Datum:

Autor:
Kategorie:

Sweet: eine Reise vom Glam- zum Hardrock-Sound

Wir erzählen Ihnen von der Band Sweet, die wie der Phönix mehrmals wiedergeboren wurde.

Die Geschichte von Sweet: Singles machen, das Genre verändern, Erfolg

Sweet ist ein nationaler Schatz GroßbritannienDer goldene Faden, der die Vergangenheit mit der Gegenwart und der Zukunft verbindet, ist der goldene Faden, der die Vergangenheit mit der Zukunft verbindet. Der goldene Faden, der die Vergangenheit mit der Gegenwart und der Zukunft verbindet, ist Andy Scott. Heutzutage hat die Gruppe einen illustren Stammbaum, mit Nachfolgern, die wiederherstellen. "Eine 'Live'-Performance mit der gleichen unglaublichen Energie und dem hypnotisierenden Gesang, verbunden mit einem einzigartigen Sound, der zum Markenzeichen der Band geworden ist.

Die Sweet-Gruppe
Die Sweet-Gruppe

Süßes ist nicht erlaubt vorstellen. ohne: Paul Manzi (Gesang), Bruce Bisland (Schlagzeug und Gesang), Lee Small (Bass und Gesang), Andy Scott (Gitarre und Gesang).

Wie hat die Geschichte begonnen?

In der Tat ist diese Gruppe eine faszinierende Geschichte eine Erfolgsgeschichte, die 1970 begann. Brian Connolly und Mick Tucker links Wainwrights Gentlemen Band 1968, um ihre eigene Band namens Sweetshop zu gründen. Damals konnten sie noch nicht ahnen, was auf sie zukommen würde triumphiert vor ihnen. Zu ihnen gesellte sich der Bassist Steve Priest, der in der Musikszene dank seiner Beteiligung an der Band The Army bereits eine angesehene Figur war.

Die Süße
Die Süße

Trotz der beiden atemberaubend Gitarristen, Frank Torpy und Mick Stewart, und einigen Singles, die leider keinen großen Erfolg brachten, geriet die Band in Schwierigkeiten und waren kurz davor, sich aufzulösen. Das änderte sich jedoch, als Andy Scott von The Elastic Band zu ihnen stieß. Es war 1970, und so wurde die Band gegründet "klassisch" Süß.

Andy Scott
Andy Scott

Dank eines Treffens von Brian Connolly mit dem Produzenten Phil Wainman bei der BBC erhielt Sweet die Möglichkeit, mit talentiert Songwriter, Nicky Chinn und Mike Chapman. Ihre Songs brauchten genau so einen Sänger und schließlich die ganze Band.

Erste einzeln Sweet 'Funny Funny' war eine der ersten erfolgreichen Aufnahmen.

Erste Erfolge und Experimente mit Ton

Diese Zeit brachte der Gruppe Popularität in den Charts, aber musikalisch waren sie hungrig nach mehr. Das Aufkommen des glamourösen Stils änderte alles - die Songs "Little Willy" und "Wig-Wam Bam" waren humorvoll und anregend, und als "Blockbuster!" die britischen Charts anführte, wurden Sweet die beliebteste Band.

Ihm folgten mehrere weitere erfolgreich Songs: "Hellraiser", "Ballroom Blitz", "Teenage Rampage", "The Six Teens" und "Turn It Down", sowie zwei hochgelobte Alben - "Sweet Fanny Adams" und "Desolation Boulevard".

Absturzhöhe

Im Frühjahr 1975 hatten Sweet einen Vorgeschmack auf den Erfolg, als sie ihren ersten eigenen Hit veröffentlichten "Fuchs auf der Flucht"der sowohl im Vereinigten Königreich als auch in den USA in die Top Ten der Songs kam.

In Amerika verhalf der Erfolg von "Fox on the Run" der Single "Ballroom Blitz" in der Sommerhitparade desselben Jahres.

Im Herbst 1975 veröffentlichte die Band Album "Strung Up", mit dem sie ihre Entwicklung hin zu einem albumorientierten Felsen. Am Ende des Jahrzehnts erwies sich jedoch jedes aufeinanderfolgende Sweet-Album als weniger als erfolgreicher als die vorherige.

Süß zurück 1978 mit "Love Is Like Oxygen" in die Charts, aber diese Single wurde zu ihrer zuletzt eine bedeutende Leistung. Sie waren nie wieder in den Top Ten, weder in den USA noch im Vereinigten Königreich.

Brian Connolly links verließ die Band nach der Veröffentlichung dieser Single, und sein Platz wurde von Keyboarder Gary Moberly eingenommen. Die Band machte weiter existieren Drei Jahre lang veröffentlichte die Band drei Alben, die jedoch keine große Aufmerksamkeit erregten und keinen großen Erfolg erzielten. Nach ein paar Jahren, in denen Sweet wenig Erfolg hatten und noch weniger Aufmerksamkeit von der Öffentlichkeit erhielten, wurde die Band zerfallen im Jahr 1982.

Das Ende?

Im darauf folgenden Jahrzehnt, nach der Auflösung von Sweet wiedervereint unter anderen Umständen. 1985 erreichte ihr Dance-Club-Song "It's the Sweet Mix" die UK Top 50, und die Band erreichte erneut gesammelt für eine Tournee, die nicht so großartig war wie erwartet. In demselben Jahrzehnt wurde Andy Scott besuchte mit der Band Paddy Goes to Holyhead.

