Datum:

Autor:
Kategorie:

Die Geschichte von Billy Idol, dem wichtigsten Punkrocker der Generation X

"Es war eine tolle Zeit: Es gab so viele Bands, die unterschiedliche Musik spielten - die Beatles, The Velvet Underground, die Rolling Stones. Dadurch wurde uns klar, dass wir auch ohne große musikalische Fähigkeiten Musik spielen können! Punkrock mit den Sex Pistols gab uns Hoffnung...".

"Generation X oder Billy Idols unglaubliches Glück

Mit dem Aufkommen von MTV in den 80er Jahren wurde der Londoner Punk Billy Idol einer der Stars der damaligen Zeit! Inspiriert von den Auftritten der Sex Pistols, William Michael Albert Broad trat in den 70er Jahren als Gitarrist der Band Chelsea in die aufkeimende Punkszene ein, bevor er seine Brille gegen Kontaktlinsen tauschte, sich die Haare bleichte und zum Idol für Millionen wurde.

Seit er den FC Chelsea verlassen hat, hatte er großen Erfolg mit Generation Xund baute dann eine erfolgreiche Solokarriere mit Hits wie "Rebellenschrei" и "Weiße Hochzeit Teil 1". Auf dem Höhepunkt seines Ruhmes wurde er drogensüchtig und hatte später einen Motorradunfall, bei dem er fast sein Bein verlor... Aber er konnte sich zusammenreißen und ein anständiger Elternteil werden, dem die Interessen seiner Kinder wichtig sind.

"Konfrontation zweier Generationen"

Billy Idol
Billy Idol

William wurde in Middlesex geboren, lebte aber eine Zeit lang mit seinen Eltern in New York. Er war Rebellen seit seiner Kindheit: Er war immer in Abenteuer verwickelt, ärgerte die Lehrer in der Schule und war bei den Mädchen sehr beliebt. Er hätte leicht Fußballer werden können, aber die Rockszene war alles für ihn...

"Meine Mutter war sehr religiös, und das erste, was ich öffentlich tat, war, in der Kirche in der Bibel zu lesen. Aber ich rebellierte gegen alles. Ich habe mich in der Schule nicht besonders angestrengt, und irgendwann, zwischen vierzehn und sechzehn Jahren, sprach mein Vater nicht mehr mit mir. Ich hatte wirklich lange Haare, und das hat ihn ziemlich genervt. Aber das war der Zeitpunkt, an dem ich mich wirklich für die Rockszene interessiert habe. Ich hatte alle Beatles-Singles und mein Freund, den ich ständig besuchte, hatte alle Rolling Stones-Singles.

Laut Idol gab die Musikszene ihm und seinen Freunden "ein Gefühl der Freiheit":

"Die Rockszene war so lebendig, anders als das wirkliche Leben, das uns umgab. Meine Eltern haben das nicht verstanden. Sie wuchsen in der Zeit der Depression und des Zweiten Weltkriegs auf und konnten sich so etwas nicht vorstellen... Wir hingegen wuchsen damit auf, dass unsere Idole ihre Heimat verließen, die Welt bereisten und ihren Horizont erweiterten... Wir blickten fragend auf die Welt unserer Eltern und verstanden nicht, was sie durchmachten. Und sie sahen uns an und verstanden nicht, wie wir von so etwas träumen konnten.

"Punkrock gibt Hoffnung"

Billy Idol
Billy Idol

1976 beschloss Billy, nicht mehr zur Universität zu gehen. Er wollte einer Punkrockband beitreten, gab seinen Eltern aber in seiner typischen Art einen anderen Grund an:

"Es geht darum, dass die Mädchen, die dort studieren, Schuhe ohne Absätze tragen!"

Billy Idol
Billy Idol

Er wurde Gitarrist Chelseaaber als Kind war sein erstes Instrument das Schlagzeug.

"Ich habe mit dem Schlagzeug angefangen, als ich etwa sieben Jahre alt war. Dann wurde mir klar, dass John Lennon und Paul McCartney der Zeit voraus waren: Sie schrieben Songs und spielten Gitarre. Also habe ich mit zehn Jahren angefangen, Gitarre zu lernen."

Apropos sein jugendlicher Ehrgeizunterstreicht Idol:

"Es war eine tolle Zeit: Es gab so viele Bands, die unterschiedliche Musik spielten - die Beatles, The Velvet Underground, die Rolling Stones. Dadurch begannen wir zu erkennen, dass es Musik gibt, die wir spielen können, auch wenn unsere musikalischen Fähigkeiten nicht großartig sind! Punkrock mit den Sex Pistols gab uns Hoffnung...".

"Die Generation X und die Solo-Reise

Billy Idol
Billy Idol

Wie verwandelt erkannte Billy, dass er nun würdig war, die Rolle des Frontmann. Ihm wurde auch klar, dass er seine eigene Punkrockband wollte.

Generation X erschien im November 1976. Aber leider hielt das nicht sehr lange an. Zwischen William und Tony James herrschte zunächst ein gutes Verhältnis, doch dann führten ihre unterschiedlichen Auffassungen über den Klang zum Ausscheiden des Ersteren.

"Das ist es ja, Gruppen sind gut, wenn alle in dieselbe Richtung gehen, aber sie sind schrecklich, wenn man sich nicht versteht..."

Glücklicherweise ist es Billy dank seines Charismas und seiner Stimme gelungen, ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen. Solokarriere. Einige seiner Songs wurden auf beiden Seiten des Atlantiks zu großen Hits, und Millionen von Teenagern wollten ihre Haare "bleichen" und über Nacht zu coolen Punkrockern wie er werden.

