Autor:
Kategorie:

Simon Le Bon - die 6 wichtigsten Fakten über den Duran-Duran-Sänger

Bekannt für sein modellierendes Aussehen, seine wortgewandten Texte, seine einzigartige Stimme und seinen modischen Stil, dominierte Le Bon einst die Teenager-Mädchen auf der ganzen Welt und wurde zu einem festen Bestandteil der Popkultur...

Simon Le Bon - interessante Fakten über den Duran Duran-Sänger

Nur wenige Gruppen haben so viel Einfluss gehabt wie Duran Duran in den 1980er Jahren. Die britischen New-Wave-Könige verdanken ihren Namen einem Science-Fiction-Film und wurden schnell zu einem Synonym für eingängigen Pop-Rock, Science-Fiction-Texte und innovativen Stil. Die unmittelbare Popularität von Duran Duran, vor allem bei Mädchen im Teenageralter, war auf die attraktiven Mitglieder und die filmischen Musikvideos zurückzuführen, nicht nur auf die Songs, obwohl die Musik der Band auch Jahrzehnte später noch auf dem neuesten Stand.

Ein Großteil des Erfolgs der Band kam mit dem Auftauchen eines charismatischen Frontmanns Simon Le Bon. Bekannt für sein modellierendes Aussehen, seine wortgewandten Texte, seine einzigartige Stimme und seinen modischen Stil, dominierte Le Bon einst die Teenager-Mädchen auf der ganzen Welt und wurde zu einem festen Bestandteil der Popkultur. Und jetzt Die 6 wichtigsten Fakten über den Sänger von Duran Durandie Sie vielleicht noch nicht kannten!

Er sang in einer Punkband

Simon Le Bon
Simon Le Bon

Auch wenn es jetzt unglaublich erscheinen mag, Simon Le Bon begann seine musikalische Karriere als Frontmann einer Band, deren Musik er als "ein knallharter Vorstadt-Punk".. In seinem Interview erklärte Le Bon, dass er mit seiner Band Hundstage Die Band war eine kurzlebige Band, die zwischen 1977 und 1978 ihre erste und einzige Aufwärmshow in der Turnhalle der Kunstschule spielte. Die Band war nur von kurzer Dauer und spielte ihre erste und einzige Aufwärmshow in der Turnhalle der Kunstschule. Die Hauptband erlaubte ihnen nicht, sich auf der Bühne aufzustellen, so dass sie nur auf dem Boden auftreten mussten.

Wie echte Punks spielten sie auch dann noch weiter, als sie die ihnen zugewiesene Zeit bereits verbraucht hatten. Die Halle schaltete den Strom ab, aber Dog Days jammten weiter, obwohl nur das Schlagzeug und Le Bons schriller Gesang zu hören waren. Der Sängerin zufolge sagte der Moderator nach dem Auftritt zu ihnen "ein paar unangenehme Worte"Aber trotz der harschen Kritiken hat er keine negativen Gefühle, wenn er sagt, dass er diese Erfahrung gemacht hat:

"Irgendwo muss man ja anfangen."

Er arbeitete in einer landwirtschaftlichen Kommune in Israel

Simon Le Bon
Simon Le Bon

1979 meldete sich Simon freiwillig für eine Kommune in Die Wüste Negev in Israel - nur um aus Großbritannien zu fliehen und in ein wärmeres Land zu gehen. Aber am Ende war es für ihn eine lebensverändernde Erfahrung. Freiwilligenarbeit in dem Gebiet KibbuzLe Bon verbrachte den größten Teil seines Tages in den Orangenhainen. Er hat eine Menge gelernt - unter anderem die meisterhafte Beherrschung der Kettensäge! Le Bon erinnert sich gerne an diese Erfahrung und an die Menschen, die er dort kennengelernt hat, und sagt dazu

"Ich bin dorthin gegangen, weil ich dachte, ich wolle nur etwas Sonne tanken. Aber ich habe viel mehr als das!"

Er entdeckte auch, dass die Wüste das Schreiben von Gedichten begünstigt. So heißt es im Text des Liedes "Der Chauffeur" wurde dort geboren.

