Autor:
Kategorie:

Alles über die unglaubliche Punk-Diva Nina Hagen

Wir erzählen Ihnen von der "Mutter des deutschen Punks" Nina Hagen. Hatte sie wirklich einen Stimmumfang von vier Oktaven, glaubte sie an UFOs und leistete sie Wohltätigkeitsarbeit? Dieser Artikel beantwortet diese und andere Fragen.

Nina Hagen - Biographie des Sängers, Reisen, Musik, Theater, Film, soziale Aktivitäten

Nina Hagen - einer der umstrittensten Punksänger unserer Zeit, dass die Menschen entweder wieoder leidenschaftlich hassen. Schauspieler und Musiker Tim Holmes в "Rolling Stone" schrieb über sie:

"Nina Hagen gleichzeitig die meisten ausgefallene der Rockinterpreten und die meisten intensiv и Bestimmt Punk-Diva seit den Tagen von Patti Smith".

Nina Haggen bei einem der Konzerte
Nina Hagen bei einem ihrer Konzerte

Sowohl auf der Bühne als auch in der Öffentlichkeit Hagen hat schon immer so ausgesehen unverschämt. Wenn Roman Kozak von "Plakatwand" in New York angekommen, um von ihr Interviewbegrüßte Hagen ihn in ihrer Küche am Bademantelschwarz BH und Leder Kappedie das verbargen, was von ihrem gekürzten roten Haar noch übrig war.

Hagens Karriere war Zyklus Höhen und Tiefen. Aber Exzenter Stil, der ihren Glauben an die persönliche Freiheit, UFO и Gottheit Menschen, hat sich auch jetzt nicht viel geändert.

Der kreative Weg

Nina Hagen wurde im März geboren 1955. Ihre Eltern, ein Drehbuchautor Hans Hagen und Schauspielerin Eva-Maria Hagen Sie ließen sich scheiden, als das Mädchen erst zwei Jahre alt war. Nina lebte mit Mutter und stand unter einem starken Auswirkungenm ihre Theaterarbeit. Im Alter von neun Jahren begann das Mädchen mit dem Unterricht in stimmlichlernte das Spielen der Gitarre и Klavier. Hagen sang im Theater Chorund war dann Mitglied des Musicals Gruppe.

Mutter war die ganze Zeit beschäftigt Arbeit, also habe ich nicht gezahlt Bildung dass die Mädchen die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen. Infolgedessen wurde Nina ausgeschlossen von einer Jugendorganisation und entsorgt Schule nach der zehnten Klasse. Als siebzehnjähriges Mädchen versuchte Nina, sich an der Berliner Schule akademie handeln, sondern gescheitert einen Aufnahmetest.

Nina Haggen als junge Frau
Nina Hagen als junge Frau

Hagen studierte Tontechnik Ein einjähriger Intensivkurs in einem Musikstudio in Berlin, danach trat sie mit mehreren nach Gruppen bei verschiedenen Jazzveranstaltungen und besuchte quer durch Deutschland. In der Zwischenzeit hatte ihre Mutter eine neue Beziehung zu einem prominenten Sänger und Songwriter Wolf Biermannund sie, zusammen mit ihm und ihrer 20-jährigen Tochter umgezogen von Berlin nach Hamburg.

Biermann half Hagen beim Aufbau seiner musikalischen KarrierenEr hat ihre Inhaftierung veranlasst. des Vertrags zur Aufzeichnung mit dem TV- und Radionetz "CBS". Nach dem Studium des Londoner Reggae- и Punk-Sängerinnen, die das Mädchen geschaffen hat "Nina Hagen Band"und 1977 gab die Band drei des Konzertsalle Tickets, für die es eine ausverkauft. Zwei Jahre später veröffentlichte die Band ihr erstes gleichnamiges Albumdarunter deckt Die Lieder von The Tubes "Weiße Punks auf Droge" и "Geist im Himmel" Sängerin Norman Greenbaum. In ihren Arrangements verwendete die Band musikalische Elemente, die an den Stil von Patti Smith и Blondie.

Doch auf dem Weg zur internationalen Karriere SternHagen musste auflösen. seine Gruppe. Begründet wurde die Entscheidung mit der Tatsache, dass im Vordergrund stand sie nicht mit schön durch die Stimme von, а Gitarristen mit ihren Soli. Auf jeden Fall musste sie die zweites Album mit der Gruppe zur Durchführung von Verpflichtungen vor der Plattenfirma. "Unbehagen"ausgestellt im Jahr 1980war in ganz Europa ein Erfolg. In der Zwischenzeit Hagen wurde von den Medien nicht als Musikerin, sondern als Mädchen mit skandalös also и unzureichend Verhalten.