1989 nahmen Scott und Tucker Sweet wieder auf für Einträge Die beiden wollten eigentlich auf Tournee gehen, aber wegen der Krankheiten Tucker musste die Band verlassen. Sweet arbeitete anschließend mit Scott als der einzige das verbleibende "alte" Mitglied, und veröffentlichte 1991 ein Album mit dem Titel "A".

Die Süße
Die Süße

In den folgenden Jahren Süß (nicht zu verwechseln mit der konkurrierenden Band Sweet, die von dem ehemaligen Bassisten Steve Priest geleitet wird) haben mit verschiedenen Sängern und Besetzungen Konzerte gespielt. Im Jahr 2011 veröffentlichten sie die Single "Join Together".

Im folgenden Jahr kehrte Sweet mit das Album New York Connection". Die Gruppe ist aktiv besuchteIm Jahr 2017 wurde ihre Arbeit mit der Veröffentlichung einer umfangreichen Box "Sensational Sweet, Chapter One: The Wild Bunch" gefeiert, die ihre Alben und Singles aus den Jahren 1971 bis 1978 enthält.

Russisch-armenischer Rock erobert die Herzen: MANAPART veröffentlichen neues Album "Red"

Die Band MANAPART hat ein neues Album "Red" vorgestellt. Warum lohnt es sich, es zu hören? Rock ist eine erstaunliche Sache! Er kann "glamourös" sein, südländisch, symphonisch.... Und sogar russisch-armenisch! Und wenn...

'Pretty Woman With A Secret': Debbie Harrys 'Blondie'-Geheimnisse, die sie lange vor ihren Fans verbarg

Debbie Harry: Fakten über ihr Privatleben und ihre Karriere Debbie Harry ist leider eine Rarität: eine überlebende 78-jährige Ikone der Punkszene, deren Karriere sich in der Ära der...

Yuri Antonov - Das härteste Idol: Possen und Skandale, die die Produzenten dazu brachten, den Meister zu verlassen

Juri Antonow: Charakter, Skandale, Eskapaden Kürzlich sagte der Produzent Sergej Lawrow, Juri Antonow sei der schwierigste, kapriziöseste und eigensinnigste Maestro der heimischen Sorte, mit dem er...
Ausgewählte Artikel

Was ist SHAMANs kleiner Bruder, oder der PR-Gag, der funktioniert hat: Die Neverlove-Geschichte

Neverlove Band: Geschichte, Sänger Yaroslav Stepanov, Titel und Clips Vielleicht haben Sie schon ein Video auf YouTube gesehen (und übrigens ist es bei weitem keins), das...

Deep Purple: Die Band, die Trials begleitete

Düstere, wenig bekannte Fakten über Deep Purple Deep Purple ist eine der legendärsten, aber auch düstersten Bands in der Geschichte des klassischen Rock. Selbst ihre...

Ace of Base: Das Schicksal der Happy Nation-Darsteller

Die Mitglieder von Ace of Base heute: Fotos und Fakten 1992 wurde das Debütalbum der Band Ace of Base veröffentlicht. Die gleichnamige Single daraus wurde auf Anhieb...

"Hat ein Song die Beatles gespalten?" - Ein neuer Blick auf die Angelegenheiten von damals

Der Song "Cold Turkey" und die Auflösung der Beatles Die Beatles sind eine Band, die definitiv keiner Vorstellung bedarf. Als einer der buntesten und einflussreichsten Pioniere der...

Die Band "Jeopardy" hat eine heilende Wirkung

Wie die Band "Bardak" das Publikum heilt Die Band "Bardak", die echten Rock mit ausgeprägten Hardrock- und Bluestönen spielt, gewinnt weiter an Fahrt. Das Album "Russkiy...

Ein Wendepunkt bei Pink Floyd, der zum Erfolg und zur Auflösung der Band führte

Der Moment, als sich Pink Floyd in Pink Floyd auflösten Pink Floyd ist eine der originellsten und einzigartigsten Bands des klassischen Rock. Die Arbeit dieser Band ist schwer zu charakterisieren: Sie ist...

"Ein schüchterner Rebell und ein Schlagzeuger, der Bälle schlagen konnte": Das Leben der Rolling Stones vor dem Ruhm - Teil zwei

Das Leben der Rolling Stones vor dem Ruhm: Ronnie Wood, Charlie Watts, Keith Richards - Teil zwei Im heutigen Artikel geht es weiter mit dem Leben der Mitglieder der legendären Band....

"Gassektor" - Fortsetzer oder dreiste Plagiatoren

Wir sprechen über den Gassektor... oh nein, über den "Gassektor". Unser Artikel ist der Geschichte der Moskauer Musiker gewidmet. Sie waren jung, ehrgeizig und liebten den Punkrock. Sie haben ihre eigenen Lieder...

"Trunkenheit, Verkehrsunfälle und Erfrierungen": Das Schicksal der "Gaza Strip"-Teilnehmer

Wir erzählen Ihnen, was mit den Mitgliedern von Sektor Gaza geschah "Sektor Gaza" ist eine Band, die in die Geschichte des russischen Rock eingegangen ist. Ihre Lieder, voller Sarkasmus, Ironie und Provokation,...