Autor:
Kategorie:

Stille Nacht (1986) - Kino (Tsoi) - Liedgeschichte und beste Cover

"...Der Text dieses Liedes wird dir nur unbeholfen vorkommen, wenn du nicht an Gott oder den Teufel glaubst... Aber Tsois Darbietung mit ihrem einzigartigen, durchdringenden Timbre der Stimme kann nicht anders, als die Seele zu berühren... Es bringt einen dazu, über Dinge nachzudenken, über die man vorher nie nachgedacht hat...".

Die Geschichte des Hits "Stille Nacht" (+ erfolgreiche Cover)

"Quiet Night" ist ein Lied der legendären russischen Rockband Kino. Es wurde von Viktor Tsoi geschrieben, aber das Gitarrensolo stammt von Yuri Kasparian. Das Stück wurde erstmals als Teil des Albums Group of Blood veröffentlicht. Danach wurde es zur Hymne des Nationalrocks und wegen seines geheimnisvollen Textes zu einem der meistdiskutierten Stücke... Aber hat Tsoi wirklich eine verschlüsselte Bedeutung in sein Werk gelegt, oder waren all die geheimnisvollen und zweideutigen Phrasen nur Bilder, die in seinem kreativen Unterbewusstsein entstanden? Lass es uns herausfinden...

Aufgenommen am

Das Album Band of Blood (Kino-Band)
Das Album Band of Blood (Kino-Band)

Laut Toningenieur Alexey Vishny wurde eine frühe Version dieses Hits mit Tracks aufgenommen, die später auf Unknown Songs veröffentlicht wurden. Wie sich herausstellte, starb ein älterer Invalide während der Proben im Erdgeschoss. Seine Verwandten traten an die Kapelle heran und baten um Ruhe... Dieses traurige Ereignis kommt in der folgenden Zeile zum Ausdruck:

"Die Nachbarn kommen - sie hören Hufgetrappel. Ihren Schlaf zu stören - ihren Schlaf zu stören..."

Das Lied wurde erstmals auf dem vierten Festival des Leningrader Rockclubs aufgeführt. Es wurde nur wenige Jahre später, 1988, als Teil der Blood Group veröffentlicht. Zurzeit ist das Lied über die Nacht einer der bekanntesten russischen Rockhits, der laut Nashe Radio in die Top 100 des letzten Jahrhunderts aufgenommen wurde.

Der Punkt

Victor Tsoi
Victor Tsoi

Wahrscheinlich wäre Victor Tsoi sehr überrascht, wenn er wüsste, welch lächerliche Symbole und Anspielungen die Hörer im Text seiner Schöpfung finden... Vom Kampf zwischen Gut und Böse bis hin zu Anspielungen auf den berühmten Roman "Der Meister und Margarita" und heidnische Gottheiten... Und das sind nur die vernünftigsten Annahmen! Es hat keinen Sinn, andere "Hypothesen" zu diskutieren... Es ist kein Geheimnis, dass der Leiter des Kinos die Nacht liebte... Er sagte einmal:

"Für mich ist die Nacht die erstaunlichste und schönste Zeit des Tages... Die Atmosphäre ist voller Mystik und Zauber... Die Nacht gibt mir ein Gefühl von Romantik und Geheimnis..."

Und tatsächlich! Der Text des Liedes "Stille Nacht" macht deutlich, dass der Texter die Nacht nicht als Verkörperung des Bösen oder sonst etwas ansieht... Für ihn ist sie seine liebste und wünschenswerteste Tageszeit! Religiöse Gelehrte legen jedoch mehr Wert auf die Formulierung:

"...Die Stadt schießt einen Schuss von Lichtern in die Nacht,
Aber die Nacht ist stärker, ihre Macht ist groß..."

Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass Victor Tsoi in seinem Lied die Tatsache widerspiegeln wollte, dass die Menschen, die ewig in ihre Sorgen vertieft sind, das Gefühl haben, dass sie kein erfülltes und interessantes Leben führen... Und dieses Wunder, die Nacht, die Tsoi besingt, berührt sie zwar, aber... sie sehen keinen Zauber in der dunklen Zeit des Tages. Außerdem! Die mysteriöse Zeit der Nacht macht sie wütend: "In der Nacht müssen alle normalen Menschen schlafen...".

Ob Tsoi eine versteckte Bedeutung in diesem Lied hatte, weiß niemand...

Alices Version

Konstantin Kintschew
Konstantin Kintschew

Der Leiter von Alisa, Konstantin Kinchev, war nicht nur ein guter Freund von Tsoi, sondern auch ein Fan der Band Kino. Der Musiker bezeichnete die Songs von Kino mehr als einmal als "zeitlose Klassiker"... So war es nicht verwunderlich, dass Alisa bei ihren Konzerten solche Hits der Band aufführte. Auch "Quiet Night" wurde nicht ausgelassen! Wie Kinchev selbst sagte:

"Wenn wir die Lieder anderer Leute aufführen, haben wir eine große Verantwortung... Die Hauptaufgabe besteht darin, nicht zu verderben, was der Autor seinem Werk gegeben hat. Ich habe mich nur deshalb für 'Stille Nacht' entschieden, weil es sich wie mein eigenes Stück anfühlte..."

Umschlag von Anton Belyaev und Lev Leshchenko

Lev Leshchenko und Anton Belyaev trugen auch ihre eigene Version des berühmten Rockhits vor. Es sollte angemerkt werden, dass es eine große Überraschung für die Zuhörer war... Die Wahl des Liedes ist in der Tat sehr unerwartet.

Und hier teilten sich die Musikliebhaber in zwei Lager: Die einen waren Lev Valerianovich sehr dankbar für diese Aufführung... "Sehr interessant und faszinierend", schrieben die Kommentatoren. "Dies ist das Lied eines Mannes, der sein Leben gelebt und viel gesehen hat...". Viele bemerkten die charakteristische Art und Weise, wie der Künstler auftritt. Allerdings war die Vorstellung nicht nach jedermanns Geschmack...

"Es ist furchtbar. Der Song passt eindeutig nicht zu den Interpreten... Es fühlt sich an, als wollten sie sich auf Kosten des Talents eines anderen etablieren...". "Bei allem Respekt, Lev Valerianovich ist diesem Lied eindeutig nicht gewachsen... Es klingt überhaupt nicht!"

Ob es sich gut anhört oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Die Leistung verdient jedoch Aufmerksamkeit!

Was macht Anton Belyaev jetzt?

Anton Beljajew
Anton Beljajew

Die Zuschauer kennen Anton Belyaev aus der Sendung The Voice auf Channel One, denn Anton war Halbfinalist in der zweiten Staffel des Projekts. Nach der Ausstellung hatte der Künstler viele Projekte. Eines davon war LABoratory, das Ende 2019 startete! Das Projekt ist der zeitgenössischen Musik gewidmet: Ziel ist es, einem Gastkünstler die Möglichkeit zu geben, sich in einer neuen "Rolle" auszudrücken... das heißt - ein Lied vorzutragen, zu dem er sich vorher nicht getraut hat! Darüber hinaus hilft LABoratory den Zuschauern, ihr Idol besser kennenzulernen: Belyaev stellt den Teilnehmern Fragen zu seiner Kindheit, seinem Privatleben, seiner Karriere... So waren in der ersten Staffel des Projekts Prominente wie Jah Khalib, Monetochka, Polina Gagarina, FEDUK, Oleg LSP und andere beteiligt...

Die zweite Staffel des Projekts wird Ende 2020 veröffentlicht. Daran beteiligt waren Zivert, Ivan Urgant, Basta und andere. Zusätzlich zu LABoratory komponiert Anton Belyaev Musik für Filme! So wurden er und der Komponist Dmitry Selipanov 2019 mit dem Goldenen Adler für den Soundtrack zum Film Ice ausgezeichnet.