Ein Jahr später zog Hagen nach Vereinigte Staatenwo sie ihr erstes internationales Album veröffentlichte "Nunsexmonkrock"aufgenommen in New York und veröffentlicht 1982 auf dem Label "Kolumbien". Hagen tourte mit ihrem dreiköpfigen Team durch England, Kanada и In die Vereinigten Staaten im Sommer 1982.

Nächstes Hagen-Album "Furchtlos" war ein unglaublicher Erfolg. Seine "New York, New York" betrat die zehn trifft tanzen Karte. Hagen klang wie ein Profi-Sänger. Sie ging in die Welt hinaus Tour im Jahr 1984. Ein Jahr später wurde das nächste Album veröffentlicht, mit dem Titelsong "Prima Nina in Ekstasy" ging es um die Liebe der Sängerin zu sich selbst. Darin nannte sie sich selbst die Königin des Punkrock. Es folgte eine Reihe von Reden. Ein Augenzeuge berichtete über einen dieser Fälle:

"Niemals Sie wissen es nichtwas Sie erwarten können von Nina HagenAußer bei interessant zeigt. Darüber hinaus ist ihr Reden Es gibt viele geistige, soziale und politische Unterhaltungenum die Lieder herum gewebt. В Rock and Roll Teil der Show bewegte sich Hagen in einem beleuchteten Wagen über die Bühne BHDas sah spektakulär aus, vor allem, wenn der Rest der Bühne im Dunkeln lag. Manchmal hat Nina gesungen und gesagt französisch и auf Deutsch zusätzlich zur englischen Sprache. Darüber hinaus hat Hagen eine schwindelerregende Bandbreite Stimme".

Spätere Alben Hagen wurden hauptsächlich verkauft in Deutschland. Ihre Arbeit hat sich mehr auf politisch ThemenDa die Sängerin selbst nicht gleichgültig war, zum Beispiel gegenüber den Bedürftigen von Afrika и Obdachlos Tiere. "Tötet die Tiere nicht" wurde 1986 ein Hit. "Nina Hagen"., eine Rock'n'Roll-orientierte Platte, wurde 1989 veröffentlicht.

Titel "Gorbatschow-Rap" des Albums von 1989 drückte Nina Hagen ihre Zulassung politische Reformen, die zu dieser Zeit stattfanden Sowjetunion. Im Frühjahr 1990 trat Hagen auf dem Women's Festival in Moskau und ging zu "Straßenparty-Tour" durch europäische Städte. Im Sommer 1991 wurde ihr Konzert in Halle gescheitertVon den 10.000 erwarteten Fans waren nur 1.200 gekommen.

Nina Haggen in der Rolle auf der Bühne
Nina Hagen in der Rolle der Bühne

Zusätzlich zu ihren Soloshows spielte Hagen in einer Komödie unter der Regie von Marianne Rosenbaum "Lilien in der Bank". Sie trat auch in ihrer eigenen wöchentlichen 30-minütigen Talkshow im deutschen TV-Sender "RTLplus".

Im Jahr 1998 nahm Nina an der Wohltätigkeit Das Programm zur Bekämpfung des AIDS in New York, wo sie ihren Klassiker "New York, New York" zusammen mit ein paar neuen Songs. amerikanischer Schriftsteller Evelyn McDonnell von "Village Voice" Auf diese Weise wurde Ninas Arbeit beurteilt:

"Es ist eine Verbindung. Punk, funk, Reggae и Felsen. Klingt seltsam, aber interessant, ungewöhnlich. Nina zurückgegeben uns die Zukunft".

Sie schrieb auch darüber, wie Hagen siehe bei dem Konzert 1998:

"Mit ihrem langen dunklen Haar sah sie aus wie eine Außerirdische. Teufelskind".

Deutscher Regisseur Peter Sempel zwei Jahre lang einen Dokumentarfilm gedreht "Nina Hagen - Punk und Ruhm"das auf der Internationalen Konferenz in Berlin vorgestellt wurde Filmfestival im Februar 1999.

