Autor:
Kategorie:

Warum Prince Lila so sehr liebte

Prince hin oder her, dieser Stern hatte etwas wahrhaft Königliches an sich, und das war wohl auch der Grund, warum er so gerne lila trug...

Warum Prince die Farbe Lila liebte und ständig trug

Was Sie wirklich ausmacht musikalische Ikone? Nun, einige der gleichen Faktoren, die in jedem Lebensbereich zum Erfolg beitragen können: Charisma, Motivation, Talent, Gelegenheiten, eine zufällige schicksalhafte Begegnung, die auch den Verlauf des eigenen Lebens verändern kann... Aber es geht nicht nur darum. Um wirklich den Test der Zeit zu bestehen und eine Legende der Popkultur zu werden, braucht man bestimmte Identität. Ein Gefühl für Stil. Die wenigen Musiker, die den Gipfel des Erfolgs erreichen, haben etwas Besonderes. Sie haben ein beeindruckendes Aussehen und Image, das das Publikum buchstäblich in Trance versetzt...

Daran gibt es keinen Zweifel: Prinz war eine Ikone im wahrsten Sinne des Wortes. In einem Interview im Januar 1997 betonte er seine damalige Identität als Künstler, der als Prinz von Popschaute er sich mit der Hand in seinem luxuriösen Anwesen um und sagte

"Wie Sie sehen, bin ich nicht pleite, wie man munkelt."

Prinz
Prinz

Bis dahin hatte er verkauft über 100 Millionen Datensätze auf der ganzen Welt, was seinen legendären Status festigte. Ob Prinz oder nicht, dieser Stern hatte etwas wahrhaft Königliches an sich, und das scheint einer der Gründe gewesen zu sein, warum er ihn so gerne trug lila. So sehr, dass einige Fans ihn sogar "Purple" nannten.

Zur Vorgeschichte: Warum Tyrrh Purpur ein so teurer Farbton ist

Der Film Purple Rain (Prince ist abgebildet)
Der Film Purple Rain (Prince ist abgebildet)

Der Adel, die Könige und andere Würdenträger haben eine Vorliebe für die feinen Dinge des Lebens. Diese Eine Vorliebe für Luxus wird oft mit Reisen in höheren Kreisen in Verbindung gebracht, da sich die Reichen historisch gesehen gerne in Purpur kleiden.

Chef-Bibliothekar Smithsonian Cooper Hewitt Design MuseumJennifer Coleman Bracchi, erläuterte die Gründe für diese Vereinigung und wie es zu ihr kam. Tatsache ist, dass der Farbstoff, der als Tyrrhe lilaetwas Besonderes war als eine einfache Kombination von Blau und Rot. Es wird berichtet, dass der Purpur von Tyrr auf die Phönizier um 1200 v. Chr. zurückgeht. Zur Herstellung dieses seltenen Farbtons wurde Schneckenschleim verwendet, und der Herstellungsprozess war so aufwendig und teuer, dass anscheinend nur die Oberschicht in den Genuss dieses Farbtons kam.

Prinz
Prinz

Der Geschichte zufolge lebten die Führer des byzantinischen Reiches buchstäblich in Purpur: Sie trugen Kleider in dieser Farbe, schmückten ihre Häuser damit und so weiter. Und einige römische Kaiser haben ihren Männern sogar verboten, diese Farbe zu tragen! Aber das war in gewisser Weise dumm und sinnlos. In Wirklichkeit hatten sie nichts zu befürchten. Tyrrhe lila war so selten, dass nur ihr Schatten verehrt wurde, und ihre Herstellung war so teuer, dass ein durchschnittlicher Arbeiter von seinem Jahreslohn nur eine kleine Menge Wolle kaufen konnte. Wovon reden wir hier?

Um eine Unze Farbstoff herzustellen, brauchte man etwa 250.000 Bolinus brundaris Seeschneckenwas deutlich machte, dass es das letzte Wort in Sachen Luxus war. Prince, der selbst ein Superstar war, scheint sich genau aus diesem Grund in die Farbe Lila verliebt zu haben. Und seine Halbschwester bestätigte dies später.

Nicht eine, sondern zwei: ob Prince die Farbe Gelb mag

Prinz
Prinz

Sie haben es vielleicht nicht gewusst, aber der Name von Prince war sein richtiger Name: Prinz Rogers Nelson wurde 1958 geboren und wuchs in Minneapolis in einer afroamerikanischen Familie auf. In der Folgezeit wurde er zu einem weltweit beachteten Star, und es scheint, dass seine große Vorliebe für das Tragen von Purpur mit dem königlichen Image zusammenhängt, das er sich selbst geschaffen hat.