Fazit...

Bleibt nur noch, Zufar Kadikov, den Autor des Buches Deciphering Victor Tsoi's Songs, zu zitieren:

"...Der Text dieses Liedes wird Ihnen nur dann plump vorkommen, wenn Sie nicht an Gott oder den Teufel glauben... Aber Tsois Darbietung, mit seinem einzigartigen, durchdringenden Timbre der Stimme, kann nicht anders, als Ihre Seele zu berühren... Es bringt Sie dazu, über Dinge nachzudenken, über die Sie vorher nie nachgedacht haben..."

Mehr als Künstlerkollegen: ikonische Bands, die nie die Besetzung gewechselt haben

Rockbands, die ihre Besetzung nie geändert haben - Liste, Fotos und Namen, interessante Fakten In der Musikgeschichte gibt es eine große Anzahl von Rockbands. Diese Form des Musizierens ist derzeit...

Teil 2. «Leben auf der Straße»: Was Brian Johnson auf seine alten Tage tat

Brian Johnson: Karriere und Ende der Karriere, neue Projekte Nach dem Ende ihrer Karriere ziehen sich Rockmusiker entweder zurück, um mehr Zeit für sich selbst zu haben, oder sie versuchen, neue...

Derselbe Song aus «The Bodyguard»: die Bedeutung geht tiefer

Alles über den Song "I Will Always Love You": Entstehungsgeschichte, Aufführung, Erfolg Es kommt oft vor, dass Künstler, die denselben Song, aber in unterschiedlichen Stilen, vortragen,...
Ähnliche Artikel

Valeriy Didyulya ging ohne Musik

Die Muse von Valeriy Didiuli: Wie die Familie des Musikers zerbrach Oft versuchen prominente Paare, die Unstimmigkeiten innerhalb der Familie nicht öffentlich zu machen. Aber früher oder später müssen Berühmtheiten...

What I'd Say" ist ein schicker Rock 'n' Roll von Jose Feliciano, der jeden aufmuntern wird

Musiker José Feliciano - Diskographie des großen Gitarristen, Arbeit, Auszeichnungen Heutzutage erreichen lateinamerikanische Musiker ein neues Niveau: Sie erobern mühelos die Weltbühne und erwerben...

Muddy Waters und Mick Jagger rocken die Bühne - die beste Kollaboration der Bluesgeschichte

Die Blueser Muddy Waters und Mick Jagger: Biografie, Zusammenarbeit, gemeinsamer Auftritt Kollaborationen zwischen Rockmusikern sind kein neues Phänomen. Die Beatles und Eric Clapton, Queen und David...

John Entwistle: Treffen mit Pete Townsend, die Gründung von The Who und eine Bedeutung, die über die eines "einfachen Bassisten" hinausging

Biografie des Bassgitarristen von The Who, John Antsville: Karriere, Diskografie, Vermächtnis Es sind diejenigen, die die viersaitige Gitarre spielen und die Rhythmusgruppe leiten, über die die meisten Witze gemacht werden...

Die Geschichte einer stimmgewaltigen Schönheit: Hope Sandoval

Alles über die Sängerin Hope Sandoval: Jugend, Aufstieg und Erfolg Manchmal wollen Underground-Künstler nicht berühmt werden, weil die großen Labels, die sie nach einer Weile finden...

The Residents - die rätselhafteste Rockband der Geschichte

Alles über The Residents: Geschichte, Mystik und Stil Es gibt viele Musiker in der Musikindustrie, die durch ihre Originalität bekannt geworden sind. Diese Künstler sind in der Regel...

"Blue Eyes Crying in the Rain": der letzte Song, den der Presley-König gesungen hat

Alles über den Song "Blue Eyes Crying in the Rain": wann und von wem er gespielt wurde, Geschichte und Cover Ein Idol zu verlieren ist immer ein sehr traumatisches Ereignis, aber wie...