Autor:
Kategorie:

Der mysteriöse Tod des Sängers Yevgeny Martynov

Krankheit oder Mord? Die Geschichte über den Tod des Autors des sowjetischen Hits Äpfel in Blüte.

Woran starb der letzte Romantiker der UdSSR?

Eugene Martynow - Ein berühmter Sänger und Komponist, der in der UdSSR sehr beliebt war. Dank seiner lyrischen Lieder "Blühende Apfelbäume", "Die Ballade einer Mutter", "Schwanentreue" und andere kannten ihn auch im Ausland.

Die Lieder von Yevgeny Martynov sind noch heute im Radio zu hören und werden mit Wärme und Nostalgie in Erinnerung behalten samtene Stimme. Er verblüffte das sowjetische Publikum immer wieder mit seiner Meisterschaft. Zum Beispiel, im Jahr 1976 dank der erstaunlichen Ausführung der Komposition "Aljonuschka" gewann die Sängerin bei dem Wettbewerb einen angesehenen Musikpreis - "Goldener Orpheus.

Allerdings  3. September 1990 Martynow ist tot bei akutem Herzversagen. Ein scheinbar gewöhnlicher Vorgang, aber der Sänger war bei bester Gesundheit. Die Geschichte vom Tod des Stars geheimnisumwittert. Es gibt immer noch Gerüchte über den angeblichen echten Todesursache Künstler.

Yevgeny Martynov wurde geboren 22. Mai 1948 in der Region Wolgograd, und später zog die Familie in die Heimat des Vaters - nach Artjomowsk. Martynov hatte musikalisches Talent im BlutSein Vater spielte verschiedene Musikinstrumente und seine Mutter sang wunderschön. Schon in jungen Jahren lernte der Junge zu spielen auf dem Akkordeon und dem Akkordeon. Als der junge Künstler heranwuchs, besuchte er die Artemov-Musikschule, die er mit einem Diplom abschloss. auf der Klarinette. Der künftige Sänger erhielt seine Hochschulausbildung am Musik- und Pädagogischen Institut in Donezk und zog dann nach nach Moskau.

Eugene Martynow
Eugene Martynow

Sein erster Ruhm war unerwartet erhalten - berühmter Künstler Maya Kristalinskaya sang ein Martynov-Lied, komponiert von Zu einem Gedicht von Jessenin. Danach erzählte sie der Öffentlichkeit von dem talentierten Komponisten und empfahl ihm nachdrücklich, an der Hochschule für Musik zu arbeiten. Staatskonzert. Ein Jahr später ist Martynov immer noch den Rat beherzigt Kristalinskaya, und dann verbesserte sich sein Geschäft erheblich.

In 10 Jahren unermüdliche Arbeit und Leistungen Yevgeny Martynov betrat die Verband der Komponisten der UdSSR. Seine Lieder wurden zu Hits, und er selbst wurde zu einem der bekanntesten Sänger des Landes. Die besten Songwriter haben mit Martynov zusammengearbeitet: Robert Weihnachten, Ilja Reznik und andere. Die Menschen in der Sowjetunion freuten sich auf seine Konzerte, und der Eindruck, den sie hinterließen, war seit langem.

Wenige Tage vor seinem Tod trat Martynov bei einem Konzert auf "Song des Jahres 1990"wo sein letzter Auftritt stattfand. Dort sang er ein Lied namens "Maryina Grove".

3. September 1990 Das Leben des sowjetischen Künstlers war kurz, aber die Ursache dafür lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Sein Tod ist zu einem eine Menge Gerüchte und Kontroversen. Es gibt mehrere Versionen über die Umstände, unter denen der berühmte Sänger starb. der letzte Romantiker der UdSSR.

Die offizielle Version lautetdass Martynov tot ist in der Veranda ihres eigenen Hauses von akutem Herzversagen. Augenzeugen zufolge fühlte sich der Sänger krank, als er mit dem Aufzug in das Stockwerk fuhr, in dem er wohnte. Er wurde tot in der Eingangshalle gefunden. Die Nachbarn dachten zunächst, dass Jewgeni einfach unter Alkoholeinfluss eingeschlafen sei, also nicht sofort einen Krankenwagen gerufen hat. Die Sanitäter sind eingetroffen 40 Minuten später nach dem Tod des Sängers. Einige Fans behaupten, dass sein Tod hätte verhindert werden könnenWäre die medizinische Versorgung jedoch rechtzeitig erfolgt, hätten die Ärzte stimmte nicht zu.