Im August 2017, nach dem Tod des Stars, wurde seine Halbschwester Sharon Nelson das Thema diskutiert. Sie erklärte, dass er sich beim Tragen von Lila "immer wie ein Prinz fühlte", und fuhr fort, dass "er Lila besonders liebte, weil es für das Königtum steht". Nelson stellte jedoch auch fest, dass ihr Bruder in seinem Herzen Platz für andere Farben hatte. Und vielleicht für treue Fans, die den Namen Prince mit "Lila"wurde es mehr als nur eine Tirade...

Prinz
Prinz

Tika Nelson - die Schwester des Musikers, die die Ausstellung nach seinem tragischen Tod besuchte "Mein Name ist Prince." (die im Oktober 2017 in London eröffnet wurde und viele Erinnerungsstücke der Ikone ausstellt). Unter den Raritäten war eine Gitarre Wolkedie Prince bei seinen berühmtesten Auftritten verwendete... Die Modelle gab es in verschiedenen Farben, aber das auffälligste war knallgelb ein Instrument, über das Tika Folgendes sagte:

"Es ist seltsam, weil die Leute immer lila mit meinem Bruder in Verbindung bringen, aber seine Lieblingsfarbe war eigentlich gelb. Zumindest war es eine weitere seiner Lieblingsfarben.

Die legendäre Gitarre von Prince
Die legendäre Gitarre von Prince

Leider ist der musikalische Maestro selbst nicht mehr da, um den Streit zu schlichten, aber diese Aussage steht im Einklang mit der pulsierendes Lebendie er leitete.

Simon Le Bon - die 6 wichtigsten Fakten über den Duran-Duran-Sänger

Simon Le Bon - interessante Fakten über den Duran Duran-Sänger Nur wenige Bands waren in den 1980er Jahren so einflussreich wie Duran Duran. Großbritanniens neue Wellenkönige...

Wer ist sie - die Frau auf dem Cover des legendären Black Sabbath-Albums

Die Frau auf dem Cover des Black-Sabbath-Albums - wer sie ist: Geschichte und Fakten Die Veröffentlichung des Debütalbums von Black Sabbath im Jahr 1970 veränderte die Musikindustrie für immer. Das...

Niedlicher Song entpuppt sich als Gangsta-Rap aus Schweden: eine Geschichte über den Ginseng Strip 2002

Yung Lean - Popularität, Songs, Biografie des Musikers. Was steckt hinter dem Erfolg der Weltstars - Produktionsqualität, Talent oder etwas anderes? Wie erklären Sie dann die Tatsache, dass...
Ähnliche Artikel

Top 15 der größten Popsänger aller Zeiten laut der Zeitschrift Fuzz Music

Die größten und besten Popsängerinnen und -sänger der Musikgeschichte Die Musikgeschichte ist reich und vielfältig in ihren Gesichtern. Sie kennt viele große Namen, die als...

"Das gefürchtete Volk: Wie ein Kind aus einer kleinen Stadt in Tula zum Fernsehen kam

Shaman - Erfolgsgeschichte, Hass von Kritikern, beste Songs Die Reise eines jeden Leinwandstars beginnt mit einem hellen Blitzlicht. Der Held des heutigen Artikels, ein Musiker unter dem Pseudonym...

"Paranoid": ein Black-Sabbath-Kultklassiker, der in wenigen Minuten geschrieben wurde

Black Sabbaths Hit "Paranoid": Geschichte und Fakten Es ist kein Geheimnis, dass einige der legendärsten Werke in nur wenigen Minuten entstanden sind. Es wird allgemein gesagt, dass die Kürze...

Kirkorov war Michael Jacksons "Freund": Fiktion oder Wahrheit?

Die Freundschaft von Michael Jackson und Philip Kirkorov Michael Jackson ist ein amerikanischer Pop-König, der einen kolossalen Beitrag zur Musikgeschichte geleistet hat. Um ihn ranken sich jedoch seit jeher viele Mythen,...

"Unfall, Verrat und mehr": Der unverwüstliche Geist von Don Powell, dem Schlagzeuger von Slade

Slade-Legende Don Powell und seine Geschichte: Fakten und Interviews Er hat sein achtes Lebensjahrzehnt hinter sich, aber er ist immer noch eine unverwüstliche Legende. Don Powell, der legendäre Slade-Schlagzeuger,...

Top 5 der kultigsten Rockalben, deren Aufnahme zum Albtraum wurde

Legendäre Rockalben, die sich in einen Aufnahme-Albtraum verwandelten Auf den ersten Blick scheint es der befriedigendste Job der Welt zu sein, ein Rockstar zu sein! Ihre Aufgabe ist es nur, zu komponieren...

Die perfekten Songs, mit denen der Hardrock begann

Tracks, mit denen der Hardrock begann - die Besten der Besten Nach dem legendären "Summer of Love" wurde der Rock 'n' Roll immer stacheliger. Es schien, dass die "sanfte" Ära der Beatles und...