Autor:
Kategorie:

Frank Sinatra - Alles über den Musiker: Fakten und Biografie

Über die Legende des Musikstils...

Frank Sinatras Biografie in 10 Fakten...

Der Einfluss von Frank Sinatra auf die zeitgenössische Kultur kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Er ist der Künstler, der neue und unverwechselbare Darstellungsformen, Klangformate und einen anderen Vektor für die Musikkunst geschaffen hat. Während seiner reichen und erfolgreichen Karriere wurde er neunmal mit dem renommierten Grammy ausgezeichnet, veröffentlichte über hundert Hits und spielte sogar in einigen Hollywood-Filmen mit.

Der "samtene" Bariton Sinatras in Verbindung mit seinem natürlichen Charisma machte Millionen von Frauen verrückt, ließ Männer neidisch werden und ihn imitieren, indem sie seinen Kleidungsstil und seine Manierismen kopierten. Er knüpfte mühelos Freundschaften mit den mächtigsten Geschäftsleuten und Politikern, stand mit den reichsten und gefährlichsten Mafiosi auf Tuchfühlung. Sein Leben stand ständig im Fadenkreuz von Kameras, und jeder seiner Schritte wurde vom FBI und anderen Sicherheitsdiensten überwacht.

Frank Sinatra
Frank Sinatra

Frank Sinatra ist die legendäre Figur des zwanzigsten Jahrhunderts, deren Tod für die meisten völlig überraschend kam. Sein Tod wurde oft als das Ende des Jahrhunderts, als das Ende einer "schönen Ära" bezeichnet...

Und hier sind die interessantesten und kuriosesten Geschichten aus seiner Biografie

Stil

Der gute Geschmack wurde dem Künstler eingeimpft seit der Kindheit. Selbst in den harten und armen Zeiten der Großen Depression schaffte es seine Mutter, ein wenig Geld aufzutreiben, um ihren Sohn mit anständiger Kleidung auszustatten. Wegen dieser Einstellung zur Kleidung gaben ihm seine Nachbarn den Spitznamen "der angesagteste Junge der Gegend".

Der tadellose Stil ist also ganz auf Sinatras Mutter zurückzuführen.

Frank Sinatra
Frank Sinatra

Die Schulzeit

Während seiner Schulzeit hat Frank war nicht für seinen Fleiß bekanntsicher den Unterricht schwänzen konnte. Seine einzige Leidenschaft war der Unterricht an der PE-AbschnitteIn der High School hat er praktisch jede Sportart ausprobiert, auch Sport. In der High School konnte er fast alle Sportarten ausüben, darunter Boxen und Fußball.

Frank Sinatra
Frank Sinatra

Er versuchte sich auch als Journalist und wurde kurzzeitig Reporter für die Schülerzeitung Jersey Observer. Sinatras Artikel konzentrierten sich hauptsächlich auf Sportberichte und bevorstehende Ereignisse.

Geheimnisse und Mysterien

Der Autor des biografischen Buches Frank Sinatra: The Boudoir Singer behauptete, dass der junge Sinatra Mitte der 1930er Jahre seinen Lebensunterhalt als Filmstar verdiente in pornografischen Bändern. Er verwies auf den Film Der maskierte Bandit als Beweis. Der Titel lässt unschwer erahnen, dass die Hauptfigur des Films ihr Gesicht nicht zeigt, sondern während der gesamten Dauer des Films eine Maske trägt. Infolgedessen konnte Sinatras Beteiligung an der Pornoindustrie nicht festgestellt werden.

frank sinatra frank sinatra 3

Das Kuriose daran ist, dass der Künstler, nachdem er populär geworden war und einflussreiche Kontakte geknüpft hatte, sein Bestes tat, um den Film endgültig loszuwerden. Und diese Tatsache kann nicht anders, als auf bestimmte Dinge hinzuweisen.

