Autor:
Kategorie:

Berühmte Possen von Rockmusikern auf der Bühne

Aus dem Leben von echten Rockmusikern...

Berühmte Possen von Rockmusikern auf der Bühne

Heute werfen wir einen Blick zurück auf Rockmusiker und wie sie die Bühne gerockt haben... und setzen unsere Liste der lautesten Possen fort.

Geschichte #6. Jim Morrison und sein "Bolzen".

Jim Morrison
Jim Morrison

Im Frühjahr 1969 spielten The Doors ein Konzert in Miami. Zu Beginn der Show bezeichnete der "angepisste" Frontmann die Menge der Besucher und Fans als "einen Haufen verdammter Idioten! Danach spielte die Band die Show, und am Ende der Show zog Jim sein "Ende" heraus und winkte den "verdammten Idioten" zum Abschied...

Geschichte #7. Alice Cooper und das tote Huhn.

Alice Cooper
Alice Cooper

Alice wurde im Norden der USA in Detroit geboren und hatte keine Ahnung, dass Hühner nicht fliegen können. Während eines der 69er-Konzerte tauchte aus dem Nichts ein Huhn auf, entweder von einem Fan oder hinter der Bühne; Cooper beschloss, ohne lange zu überlegen, den Vogel freizulassen, indem er ihn in die Luft schickte! Er dachte, Hühner könnten fliegen, im Ernst! Und dann geschah ein Meilenstein in der Rockmusik...

Nein, der arme Vogel hat das Fliegen nicht gelernt. Vielleicht... Wenn es gewusst hätte, was es in ein paar Sekunden erwartet, hätte es es zumindest versucht, und wer weiß... Warum fliegen Hühner nicht...? Der Vogel stürzte schließlich in die Menge zu den tobenden Fans, von denen sich einige in der Nähe der Bühne in Rollstühlen befanden. Sie töteten das arme Ding, indem sie dem Huhn den Kopf abrissen und es in Stücke rissen. Am nächsten Tag waren die Zeitungen voll mit Informationen, dass Alice Cooper dem Huhn auf der Bühne den Kopf abgerissen und sein Blut getrunken hatte. Damit war ein neues Genre geboren: Schock-Rock.

Geschichte #8. GG Allin und die Abführtabletten.

GG Allin
GG Allin

Jesus Christ Allin, besser bekannt als GG Allin, ist "der herausragendste Degenerierte des Rock"! Abgesehen von allem, was einen echten Rocker ausmacht: Drogen, Alkohol, Schlägereien mit Fans, Abenteuer mit der Polizei usw., hat er auch in der Öffentlichkeit gekotzt! Das war sein Markenzeichen, seine einzigartige Sache. Er nahm ein paar Stunden vor dem Konzert ein Abführmittel, wartete dann unter Qualen auf den richtigen Moment und ...

Die erste derartige "Show" geht auf das Jahr 1985 zurück. Bei einem Konzert in Illinois "zischte" GG Allin mitten ins Publikum auf die Fans zu! Das ahnungslose Publikum war außer sich! Die jungen Punks zerstreuten sich angewidert. Nicht so ... die "dreckigen" jungen Punks, die merkten, dass etwas nicht stimmte ... rannten weg! Und die "dreckigen alten Bastarde" blieben in der Reihe und griffen die Kreativen mit ihren Fäusten an. Ein Kampf ist genau das, was Allyn braucht! Das ist es, was Punk ausmacht! Es wurde viele, viele Male wiederholt. Nach offiziellen Angaben wurde Allin 52 Mal von der Polizei aufgegriffen, weil er auf der Bühne defäkiert hatte.

Geschichte #8. L7 und Donita Sparks' Tampon.

L7
L7

Die 1985 in den USA gegründete Girlgroup wurde durch Punkrock und Grunge bekannt. Im Jahr '92 spielten sie auf einem Festival und ihre Verstärker gingen kaputt, vielleicht auch ihre Köpfe. Die verärgerten Fans begannen, alles zu werfen, was sie in die Finger bekamen, sogar Dreck. Die Sängerin "mit Eiern" ließ sich nicht beirren und warf einen Tampon in die Menge, wobei sie ihre Absicht mit den Worten ankündigte: "Eat my tampon, gov***ds!". Auch die Zuschauer waren nicht untätig und warfen den Ball zurück.

Geschichte #9. Ein Springer, der keine Wahl hat.

