Datum:

Autor:
Kategorie:

Husky ist ein zu Lebzeiten anerkannter Dichter

Die interessantesten und faszinierendsten Dinge passieren im Hip-Hop. Ist das wahr? Über den kreativen Weg des Rappers Husky und seinen Einfluss auf die russische Kultur - in diesem Artikel.

Biografie des Rappers Husky: frühe Jahre, Karriere, beste Songs und Videos

Russischer Hip-Hop - ein einzigartiges Phänomen. Dieser Teil der Musikkultur hat lange Zeit hitzige Debatten über seine Bedeutung und seinen Einfluss auf die Gestaltung der individuellen künstlerischen Praxis ausgelöst. Seit den 1990er Jahren ist der Hip-Hop die Ausdrucksform der Jugend, die jungen und energiegeladenen Menschen die Möglichkeit gibt, kreativ zu sein und Neues zu schaffen. Genres.

Obwohl in der Vergangenheit viele Forscher dieses kulturellen Phänomens festgestellt haben, dass in Russland Hip-Hop - nur eine frivole Kopie des amerikanischen Rap ist, aber in Wirklichkeit war es überhaupt nicht so. Junge Interpreten, die ihre Ideen in die Praxis umsetzen wollten, ruinierten diese Stereotyp und konnten beweisen, dass Hip-Hop sehr einzigartig und beliebt ist. Guf, Smokey Mo, Detzl, Kasta... All diese Namen sind für immer in die Geschichte der russischen Rap-Szene eingegangen. Wie sieht es heute aus? Ist Hip-Hop immer noch derselbe unwiederholbare das Phänomen? Die Antworten auf diese Fragen sind in diesem Artikel, basierend auf der Biographie eines der prominentesten Hip-Hop-Künstler der sogenannten "Neue Schule". Es geht natürlich um die Huskies.

Frühe Jahre und musikalische Karriere

Dmitry Nikolayevich Kuznetsov, in ganz Russland als Husky bekannt, wurde 1993 in Irkutsk geboren. Seine Kindheit verbrachte er ein wenig weiter östlich: in Ulan-Ude. Der junge Dmitry, der seine ersten Lebensjahre in der Gegend von Wostotschny verbrachte und die provinziellen Bilder und den Geschmack der burjatischen Kultur kennenlernte, erinnerte sich für immer an seine kleine Heimat.

Zu seinen ersten musikalischen Einflüssen zählt der Rapper eine ikonische russische Hip-Hop-Gruppe "Casta" und das Kapitalteam "Multiples".. Mit 15 Jahren macht der junge Mann seine ersten Versuche, Texte zu verfassen, die später vorgelesen werden können, und ein Jahr später macht er seinen Schulabschluss und zieht nach MoskauDer erste der beiden wird an der Moskauer Staatsuniversität Journalismus studieren und seine kreativen Bemühungen bis zu besseren Zeiten auf Eis legen.

Rapper Husky
Rapper Husky

"Ich war fest entschlossen, zu arbeiten, zu studieren und Geld zu verdienen. Zugegeben, ich bin nur widerwillig zum Journalismusstudium gekommen... sogar durch Zufall. Ehrlich gesagt, wollte ich einfach nur weg von zu Hause... dort gab es nichts zu tun", sagte Husky.

Dimitri kehrte bewusst zum Schreiben zurück: Er wurde inspiriert von Opposition Begegnungen. Trotzdem ist er der Meinung, dass seine Arbeit nicht als übermäßig aufdringlich zu bezeichnen ist:

"Heutzutage ist alles in der Musik gleich, zahnlos - jeder wie ich kann etwas Ungewöhnliches aufnehmen, und dann wird bestimmt jemand darüber reden", sagt Dimitri.

Das erste Studioalbum des Rappers, "Leben"., wurde 2013 veröffentlicht. Lebendige Texte auf akut sozial Themen und Trends, die bei jungen Leuten beliebt sind, werden in Huskys ersten Songs deutlich.