FBI-Dossier

Eine Legende besagt, dass das FBI einmal einen anonymen Brief erhielt, dessen Verfasser in Sinatras Popularität eine versteckte Absicht sah. Mit einer Vielzahl von Beweisen und Thesen versuchte er, den Dienst davon zu überzeugen, dass der Musiker der neue Adolf Hitler sei, der seinen eigenen Einfluss nutzen würde, um sein Publikum zu zombifizieren. Natürlich glaubten die FBI-Beamten seine verrückte Geschichte nicht, aber sie ermittelten dennoch gegen ihn. Aber aus unterschiedlichen Gründen.

pol kastellano gregori depalma frenk sinatra

Federal Bureau of Investigation interessiert sich für Sinatras Kontakte mit wichtigen Mitgliedern der Mafia und der Gangstergemeinschaft. Sie verdächtigten ihn der Bestechung und anderer Vergehen.

Die Armee

frenk sinatra v armii

Frank war von Natur aus ein sehr großes Baby. Die Ärzte mussten sogar eine Zange benutzen, um ihm während der Geburt auf die Welt zu helfen. Diese Manipulationen hinterließen einige Schäden am Körper des Künstlers: Narben auf der linken WangeOhren und HalsSchäden am Trommelfell.

Erworbene Defekte hinderten die Ärztekammer daran, Sinatra zum Dienst in der Armee zuzulassen. Er vermied es, in die Kriegsgebiete des Zweiten Weltkriegs geschickt zu werden und beschränkte sich auf Wohltätigkeitsauftritte zur Unterstützung der Soldaten.

Kriminelle Aktivitäten und Verhaftungen

frenk sinatra s kim novak i ritoy heyvorz 2

Der Name des Musikers ist mit vielen Skandalen und Anschuldigungen in Verbindung gebracht worden. So wurde er beispielsweise 1938 von der Polizei in New Jersey festgenommen wegen mutmaßlicher Verführung einer Minderjährigen. Später, als sich herausstellte, dass der Partner hatte bereits einen rechtmäßigen EhepartnerDer Sheriff beschuldigte ihn des Ehebruchs. Der Fall kam jedoch nie vor Gericht. Sinatras Anwälten gelang es, sich mit den örtlichen Behörden zu einigen und ihren Mandanten vor einer Gefängnisstrafe zu bewahren.

Lieblings-Cocktail

Frank Sinatra
Frank Sinatra

Sinatra hatte sein eigenes Rezept für ein alkoholisches Getränk, das alle Barkeeper in seinem Lieblingsclub kannten. Um die Gunst des Musikers zu gewinnen, mischt man Jack Daniels Whisky mit ein wenig Soda und aromatisiert den Cocktail mit ein paar Eiswürfeln.

Der Präsident der Vereinigten Staaten ist ein enger Freund

Es ist kein Geheimnis, dass Sinatra es verstand, sich mit einigen der einflussreichsten Persönlichkeiten seiner Zeit anzufreunden. Also, Zu den engen Freunden des Künstlers gehörten prominente Politiker, gefährliche Mafiosi und bekannte Schauspieler. Sein berühmtester Kumpel war jedoch John F. Kennedy. Sinatras "High Hopes" wurde sogar in seinem Wahlkampf verwendet.

Frank Sinatra
Frank Sinatra

Die Kommunikation zwischen den beiden berühmten Persönlichkeiten verschlechterte sich erst gegen Ende des Lebens des Präsidenten. Laut weit verbreiteten Gerüchten, Sie hatten weniger Kontakt wegen Franks Verbindungen zu kriminellen Banden.

Augenzeugenberichten zufolge schloss sich der Musiker, als er von der Ermordung Kennedys erfuhr, in seinem Haus ein und weinte tagelang.

Fremde in der Nacht

Als einer der erfolgreichsten Songs in der Karriere des Künstlers gilt "Strangers in the Night". Auch heute noch werden Covers veröffentlicht.

Frank Sinatra
Frank Sinatra

Nur dass Sinatra selbst den Song hasste, ihn für ein echtes "Stück Scheiße" hielt, "das schlechteste Stück, das er je gehört hatte".

Depressionen und Panikattacken

Frank Sinatra
Frank Sinatra

Da Sinatra ein sensibler und verletzlicher Mensch war, reagierte er auf jede Veränderung in seinem Leben und nahm sich alles zu Herzen. Er litt unter lang anhaltenden und schweren Depressionen und hatte Probleme mit Panikattacken.