Er war bestrebt, die Mitglieder von Duran Duran zu beeindrucken

Duran Duran bei einem Fotoshooting
Duran Duran bei einem Fotoshooting

Le Bons Outfit, als er der Gruppe vorgestellt wurde, war bereits die Legende! Und, so der Gründer und Keyboarder Nick Rhodesist keine Übertreibung.

"Die berühmte Geschichte, dass er in engen lila und rosa Hosen mit Leopardenmuster erschien, ist absolut wahr."

Ihre erste Begegnung mit ihrem zukünftigen Frontmann wird in seinem Buch vom Bassisten ausführlich beschrieben John Taylor:

"Er war groß und wortgewandt und hatte etwas Nobles an sich... Er war 'Shakespeares Vorstellung von einem Rockstar'.

Er wäre bei den Dreharbeiten zu einem Musikvideo fast ertrunken

Simon Le Bon
Simon Le Bon

Jeder hat das Musikvideo für den Song "Die wilden Kerle"Der Sänger schlug vor, ihn an eine sich drehende Windmühle zu binden, aber niemand konnte vorhersehen, dass sie während der Dreharbeiten stehen bleiben würde. Er war es, der vorschlug, ihn an eine sich drehende Windmühle zu binden, aber niemand konnte vorhersehen, dass der Mechanismus während der Dreharbeiten ausfallen würde - genau in dem Moment, als der Sänger mit dem Kopf unter Wasser war.

Das gefährliche Szenario wurde nur allzu real, und es war ziemlich beängstigend zu beobachten. Ich musste die Taucherum die Sängerin zu retten.

Er liebt das Segeln

Simon Le Bon
Simon Le Bon

Simons Leidenschaft für Segeln begann schon in jungen Jahren. Als Junge verbrachte er fast jedes Wochenende von Mai bis Oktober im Haus seiner Großmutter in der Nähe des Hafens von Poole an der Südküste Englands. Dadurch wurde ihm eine lebenslange Liebe zum Meer und seinen Bewohnern eingeimpft. Seinen ersten richtigen Segeltörn machte er mit 11 Jahren, und der Skipper ließ ihn sogar das Boot steuern. Seine Liebe zum Sport hat sich bis ins Erwachsenenalter fortgesetzt - in dem Video zum Song "Rio" Le Bon sitzt auf dem Bug eines kleinen hölzernen Segelbootes.

Le Bon war lange Zeit Botschafter Stiftung Blaue MarineDie Organisation setzt sich für die Bekämpfung der Überfischung und den Verlust der biologischen Vielfalt in den Weltmeeren ein. Im Jahr 1985 nahm er teil an Fastnet-Rennen - jährlichen 608-Meilen-Segelregatta vor der Südküste Großbritanniens - als die Katastrophe eintrat. Der Kiel seiner 71-Fuß-Yacht Trommel brach ab und das Boot kenterte in den kalten Gewässern vor der Küste Cornwalls.

Yacht-Trommel
Yacht-Trommel

Le Bon schlief zu diesem Zeitpunkt und wachte auf, als alles nass war, auf dem Kopf stand und Dieselabgase und Batteriesäure ausströmte. Er und seine Besatzung blieben in einem Luftloch unter der Yacht gefangen, und zwar 40 Minutenbis Hilfe eintraf. In einem Gespräch mit der BBC beschrieb Le Bon diese Erfahrung als die gefährlichste Situation, in der er sich jemals befunden habe, und sagte, dass er "dem Tod ins Auge geschaut".

Er trat mit Luciano Pavarotti auf

Luciano Pavarotti
Luciano Pavarotti

1995 hatte Simon die Ehre, auf der gleichen Bühne aufzutreten wie Luciano PavarottiDie legendäre Opernsängerin! Es geschah während des Wohltätigkeitskonzerts des Star-Tenors "Pavarotti und Freunde" um den vom "Bosnienkrieg" betroffenen Kindern zu helfen.

Mit Pavarotti sang der Duran-Duran-Frontmann Lieder auf Englisch und Italienisch, darunter ein rührendes Duett "Gewöhnliche Welt".

