling Salvation Show, das 1969 auf dem gleichnamigen Album erschien, erzählt die Geschichte eines Wanderpredigers. Dieser Song löste zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung eine Kontroverse aus, da einige der Meinung waren, der Sänger beleidige die evangelikale Bewegung. Trotzdem wurde der Song ein kleiner Hit für Diamond, der auf Platz 22 der Charts landete. Das Album sollte der Welt später einen weiteren Erfolgstitel bringen: Sweet Caroline". Zusammen mit "Good Thing" (Paul Revere & the Raiders' ) ist "Brother Love's Traveling Salvation Show" im Film und im Trailer von "Once Upon a Time... in Hollywood" zu hören.

Deep Purple - Kentucky Woman (1968)

Parlophone / Tetragrammaton
Parlophone / Tetragrammaton

Kentucky Woman" wurde 1968 veröffentlicht, einige Monate nachdem "Hush" ein Hit geworden war, und war ein weiteres erfolgreiches Deep Purple-Cover. In diesem Fall hat die Hard-Rock-Band ein ursprünglich von Neil Diamond geschriebenes Stück wieder eingeführt. Während das Original ein großartiges Folk-Rock-Gefühl hatte, hatte die Version von Deep Purple schwere Gitarren, eine kraftvolle Orgel und einen treibenden Rhythmus.

Jose Feliciano - California Dreamin (1968)

RCA
RCA

"California Dreamin'", bekannt geworden durch The Mamas and the Papas, ist eine der Hymnen der Gegenkulturbewegung der 60er Jahre. Der puerto-ricanische Gitarrist José Feliciano hat seine Version 1968 auf dem Album Feliciano! 1968. Auf dem Album, das aus Neuinterpretationen des Musikers von Werken verschiedener Künstler bestand, befanden sich auch Songs, die ursprünglich von den Beatles und The Doors populär gemacht wurden. "Feliciano!" war ein kommerziell erfolgreiches Album, das sich über eine halbe Million Mal verkaufte und mit zwei Grammys ausgezeichnet wurde.

Mitch Ryder - Jenny Take a Ride (1966)

Columbia / EMI
Columbia / EMI

Der aus Detroit stammende Mitch Ryder hatte Mitte der 60er Jahre mit seinen Rock- und Soul-Einflüssen Erfolg. "Jenny Take a Ride" war der erste Song, der landesweit Aufmerksamkeit erregte und 1965 auf Platz 10 landete. Der Song, der offiziell Mitch Ryder und der Band The Detroit Wheels zugeschrieben wird, erschien auf dem Debütalbum der Band, Take a Ride. Später nahm Bruce Springsteen eine Sammlung von Mitch Ryder-Songs, "Jenny Take a Ride", in das Detroit Medley auf. Sie sollten die Grundlage für seine Live-Auftritte (in den frühen Jahren) werden.

 

Vanilla Fudge - You Keep Me Hanging On (1967)

Atlantik
Atlantik

Seit die Supremes 1966 den Song "You Keep Me Hangin' On" aufnahmen, wurde er von einer Vielzahl von Künstlern gecovert, darunter Rod Stewart, Reba McIntyre und Phil Collins. Vanilla Fudge gehörten zu den ersten, die eine Live-Performance des Songs aufnahmen, und zwar ein Jahr nach der Veröffentlichung der Originalversion der Supremes. Die Band änderte den Stil und den Ton des Songs komplett und verwandelte ihn von Motown R&B in psychedelischen Rock. Ihre Interpretation von "You Keep Me Hangin' On" wurde ein Hit, erreichte Platz 6 und wurde die kommerziell erfolgreichste Single der Band.

Buffy Sainte-Marie - Das Kreisspiel (1967)

Vanguard-Aufzeichnungen
Vanguard-Aufzeichnungen

Dieses Stück wird meist mit seiner Autorin Joni Mitchell in Verbindung gebracht, die "The Circle Game" 1970 auf ihrem Album Ladies of the Canyon veröffentlichte. Sie war jedoch nicht die erste, die den Titel aufnahm. Die Originalfassung gehört Buffy St. Mary's. Die beiden kanadischen Sängerinnen waren in den frühen 60er Jahren befreundet und hatten in dieser Zeit denselben Manager. Sainte-Marie's Version von "The Circle Game" wurde 1967 auf ihrem Album Fire & Fleet & Candlelight veröffentlicht. Eine weitere von Mitchell aufgenommene Version, Song to a Seagull, war ebenfalls auf der LP enthalten.

Box Tops - Choo Choo Train (1968)

Bell Aufzeichnungen
Bell Aufzeichnungen

Mit diesem Lied erhalten die Box Tops ihre Anerkennung, obwohl es einer ihrer weniger bekannten Songs ist. "Choo Choo Train" wurde 1968 als Teil ihrer "Non-Stop"-LP veröffentlicht. Die gefühlvolle Melodie von Alex Chilton wird niemanden gleichgültig lassen. In dem Lied sehnt sich der Sänger nach seiner Heimatstadt, wo seine Familie und seine Freundin "am Bahnhof auf ihn warten".

