Autor:
Kategorie:

Die Geschichte von Susanna Hoffs' berühmtestem Lied "Eternal Flame": Der Song, der die Karriere der Sängerin veränderte

Wie der größte Hit die Karriere einer ganzen Band ruinierte, oder die Erfolgsgeschichte von Susanna Hoffs.

Wie "Eternal Flame" entstanden ist und was es die Songwriter gekostet hat

"Ewige Flamme". - ein Lied der amerikanischen Band The Bangles, geschrieben von Suzanne Hoffs, die es auch bei einem ihrer Konzerte vortrug. Der Song erfreute sich großer Beliebtheit und wurde in vielen Ländern ein Nummer-eins-Hit, ebenso wie viele Coverversionen. Heute wollen wir die Geschichte des Liedes und seiner Autorin Susanna Hoffs erzählen.

Hintergrund

Susanna liebt Musik, seit sie ein kleines Mädchen war. Als sie klein war, spielte ihre Mutter ihr Beatles-Songs auf der Gitarre vor, was natürlich nicht unbemerkt blieb: Im Teenageralter hatte Susanna bereits Gitarre spielen gelernt. Die Inspiration verließ sie auch nicht, als sie erwachsen wurde.

Suzanne Hoffs
Suzanne Hoffs

In den späten 70er Jahren erwarb Susannah einen Bachelor of Arts an der University of California, Berkeley. Interessanterweise wollte Suzanne ursprünglich eher Tänzerin als Musikerin werden, aber das Studium an der Universität und der Besuch von Konzerten berühmter Rockbands der damaligen Zeit verschoben ihre Prioritäten. Von da an wusste Susanna genau, was sie in einer Band machen wollte.

Inspiriert von Punkrock-Bands wie den Ramones gründete Hoffs mit Debi und Vicky Paterson seine eigene Band. Zunächst hieß die Band The Bangs, aber wie so oft stellte sich heraus, dass es bereits eine solche Band gab, und zwar am Tag vor der Veröffentlichung ihres ersten Albums. Aus The Bangs wurden The Bangles.

Armreifen 1988
Armreifen 1988

Einen Song erstellen

Bei einem Konzert '86 lernte Susannah den Songwriter Tom Kelly kennen. Kelly schrieb Musik mit einem anderen Songwriter, Billy Steinberg. So ist ihr Trio entstanden. Die Zusammenarbeit mit diesen Songwritern war für Susanna sehr interessant, weil sie genau den entgegengesetzten Ansatz beim Songwriting verfolgten: Susanna passte den Text an die von ihr komponierte Melodie an, während Kelly und Steinberg vom Text aus arbeiteten und die Melodie darauf abstimmten.

Der erste Song, den sie produzierten, war "I Need A Disguise", gesungen von Belinda Carlisle. Das Trio arbeitete anschließend an dem Album Everything" für The Bangles.

Der Song "Eternal Flame" wurde von zwei ewigen Flammen inspiriert. Einer war in Graceland am Grab von Elvis Presley. Speziell für die Bandmitglieder wurde eine private Führung organisiert. Allerdings regnete es an diesem Tag und die ewige Flamme wurde nicht entzündet. Als Suzanne Steinberg davon erzählte, erinnerte er sich sofort daran, dass er als Kind die Sonntagsschule besuchte und die ewige Flamme zum ersten Mal bei einer Führung durch die Synagoge in Palm Springs sah.

Danach kam Steinberg die Idee für den Song. Er und Susanna komponierten es bei sich zu Hause und brachten es dann zu Kelly, um die Musik fertig zu schreiben.

Der Stil des Liedes wurde weitgehend von "We Can Work It Out" der Beatles beeinflusst: Wie dieses Lied hat "Eternal Flame" keinen Refrain und beide Strophen enden mit dem Liedtitel. In seinem Interview erklärte Steinberg, dass dies bei Songs aus den 60er Jahren normal sei. Daher hat "Eternal Flame" einen Hauch von Retro-Stil.

Bei der Aufnahme des Liedes hat es jedoch zunächst nicht "Klick" gemacht. Das Demo des Liedes wurde auf der Gitarre eingespielt, obwohl es für ein Tasteninstrument besser geeignet gewesen wäre. Aber die Bangles hatten keinen Keyboarder. Daraufhin beschlossen der Produzent Davit Sigerson und die anderen Bandmitglieder, den Song nicht auf das nächste Album aufzunehmen. Susanna war sehr verärgert, beschloss aber, die Entscheidung ihrer Freunde zu akzeptieren.

Doch nach ein paar Tagen kam Seegerson auf sie zu und sagte, dass er das Lied im Kopf habe. Er hat sich sogar ein neues Arrangement für den Song ausgedacht, das wie eine Spieluhr klingen sollte. Sie beschlossen, "Eternal Flame" eine weitere Chance zu geben. Seegerson fand den Keyboarder John Philip Chenalet, und sie machten eine neue Aufnahme des Liedes. Sigerson wusste, dass Susanna die alten Aufnahmen von Patsy Klein mochte, und ließ sich von ihrem Sound zu dem Song "Eternal Flame" inspirieren.