Den Aufzeichnungen der Biographen zufolge hat der Musiker mehrmals versucht, sich umzubringen. Seine Qualen erreichten ihren Höhepunkt, als er eine Affäre mit der beliebten Hollywood-Schauspielerin Ava Gardner hatte - zu dieser Zeit Sinatra hatte bis zu drei erfolglose Selbstmordversuche.

Abschließend wollen wir uns daran erinnern, wie der Musiker zu verschiedenen Zeiten seiner Karriere genannt wurde. Am Anfang war er einfach nur Frankie, ein einfältiger und lebenslustiger, aber verdammt talentierter Typ. Dann schätzte das Publikum sein stimmliches Potenzial und gab ihm den Spitznamen "The Voice". Dank seines guten Aussehens und einer großen Schar weiblicher Fans erhielt er den Spitznamen "Mr. Blue Eyes".

Frank Sinatra
Frank Sinatra

Am Ende seiner Karriere gelang es dem Musiker, die Unterstützung und den Respekt eines breiten Publikums zu gewinnen und dessen bedingungslose Liebe zu gewinnen. Nachdem er sein wahres Können und seine hohe Professionalität unter Beweis gestellt hatte, entwickelte er sich zu "The Chairman". Dies wurde sein endgültiger Spitzname.

Kirkorov war Michael Jacksons "Freund": Fiktion oder Wahrheit?

Die Freundschaft von Michael Jackson und Philip Kirkorov Michael Jackson ist ein amerikanischer Pop-König, der einen kolossalen Beitrag zur Musikgeschichte geleistet hat. Um ihn ranken sich jedoch seit jeher viele Mythen,...

"Unfall, Verrat und mehr": Der unverwüstliche Geist von Don Powell, dem Schlagzeuger von Slade

Slade-Legende Don Powell und seine Geschichte: Fakten und Interviews Er hat sein achtes Lebensjahrzehnt hinter sich, aber er ist immer noch eine unverwüstliche Legende. Don Powell, der legendäre Slade-Schlagzeuger,...

Top 5 der kultigsten Rockalben, deren Aufnahme zum Albtraum wurde

Legendäre Rockalben, die sich in einen Aufnahme-Albtraum verwandelten Auf den ersten Blick scheint es der befriedigendste Job der Welt zu sein, ein Rockstar zu sein! Ihre Aufgabe ist es nur, zu komponieren...
Ähnliche Artikel

Die perfekten Songs, mit denen der Hardrock begann

Tracks, mit denen der Hardrock begann - die Besten der Besten Nach dem legendären "Summer of Love" wurde der Rock 'n' Roll immer stacheliger. Es schien, dass die "sanfte" Ära der Beatles und...

Die besten Live-Klassik-Rock-Alben des Fuzz Music Magazine - Teil zwei

Die besten Live-Alben der klassischen Rockmusik - Teil zwei Wir verehren Hunderte von Rockbands und -künstlern, aber es sind ihre tadellos produzierten "Studio"-Alben, die sie überhaupt erst berühmt machen ....

Top 5 schicke "späte" Veröffentlichungen von Rocklegenden

Die besten späten Veröffentlichungen der Rockstars Nicht jeder Rockstar kann das Feuer bis zum Ende der Zeit am Brennen halten. Es ist nur natürlich, dass Künstler älter werden, und man würde nicht erwarten, dass sie...

Die besten Lieder von Dan McCafferty

Dan McCafferty und seine besten Songs Dan McCafferty ist eine Legende der schottischen Rockband Nazareth und eine der bekanntesten Stimmen des klassischen Rock. Geboren in...

Die coolsten Punkrocker der Geschichte laut der Zeitschrift Fuzz Music - Teil zwei

Die besten und beliebtesten Punkrocker der Geschichte - Teil zwei Heute erinnern wir uns an die brillantesten und charismatischsten Rebellen in der Geschichte des Punkrock! Zu ihrer Zeit...