"Fünfstöckige Gebäude ragen wahllos in die Höhe
In den Fenstern schaukeln Omas die flüchtigen Wölfe
Die Stadt der stillen Trunkenheit und der Vaterlosigkeit
Ein Arbeitshaus, in dem Glück und Elend geteilt werden..." - Zeilen aus der Komposition "All Dogs Go to Paradise".

Vier Jahre später Husky veröffentlicht sein zweites komplettes Album, das ihn zum russischen Star macht. Sein Album "Die (imaginären) Lieblingslieder der Menschen" Der russische Teil von iTunes wurde schnell hinzugefügt, und die Musikvideos für die Singles wurden auf YouTube schnell aufgerufen.

Das dritte Album des Rappers "Hoshonog". kam 2020 heraus und spiegelte die neue Turnaround in seiner Arbeit.

"Ich hatte ein fertiges Sammelsurium von Tracks, im Grunde eine Reihe von Halluzinationen; das Ganze klang wie die Trümmer mehrerer Alben, die ich nicht fertigstellen konnte und wollte. Nichtsdestotrotz war etwas sehr Gemeinsames deutlich vorhanden... So kam 'Hoshonog' heraus...", teilte der Rapper mit.

Russlands einziger wirklich intelligenter und aufrichtiger Rapper...

Was ist das Phänomen des Huskys als Ersteller und Innovator? Die Antwort auf diese Frage wird durch seine KreativitätDie Idee ist, dass es nicht ungewöhnlich ist, dass es Gegenstand von Diskussionen und Forschungen von einer Vielzahl von ernsthaften Leuten ist.

Der Husky ist in Vergessenheit geraten regional Der junge Mann ist der Mann, den das ganze Land kennt und mit dem sich die Prominenz anfreunden will. Jetzt ist er ein Opfer Masse einer Kultur, in die er unweigerlich, wie in einen Abgrund, hineingeraten ist...

Rapper Husky
Rapper Husky

Dennoch wird der Husky gerade wegen seiner Identität. Und das Genie in ihm wird natürlich sowohl in Bezug auf die Musik als auch auf die Texte gefeiert. Husky ist definitiv ein Dichter. Ein Dichter der neuen Schule, der den Vergleich mit Jessenin nicht zu scheuen braucht und in seinem Werk viele progressive Dinge sucht. Wahrnehmung von russischem RapDie Popularität ist ihm eigentlich egal, ihm geht es nur darum, das zu schaffen, was er mag. Er kümmert sich nicht wirklich um Popularität, sondern nur darum, das zu schaffen, was ihm gefällt, und er selbst zu sein.

In einem Interview mit GQ reflektierte der Rapper über sich selbst: "Im Moment fummelt jeder an mir herum. Aber ich weiß, dass es in einem Jahr niemanden mehr interessieren wird. Das ist Musik und das ist ihre Realität. In unserem Medienraum ist alles möglich, und ich bin zu allem bereit.

... Und auch ein brillanter Dichter

Huskys poetisches Talent ist unübersehbar: Zeilen aus seinen Kompositionen sind immer sehr hell и schrullig. Ein sehr dunkler und düsterer Rap, der einen trotzdem immer wieder zu ihm zurückkehren lässt als etwas einheimische - So könnte man die Poetik von Dmitry Kuznetsov beschreiben.

Husky hat eine einzigartige Vorstellungskraft: Er ist in der Lage, komplexe Konzeptalben zu kreieren (besonders deutlich wird dies auf dem Mini-Album "Selbstporträts" mit tiefgründigen Themen), und hat es verstanden, Satire in seinen Werken zu verwenden ("Siebter Oktober"). Und natürlich ist es sein Image des einfachen, ehrlichen Provinzlers, der seinen eigenen Weg geht, das ihn überzeugt.

"Er wurde vor einigen Jahren zu meinem Lieblingsautor und wird es für immer bleiben...", gibt ein YouTube-Nutzer zu.

"Der einzige russische Rapper, für den man sich nicht schämen muss", schreiben YouTube-Nutzer.

Interview mit Mitgliedern der Band Manapart

Die Band Manapart: Interviews und interessante Fakten Kürzlich haben wir euch von der interessanten und erstaunlichen russisch-armenischen Rockband MANAPART berichtet, die bereits die Herzen der Heavy-Musik-Fans erobert...