Junge rammt Auto
Junge rammt Auto

Der Leadsänger von Boy Hits Car kletterte aus irgendeinem Grund auf die vorderen Lautsprecher bis zur Höhe eines siebenstöckigen Gebäudes. Von dort aus konnte er sehen, was immer er in diesem Moment sehen wollte. Doch unerwartet für alle, auch für ihn selbst, wurde ihm schwindlig und schlecht. Um nicht "zurückzufahren" und um Hilfe zu rufen, denn das gehört nicht zu einer Rock 'n' Roll-Charta, beschloss er, abzuspringen...

Geschichte #10. Aufsteigender Herr.

Ein episches Ende für eine Sammlung von Rocker-Possen! Nur Metaller können so etwas tun. So hängte sich der Frontmann der kalifornischen Industrial-Metal-Band Society 1 am 11. Juni 2005 beim "Download"-Festival an vier Haken und schaukelte während der Aufführung des Konzertprogramms eine halbe Stunde lang hin und her.

Frontmann der kalifornischen Industrial-Metal-Band Society 1
Frontmann der kalifornischen Industrial-Metal-Band Society 1

Die Haken waren speziell zum Aufhängen von Fleisch und wurden in seinen Rücken eingefädelt. An diesem Tag brach er seinen eigenen Rekord, indem er so lange schwang! Das nenne ich echte Hingabe!

Mehr als Künstlerkollegen: ikonische Bands, die nie die Besetzung gewechselt haben

Rockbands, die ihre Besetzung nie geändert haben - Liste, Fotos und Namen, interessante Fakten In der Musikgeschichte gibt es eine große Anzahl von Rockbands. Diese Form des Musizierens ist derzeit...

Teil 2. «Leben auf der Straße»: Was Brian Johnson auf seine alten Tage tat

Brian Johnson: Karriere und Ende der Karriere, neue Projekte Nach dem Ende ihrer Karriere ziehen sich Rockmusiker entweder zurück, um mehr Zeit für sich selbst zu haben, oder sie versuchen, neue...

Derselbe Song aus «The Bodyguard»: die Bedeutung geht tiefer

Alles über den Song "I Will Always Love You": Entstehungsgeschichte, Aufführung, Erfolg Es kommt oft vor, dass Künstler, die denselben Song, aber in unterschiedlichen Stilen, vortragen,...
Ähnliche Artikel

Valeriy Didyulya ging ohne Musik

Die Muse von Valeriy Didiuli: Wie die Familie des Musikers zerbrach Oft versuchen prominente Paare, die Unstimmigkeiten innerhalb der Familie nicht öffentlich zu machen. Aber früher oder später müssen Berühmtheiten...

What I'd Say" ist ein schicker Rock 'n' Roll von Jose Feliciano, der jeden aufmuntern wird

Musiker José Feliciano - Diskographie des großen Gitarristen, Arbeit, Auszeichnungen Heutzutage erreichen lateinamerikanische Musiker ein neues Niveau: Sie erobern mühelos die Weltbühne und erwerben...

Muddy Waters und Mick Jagger rocken die Bühne - die beste Kollaboration der Bluesgeschichte

Die Blueser Muddy Waters und Mick Jagger: Biografie, Zusammenarbeit, gemeinsamer Auftritt Kollaborationen zwischen Rockmusikern sind kein neues Phänomen. Die Beatles und Eric Clapton, Queen und David...

John Entwistle: Treffen mit Pete Townsend, die Gründung von The Who und eine Bedeutung, die über die eines "einfachen Bassisten" hinausging

Biografie des Bassgitarristen von The Who, John Antsville: Karriere, Diskografie, Vermächtnis Es sind diejenigen, die die viersaitige Gitarre spielen und die Rhythmusgruppe leiten, über die die meisten Witze gemacht werden...

Die Geschichte einer stimmgewaltigen Schönheit: Hope Sandoval

Alles über die Sängerin Hope Sandoval: Jugend, Aufstieg und Erfolg Manchmal wollen Underground-Künstler nicht berühmt werden, weil die großen Labels, die sie nach einer Weile finden...

The Residents - die rätselhafteste Rockband der Geschichte

Alles über The Residents: Geschichte, Mystik und Stil Es gibt viele Musiker in der Musikindustrie, die durch ihre Originalität bekannt geworden sind. Diese Künstler sind in der Regel...

"Blue Eyes Crying in the Rain": der letzte Song, den der Presley-König gesungen hat

Alles über den Song "Blue Eyes Crying in the Rain": wann und von wem er gespielt wurde, Geschichte und Cover Ein Idol zu verlieren ist immer ein sehr traumatisches Ereignis, aber wie...