Los Bravos - Bring a Little Lovin' (1967)

Papagei Aufzeichnungen
Papagei Aufzeichnungen

Während die 60er Jahre für die Invasion der britischen Kultur in alle Lebensbereiche in Erinnerung geblieben sind, war England nicht das einzige europäische Land, das eine Rockband nach der anderen "stampfte". Zu dieser Zeit feierte die spanische Band Los Bravos als Weltstar große Erfolge. Dies ist ihrem Hit "Black Is Black" zu verdanken. Obwohl ihr 1968 veröffentlichter Song Bring a Little Lovin'" weltweit nicht die gleiche Popularität genoss, erreichte er in den USA Platz 51 der Hitparade. Das Stück wurde ursprünglich von den Australiern George Young und Harry Wanda geschrieben, die sich später als AC/DC-Produzenten einen Namen machten. Es ist erwähnenswert, dass Young auch der ältere Bruder von Angus und Malcolm Young war.

Sergei Zakharovs Karriere nach dem Gefängnis: die unruhige Geschichte des berühmten sowjetischen Baritons

Der Lebensweg des Popsängers Sergei Zakharov Estrada entstand in den 1960er Jahren als einzigartiger Stil des sowjetischen Liedes. Im Vergleich zur zeitgenössischen russischen Popmusik ist sie...

"Blue Eyes Crying in the Rain": der letzte Song, den der Presley-König gesungen hat

Alles über den Song "Blue Eyes Crying in the Rain": wann und von wem er gespielt wurde, Geschichte und Cover Ein Idol zu verlieren ist immer ein sehr traumatisches Ereignis, aber wie...

Lemmy Kilmister und seine besten Filmrollen

Alles über Lemmy Kilmister: Erfolg der Band, Filmrollen, Biopic über die Legende Rockstars, die die Musik zu ihrem Leben gemacht und einen großen Beitrag zum Genre geleistet haben, haben gezeigt...
Ähnliche Artikel

Der berühmte Hit von Zero, dessen Musikvideo jeder gesehen hat

Geschichte des Songs "I'm Coming, Smoking" von Zero: interessante Fakten, Clip "Song of Unrequited Love for the Motherland" (Lied der unerwiderten Liebe zur Heimat) ist ein Album mit unbestreitbaren Hits, das zu den...

Als Teil von Rockbands waren sie Weltlegenden, aber die "Solos" sind selbst bei den Fans vergessen.

Mitglieder berühmter Rockbands, die versuchten, eine glänzende Solokarriere aufzubauen, aber scheiterten Geschichten darüber, wie Musiker es geschafft haben, nach dem Ausstieg aus der Band eine schillernde Solokarriere aufzubauen...

Sie brachte eine Kindheit zur Welt: Erinnerungen an die legendäre Elena Kamburova

Alles über Elena Kamburova: Kindheit, Entwicklung der Kreativität, Ruhm Nicht jeder Betrachter kann den gefühlvollen Beitrag des Künstlers zur Kreativität würdigen, aber es gibt Menschen, die verstehen...

Er spielte die größten Hits der frühen 2000er Jahre - wo ist Sergei Zhukov heute

Alles über Sergei Zhukov: frühe Jahre, Gründung der Band, Fakten In den 90er Jahren durchläuft Russland große Veränderungen. Auch in der Musik wird eine neue Runde der Geschichte geboren: am...

Coole Tsoi-Songs, die nur die treuesten Fans kennen

Wenig bekannte Tsoi-Lieder, die den Anspruch haben, Hits zu sein "Kino ist eine der ungewöhnlichsten Bands in der Geschichte des russischen Rock. Einerseits sind sie...

Coole Cover russischer Rockhits und eine schöne Parodie - Top 6

"Celebrity"-Cover berühmter russischer Rocksongs Die Covers leben jetzt ein "neues Leben" im Musikgeschäft. Manche Covers werden so berühmt, dass sie die Originalkompositionen in den Schatten stellen. Also...

Wo sind die Zemlyane, eine Band, deren Hits in der gesamten UdSSR gesungen wurden?

Alles über die Band Zemlyane: Geschichte, Werke, Hits Die Geschichte der Bands, die zu Zeiten der Sowjetunion entstanden, ist reich an Ereignissen. Heutzutage kann man nicht mehr so...

Britische Rocker werden in der UdSSR verehrt

Britische Top-Rocker werden in der UdSSR verehrt Trotz aller Verbote und Schwierigkeiten bei der "Beschaffung" von Platten mit solcher Musik wurde in der Sowjetunion der ausländische Rock'n'Roll einfach...

Gibson: Die Geschichte einer Marke, die beinahe das Vertrauen der Rockstars verloren hätte

Gibson: Markengeschichte, Erfolge und Misserfolge In der Geschichte eines jeden großen Unternehmens gibt es Höhen und Tiefen. Es ist fast unmöglich, eine Marke zu finden, die im Laufe ihrer Geschichte...