Russisch-armenischer Rock erobert die Herzen: MANAPART veröffentlichen neues Album "Red"

Die Band MANAPART hat ein neues Album "Red" vorgestellt. Warum lohnt es sich, es zu hören? Rock ist eine erstaunliche Sache! Er kann "glamourös" sein, südländisch, symphonisch.... Und sogar russisch-armenisch! Und wenn...

'Pretty Woman With A Secret': Debbie Harrys 'Blondie'-Geheimnisse, die sie lange vor ihren Fans verbarg

Debbie Harry: Fakten über ihr Privatleben und ihre Karriere Debbie Harry ist leider eine Rarität: eine überlebende 78-jährige Ikone der Punkszene, deren Karriere sich in der Ära der...
Ausgewählte Artikel

'Pretty Woman With A Secret': Debbie Harrys 'Blondie'-Geheimnisse, die sie lange vor ihren Fans verbarg

Debbie Harry: Fakten über ihr Privatleben und ihre Karriere Debbie Harry ist leider eine Rarität: eine überlebende 78-jährige Ikone der Punkszene, deren Karriere sich in der Ära der...

Yuri Antonov - Das härteste Idol: Possen und Skandale, die die Produzenten dazu brachten, den Meister zu verlassen

Juri Antonow: Charakter, Skandale, Eskapaden Kürzlich sagte der Produzent Sergej Lawrow, Juri Antonow sei der schwierigste, kapriziöseste und eigensinnigste Maestro der heimischen Sorte, mit dem er...

"Männer, die singen": Patrick Swayze, Bradley Cooper - Schauspieler, die laute Hits gesungen haben

Schauspieler, die Hits gemacht haben: Namen, Clips, Fakten Viele Schauspieler sind sehr kluge und vielseitige Persönlichkeiten! Sie bringen uns zum Lachen, zum Weinen oder zum Gänsehaut bekommen, aber auch...

Ekaterina Batrakova: "Gut die Hälfte der akademischen Musiker hört guten Rock"

Ekaterina Batrakova - Interview: über Karriere und Zukunftspläne Der Korrespondent von Fuzz Music sprach mit der Rocksängerin Katya Batrakova, deren Songs immer wieder in den...

Brigitte Bardot: Vier Ehen, einsames Alter - und kein bisschen Reue

Brigitte Bardot: persönliches Leben, Beziehungen und Ehemänner In ihrer Jugend war Brigitte Bardot eine der schönsten Frauen Frankreichs - und in der Tat auch des Weltkinos.

Wofür Lolita Miljawskaja Pugatschowa dankbar ist

Lolita Milyavskaya und Alla Pugacheva: Freundschaft, Beziehung, Fotos Lolita und Alla Borissowna als Freundinnen zu bezeichnen - irgendwie geht die Sprache nicht auf. Lassen Sie die Beziehung zwischen ihnen immer und...

Maxim und sein Bruder Dimitri Galkin - Wenn der Apfel weit vom Apfelbaum gefallen ist

Maxim Galkin* und sein Bruder Dmitry: Biografie, Fotos und Fakten Oftmals wiederholen Kinder ihre Eltern in einem bereits realisierten Alter - ihre Handlungen, ihre Wünsche,... И...

Yuri Antonov: "Zerbrochene Zhiguli und eine Wohnung in Vykhino" - Wofür der Künstler seine Millionen ausgab und für wie viel er heute bereit ist zu spielen

Juri Antonow: Tantiemen, Reichtum, Vermögen Yachten, Häuser, Business-Class-Autos... Ja, um das süße Leben der heutigen Künstler kann man sie nur beneiden, denn sie sind buchstäblich wie Käse in...

"In den Fußstapfen ihrer Mutter": Olga Rozhdestvenskaya - wie sie heute lebt und aussieht

Olga Rozhdestvenskaya: Biografie, Karriere, Fotos und Fakten In der UdSSR gab es viele begabte Sängerinnen und Sänger - mit einer schönen Stimme, einer guten Diktion, einer guten Vortragsweise und sogar einem guten Repertoire. Wie viele herrliche...