"In vielerlei Hinsicht ist es Glück. Ich hatte wirklich Glück, denn zu dieser Zeit kam MTV auf den Markt. Dadurch konnte ich Millionen von Exemplaren verkaufen... Aber ein Star zu sein, ist schon seltsam. Früher konnte ich die Straße hinuntergehen, in der Gewissheit, dass mich nur die meisten Punkrock-Fans erkennen würden. Aber auf dem Höhepunkt meines Ruhmes musste ich buchstäblich zu Hause bleiben, denn wenn ich auf die Straße ging, herrschte Chaos...".

Zusammenfassend

Billy Idol
Billy Idol

Rückblickend gibt es für Idol keinen Zweifel: Punkrock gab ihm viel.

"Punkrock gab mir eine Chance, und ich bin dem Schicksal dankbar, dass ich sie ergreifen konnte. Aber was mich glücklicher macht, ist, dass ich zu einer besseren Zeit geboren wurde. Unsere Generation war etwas Besonderes: Wir haben Musik aus Liebe gemacht. Wir waren einfach fasziniert von all dem, und wir wollten uns dieser Branche nähern. Wir haben es nie für Geld oder Ruhm getan, wir wollten an einer Musikbewegung teilnehmen, die Dinge verändert, die Gesellschaft beeinflusst und über Jugendthemen spricht. Wir wollten Glaubwürdigkeit, und wir haben sie bekommen. Wir haben unseren Traum verwirklicht... Unglaublich!"

ANTWORT LASSEN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

'Pretty Woman With A Secret': Debbie Harrys 'Blondie'-Geheimnisse, die sie lange vor ihren Fans verbarg

Debbie Harry: Fakten über ihr Privatleben und ihre Karriere Debbie Harry ist leider eine Rarität: eine überlebende 78-jährige Ikone der Punkszene, deren Karriere sich in der Ära der...

Yuri Antonov - Das härteste Idol: Possen und Skandale, die die Produzenten dazu brachten, den Meister zu verlassen

Juri Antonow: Charakter, Skandale, Eskapaden Kürzlich sagte der Produzent Sergej Lawrow, Juri Antonow sei der schwierigste, kapriziöseste und eigensinnigste Maestro der heimischen Sorte, mit dem er...

Ekaterina Batrakova: "Gut die Hälfte der akademischen Musiker hört guten Rock"

Ekaterina Batrakova - Interview: über Karriere und Zukunftspläne Der Korrespondent von Fuzz Music sprach mit der Rocksängerin Katya Batrakova, deren Songs immer wieder in den...
Ausgewählte Artikel

'Pretty Woman With A Secret': Debbie Harrys 'Blondie'-Geheimnisse, die sie lange vor ihren Fans verbarg

Debbie Harry: Fakten über ihr Privatleben und ihre Karriere Debbie Harry ist leider eine Rarität: eine überlebende 78-jährige Ikone der Punkszene, deren Karriere sich in der Ära der...

Yuri Antonov - Das härteste Idol: Possen und Skandale, die die Produzenten dazu brachten, den Meister zu verlassen

Juri Antonow: Charakter, Skandale, Eskapaden Kürzlich sagte der Produzent Sergej Lawrow, Juri Antonow sei der schwierigste, kapriziöseste und eigensinnigste Maestro der heimischen Sorte, mit dem er...

Ekaterina Batrakova: "Gut die Hälfte der akademischen Musiker hört guten Rock"

Ekaterina Batrakova - Interview: über Karriere und Zukunftspläne Der Korrespondent von Fuzz Music sprach mit der Rocksängerin Katya Batrakova, deren Songs immer wieder in den...

Wofür Lolita Miljawskaja Pugatschowa dankbar ist

Lolita Milyavskaya und Alla Pugacheva: Freundschaft, Beziehung, Fotos Lolita und Alla Borissowna als Freundinnen zu bezeichnen - irgendwie geht die Sprache nicht auf. Lassen Sie die Beziehung zwischen ihnen immer und...

Yuri Antonov: "Zerbrochene Zhiguli und eine Wohnung in Vykhino" - Wofür der Künstler seine Millionen ausgab und für wie viel er heute bereit ist zu spielen

Juri Antonow: Tantiemen, Reichtum, Vermögen Yachten, Häuser, Business-Class-Autos... Ja, um das süße Leben der heutigen Künstler kann man sie nur beneiden, denn sie sind buchstäblich wie Käse in...

"In den Fußstapfen ihrer Mutter": Olga Rozhdestvenskaya - wie sie heute lebt und aussieht

Olga Rozhdestvenskaya: Biografie, Karriere, Fotos und Fakten In der UdSSR gab es viele begabte Sängerinnen und Sänger - mit einer schönen Stimme, einer guten Diktion, einer guten Vortragsweise und sogar einem guten Repertoire. Wie viele herrliche...

Lolita Miljawskaja: "Das Mutterland hat mich verraten" - 60-jährige Diva über Tochter, Liebe zu Zelenski und junge Freier

Lolita Milyavskaya: persönliches Leben, Tochter, Karriere, Konflikt mit der Ukraine Lolita Miljawskaja - eine der hellsten Diven der nationalen Varietät! Und eine der interessantesten Personen auf der...

Künstler, die Russen im Jahr 2023 respektieren und für die sie sich schämen

Russlands meistgeachtete und meistgehasste Künstler 2023 In den letzten 2 Jahren hat sich im heimischen Showbusiness einiges getan. Wenn vor dem Beginn der SWO die Charts von solchen Künstlern dominiert wurden,...

Was ist SHAMANs kleiner Bruder, oder der PR-Gag, der funktioniert hat: Die Neverlove-Geschichte

Neverlove Band: Geschichte, Sänger Yaroslav Stepanov, Titel und Clips Vielleicht haben Sie schon ein Video auf YouTube gesehen (und übrigens ist es bei weitem keins), das...