Sie sangen über die Dinge, die die Menschen in den 90er Jahren umgaben - ein Rückblick auf die größten Hits von «Combination»: Top 5

Top 5 der besten Songs der Band Combination Kult für die "defizitäre" Generation der 90er Jahre, die Band Kombinatsiya begann in den späten 80er Jahren. Trotz der verstrichenen Jahre, im Herzen...

Die bezaubernde Emmylou Harris ist eine Legende der Country-Musik

Country-Sängerin Emmylou Harris: Biografie, Kunst, Diskografie, Auszeichnungen Folk- und Country-Musik bleiben oft hinter der Popularität anderer Musikrichtungen, insbesondere Rock oder Hip-Hop, zurück....

Sie sangen über etwas, das alle berührte: «Combination» - die angesagteste Popgruppe der 90er Jahre

Alles über die Band Kombinatsiya: Entstehungsgeschichte, Konzerte, Zeitgenossen An der Wende der 80er und 90er Jahre ändert sich vieles auf der heimischen Bühne. Die strengen und rührenden Lieder wurden ersetzt durch...
Ähnliche Artikel

Mehr als Künstlerkollegen: ikonische Bands, die nie die Besetzung gewechselt haben

Rockbands, die ihre Besetzung nie geändert haben - Liste, Fotos und Namen, interessante Fakten In der Musikgeschichte gibt es eine große Anzahl von Rockbands. Diese Form des Musizierens ist derzeit...

Teil 2. «Leben auf der Straße»: Was Brian Johnson auf seine alten Tage tat

Brian Johnson: Karriere und Ende der Karriere, neue Projekte Nach dem Ende ihrer Karriere ziehen sich Rockmusiker entweder zurück, um mehr Zeit für sich selbst zu haben, oder sie versuchen, neue...

Derselbe Song aus «The Bodyguard»: die Bedeutung geht tiefer

Alles über den Song "I Will Always Love You": Entstehungsgeschichte, Aufführung, Erfolg Es kommt oft vor, dass Künstler, die denselben Song, aber in unterschiedlichen Stilen, vortragen,...

Valeriy Didyulya ging ohne Musik

Die Muse von Valeriy Didiuli: Wie die Familie des Musikers zerbrach Oft versuchen prominente Paare, die Unstimmigkeiten innerhalb der Familie nicht öffentlich zu machen. Aber früher oder später müssen Berühmtheiten...

What I'd Say" ist ein schicker Rock 'n' Roll von Jose Feliciano, der jeden aufmuntern wird

Musiker José Feliciano - Diskographie des großen Gitarristen, Arbeit, Auszeichnungen Heutzutage erreichen lateinamerikanische Musiker ein neues Niveau: Sie erobern mühelos die Weltbühne und erwerben...

Muddy Waters und Mick Jagger rocken die Bühne - die beste Kollaboration der Bluesgeschichte

Die Blueser Muddy Waters und Mick Jagger: Biografie, Zusammenarbeit, gemeinsamer Auftritt Kollaborationen zwischen Rockmusikern sind kein neues Phänomen. Die Beatles und Eric Clapton, Queen und David...

John Entwistle: Treffen mit Pete Townsend, die Gründung von The Who und eine Bedeutung, die über die eines "einfachen Bassisten" hinausging

Biografie des Bassgitarristen von The Who, John Antsville: Karriere, Diskografie, Vermächtnis Es sind diejenigen, die die viersaitige Gitarre spielen und die Rhythmusgruppe leiten, über die die meisten Witze gemacht werden...

Die Geschichte einer stimmgewaltigen Schönheit: Hope Sandoval

Alles über die Sängerin Hope Sandoval: Jugend, Aufstieg und Erfolg Manchmal wollen Underground-Künstler nicht berühmt werden, weil die großen Labels, die sie nach einer Weile finden...

The Residents - die rätselhafteste Rockband der Geschichte

Alles über The Residents: Geschichte, Mystik und Stil Es gibt viele Musiker in der Musikindustrie, die durch ihre Originalität bekannt geworden sind. Diese Künstler sind in der Regel...