Seit 2013 organisiert die Sängerin mit dem Berliner Ensemble Theater Abende, die dem Dramatiker Bertolt Brecht gewidmet sind. Ninas Mutter und Tochter nahmen oft an diesen Veranstaltungen teil.

Nina Haggen bei einem Fotoshooting
Nina Hagen bei einem Fotoshooting

Die Sängerin hatte in ihrem Leben schon mehrere Ehemänner, die meist auch mit der Kunst zu tun hatten. Eine Zeit lang war ihr Freund sogar Anthony Kiedis von "Red Hot Chili Peppers". Hagen lebt seit 2009 im Zölibat.

Nina verbindet nach wie vor aktive Sozialarbeit und ein künstlerisches Leben.

Hagen kann in der Tat als die Mutter des deutschen Punksweil sie diesem Bereich neues Leben eingehaucht hat Leben und hat eine große Anzahl von Werken geschaffen, die bis zum heutigen Tag Abhören Menschen auf der ganzen Welt. Sie hat auch eine erstaunliche stimmliche Bandbreite in vier Oktavendie es ihr ermöglicht, ihre Lieder auf eine sehr Tiefenregister.

Mehr als Künstlerkollegen: ikonische Bands, die nie die Besetzung gewechselt haben

Rockbands, die ihre Besetzung nie geändert haben - Liste, Fotos und Namen, interessante Fakten In der Musikgeschichte gibt es eine große Anzahl von Rockbands. Diese Form des Musizierens ist derzeit...

Teil 2. «Leben auf der Straße»: Was Brian Johnson auf seine alten Tage tat

Brian Johnson: Karriere und Ende der Karriere, neue Projekte Nach dem Ende ihrer Karriere ziehen sich Rockmusiker entweder zurück, um mehr Zeit für sich selbst zu haben, oder sie versuchen, neue...

Derselbe Song aus «The Bodyguard»: die Bedeutung geht tiefer

Alles über den Song "I Will Always Love You": Entstehungsgeschichte, Aufführung, Erfolg Es kommt oft vor, dass Künstler, die denselben Song, aber in unterschiedlichen Stilen, vortragen,...
Ähnliche Artikel

Valeriy Didyulya ging ohne Musik

Die Muse von Valeriy Didiuli: Wie die Familie des Musikers zerbrach Oft versuchen prominente Paare, die Unstimmigkeiten innerhalb der Familie nicht öffentlich zu machen. Aber früher oder später müssen Berühmtheiten...

What I'd Say" ist ein schicker Rock 'n' Roll von Jose Feliciano, der jeden aufmuntern wird

Musiker José Feliciano - Diskographie des großen Gitarristen, Arbeit, Auszeichnungen Heutzutage erreichen lateinamerikanische Musiker ein neues Niveau: Sie erobern mühelos die Weltbühne und erwerben...

Muddy Waters und Mick Jagger rocken die Bühne - die beste Kollaboration der Bluesgeschichte

Die Blueser Muddy Waters und Mick Jagger: Biografie, Zusammenarbeit, gemeinsamer Auftritt Kollaborationen zwischen Rockmusikern sind kein neues Phänomen. Die Beatles und Eric Clapton, Queen und David...

John Entwistle: Treffen mit Pete Townsend, die Gründung von The Who und eine Bedeutung, die über die eines "einfachen Bassisten" hinausging

Biografie des Bassgitarristen von The Who, John Antsville: Karriere, Diskografie, Vermächtnis Es sind diejenigen, die die viersaitige Gitarre spielen und die Rhythmusgruppe leiten, über die die meisten Witze gemacht werden...

Die Geschichte einer stimmgewaltigen Schönheit: Hope Sandoval

Alles über die Sängerin Hope Sandoval: Jugend, Aufstieg und Erfolg Manchmal wollen Underground-Künstler nicht berühmt werden, weil die großen Labels, die sie nach einer Weile finden...

The Residents - die rätselhafteste Rockband der Geschichte

Alles über The Residents: Geschichte, Mystik und Stil Es gibt viele Musiker in der Musikindustrie, die durch ihre Originalität bekannt geworden sind. Diese Künstler sind in der Regel...

"Blue Eyes Crying in the Rain": der letzte Song, den der Presley-König gesungen hat

Alles über den Song "Blue Eyes Crying in the Rain": wann und von wem er gespielt wurde, Geschichte und Cover Ein Idol zu verlieren ist immer ein sehr traumatisches Ereignis, aber wie...