Datum:

Autor:
Kategorie:

Muddy Waters und Mick Jagger rocken die Bühne - die beste Kollaboration der Bluesgeschichte

Nur wenige wissen es, aber die Rolling Stones verdanken dem Blueser Muddy Waters eine Menge. Die Band wurde nach einer seiner Kompositionen benannt und übernahm einige Elemente des Musikstils. Die Stones hätten sich nie vorstellen können, dass sie einmal mit dem legendären Gitarristen auf der gleichen Bühne stehen würden. Aber die Träume wurden wahr. Und eine davon wurde 1981 in einem Chicagoer Blues-Club wahr. Über diese Geschichte - in unserem Artikel.

Die Blueser Muddy Waters und Mick Jagger: Biografie, Zusammenarbeit, gemeinsame Auftritte

Kollaborationen zwischen Rockmusikern - ist kein neues Phänomen. Die Beatles und Eric Clapton, Queen und David Bowie, Stevie Nicks und Tom Petty. Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Allerdings gibt es nicht viele gemeinsame Großveranstaltungen, bei denen die Kultiviertheit der Künstler auffällt. Eine interessante Blues-Kollaboration kann in Erinnerung gerufen werden, ein Auftritt von "Vater". Schlammige Gewässer und "Kinder" Die Rolling Stones. Als sie sich Anfang der 80er Jahre in der Checkerboard Lounge trafen, demonstrierten sie eine echte Generationenkontinuität in den Blues.

Muddy Waters und Mick Jagger - zwei Legenden aus verschiedenen Epochen

Schlammige Gewässer gilt als der Begründer der Chicagoer Blues-Schule. Er kann mit Stolz als ein Großer bezeichnet werden. Er war ein Virtuose auf der Gitarre und hatte einen einzigartigen Stil und Gesang. Dank Waters wurde die Blueskultur sehr viel populärer. Muddy wurde die wichtigste Quelle der Inspiration für britische Rockbands auf der Suche nach ihrem Sound in der Rock'n'Roll-Welt der späten 60er und frühen 70er Jahre. Ohne Muddy und seinen Mannish Boy, Hoochie Coochie Man, Got My Mojo Workin' elektrischer Blues  konnte nicht in die Köpfe junger Menschen gelangen, die von ihrer eigenen Band und Musikkarriere träumten.

Schlammige Gewässer
Schlammige Gewässer

Die Liebe zum Blues wurde von einem jungen Briten geteilt Mick Jagger, Schöpfer einer der größten Rock'n'Roll-Bands der Welt - Die Rolling Stones. Er und der zukünftige Gitarrist der Stones wuchsen auf Keith Richards hörte oft Schallplatten, inspiriert von Robert Johnson, Buddy Holly, Chuck Berry und natürlich Muddy Waters. Der bekannte Name der Band ist direkt auf diesen Blueser zurückzuführen. Sein Lied Rollender Stein war die Grundlage für den Namen der Gruppe.

Es waren die Gründerväter des Blues, die den Musikstil der Rolling Stones hervorbrachten, der mit zunehmender Statur und Popularität der Band eine Identität gewann, die das britische und internationale Publikum einfach nur genießen konnte. Die Singles der Rolling Stones (I Can't Get No) Satisfaction, Sympathie für den Teufel, Gib mir Unterschlupf и Wildpferde sind anerkannte Meisterwerke der Rockmusik.

Die Rolling Stones

Alexis Korner, ein Blueser, der jungen Musikern Auftrittsmöglichkeiten verschaffte, erinnerte sich: "Jagger sang selten mehr als drei Lieder hintereinander. Er kannte drei Künstler am besten - Billy Boy Arnold, Chuck Berry und Muddy Waters".

Ein grandioser Auftritt in der Chess Lounge

Zum Zeitpunkt des Treffens im Chicago Blues Club Schachbrett Aufenthaltsraum, Schlammige Gewässer war ein Musiker, der in der Ruhmeshalle des Blues. Er machte sich einen Namen als Blues-Legende, eine amerikanische Ikone, die in der ganzen Welt bewundert wird. In den späten 70er und frühen 80er Jahren war Muddy bereits fertig seine atemberaubende Karriere1976 spielte er seine letzte Konzerttournee mit seiner Band und veröffentlichte noch einige Alben, die jedoch nicht den gleichen kommerziellen Erfolg hatten wie die vorherigen.

Der berühmte Blues-Club Checkerboard Lounge
Der berühmte Blues-Club Checkerboard Lounge

Die Rolling Stones Die späten 70er Jahre waren wirklich "unstet": Es gab Gerichtsverfahren mit Keith Richards und Alben, die nicht so recht funktionieren wollten. Ein Neustart war nötig, und er wurde durch das Album Tattoo Duveröffentlicht im Jahr 1981. Das Album erhielt viele positive Kritiken und erreichte die Spitze der US-Albumcharts Billboard 200.