Nach der zweiten Version, die von seinen Verwandten übermittelt wurde, starb er eines gewaltsamen Todes. Genau an diesem Tag an den Wänden des Eingangs und des Aufzugs gefunden wurden blutige FußabdrückeDie Verwandten des Sängers sagten, er habe in seinem Leben nicht über Herzprobleme geklagt. Den Angehörigen des Sängers zufolge hat er zu Lebzeiten nicht über Herzprobleme geklagt, im Gegenteil, war bei bester Gesundheit. Dies lässt weitere Zweifel an der Diagnose aufkommen, denn akute Herzinsuffizienz erscheint nicht plötzlich. Es braucht viel Zeit, sich zu entwickeln und Komorbiditäten Herz-Kreislauf-System.

Evgeny Martynov als junger Mann
Evgeny Martynov als junger Mann

Wie er sich erinnert der Bruder des VerstorbenenDie Sängerin hatte in der Vergangenheit eine Menge Stress aufgrund einer unangenehmen Situation. Das Unternehmen, das seine Reise in die Region Rjasan organisiert hat, sich weigerte, sein Honorar zu zahlen. Es gab Gespräche über eine ziemlich große Summe GeldDa das Unternehmen registriert war, ging der Fall vor Gericht. Später stellte sich jedoch heraus, dass das Unternehmen registriert war an fiktive PersonenDie frühere Vereinbarung zwischen ihnen war daher Ungültig.

Der Sänger verstarb kurz vor der nächsten Verhandlung, die für 4. September 1990. Nach Bekanntwerden des Todes von Martynov wurde der Fall sofort eingestellt. Es handelt sich also um einen möglichen Mord, denn der Tod des Prominenten war das Verdienst der Firma. an der Hand. Dies ist jedoch reine Spekulation, denn es ist nicht mehr möglich, etwas zu beweisen. ist nicht möglich.

Aber das ist das Ende der Geschichte über die Details von Eugenes Tod nicht enden. Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte der Sänger unter ständigem Stress, da seine Popularität abnahm. Im Jahr 1985 in der Sowjetunion begann Umstrukturierung. Die Welt veränderte sich, und die Trends waren nicht weit entfernt. Die Jugend von damals hat ihre Vorlieben dramatisch verändertDie neuen Musiker sind nicht die einzigen, die schon lange im Geschäft sind, und so stehen viele der in letzter Zeit populären Künstler vor dem Nichts.

Yevgeny Martynov mit seinem Sohn
Yevgeny Martynov mit seinem Sohn

Martynow war keine Ausnahme. Der erhebliche Rückgang der Nachfrage hat zu einer starken Belastung geführt, die möglicherweise zu zu schweren Herzkrankheitentrotz des Fehlens früher gesundheitlicher Beschwerden. Man kann also davon ausgehen, dass das Herz der 42-jährigen Sängerin einfach konnte die Belastung nicht ertragenangesichts der natürlichen Verletzlichkeit von Eugene.

Vermutungen über die Ursache von Martynovs Tod so vieleaber im Endeffekt ist der Lieblingssänger uns verlassen. Jewgeni Martynow wird jedoch immer in unseren Herzen bleiben, ebenso wie seine schöne, bezaubernde Stimme. Eugene's Arbeit hat mich sehr beeindruckt für vieleWerfen wir also einen Blick zurück auf einige der größten Hits des berühmten sowjetischen Sängers.

"Blühende Apfelbäume", 1975

"Blühende Apfelbäume" ist ein echter Hit geworden, gesungen von an jeder Ecke nach seiner Veröffentlichung. Ein warmes und lebendiges Lied über die Sehnsucht nach einem Frühlingswunder - blühende Apfelbäume. In seinem Lied singt Martynov, dass er, obwohl der Frühling vorbei ist, an die Zukunft glauben wird. Weiß der Apfelblüte Mai und ohne Traurigkeit auf den nächsten Frühling warten. Das Lied erinnert an die freudigen Momente der Vergangenheit, als alle ihre "blühenden Apfelbäume" hatten.