Aber das ist noch nicht alles. Dann hörte der Manager der Band, Michael Copland, die Aufnahme und mochte den Klang des Schlagzeugs nicht. Daraufhin wurde der Song noch einmal neu aufgenommen, mit einem stärkeren Beat.

An dem Song wurde wirklich gearbeitet und es ist keine Überraschung, dass "Eternal Flame" sehr bald ein Hit wurde.

Der Erfolg der Komposition

In Nine Fears of the World erreichte der Song Platz eins, auch in den Billboard-Charts. Der Song wurde als eine schöne und sanfte Ballade beschrieben, mit Einflüssen von Bands wie The Byrds und The Beatles.

Die Popularität des Liedes selbst wirkte sich jedoch - in böser Ironie - negativ auf die Popularität der Band insgesamt aus. Der Song hob das Talent von Susanna Hoffs zu sehr hervor, während die übrigen Bandmitglieder eher wie eine Selbsthilfegruppe wirkten. Im nächsten Einzel versuchten die Mädchen, das Gleichgewicht der Kräfte wiederherzustellen, und Debbie Paterson übernahm den Gesang. Dieser Versuch war jedoch erfolglos, und weniger als ein Jahr später löste sich die Band auf.

Das Lied selbst blühte auf, ohne dass die Wirkung auf seine Schöpfer bekannt war. Später wurden Coverversionen von Eternal Flames aufgenommen, von denen die erfolgreichste die Version von Atomic Kitten war, der es gelang, der alten Ballade eine völlig neue Lesart zu geben.

Mehr als Künstlerkollegen: ikonische Bands, die nie die Besetzung gewechselt haben

Rockbands, die ihre Besetzung nie geändert haben - Liste, Fotos und Namen, interessante Fakten In der Musikgeschichte gibt es eine große Anzahl von Rockbands. Diese Form des Musizierens ist derzeit...

Teil 2. «Leben auf der Straße»: Was Brian Johnson auf seine alten Tage tat

Brian Johnson: Karriere und Ende der Karriere, neue Projekte Nach dem Ende ihrer Karriere ziehen sich Rockmusiker entweder zurück, um mehr Zeit für sich selbst zu haben, oder sie versuchen, neue...

Derselbe Song aus «The Bodyguard»: die Bedeutung geht tiefer

Alles über den Song "I Will Always Love You": Entstehungsgeschichte, Aufführung, Erfolg Es kommt oft vor, dass Künstler, die denselben Song, aber in unterschiedlichen Stilen, vortragen,...
Ähnliche Artikel

Valeriy Didyulya ging ohne Musik

Die Muse von Valeriy Didiuli: Wie die Familie des Musikers zerbrach Oft versuchen prominente Paare, die Unstimmigkeiten innerhalb der Familie nicht öffentlich zu machen. Aber früher oder später müssen Berühmtheiten...

What I'd Say" ist ein schicker Rock 'n' Roll von Jose Feliciano, der jeden aufmuntern wird

Musiker José Feliciano - Diskographie des großen Gitarristen, Arbeit, Auszeichnungen Heutzutage erreichen lateinamerikanische Musiker ein neues Niveau: Sie erobern mühelos die Weltbühne und erwerben...

Muddy Waters und Mick Jagger rocken die Bühne - die beste Kollaboration der Bluesgeschichte

Die Blueser Muddy Waters und Mick Jagger: Biografie, Zusammenarbeit, gemeinsamer Auftritt Kollaborationen zwischen Rockmusikern sind kein neues Phänomen. Die Beatles und Eric Clapton, Queen und David...

John Entwistle: Treffen mit Pete Townsend, die Gründung von The Who und eine Bedeutung, die über die eines "einfachen Bassisten" hinausging

Biografie des Bassgitarristen von The Who, John Antsville: Karriere, Diskografie, Vermächtnis Es sind diejenigen, die die viersaitige Gitarre spielen und die Rhythmusgruppe leiten, über die die meisten Witze gemacht werden...

Die Geschichte einer stimmgewaltigen Schönheit: Hope Sandoval

Alles über die Sängerin Hope Sandoval: Jugend, Aufstieg und Erfolg Manchmal wollen Underground-Künstler nicht berühmt werden, weil die großen Labels, die sie nach einer Weile finden...

The Residents - die rätselhafteste Rockband der Geschichte

Alles über The Residents: Geschichte, Mystik und Stil Es gibt viele Musiker in der Musikindustrie, die durch ihre Originalität bekannt geworden sind. Diese Künstler sind in der Regel...

"Blue Eyes Crying in the Rain": der letzte Song, den der Presley-König gesungen hat

Alles über den Song "Blue Eyes Crying in the Rain": wann und von wem er gespielt wurde, Geschichte und Cover Ein Idol zu verlieren ist immer ein sehr traumatisches Ereignis, aber wie...