Die Rolling Stones Tattoo You Albumcover
Die Rolling Stones Tattoo You Albumcover

"Die Rollings". hatten dank eines Zufalls die Möglichkeit, ihr Idol persönlich zu treffen. Zu dieser Zeit waren sie auf einer Tournee durch Amerika.

Die New York Times schrieb: "Wir erwarten, dass es die lukrativste Tournee in der Geschichte des Rock 'n' Roll sein wird. Das Ausmaß ist atemberaubend und die Nachfrage nach Tickets geht in die Millionen...".

Der kommerzielle Erfolg dieser Tournee war nicht möglich ohne einen Besuch bei Checkerboard Loungegegründet 1972 von einer anderen Blues-Legende Buddy Gaye. Konzert-Album Live in der Checkerboard Lounge wurde in denselben einundachtzig Jahren veröffentlicht.

Cover des Live-Albums The Rolling Stones Live at Checkerboard Lounge
Cover des Live-Albums The Rolling Stones Live at Checkerboard Lounge

Zusammen mit Muddy Waters haben der 38-jährige Jagger und sein Team die echte Sensation für Blues-Fans, mit Hits verschiedener Musiker: Sweet Little Angel von B.B. King, Long Distance Call von Waters, Next Time You See Me von Junior Parker und andere.

"Stell dir vor, du willst wirklich ein Blues-Gitarrist werden. Sie haben bereits etwas gelernt, Sie fühlen sich sicher im Umgang mit dem Instrument. Plötzlich stellst du fest, dass du auf der Bühne stehst und versuchst, etwas zu spielen, und Muddy Waters sitzt neben dir. Es geht alles so schnell, dass man gar nicht weiß, was los ist. Eine Coverversion von Muddy Waters zu machen ist eine Sache, aber mit der Legende auf der Bühne zu stehen, ist etwas ganz anderes...", sagte er über den Auftritt in Schachbrett Aufenthaltsraum Keith Richards.

Der Blues-Klassiker "Baby, Please Don't Go" und die besten Coverversionen

Der sechste Song auf der Liste des Live-Albums der Rollings, aufgenommen in Chicago, ist Baby, bitte geh nicht. Dieser Song ist ein anerkannter Blues-Standard. Populär wurde er durch den Delta-Blues-Musiker Big Joe Williams im Jahr 1935. Dieses Ensemblestück ist eine der meistgespielten Kompositionen der Welt, und so ist es nicht verwunderlich, dass die Zahl der Arrangements и deckt unvorstellbar. Rock and Roll Hall of Fame nahm Williams' Originalauftritt sogar in die Liste der "500 Songs, die den Rock 'n' Roll geprägt haben" auf.

Baby, bitte geh nicht hat allen musikalischen Experimenten der Zeit standgehalten: In den 60er Jahren wurde er zu einem beliebten Rocksong, nachdem seine Coverversion von der Band Siegefolgt von Versionen von Hardrock-Bands AC/DC и Aerosmith. Die Komposition ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil ihres Konzertrepertoires geworden.

ANTWORT LASSEN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

61 - 54 =

'Pretty Woman With A Secret': Debbie Harrys 'Blondie'-Geheimnisse, die sie lange vor ihren Fans verbarg

Debbie Harry: Fakten über ihr Privatleben und ihre Karriere Debbie Harry ist leider eine Rarität: eine überlebende 78-jährige Ikone der Punkszene, deren Karriere sich in der Ära der...

Yuri Antonov - Das härteste Idol: Possen und Skandale, die die Produzenten dazu brachten, den Meister zu verlassen

Juri Antonow: Charakter, Skandale, Eskapaden Kürzlich sagte der Produzent Sergej Lawrow, Juri Antonow sei der schwierigste, kapriziöseste und eigensinnigste Maestro der heimischen Sorte, mit dem er...

Ekaterina Batrakova: "Gut die Hälfte der akademischen Musiker hört guten Rock"

Ekaterina Batrakova - Interview: über Karriere und Zukunftspläne Der Korrespondent von Fuzz Music sprach mit der Rocksängerin Katya Batrakova, deren Songs immer wieder in den...

Von Com "Fanatic" Mick Jagger.

Mick Jagger über moderne Künstler: Favoriten und Lieblingsbands des Sängers der Rolling Stones Selbst wenn du der coolste Musiker auf dem Planeten bist, hast du deine...

"Ein schüchterner Rebell und ein Schlagzeuger, der Bälle schlagen konnte": Das Leben der Rolling Stones vor dem Ruhm - Teil zwei

Das Leben der Rolling Stones vor dem Ruhm: Ronnie Wood, Charlie Watts, Keith Richards - Teil zwei Im heutigen Artikel geht es weiter mit dem Leben der Mitglieder der legendären Band....

Pete Townsends erste Lieblingsband und ein großer Einfluss auf ihn

Warum Pete Townsend die Rolling Stones so sehr liebt Jeder große Musiker hat eine - eine große Lieblingsband. Und in der Regel hat es sich bewährt, sie kennen zu lernen...