"Schwanentreue", 1977

Martynov verstand es, jedem aufrichtige Tränen in die Augen zu treiben - das Lied ist der Beweis dafür "Schwanentreue". Wie sein Name, so ist auch die Zusammensetzung anmutig und schön. Sie erzählt dem Hörer die tragische Liebesgeschichte von schönen weißen Vögeln - zwei Schwäne.

"Die Ballade einer Mutter", 1972

Martynov sang das Lied so gefühlvoll und hochdass das Publikum trotz der recht dramatischen Handlung das Konzert immer verlassen hat mit Gefühlen der spirituellen Erleuchtung und des Seelenfriedens. Dieses tragische Lied hat ein leichtes und befriedigendes Ende und hinterlässt den Hörer mit nur gute Eindrücke.

Wer ist sie - die Frau auf dem Cover des legendären Black Sabbath-Albums

Die Frau auf dem Cover des Black-Sabbath-Albums - wer sie ist: Geschichte und Fakten Die Veröffentlichung des Debütalbums von Black Sabbath im Jahr 1970 veränderte die Musikindustrie für immer. Das...

Niedlicher Song entpuppt sich als Gangsta-Rap aus Schweden: eine Geschichte über den Ginseng Strip 2002

Yung Lean - Popularität, Songs, Biografie des Musikers. Was steckt hinter dem Erfolg der Weltstars - Produktionsqualität, Talent oder etwas anderes? Wie erklären Sie dann die Tatsache, dass...

Top 15 der größten Popsänger aller Zeiten laut der Zeitschrift Fuzz Music

Die größten und besten Popsängerinnen und -sänger der Musikgeschichte Die Musikgeschichte ist reich und vielfältig in ihren Gesichtern. Sie kennt viele große Namen, die als...
Ähnliche Artikel

"Das gefürchtete Volk: Wie ein Kind aus einer kleinen Stadt in Tula zum Fernsehen kam

Shaman - Erfolgsgeschichte, Hass von Kritikern, beste Songs Die Reise eines jeden Leinwandstars beginnt mit einem hellen Blitzlicht. Der Held des heutigen Artikels, ein Musiker unter dem Pseudonym...

"Paranoid": ein Black-Sabbath-Kultklassiker, der in wenigen Minuten geschrieben wurde

Black Sabbaths Hit "Paranoid": Geschichte und Fakten Es ist kein Geheimnis, dass einige der legendärsten Werke in nur wenigen Minuten entstanden sind. Es wird allgemein gesagt, dass die Kürze...

Kirkorov war Michael Jacksons "Freund": Fiktion oder Wahrheit?

Die Freundschaft von Michael Jackson und Philip Kirkorov Michael Jackson ist ein amerikanischer Pop-König, der einen kolossalen Beitrag zur Musikgeschichte geleistet hat. Um ihn ranken sich jedoch seit jeher viele Mythen,...

"Unfall, Verrat und mehr": Der unverwüstliche Geist von Don Powell, dem Schlagzeuger von Slade

Slade-Legende Don Powell und seine Geschichte: Fakten und Interviews Er hat sein achtes Lebensjahrzehnt hinter sich, aber er ist immer noch eine unverwüstliche Legende. Don Powell, der legendäre Slade-Schlagzeuger,...

Top 5 der kultigsten Rockalben, deren Aufnahme zum Albtraum wurde

Legendäre Rockalben, die sich in einen Aufnahme-Albtraum verwandelten Auf den ersten Blick scheint es der befriedigendste Job der Welt zu sein, ein Rockstar zu sein! Ihre Aufgabe ist es nur, zu komponieren...

Die perfekten Songs, mit denen der Hardrock begann

Tracks, mit denen der Hardrock begann - die Besten der Besten Nach dem legendären "Summer of Love" wurde der Rock 'n' Roll immer stacheliger. Es schien, dass die "sanfte" Ära der Beatles und...

Die besten Live-Klassik-Rock-Alben des Fuzz Music Magazine - Teil zwei

Die besten Live-Alben der klassischen Rockmusik - Teil zwei Wir verehren Hunderte von Rockbands und -künstlern, aber es sind ihre tadellos produzierten "Studio"-Alben, die sie überhaupt erst berühmt machen ....