Ronnie Wood ist ein Bewunderer des rauen Sounds, der perfekt zu den Rolling Stones passte

Ronnie Wood von den Rolling Stones: Biographie und Fakten Er ist ein Mitglied der Rolling Stones. Und für Millionen von Menschen ist das genug, um ihn eine Legende zu nennen....

Wer hat I Wanna Be Your Man besser gesungen - die Beatles oder die Rollers?

I Wanna Be Your Man: Entstehungsgeschichte, beste Songs, Covers In den 60er Jahren begannen viele der Bands, die später weltberühmt werden sollten, gerade ihren kreativen Aufstieg. Solche...

Einer der besten Songs von The Rolling Stones, der nie als Single veröffentlicht wurde

"Gimme Shelter" von den Rolling Stones - alles über den Song, Geschichte, lyrische Bedeutung, Live-Auftritte und Cover Die Rolling Stones werden von vielen Kulturforschern anerkannt...

Wie der erste Manager der Rolling Stones "floh"

Warum der erste Manager der Rolling Stones, Andrew Lugh Oldham, seinen Posten verließ - und wie er dadurch gerettet wurde Andrew Lugh Oldham hatte die einzigartige Ehre, der Welt die...

Die besten Songs der Rolling Stones in den 60er Jahren: die Titel, die den Rock prägten

Top 60s Rolling Hits, die zu Klassikern wurden Sie haben ihren geliebten Blues mit Rock'n'Roll-Schwung und völliger Missachtung jeglicher Regeln - sowohl der Musik als auch der...

Warum Charlie Watts die Beatles nicht mochte

Die Beatles und die Rolling Stones: Gab es wirklich Feindseligkeiten zwischen den Mitgliedern der beiden legendären Bands? Die Beatles und die Rolling Stones - diese...
Ausgewählte Artikel

'Pretty Woman With A Secret': Debbie Harrys 'Blondie'-Geheimnisse, die sie lange vor ihren Fans verbarg

Debbie Harry: Fakten über ihr Privatleben und ihre Karriere Debbie Harry ist leider eine Rarität: eine überlebende 78-jährige Ikone der Punkszene, deren Karriere sich in der Ära der...

Yuri Antonov - Das härteste Idol: Possen und Skandale, die die Produzenten dazu brachten, den Meister zu verlassen

Juri Antonow: Charakter, Skandale, Eskapaden Kürzlich sagte der Produzent Sergej Lawrow, Juri Antonow sei der schwierigste, kapriziöseste und eigensinnigste Maestro der heimischen Sorte, mit dem er...

"Männer, die singen": Patrick Swayze, Bradley Cooper - Schauspieler, die laute Hits gesungen haben

Schauspieler, die Hits gemacht haben: Namen, Clips, Fakten Viele Schauspieler sind sehr kluge und vielseitige Persönlichkeiten! Sie bringen uns zum Lachen, zum Weinen oder zum Gänsehaut bekommen, aber auch...

Ekaterina Batrakova: "Gut die Hälfte der akademischen Musiker hört guten Rock"

Ekaterina Batrakova - Interview: über Karriere und Zukunftspläne Der Korrespondent von Fuzz Music sprach mit der Rocksängerin Katya Batrakova, deren Songs immer wieder in den...

Brigitte Bardot: Vier Ehen, einsames Alter - und kein bisschen Reue

Brigitte Bardot: persönliches Leben, Beziehungen und Ehemänner In ihrer Jugend war Brigitte Bardot eine der schönsten Frauen Frankreichs - und in der Tat auch des Weltkinos.

Wofür Lolita Miljawskaja Pugatschowa dankbar ist

Lolita Milyavskaya und Alla Pugacheva: Freundschaft, Beziehung, Fotos Lolita und Alla Borissowna als Freundinnen zu bezeichnen - irgendwie geht die Sprache nicht auf. Lassen Sie die Beziehung zwischen ihnen immer und...

Maxim und sein Bruder Dimitri Galkin - Wenn der Apfel weit vom Apfelbaum gefallen ist

Maxim Galkin* und sein Bruder Dmitry: Biografie, Fotos und Fakten Oftmals wiederholen Kinder ihre Eltern in einem bereits realisierten Alter - ihre Handlungen, ihre Wünsche,... И...

Yuri Antonov: "Zerbrochene Zhiguli und eine Wohnung in Vykhino" - Wofür der Künstler seine Millionen ausgab und für wie viel er heute bereit ist zu spielen

Juri Antonow: Tantiemen, Reichtum, Vermögen Yachten, Häuser, Business-Class-Autos... Ja, um das süße Leben der heutigen Künstler kann man sie nur beneiden, denn sie sind buchstäblich wie Käse in...

"In den Fußstapfen ihrer Mutter": Olga Rozhdestvenskaya - wie sie heute lebt und aussieht

Olga Rozhdestvenskaya: Biografie, Karriere, Fotos und Fakten In der UdSSR gab es viele begabte Sängerinnen und Sänger - mit einer schönen Stimme, einer guten Diktion, einer guten Vortragsweise und sogar einem guten Repertoire. Wie viele herrliche...